Wie man einen Wald in einer wachsenden Klimakrise wieder aufbaut

Wie man einen Wald in einer wachsenden Klimakrise wieder aufbautDer Fehler eines globalen Energieunternehmens führte zu einer erneuten Debatte darüber, wie die Klimakrise verlangsamt werden kann. Bäume können helfen - aber wo und wie?

Die Ölgesellschaft Shell hat kürzlich das Ausmaß ihrer Reserven in ziemlich großem Umfang falsch berechnet. Der Fehler bedeutete das neue Szenario für ein Treffen das international vereinbarte Klimaziel von 1.5 ° C. würde brauchen ein neuer Wald von der Größe Brasiliens. Und das erneuerte eine Debatte darüber, was Bäume tun können, um die Klimakrise zu lindern.

Das Pflanzen von Bäumen zur Bekämpfung des möglicherweise irreversiblen Klimawandels ist ein hoffnungsvoller Weg. Bäume atmen nicht nur Kohlendioxid ein; Sie atmen auch Sauerstoff aus. Das Pflanzen von Bäumen ist jedoch komplexer, als es scheint.

Das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) sagt in seinem Sonderbericht 2018, dass, wenn die Welt den Temperaturanstieg bis 1.5 auf 2050 ° C begrenzen will, eine zusätzliche Milliarde Hektar Bäume benötigt werden. Aber welche Baumarten und wo? Viele verschiedene Initiativen auf der ganzen Welt haben versucht, Wälder wiederherzustellen, aber was funktioniert am besten für Menschen und die Biosphäre?

Die in Großbritannien ansässige Rapid Transition Alliance (RTA) argumentiert, dass die Menschheit „weitreichende Verhaltensänderungen an nachhaltigen Lebensstilen vornehmen muss, um innerhalb der ökologischen Grenzen des Planeten zu leben und die globale Erwärmung auf unter 1.5 ° C zu begrenzen“ (die strengere Grenze von Das Pariser Abkommen). Es hat Mehrere Vorschläge, um zu verstehen, wie Bäume am besten helfen können um die Klimakrise abzukühlen, nicht zuletzt auf natürliche Waldregeneration anstatt auf kommerzielle Plantagen.

In den letzten zehn Jahren sind im Rahmen des Programms von mehrere Wiederaufforstungs- und Aufforstungsprogramme entstanden die UN-Konvention zur Bekämpfung der Wüstenbildung (UNCCD).

„In Indien wurden in einer 66-stündigen Rekordkampagne 12 Millionen Bäume gepflanzt. Myanmar pflanzte mit Drohnen Bäume. “

Nationale und regionale Wiederaufforstungsinitiativen umfassen Chinas Waldsanierungsprogramm und Afrikas Große Grüne Mauer Schema, das Nordafrika, die Sahelzone (das Gebiet südlich der Sahara) und das Horn von Afrika verbindet.

Im Jahr 2019 startete die FAO einen ähnlichen Wiederaufforstungsplan für Städte - die Große grüne Mauer für Städte Initiative. Dies wird voraussichtlich jedes Jahr 0.5 bis 5 Gigatonnen CO2 aus der Atmosphäre entfernen.

Im Jahr 2017 hat Pakistan sein Ziel erreicht, eine Milliarde Bäume zu pflanzen, und sich verpflichtet, innerhalb von fünf Jahren 10 Milliarden Bäume zu erreichen. In seinem Nachbarn Indien wurden in einer 66-stündigen Rekordkampagne mit 12 Millionen Freiwilligen 1.5 Millionen Bäume gepflanzt. Einige Länder haben sich auf ebenso neuartige Methoden verlassen. Myanmar pflanzte mit Drohnen Bäume.

Ehrgeizige Projekte wie diese können attraktiv klingen. Ihre Fähigkeit, ihre Ziele zu erreichen, ist jedoch manchmal umstritten.

Mehrere Klima- und Waldwissenschaftler befürworten das, was sie als „natürliche Waldregeneration“ bezeichnen - im Wesentlichen, dass der Wald auf natürliche Weise nachwächst -, was sich häufig herausstellt der effizienteste und billigste Ansatz bei der Erzielung einer natürlichen Kohlenstoffbindung.

Regeneration vernachlässigt

Allerdings sind nur 34% der Gesamtfläche für Waldrestaurierungspläne vorgesehen, die von der Bonn Herausforderung ist für diesen Ansatz vorgesehen.

Weitere 21% des Landes sind für die Agroforstwirtschaft reserviert, eine Methode zur Förderung der Produktion mehrerer Pflanzen und Pflanzen nebeneinander. Die restlichen 45% der Landfläche werden für die Monokulturproduktion von Bäumen verwendet.

Bessere Beispiele dafür sind beispielsweise Ghana und Malaysia, wo die Menschen ihre lokalen Wälder wiederherstellten, nachdem ihnen das Eigentum an dem Land gewährt wurde.

In Ghana erwiesen sich die Waldrestaurierungsprojekte als am erfolgreichsten, die einen „auf Rechten basierenden Ansatz“ beinhalteten. Die Stärkung der Gemeinschaftsrechte trug zum Schutz der Wälder vor Aneignung und Privatisierung bei und sorgte für mehr Rechenschaftspflicht, Rederecht und Schutz vor illegalen Praktiken.

In Malaysia unterstützte eine NGO Penan indigene Gemeinschaften im Kampf für ihren legitimen Anspruch auf Landrechte vor Gericht. Die Penan sind eng mit dem Land und den Wäldern verbunden, die eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der lokalen Artenvielfalt spielen.

Vier Wege

Baumpflanzprogramme hatten sehr gemischte Ergebnisse. Viele Fehler traten auf, weil die gepflanzten Bäume nicht für die örtlichen Klimabedingungen geeignet waren und andere die Grundwasserreserven erschöpften, die Böden in der Nähe austrockneten und die lokale landwirtschaftliche Produktion schädigten.

Die Wiederherstellung natürlicher Wälder ist laut RTA der effektivste Weg, um Kohlenstoff aus der Atmosphäre zu speichern. Diese Wälder sind 40-mal effektiver als Plantagen und sechsmal besser als Agroforst, wenn es darum geht, Kohlenstoff zurückzuhalten. Ihre komplexen Ökosysteme sind auch besser für die biologische Vielfalt.

Laut RTA gibt es vier Hauptwege für Länder, um die erfolgreiche Wiederherstellung natürlicher Wälder zu fördern und die Auswirkungen der Klimakrise zu mildern:

  • Sie sollten den Anteil ihres Landes erhöhen, der für die Regeneration des natürlichen Waldes vorgesehen ist
  • Vorrang sollten feuchte tropische Gebiete wie Amazonien, Borneo und das Kongobecken erhalten, die Wälder mit hohem Biomasseanteil unterstützen. Zur Unterstützung solcher Maßnahmen könnten internationale Fonds für Klimaanpassung und Naturschutz eingesetzt werden
  • Die Länder sollten sich darauf konzentrieren, vorhandene Kohlenstoffvorräte wie degradierte Wälder und teilweise bewaldete Gebiete auf natürliche Weise zu regenerieren und baumlose Regionen für Plantagen oder Agroforst zu nutzen
  • Wiederhergestellte Wälder müssen geschützt werden, indem möglicherweise indigenen Völkern, die bewaldetes Land schützen, Eigentumsrechte eingeräumt werden, die gesetzliche Definition der Landnutzung so geändert wird, dass sie nicht in Landwirtschaft umgewandelt werden kann, und sichergestellt wird, dass Rohstoffunternehmen restaurierte Wälder nicht roden können.

Die Wiederherstellung natürlicher Wälder ist nach Ansicht der Allianz das effizienteste, schnellste, sicherste und am wenigsten geschätzte Instrument zur Kohlenstoffbindung. - Klima-Nachrichten-Netzwerk

Über den Autor

Alex Kirby ist ein britischer JournalistAlex Kirby in Umweltfragen ist ein britischer Journalist, spezialisiert. Er arbeitete in verschiedenen Funktionen bei der British Broadcasting Corporation (BBC) für 20 Jahren fast und verließ die BBC in 1998 als freier Journalist zu arbeiten. Er stellt auch Medienkompetenz Ausbildung an Unternehmen, Universitäten und NGOs. Er ist derzeit auch die Umwelt Korrespondent BBC News OnlineUnd gehostet BBC Radio 4'S Umwelt-Serie, Kostet die Erde. Er schreibt auch für The Guardian und Klima-Nachrichten-Netzwerk. Er schreibt auch eine regelmäßige Kolumne für BBC Tierwelt Magazin durchlesen.

Bücher zum Thema

Drawdown: Der umfassendste Plan, der je zur Umkehr der globalen Erwärmung vorgeschlagen wurde

von Paul Hawken und Tom Steyer
9780143130444Angesichts der weit verbreiteten Angst und Apathie hat sich eine internationale Koalition von Forschern, Fachleuten und Wissenschaftlern zusammengeschlossen, um eine Reihe realistischer und mutiger Lösungen für den Klimawandel anzubieten. Einhundert Techniken und Praktiken werden hier beschrieben - einige sind bekannt; Einige, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben. Sie reichen von sauberer Energie über die Aufklärung von Mädchen in einkommensschwachen Ländern bis hin zu Landnutzungspraktiken, die Kohlenstoff aus der Luft ziehen. Die Lösungen existieren, sind wirtschaftlich rentabel und werden derzeit von Communities auf der ganzen Welt mit Geschick und Entschlossenheit umgesetzt. Erhältlich bei Amazon

Design Climate Solutions: Ein Leitfaden für kohlenstoffarme Energie

von Hal Harvey, Robbie Orvis, Jeffrey Rissman
1610919564Angesichts der Auswirkungen des Klimawandels auf uns ist die Notwendigkeit, die globalen Treibhausgasemissionen zu senken, nicht weniger als dringend. Es ist eine gewaltige Herausforderung, aber die Technologien und Strategien, um sie zu bewältigen, existieren heute. Eine kleine Reihe gut konzipierter und umgesetzter Energiepolitiken kann uns auf den Weg in eine kohlenstoffarme Zukunft bringen. Energiesysteme sind groß und komplex, daher muss die Energiepolitik fokussiert und kostengünstig sein. One-Size-Fits-All-Ansätze werden den Job einfach nicht erledigen. Die politischen Entscheidungsträger benötigen eine klare, umfassende Ressource, die die Energiepolitik beschreibt, die den größten Einfluss auf unsere Klimazukunft haben wird, und beschreibt, wie diese Politik gut gestaltet werden kann. Erhältlich bei Amazon

Das ändert alles: Der Kapitalismus vs. Klima

von Naomi Klein
1451697392In Das ändert alles Naomi Klein argumentiert, dass der Klimawandel nicht nur ein weiterer Punkt ist, der zwischen Steuern und Gesundheitsfürsorge ordentlich zu behandeln ist. Es ist ein Alarm, der uns auffordert, ein Wirtschaftssystem zu reparieren, das uns bereits in vielerlei Hinsicht versagt. Klein bringt akribisch die Argumente dafür in Betracht, wie massiv die Reduzierung unserer Treibhausgasemissionen unsere beste Chance ist, gleichzeitig klaffende Ungleichheiten zu reduzieren, unsere gebrochenen Demokratien neu zu denken und unsere entlegenen lokalen Volkswirtschaften wieder aufzubauen. Sie enthüllt die ideologische Verzweiflung der Leugner des Klimawandels, die messianischen Wahnvorstellungen der angehenden Geoingenieure und den tragischen Defätismus zu vieler grüner Mainstream-Initiativen. Und sie zeigt genau, warum der Markt die Klimakrise nicht beheben kann und kann, sondern die Situation mit immer extremeren und ökologisch schädigenden Abbauverfahren, begleitet von einem grassierenden Katastrophenkapitalismus, verschlechtert. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, und ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

 

 

Dieser Artikel erschien ursprünglich am Klima-Nachrichten-Netzwerk

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
by Toby Tyrrell
Die Entwicklung des Homo sapiens dauerte 3 oder 4 Milliarden Jahre. Wenn das Klima nur einmal völlig versagt hätte ...
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
by Brice Rea
Das Ende der letzten Eiszeit vor etwa 12,000 Jahren war durch eine letzte Kältephase gekennzeichnet, die als Jüngere Dryas bezeichnet wurde.…
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
by Frank Wesselingh und Matteo Lattuada
Stellen Sie sich vor, Sie sind an der Küste und blicken auf das Meer. Vor Ihnen liegen 100 Meter unfruchtbarer Sand, der aussieht wie ein…
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
by Richard Ernst
Wir können viel über den Klimawandel von Venus, unserem Schwesterplaneten, lernen. Venus hat derzeit eine Oberflächentemperatur von…
Fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
Die fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
by John Cook
Dieses Video ist ein Crashkurs in Klimafehlinformationen, in dem die wichtigsten Argumente zusammengefasst werden, mit denen die Realität in Zweifel gezogen wird.
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
by Julie Brigham-Grette und Steve Petsch
Jedes Jahr schrumpft die Meereisbedeckung im Arktischen Ozean Mitte September auf einen Tiefpunkt. Dieses Jahr misst es nur 1.44…
Was ist eine Hurrikan-Sturmflut und warum ist sie so gefährlich?
Was ist eine Hurrikan-Sturmflut und warum ist sie so gefährlich?
by Anthony C. Didlake Jr.
Als der Hurrikan Sally am Dienstag, dem 15. September 2020, an die nördliche Golfküste fuhr, warnten Prognostiker vor einem…

AKTUELLE ARTIKEL

Warum Wasserstoff eine Generation von Politikern verführt hat
Warum Wasserstoff eine Generation von Politikern verführt hat
by Tom Baxter, Universität Aberdeen
Wasserstoff wird in den wissenschaftlichen und allgemeinen Medien häufig als Silberkugel für das Erreichen der Netto-Null-Emissionen angepriesen. Eine solche…
Kleine Kernkraftwerke keine Verwendung in der Klimakrise
Kleine Kernkraftwerke keine Verwendung in der Klimakrise
by Paul Brown
Die Regierungen investieren in eine neue Reihe kleiner Kernkraftwerke, mit geringer Wahrscheinlichkeit, dass sie das Klima verbessern…
Gesetzgeber und Gruppen fordern dringende Maßnahmen der Fed zum Schutz der Wirtschaft vor Klimarisiken
Gesetzgeber und Gruppen fordern dringende Maßnahmen der Fed zum Schutz der Wirtschaft vor Klimarisiken
by Jessica Corbett
Die Federal Reserve muss ihre Arbeit tun und die Wirtschaft von der Katastrophe abbringen, indem sie die Finanzierung fossiler Brennstoffe beendet.
Warum die Stromausfälle in Südafrika in den nächsten fünf Jahren anhalten werden
Warum die Stromausfälle in Südafrika in den nächsten fünf Jahren anhalten werden
by Hartmut Winkler, Universität Johannesburg
In Südafrika kommt es erneut zu regelmäßigen Stromausfällen. Diese erfolgen in der Regel in Form einer planmäßigen Lieferung…
Die Ozeane verändern sich zu schnell, als dass das Meeresleben mithalten könnte
Warum sich die Ozeane zu schnell verändern, als dass das Meeresleben mithalten könnte
by Innerself Mitarbeiter
Einige der größten Raubtiere des Ozeans, wie Thunfisch und Haie, spüren wahrscheinlich die Auswirkungen des steigenden Kohlendioxids…
Unternehmen für fossile Brennstoffe erhielten Steuererleichterungen in Höhe von 8.2 Milliarden US-Dollar - und entließen dann über 58,000 Arbeiter
Unternehmen für fossile Brennstoffe erhielten Steuererleichterungen in Höhe von 8.2 Milliarden US-Dollar - und entließen dann über 58,000 Arbeiter
by Jessica Corbett
Es ist an der Zeit, die Subventionierung einzustellen und sich der Klimakrise zu stellen, sagt ein BailoutWatch-Analyst.
Der Klimawandel könnte in diesem Jahrhundert zu einem plötzlichen Verlust der biologischen Vielfalt führen
Der Klimawandel könnte in diesem Jahrhundert zu einem plötzlichen Verlust der biologischen Vielfalt führen
by Christopher Trisos und Alex Pigot
Poleward verschiebt sich in der geografischen Verteilung von Arten, katastrophalen Waldbränden und Massenbleiche von Korallenriffen…
Eine halbe Milliarde Menschen könnten bis 56 einer Hitze von 2100 ° C ausgesetzt sein
Eine halbe Milliarde Menschen könnten bis 56 einer Hitze von 2100 ° C ausgesetzt sein
by Tim Radford
Nehmen Sie die Hitze von heute, wenden Sie mathematische Logik an und betrachten Sie eine mörderisch heiße Zukunft, 56 ° C bis 2100, für Hunderte von…

New Attitudes - Neue Möglichkeiten

InnerSelf.comClimateImpactNews.com | InnerPower.net
MightyNatural.com | WholisticPolitics.com
Copyright © 1985 - 2021 Inner Publikationen. Alle Rechte vorbehalten.