Warum die Revolution der Elektrofahrzeuge aus China kommt

Warum die Revolution der Elektrofahrzeuge aus China kommt Ein chinesischer Hybrid-Geländewagen von BYD. Jengtingchen / Wikimedia Commons, CC BY-SA

Die Revolution der Elektrofahrzeuge kommt, wird aber nicht von den USA angetrieben. Stattdessen wird China an der Spitze stehen.

Meine Forschung zu Elektrofahrzeugen aus einem Jahrzehnt überzeugt mich davon, dass dieser globale Wandel in der Mobilität, von erdölbetriebenen zu elektrischen Fahrzeugen, früher oder später stattfinden wird. Die Verlagerung vollzieht sich bereits in China, dem größten Automobilmarkt der Welt, mit 23 Millionen in 2018 verkaufte Autos. In den westlichen Ländern gibt es immer noch Hunderte von Millionen chinesischer Familien, die sich dem höchsten Autobesitz nähern Ich besitze überhaupt kein Auto - viel weniger zwei oder mehr.

Viele von ihnen kaufen Elektroautos. Nach 2015 hatte der Verkauf von Elektrofahrzeugen in China US-Niveau übertroffen. In 2018, Chinesische Verkäufe übertrafen 1.1 Millionen Autos, mehr als 55% aller weltweit verkauften Elektrofahrzeuge und mehr als dreimal so viele wie chinesische Kunden vor zwei Jahren gekauft hatten. Die Verkäufe von US-Elektrofahrzeugen in diesem Jahr waren nur 358,000.

Ein Schlüsselelement des Preises eines Elektrofahrzeugs sind die Kosten seiner Batterien - und China bereits macht mehr als die hälfte der Elektrofahrzeugbatterien der Welt. Batteriepreise fallen weiter; Branchenanalysten schlagen dies jetzt vor innerhalb von fünf Jahren wird es billiger sein ein Elektroauto als ein gas- oder dieselbetriebenes zu kaufen.

Prognosen sagen die chinesische Produktion voraus bis zu 70% der weltweiten Elektrofahrzeugbatterien von 2021, auch wenn die Nachfrage nach Batterien für Elektroautos wächst.

Riesige Unterstützung der Regierung

China hat eine Jung, aber ehrgeizig, Automobilindustrie. Es war noch nie möglich Passen Sie die Effizienz und Qualität von etablierten Autoherstellern bei der Herstellung von gasbetriebenen Fahrzeugen, aber Elektrofahrzeuge sind einfacher zu bauenund geben chinesischen Unternehmen eine neue Chance, sich zu behaupten.

Die chinesische Regierung hat sich daher entschlossen, Elektrofahrzeuge als einen der zentralen Wirtschaftszweige von 10 hervorzuheben. “Made in China”Anstrengungen zur Förderung fortschrittlicher Industrietechnologie. Regierungsbemühungen umfassen die Verwendung von Milliarden von Dollar zu subventionieren Herstellung von Elektrofahrzeugen und Batterien sowie Anreize für Unternehmen und Verbraucher, diese zu kaufen.

Die Regierung ist sich auch bewusst, dass Elektrofahrzeuge bei der Lösung einiger Probleme helfen könnten Chinas drängendste Energie- und Umweltprobleme: Massive Luftverschmutzung erstickt die Großstädte, nationale Sicherheitsbeamte sind besorgt darüber, wie viel Öl das Land importiert, und China ist jetzt das Land, das am meisten zu den globalen Emissionen des Klimawandels beiträgt.

Neue Firmen

Dutzende von chinesischen Autoherstellern gebildet haben, um von diesen Subventionen zu profitieren. Ein wichtiger Akteur ist BYD, das für "Build Your Dreams" mit Sitz in Shenzhen steht. Vor mehr als einem Jahrzehnt kaufte der Milliardär Warren Buffett ungefähr ein Viertel des Unternehmens für 232 Mio. USD - ein Anteil, der jetzt mehr als 1.5 Milliarden US-Dollar wert ist.

Die anfänglichen Pläne des Unternehmens, Fahrzeuge in die USA zu exportieren, erwiesen sich als verfrüht und verwirrt. BYD konzentrierte sich stattdessen hauptsächlich auf den chinesischen Automarkt sowie auf das Bauen Elektrobusse für den Weltmarkt, die es jetzt beherrscht.

Wenn BYDs Pläne für Elektroautos jedoch ins Wanken geraten, gibt es viele andere chinesische Unternehmen, die bereit sind, die Flaute aufzugreifen.

Warum die Revolution der Elektrofahrzeuge aus China kommt Der 2019 Yuan 360EV von BYD ist ein vollelektrischer SUV, der in China erhältlich ist. BYD

Weitere Unterstützung

Zusätzlich zu den staatlichen Subventionen, die sicherstellen sollen, dass BYD und seine Wettbewerber viele Kunden haben, treten neue behördliche Vorschriften in Kraft. Die chinesische Regierung fordert nun von allen in China verkaufenden Autoherstellern, ob inländische oder ausländische Firmen, einen bestimmten Prozentsatz ihres Umsatzes elektrisch, durch eine komplexe Anrechnungsformel. Das Mandat wird mit der Zeit immer strenger, was möglicherweise von jedem Unternehmen verlangt wird mindestens 7% ihres Umsatzes elektrisch von 2025.

Große ausländische Autokonzerne haben große Investitionen in China und kann es sich kaum leisten, den Markt aufzugeben. Volkswagen zum Beispiel jetzt verkauft 40% seiner Ausgabe in China, was ein Hauptgrund für das Unternehmen ist drängen darauf, Elektrofahrzeuge zu entwickeln.

Chinas einheimische Autohersteller haben sich größtenteils noch nicht auf dem Exportmarkt engagiert. Jose Pontes, Analyst für die Elektrofahrzeugindustrie, gibt es drei Gründe für ihre Zurückhaltung: Erstens ist der chinesische Markt groß genug, um die derzeitige Produktion aufzunehmen. Zweitens sind viele Autohersteller in China im Westen gänzlich unbekannt, so dass Kunden den Kauf bei einer fremden Marke zurückhalten würden. Und drittens erfüllen ihre Autos noch nicht die strengen Sicherheitsbestimmungen in den USA und in Europa.

All diese Hindernisse können jedoch mit Zeit und Geld überwunden werden. Es ist möglich, dass chinesische Elektrofahrzeughersteller in den westlichen Markt mit niedrigem bis mittlerem Einkommen eintreten Volkswagen hat 60 vor Jahren gemacht.

Wenn - oder wann - dies geschieht, können sich kostengünstige, effiziente Elektroautos von China aus im Westen ausbreiten und die Bemühungen von Tesla und anderen amerikanischen und europäischen Elektrofahrzeugen übertreffen. Nur Versuche der westlichen Regierung, einheimische Autohersteller mit Zöllen und anderen Handelshemmnissen zu schützen, könnten diese Entwicklung zum Scheitern bringen.Das Gespräch

Über den Autor

Jack Barkenbus, Gastwissenschaftler, Vanderbilt Institute for Energy & Environment, Vanderbilt University

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

Bücher zum Thema

Drawdown: Der umfassendste Plan, der je zur Umkehr der globalen Erwärmung vorgeschlagen wurde

von Paul Hawken und Tom Steyer
9780143130444Angesichts der weit verbreiteten Angst und Apathie hat sich eine internationale Koalition von Forschern, Fachleuten und Wissenschaftlern zusammengeschlossen, um eine Reihe realistischer und mutiger Lösungen für den Klimawandel anzubieten. Einhundert Techniken und Praktiken werden hier beschrieben - einige sind bekannt; Einige, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben. Sie reichen von sauberer Energie über die Aufklärung von Mädchen in einkommensschwachen Ländern bis hin zu Landnutzungspraktiken, die Kohlenstoff aus der Luft ziehen. Die Lösungen existieren, sind wirtschaftlich rentabel und werden derzeit von Communities auf der ganzen Welt mit Geschick und Entschlossenheit umgesetzt. Erhältlich bei Amazon

Design Climate Solutions: Ein Leitfaden für kohlenstoffarme Energie

von Hal Harvey, Robbie Orvis, Jeffrey Rissman
1610919564Angesichts der Auswirkungen des Klimawandels auf uns ist die Notwendigkeit, die globalen Treibhausgasemissionen zu senken, nicht weniger als dringend. Es ist eine gewaltige Herausforderung, aber die Technologien und Strategien, um sie zu bewältigen, existieren heute. Eine kleine Reihe gut konzipierter und umgesetzter Energiepolitiken kann uns auf den Weg in eine kohlenstoffarme Zukunft bringen. Energiesysteme sind groß und komplex, daher muss die Energiepolitik fokussiert und kostengünstig sein. One-Size-Fits-All-Ansätze werden den Job einfach nicht erledigen. Die politischen Entscheidungsträger benötigen eine klare, umfassende Ressource, die die Energiepolitik beschreibt, die den größten Einfluss auf unsere Klimazukunft haben wird, und beschreibt, wie diese Politik gut gestaltet werden kann. Erhältlich bei Amazon

Das ändert alles: Der Kapitalismus vs. Klima

von Naomi Klein
1451697392In Das ändert alles Naomi Klein argumentiert, dass der Klimawandel nicht nur ein weiterer Punkt ist, der zwischen Steuern und Gesundheitsfürsorge ordentlich zu behandeln ist. Es ist ein Alarm, der uns auffordert, ein Wirtschaftssystem zu reparieren, das uns bereits in vielerlei Hinsicht versagt. Klein bringt akribisch die Argumente dafür in Betracht, wie massiv die Reduzierung unserer Treibhausgasemissionen unsere beste Chance ist, gleichzeitig klaffende Ungleichheiten zu reduzieren, unsere gebrochenen Demokratien neu zu denken und unsere entlegenen lokalen Volkswirtschaften wieder aufzubauen. Sie enthüllt die ideologische Verzweiflung der Leugner des Klimawandels, die messianischen Wahnvorstellungen der angehenden Geoingenieure und den tragischen Defätismus zu vieler grüner Mainstream-Initiativen. Und sie zeigt genau, warum der Markt die Klimakrise nicht beheben kann und kann, sondern die Situation mit immer extremeren und ökologisch schädigenden Abbauverfahren, begleitet von einem grassierenden Katastrophenkapitalismus, verschlechtert. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, und ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

 

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
by Toby Tyrrell
Die Entwicklung des Homo sapiens dauerte 3 oder 4 Milliarden Jahre. Wenn das Klima nur einmal völlig versagt hätte ...
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
by Brice Rea
Das Ende der letzten Eiszeit vor etwa 12,000 Jahren war durch eine letzte Kältephase gekennzeichnet, die als Jüngere Dryas bezeichnet wurde.…
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
by Frank Wesselingh und Matteo Lattuada
Stellen Sie sich vor, Sie sind an der Küste und blicken auf das Meer. Vor Ihnen liegen 100 Meter unfruchtbarer Sand, der aussieht wie ein…
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
by Richard Ernst
Wir können viel über den Klimawandel von Venus, unserem Schwesterplaneten, lernen. Venus hat derzeit eine Oberflächentemperatur von…
Fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
Die fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
by John Cook
Dieses Video ist ein Crashkurs in Klimafehlinformationen, in dem die wichtigsten Argumente zusammengefasst werden, mit denen die Realität in Zweifel gezogen wird.
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
by Julie Brigham-Grette und Steve Petsch
Jedes Jahr schrumpft die Meereisbedeckung im Arktischen Ozean Mitte September auf einen Tiefpunkt. Dieses Jahr misst es nur 1.44…
Was ist eine Hurrikan-Sturmflut und warum ist sie so gefährlich?
Was ist eine Hurrikan-Sturmflut und warum ist sie so gefährlich?
by Anthony C. Didlake Jr.
Als der Hurrikan Sally am Dienstag, dem 15. September 2020, an die nördliche Golfküste fuhr, warnten Prognostiker vor einem…

AKTUELLE ARTIKEL

Britische Flüchtlinge gewinnen Hoffnung aus lateinamerikanischem Beispiel
Britische Flüchtlinge gewinnen Hoffnung aus lateinamerikanischem Beispiel
by Beth Scholfield Lott
Der neue Plan Großbritanniens zur Kontrolle der Einwanderung hat Menschenrechtsgruppen alarmiert. Ein lateinamerikanisches Beispiel könnte Hoffnung geben ...
Ein Makrogrid transportiert Elektrizität von Gebieten, die es schaffen, zu Gebieten, die es brauchen
Ein Makrogrid transportiert Elektrizität von Gebieten, die es schaffen, zu Gebieten, die es brauchen
by James D. McCalley, Iowa State University
Viele Arten von Extremereignissen können die Stromversorgung stören, darunter Hurrikane, Erdbeben, Überschwemmungen, Waldbrände,…
Wie methanfressende Bakterien ein Spielwechsler für die Eindämmung von Treibhausgasen sein könnten
Wie methanfressende Bakterien ein Spielwechsler für die Eindämmung von Treibhausgasen sein könnten
by Luke Jeffrey, Southern Cross University
Bäume sind die Lunge der Erde - es versteht sich von selbst, dass sie große Mengen Kohlendioxid aus dem…
Der Anstieg des Meeresspiegels tötet Bäume entlang der Atlantikküste der USA und schafft Geisterwälder, die vom Weltraum aus sichtbar sind
Der Anstieg des Meeresspiegels tötet Bäume entlang der Atlantikküste der USA und schafft Geisterwälder, die vom Weltraum aus sichtbar sind
by Emily Ury, Duke University
Auf dieser tief liegenden Halbinsel, die sich hinter den Outer Banks von North Carolina befindet, sind permanente Überschwemmungen an der Tagesordnung. Das…
Pflanzen gedeihen in einer komplexen Welt, indem sie kommunizieren, Ressourcen gemeinsam nutzen und ihre Umgebung verändern
Pflanzen gedeihen in einer komplexen Welt, indem sie kommunizieren, Ressourcen gemeinsam nutzen und ihre Umgebung verändern
by Beronda L. Montgomery, Michigan State University
Als Spezies sind Menschen dazu verdrahtet, zusammenzuarbeiten. Aus diesem Grund haben sich Sperren und Fernarbeit für viele von uns schwierig angefühlt…
Warum erwarten Sie, dass Neuseelands Temperatur wärmer wird?
Warum erwarten Sie, dass Neuseelands Temperatur wärmer wird?
by James Renwick, Victoria Universität von Wellington
Es mag Sommer in Neuseeland sein, aber wir haben diese Woche wildes Wetter mit Vorhersagen von starkem Wind und Regen,…
Wie die Erde wäre, wenn wir keine Treibhausgase in die Atmosphäre gepumpt hätten
Wie die Erde wäre, wenn wir keine Treibhausgase in die Atmosphäre gepumpt hätten
by Laura Revell, Universität von Canterbury
Die Erdatmosphäre ist eine bemerkenswert dünne Schicht von Gasen, die das Leben erhalten. Der Durchmesser der Erde beträgt 12,742 km und die…
Warum Vielflieger mehr bezahlen sollten, um das Klima zu retten
Warum Vielflieger mehr bezahlen sollten, um das Klima zu retten
by Paul Brown
Wohlhabende Vielflieger, die mehrere Ferien im Jahr machen, sollten bei jedem Flug höhere Steuern zahlen, eine britische Wohltätigkeitsorganisation…

New Attitudes - Neue Möglichkeiten

InnerSelf.comClimateImpactNews.com | InnerPower.net
MightyNatural.com | WholisticPolitics.com
Copyright © 1985 - 2021 Inner Publikationen. Alle Rechte vorbehalten.