Ignorance Hinderlich Hausbesitzer zum Energiesparen

Ignorance Hinderlich Hausbesitzer zum Energiesparen

Das Wohnen in Großbritannien gehört zu den am wenigsten energieeffizienten in Europa - und eine neue Umfrage zeigt, dass ein Teil des Problems darin besteht, dass viele Menschen schlecht darüber informiert sind, wie sie in ihren eigenen vier Wänden Energie sparen können.

Wir alle kennen den einfachsten und effektivsten Weg, um das typische Haus in kälteren Klimazonen energieeffizienter zu machen. Oder wir?

A Umfrage im Auftrag der National Energy Foundation (NEF), eine unabhängige Organisation, die sich für die Verbesserung des Energieverbrauchs in den Gebäuden des Vereinigten Königreichs einsetzt, hat kürzlich bewertet, wie gut die Menschen über Energiefragen informiert sind.

Die Loft-Dämmung ist die Antwort auf die oben gestellte Frage zur Verbesserung der Energieeffizienz. Von den mehr als 2,000-Befragten haben jedoch weniger als 40% richtig geantwortet.

Und während etwa 60% der Erwachsenen in der Umfrage der Ansicht waren, dass sie über Energiefragen gut informiert waren, konnte die Hälfte von ihnen nicht die energieeffizienteste Beleuchtung für ihre Häuser identifizieren - LED-Lampen, die angeblich 90% weniger Energie verbrauchen als herkömmliche Glühlampen.

Maßnahmen zur Verringerung der Treibhausgasemissionen konzentrieren sich in der Regel auf den Stromerzeugungssektor und den Verkehr. Dennoch machen Gebäude - sowohl Wohn- als auch Geschäftsgebäude - 46% des britischen CO aus2 Emissionen, sagt NEF.

Energie sparen

Relativ kostengünstige Verbesserungen an Gebäuden wie mehr Isolierung und LED-Beleuchtung können zu erheblichen Energieeinsparungen führen.

Großbritannien hat eine der älteste Wohnungsbestände in EuropaMit mehr als der Hälfte der Häuser, die vor 1960 gebaut wurden, und nur 10%, die in den letzten 25-Jahren gebaut wurden.

Das Fehlen umfassender, effektiv umgesetzter Bauvorschriften führt dazu, dass selbst neu errichtete Wohnungen in Bezug auf die Energieeffizienz häufig unterdurchschnittlich sind.

„Neu gebaute Gebäude verbrauchen in der Regel zwischen 2.5 und 4.5 so viel Energie wie vorhergesagt - ein Phänomen, das jetzt als Leistungslücke bezeichnet wird“, sagt Kerry Mashford, Geschäftsführer von NEF.

„Änderungen an der Art und Weise, wie wir Gebäude entwerfen, liefern und betreiben, können diese Lücke dramatisch schließen. Das Problem ist, dass viele nicht wissen, wo sie anfangen sollen, was sie tun sollen oder dass es ein solches Problem gibt. “

Es wird geschätzt, dass der durchschnittliche britische Haushalt dafür verantwortlich ist Emission von etwa 10 Tonnen CO2 pro JahrObwohl es große Unterschiede zwischen Personen mit hohem und niedrigem Einkommen gibt, emittieren die reichsten 10% dreimal mehr als die ärmsten 10%, so a Studie der Joseph Rowntree Foundation.

Mehr als fünf Millionen Haushalte in Großbritannien - etwa ein Fünftel der Gesamtbevölkerung - leiden unter Energiearmut. Dies ist definiert als Haushalte, in denen mehr als 10% des Gesamteinkommens für die Warmhaltung ausgegeben werden.

Kraftstoff Armut

Das Verein zur Erhaltung der Energie (ACE), eine Gruppe von Unternehmen, die sich mit Fragen der Energieeinsparung befassen, bewertet Großbritannien als „der kalte Mann Europas”- das Schlimmste für die Kraftstoffarmut in den westeuropäischen 13-Ländern und in Bezug auf eine Reihe anderer Haushaltsenergieindikatoren fast das Schlusslicht.

"Das Vereinigte Königreich rangiert so niedrig, obwohl es zu den niedrigsten Gas- und Strompreisen in Europa gehört und im Vergleich zu den anderen Ländern ein relativ hohes Haushaltseinkommen aufweist", sagt ACE.

David Cameron, der britische Premierminister, sagte Anfang letzten Jahres, er wolle Großbritannien zum energieeffizientesten Land Europas machen.

"Weit davon entfernt, das Wachstum zu belasten, unsere Energiequellen nachhaltiger zu machen, unseren Energieverbrauch effizienter zu gestalten und unsere Wirtschaft widerstandsfähiger gegen Energiepreisschocks zu machen - diese Faktoren sind ein wesentlicher Bestandteil des Wachstums und des Wohlstands, den wir brauchen", sagte er.

Die Europäische Union hat gesagt, dass die größtes Energieeinsparpotential in Europa - und eine der einfachsten Möglichkeiten, CO einzusparen2 Emissionen - wird durch den Bau von energieeffizienteren Gebäuden. - Klima-Nachrichten-Netzwerk

Über den Autor

Alex Kirby ist ein britischer JournalistAlex Kirby in Umweltfragen ist ein britischer Journalist, spezialisiert. Er arbeitete in verschiedenen Funktionen bei der British Broadcasting Corporation (BBC) für 20 Jahren fast und verließ die BBC in 1998 als freier Journalist zu arbeiten. Er stellt auch Medienkompetenz Ausbildung an Unternehmen, Universitäten und NGOs. Er ist derzeit auch die Umwelt Korrespondent BBC News OnlineUnd gehostet BBC Radio 4'S Umwelt-Serie, Kostet die Erde. Er schreibt auch für The Guardian . Klima-Nachrichten-Netzwerk. Er schreibt auch eine regelmäßige Kolumne für BBC Tierwelt Magazin durchlesen.

Bücher zum Thema

Die unbewohnbare Erde: Leben nach dem Aufwärmen Kindle Edition

von David Wallace-Wells
0525576703Es ist schlimmer, viel schlimmer als du denkst. Wenn Ihre Angst vor der globalen Erwärmung von Ängsten vor dem Anstieg des Meeresspiegels dominiert wird, kratzen Sie kaum an der Oberfläche, welche Schrecken möglich sind. In Kalifornien toben jetzt das ganze Jahr über Waldbrände, die Tausende von Häusern zerstören. In den USA stürmt das „500-Jahr“ Monat für Monat die Schlaggemeinden, und Überschwemmungen vertreiben jährlich mehrere zehn Millionen Menschen. Dies ist nur eine Vorschau auf die kommenden Änderungen. Und sie kommen schnell. Ohne eine Revolution in der Art und Weise, wie Milliarden Menschen ihr Leben führen, könnten Teile der Erde bereits Ende dieses Jahrhunderts nahezu unbewohnbar und andere Teile schrecklich unwirtlich werden. Erhältlich bei Amazon

Das Ende des Eises: Zeugnis ablegen und Bedeutung auf dem Weg der Klimazerstörung finden

von Dahr Jamail
1620972344Nach fast einem Jahrzehnt als Kriegsreporter in Übersee kehrte der renommierte Journalist Dahr Jamail nach Amerika zurück, um seine Leidenschaft für das Bergsteigen zu erneuern, nur um herauszufinden, dass die Steigungen, die er einmal bestiegen hatte, durch Klimaschwankungen unwiderruflich verändert wurden. Als Reaktion darauf begibt sich Jamail auf eine Reise zu den geographischen Frontlinien dieser Krise - von Alaska über das Amazonas-Regenwald bis zum Great Barrier Reef in Australien -, um die Folgen des Eisverlusts für die Natur und den Menschen zu entdecken.  Erhältlich bei Amazon

Unsere Erde, unsere Arten, unser Selbst: Wie man gedeiht und gleichzeitig eine nachhaltige Welt schafft

von Ellen Moyer
1942936559Unsere knappste Ressource ist die Zeit. Mit Entschlossenheit und Entschlossenheit können wir Lösungen implementieren, anstatt an der Seitenlinie zu sitzen und schädliche Auswirkungen zu haben. Wir verdienen und können eine bessere Gesundheit und eine sauberere Umwelt, ein stabiles Klima, gesunde Ökosysteme, eine nachhaltige Ressourcennutzung und einen geringeren Bedarf an Schadensbegrenzung haben. Wir haben so viel zu gewinnen. Durch Wissenschaft und Geschichten, Unsere Erde, Unsere Arten, Unsere Selbste können wir Hoffnung, Optimismus und praktische Lösungen begründen, die wir individuell und gemeinsam ergreifen können, um unsere Technologie, unsere Wirtschaft, unsere Demokratie und soziale Gleichheit zu begrünen. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, . ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

 

Ähnliche Produkte

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

Facebook-Symboltwitter iconyoutube iconInstagram-SymbolPintrest-SymbolRSS-Symbol

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

AKTUELLE VIDEOS

Die große Klimamigration hat begonnen
Die große Klimamigration hat begonnen
by Super User
Die Klimakrise zwingt Tausende auf der ganzen Welt zur Flucht, da ihre Häuser zunehmend unbewohnbar werden.
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
by Toby Tyrrell
Die Entwicklung des Homo sapiens dauerte 3 oder 4 Milliarden Jahre. Wenn das Klima nur einmal völlig versagt hätte ...
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
by Brice Rea
Das Ende der letzten Eiszeit vor etwa 12,000 Jahren war durch eine letzte Kältephase gekennzeichnet, die als Jüngere Dryas bezeichnet wurde.…
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
by Frank Wesselingh und Matteo Lattuada
Stellen Sie sich vor, Sie sind an der Küste und blicken auf das Meer. Vor Ihnen liegen 100 Meter unfruchtbarer Sand, der aussieht wie ein…
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
by Richard Ernst
Wir können viel über den Klimawandel von Venus, unserem Schwesterplaneten, lernen. Venus hat derzeit eine Oberflächentemperatur von…
Fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
Die fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
by John Cook
Dieses Video ist ein Crashkurs in Klimafehlinformationen, in dem die wichtigsten Argumente zusammengefasst werden, mit denen die Realität in Zweifel gezogen wird.
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
by Julie Brigham-Grette und Steve Petsch
Jedes Jahr schrumpft die Meereisbedeckung im Arktischen Ozean Mitte September auf einen Tiefpunkt. Dieses Jahr misst es nur 1.44…

AKTUELLE ARTIKEL

3 Waldbrand-Lektionen für Waldstädte, während Dixie Fire das historische Greenville, Kalifornien, zerstört
3 Waldbrand-Lektionen für Waldstädte, während Dixie Fire das historische Greenville, Kalifornien, zerstört
by Bart Johnson, Professor für Landschaftsarchitektur, University of Oregon
Ein Lauffeuer, das in einem heißen, trockenen Bergwald brennt, fegte am 4. August durch die Goldrauschstadt Greenville, Kalifornien,…
China kann Energie- und Klimaziele zur Begrenzung der Kohlekraft erreichen
China kann Energie- und Klimaziele zur Begrenzung der Kohlekraft erreichen
by Alvin Lin
Auf dem Klimagipfel des Staats- und Regierungschefs im April versprach Xi Jinping, dass China „die Kohlekraftwerke strikt kontrollieren wird…
Ein Flugzeug wirft rotes Feuerschutzmittel auf einen Waldbrand, während Feuerwehrleute, die entlang einer Straße geparkt sind, in den orangefarbenen Himmel blicken
Das Modell prognostiziert einen zehnjährigen Ausbruch von Flächenbränden und dann einen allmählichen Rückgang
by Hannah Hickey-U. Washington
Ein Blick auf die langfristige Zukunft von Waldbränden sagt einen ersten, etwa jahrzehntelangen Ausbruch von Waldbränden voraus,…
Blaues Wasser umgeben von totem weißem Gras
Karte zeichnet 30 Jahre extreme Schneeschmelze in den USA nach
by Mikayla Mace-Arizona
Eine neue Karte extremer Schneeschmelzereignisse der letzten 30 Jahre verdeutlicht die Prozesse, die das schnelle Schmelzen antreiben.
Weißes Meereis im blauen Wasser mit dem Sonnenuntergang, der sich im Wasser spiegelt
Die gefrorenen Gebiete der Erde schrumpfen jährlich um 33 Quadratmeilen
by Texas A & M Universität
Die Kryosphäre der Erde schrumpft pro Jahr um 33,000 Quadratmeilen (87,000 Quadratkilometer).
Eine Reihe männlicher und weiblicher Sprecher an Mikrofonen
234 Wissenschaftler haben mehr als 14,000 Forschungsarbeiten gelesen, um den kommenden IPCC-Klimabericht zu schreiben
by Stephanie Spera, Assistenzprofessorin für Geographie und Umwelt, University of Richmond
Diese Woche stellen Hunderte von Wissenschaftlern aus der ganzen Welt einen Bericht fertig, der den Zustand der globalen…
Ein braunes Wiesel mit weißem Bauch lehnt sich an einen Felsen und schaut ihm über die Schulter
Sobald gemeine Wiesel eine verschwindende Tat vollbringen
by Laura Oleniacz - NC State
Drei Wieselarten, die einst in Nordamerika verbreitet waren, werden wahrscheinlich zurückgehen, darunter eine Art, die als…
Das Hochwasserrisiko wird mit zunehmender Klimahitze steigen
by Tim Radford
Eine wärmere Welt wird eine feuchtere sein. Immer mehr Menschen werden einem höheren Hochwasserrisiko ausgesetzt sein, wenn Flüsse ansteigen und Straßen in den Städten…

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

New Attitudes - Neue Möglichkeiten

InnerSelf.comClimateImpactNews.com | InnerPower.net
MightyNatural.com | WholisticPolitics.com | Innerself Vermarkten
Copyright © 1985 - 2021 Inner Publikationen. Alle Rechte vorbehalten.