Alte Batterien können neue Energiequelle sein

Alte Batterien können neue Energiequelle sein

Laden von Elektrofahrzeugen in Stockholm: Aber wohin geht eine leere Batterie? Bild: Von Ranjithsiji über Wikimedia Commons

Wie entsorge ich alte Batterien aus redundanten Elektrofahrzeugen? Die gute Nachricht: Wir können ihre wertvollen Teile ernten, um neue herzustellen.

Das Fahren eines Elektrofahrzeugs (EV) anstelle eines Fahrzeugs, das auf fossile Brennstoffe angewiesen ist, ist ein Schlüssel zur Bekämpfung des Klimawandels und zur Verbesserung der Luftqualität. Die alten Batterien bleiben jedoch als unangenehme Rückstände zurück.

Neue Technologien werfen ihre eigenen Probleme auf. Die alles entscheidende Batterie in einem Elektrofahrzeug hat eine begrenzte Lebensdauer - aufgrund hoher Betriebstemperaturen, sich ändernder Entladeraten und anderer Faktoren werden heute Batterien in Elektrofahrzeugen verwendet Es ist unwahrscheinlich, dass es länger als 10 Jahre dauert.

Die Frage ist, was mit all diesen Batterien zu tun ist, wenn sie das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben. Das Abladen von Elektronik- oder Elektroschrott - bestehend aus alten Computern und anderen alltäglichen Geräten - ist bereits erfolgt ein massives weltweites Problem: EV-Branchenanalysten sagen Ähnliche Schwierigkeiten könnten sich bei Elektrofahrzeugen und ihren Batterien entwickeln das Ende ihres Lebens erreichen.

Aber eine aktuelle Studie von Wissenschaftlern bei die Universität von Birmingham, UK, und Kollegen, veröffentlicht in der Zeitschrift Natur, kommt mit einigen Lösungen. Es heißt, dass wertvolle Materialien, einschließlich Kobalt, aus den EV-Lithium-Ionen-Batterien extrahiert oder „geerntet“ werden könnten, wenn sie nicht mehr funktionieren. Diese Materialien könnten dann zur Herstellung neuer Batterien verwendet werden.

"Wenn jährlich zig Millionen Elektrofahrzeuge hergestellt werden sollen, ist eine sorgfältige Bewirtschaftung der verbrauchten Ressourcen sicherlich von entscheidender Bedeutung."

Solche Prozesse können gefährlich sein: Die Autoren der Studie sagen, dass Recycling-Systeme mit Betriebsrobotern eingerichtet werden könnten, um die Arbeiten auszuführen.

„In Zukunft könnten sich Elektrofahrzeuge als wertvolle Sekundärressource für kritische Materialien erweisen, und es wurde argumentiert, dass Batterien mit hohem Kobaltgehalt sofort recycelt werden sollten, um die Kobaltversorgung zu verbessern“, heißt es in der Studie.

"Wenn jährlich zig Millionen Elektrofahrzeuge produziert werden sollen, ist eine sorgfältige Bewirtschaftung der Ressourcen, die bei der Herstellung von Batterien für Elektrofahrzeuge verbraucht werden, sicherlich von entscheidender Bedeutung, um die Nachhaltigkeit der Automobilindustrie der Zukunft sicherzustellen."

Die Studie besagt, dass eine EV-Batterie - ähnlich wie eine Batterie in einem Mobiltelefon - während ihres Lebenszyklus einen Teil ihrer Wirksamkeit verliert, aber dennoch bis zu 80% ihrer Leistung aufnehmen kann. Es ist zwar nicht für den weiteren Straßengebrauch geeignet, kann aber für andere Zwecke angepasst werden.

Lokale Geschäfte mit Strom versorgen

Banken alter EV-Batterien könnten Strom speichern: Sie könnten verwendet werden, um Energie für die Einspeisung in das Stromnetz oder direkt in Gebäude zu speichern. In Japan hat die Toyota-Autofirma Pionierarbeit geleistet Ein Schema, das alte EV-Batterien mit Sonnenkollektoren verbindet Convenience-Stores mit Strom versorgen.

Im Jahr 2017 wurden weltweit mehr als eine Million Elektrofahrzeuge verkauft. Die Studie schätzt, dass diese Autos, wenn sie das Ende der Straße erreichen, 250,000 Tonnen weggeworfene Batteriepacks produzieren werden. Laut den Autoren der Studie ist es wichtig, dass dieses Problem jetzt angegangen wird.

Es wird geschätzt, dass Der weltweite Umsatz mit Elektrofahrzeugen in Verbindung mit dem Verkauf von Plug-in-Hybridautos belief sich im vergangenen Jahr auf mehr als 2.2 Millionen. Gleichzeitig sind die Verkäufe von Autos mit fossilen Brennstoffen zurückgegangen.

Alle großen Fahrzeughersteller sind schwere Verpflichtungen zur Herstellung von Elektrofahrzeugen eingehen. Deloitte, die Marktforschungsgruppe, prognostiziert einen Anstieg des weltweiten EV-Umsatzes auf 12 Millionen im Jahr 2025 und bis 20 auf mehr als 2030 Millionen. Es wird vorausgesagt, dass der Preis für Elektrofahrzeuge sinken wird, wenn Skaleneffekte erzielt werden und die Kosten für die Herstellung von Batterien sinken. - Climate News Netzwerk

Über den Autor

Cooke Kieran

Kieran Cooke ist Mitherausgeber des Climate News Network. Er ist ein ehemaliger BBC und Korrespondent der Financial Times in Irland und Südostasien., http://www.climatenewsnetwork.net/

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Climate News Network

books_technology

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
by Swapnesh Masrani
Die britische und die schottische Regierung haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt, bis 2050 und 2045 Netto-COXNUMX-freie Volkswirtschaften zu werden.
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
by Theresa Crimmins
In weiten Teilen der USA hat ein sich erwärmendes Klima die Ankunft des Frühlings vorangetrieben. Dieses Jahr ist keine Ausnahme.
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
by Johnna Crider
Plains, Georgia, ist eine kleine Stadt südlich von Columbus, Macon und Atlanta sowie nördlich von Albany. Es ist der…
Die Mehrheit der Erwachsenen in den USA glaubt, dass der Klimawandel heute das wichtigste Thema ist
by American Psychological Association
Da die Auswirkungen des Klimawandels immer deutlicher werden, gibt mehr als die Hälfte der Erwachsenen in den USA (56%) an, dass der Klimawandel die…
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
by Mangulina Jan Fichtner et al
Beim Investieren findet eine stille Revolution statt. Es ist ein Paradigmenwechsel, der tiefgreifende Auswirkungen auf Unternehmen haben wird,…
In den Klimawandel investieren
by Goldman Sachs
Podcast „Top of Mind bei Goldman Sachs“ - In dieser Folge beschäftigen wir uns mit dem vielleicht wichtigsten Thema unserer Zeit:…
Klimawandel: Briefings aus dem südlichen Afrika
by SABC Digital News
Der Klimawandel betrifft uns alle, kann aber verwirrend sein. Drei führende südafrikanische Wissenschaftler, die…

AKTUELLE ARTIKEL

Wie Pflanzen und Tiere auf den Klimawandel reagieren
Wie Pflanzen und Tiere auf den Klimawandel reagieren
by Daniel Stolte
Pflanzen und Tiere reagieren bemerkenswert ähnlich auf sich ändernde Umweltbedingungen auf der ganzen Welt.
Warum ärmere Vororte in sich erwärmenden Städten stärker gefährdet sind
Warum ärmere Vororte in sich erwärmenden Städten stärker gefährdet sind
by Jason Byrne und Tony Matthews
Die vielen Gründe dafür sind die Politik der städtischen Verdichtung, der Klimawandel und soziale Trends wie größere Häuser…
Warum eine bessere Welt bessere Wirtschaft braucht
Warum eine bessere Welt bessere Wirtschaft braucht
by David Korten
Die Wissenschaft warnt uns, dass die 2020er Jahre die letzte Gelegenheit für die Menschheit sein werden, sich vor einer Klimakatastrophe zu retten.
Eine zweite US Dust Bowl würde die Welternährungsbestände treffen
Eine zweite US Dust Bowl würde die Welternährungsbestände treffen
by Tim Radford
Wenn die Great Plains der USA erneut von anhaltender Dürre heimgesucht werden, werden die Lebensmittelvorräte der Welt die Hitze spüren.
Steigende Meere: Um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten, lassen Sie die Natur die Küste formen
Steigende Meere: Um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten, lassen Sie die Natur die Küste formen
by Iris Möller
Selbst unter den konservativsten Szenarien des Klimawandels scheint der um 30 cm höhere Meeresspiegel alles andere als sicher zu sein…
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
by Swapnesh Masrani
Die britische und die schottische Regierung haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt, bis 2050 und 2045 Netto-COXNUMX-freie Volkswirtschaften zu werden.
Riesige Ökosysteme könnten in weniger als 50 Jahren zusammenbrechen
Riesige Ökosysteme könnten in weniger als 50 Jahren zusammenbrechen
by John Dearing et al
Wir wissen, dass Ökosysteme unter Stress einen Punkt erreichen können, an dem sie schnell zu etwas ganz anderem zusammenbrechen.
Indien nimmt die Klimakrise endlich ernst
Indien nimmt die Klimakrise endlich ernst
by Nivedita Khandekar
Mit finanziellen Verlusten und einer hohen Zahl von Todesopfern durch klimabedingte Katastrophen ist Indien endlich…