Hier erfahren Sie, wie einige der atemberaubendsten Landschaften der Erde von Gletschern geschaffen werden

Hier erfahren Sie, wie einige der atemberaubendsten Landschaften der Erde von Gletschern geschaffen werden Shutterstock / Gitarrenfotograf

Gletscher haben einige der schönsten Landschaften der Erde von geschnitzt Täler steilen und vertiefen durch Erosion. Denken Sie an das schottische Hochland, den Yosemite-Nationalpark in den USA oder die norwegischen Fjorde. Es bleiben jedoch große Fragen zur Funktionsweise der Gletschererosion offen.

Ein Problem für Wissenschaftler, die verstehen möchten, wie sich Gletscher auf die Landschaft auswirken, besteht darin, dass die Prozesse der Gletschererosion sehr komplex sind und nicht vollständig verstanden werden. Das liegt zum größten Teil daran, dass diese Prozesse unter zehn, hundert oder sogar tausend Metern Eis ablaufen - wir können sie einfach nicht beobachten.

Ein Rätsel ist, warum Gletscher unterschiedlich schnell erodieren. Einige Gletscher sind nur in der Lage, jedes Jahr eine Haaresbreite von Grundgestein abzustreifen. Andere reduzieren mehrere Zentimeter pro Jahr und produzieren riesige Mengen an Sedimenten, die in Schmelzwasserströme, Seen oder das Meer gespült werden.

Es ist wichtig zu wissen, wie die Erosion der Gletscher gesteuert wird, da dies uns hilft, die menschlichen Aktivitäten in Umgebungen mit aktiven Gletschern zu steuern. Zum Beispiel können Wasserkraftwerke werden verschlammt durch das Sediment, das aus Gletschern in Schmelzwasserströme gespuckt wird. Ebenso muss die sichere Vergrabung radioaktiver Abfälle in Ländern wie Finnland, Schweden und der Schweiz die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass Gletscher in Zukunft wachsen könnten und ausgraben solche Abfälle.

In geologischen Zeiträumen beeinflusst die Erosion des Gletschers sogar das Klima, da die winzigen Gesteinsbrocken, die von Gletschern erzeugt werden, anfälliger für Gletscher sind chemische Verwitterung. Durch chemische Reaktionen zwischen dem Gletschersediment und der Luft wird der Atmosphäre CO₂ entzogen, was zur Abkühlung führt.

Gletschergeschwindigkeit

Unsere Skibrille wurde als Lösung für einen Neueste Forschung zeigt, dass die Geschwindigkeit, mit der sich die Gletscher bewegen, und das Klima, in dem sich die Gletscher befinden, bestimmen, wie schnell sie sich nach unten in den Untergrund schneiden. Wir sprechen oft über Dinge, die sich mit Eisgeschwindigkeit bewegen, wenn sie langsam sind, aber tatsächlich können die Gletscher relativ schnell sein. Einige, wie der Meserve-Gletscher in der Antarktis, werden sich kaum bewegen, andere, wie Jakobshavn Isbrae in Grönland, werden sich so viel bewegen wie 40 m pro Tag.

Diese enorme Variabilität der Geschwindigkeit kann enorme Erosionsunterschiede erklären. Dies ist sinnvoll - je schneller sich der Gletscher bewegt, desto mehr Partikel werden über das darunter liegende Gestein gezogen und abgenutzt. Aber bis jetzt gab es nur sehr wenige Beweise, um dies zu belegen.

Unsere Studie hat diese Beweise geliefert, die eine starke Korrelation zwischen Gleitgeschwindigkeit und Erosionsrate für viele Gletscher zeigen. Dies zeigt an, dass die Geschwindigkeit ein guter Indikator dafür ist, wie viel Erosion ein Gletscher verursachen kann.

Hier erfahren Sie, wie einige der atemberaubendsten Landschaften der Erde von Gletschern geschaffen werden Glen Coe, Schottland - eine Landschaft, die von Eiserosion geprägt ist. Autor zur Verfügung gestellt

Aber dann stellt sich die Frage, ob es etwas noch grundlegenderes gibt, das die Geschwindigkeit und Erosion der Gletscher kontrolliert.

Kürzlich Forschung schlug vor Diese Temperatur war der zugrunde liegende Faktor. Einige Gletscher (wie in Island oder Alaska) sind tatsächlich ziemlich warm und die Temperaturen schwanken um den Gefrierpunkt / Schmelzpunkt. Andere (z. B. in der Antarktis) können Temperaturen von mehreren zehn Grad unter dem Gefrierpunkt haben. Wenn ein Gletscher am Grundgestein gefroren ist, rutscht er nirgendwo hin und kann nicht viel Erosion verursachen. Wenn es dagegen frei über den Felsen gleiten kann, verursacht es viel Erosion.

Die Rolle des Klimas

Bisher hatte sich niemand mit dem anderen wirklich wichtigen Aspekt des Klimas befasst - dem Niederschlag - und dessen Einfluss auf die Erosion. Wir haben Informationen von Gletschern auf der ganzen Welt gesammelt und gezeigt, dass die erosivsten Gletscher diejenigen sind, die sich in relativ warmen Klimazonen mit vielen Schneefällen wie Alaska befinden. Gletscher in kälteren Klimazonen mit wenig Schneefall wie die Antarktis verursachen nur sehr wenig Erosion.

Dieser Zusammenhang zwischen Klima und Gletschererosion wirkt sich nachhaltig aus. Nehmen Sie Schottland - ein Land mit spektakulären, aber kontrastreichen Landschaften, die in den letzten zwei Millionen Jahren von mehreren Eisschildern und Gletschern geprägt wurden. Im Westen liegen die schottischen Highlands mit tiefen und breiten gletschergeschnitzten Tälern wie Glen Coe. Im Osten gibt es die Cairngorms mit einem breiten Hochplateau, das weniger Erosion aufweist. Die Gletscher, die diese Landschaften geformt haben, haben wahrscheinlich ein anderes Klima erlebt.

Heute ist der Westen Schottlands feuchter, da die meisten britischen Wettersysteme aus dem Westen stammen. Im Osten ist es viel trockener (und sonniger). Zu Zeiten der Vereisung haben die Gletscher im Westen möglicherweise ein milderes Klima und höhere Schneefallraten erlebt. Diese Gletscher waren also dynamischer, schneller und konnten die wunderschönen Täler, die wir heute sehen, durchschneiden.

In den Cairngorms wäre es viel kälter und trockener gewesen, sodass die Eisdecke tiefe Täler weniger gut schneiden konnte. Schottland hat in vielerlei Hinsicht etwas zu verdanken Schönheit zu Gletschern, wechselndem Klima und Erosion.Das Gespräch

Über den Autor

Simon Cook, Dozent für Physische Geographie, University of Dundee

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

Bücher zum Thema

Klimawandel: Was jeder wissen muss

von Joseph Romm
0190866101Die wesentliche Grundlage für das, was das bestimmende Thema unserer Zeit sein wird, Klimawandel: Was jeder wissen muss® ist ein klarer Überblick über die Wissenschaft, Konflikte und Auswirkungen unseres sich erwärmenden Planeten. Von Joseph Romm, Chief Science Advisor für National Geographic Jahre in der Hölle Serie und eine von Rolling Stones "100-Leuten, die Amerika verändern" Klimawechsel bietet benutzerfreundliche, wissenschaftlich fundierte Antworten auf die schwierigsten (und am häufigsten politisierten) Fragen, die die Klimatologin Lonnie Thompson als "klare und gegenwärtige Gefahr für die Zivilisation" bezeichnet. Erhältlich bei Amazon

Klimawandel: Die Wissenschaft von der globalen Erwärmung und unserer Energiezukunft, 2. Auflage

von Jason Smerdon
0231172834Diese zweite Ausgabe von Klimawechsel ist ein zugänglicher und umfassender Leitfaden für die Wissenschaft hinter der globalen Erwärmung. Exquisit illustriert, richtet sich der Text an Studierende auf verschiedenen Ebenen. Edmond A. Mathez und Jason E. Smerdon bieten eine breite, informative Einführung in die Wissenschaft, die unserem Verständnis des Klimasystems und der Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf die Erwärmung unseres Planeten zugrunde liegt. Mathez und Smerdon beschreiben die Rolle der Atmosphäre und des Ozeans Spielen Sie in unserem Klima, führen Sie das Konzept der Strahlungsbilanz ein und erklären Sie die Klimaveränderungen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben. Sie beschreiben auch die menschlichen Aktivitäten, die das Klima beeinflussen, wie Treibhausgas- und Aerosolemissionen und Entwaldung sowie die Auswirkungen natürlicher Phänomene. Erhältlich bei Amazon

Die Wissenschaft des Klimawandels: Ein praktischer Kurs

von Blair Lee, Alina Bachmann
194747300XDie Wissenschaft vom Klimawandel: Ein praktischer Kurs besteht aus Text und achtzehn praktischen Aktivitäten Erklären und Lehren der Wissenschaft der globalen Erwärmung und des Klimawandels, wie der Mensch verantwortlich ist und was getan werden kann, um die globale Erwärmung und den Klimawandel zu verlangsamen oder zu stoppen. Dieses Buch ist ein vollständiger, umfassender Leitfaden zu einem wichtigen Umweltthema. In diesem Buch werden folgende Themen behandelt: Wie Moleküle Energie von der Sonne übertragen, um die Atmosphäre zu erwärmen, Treibhausgase, Treibhauseffekt, globale Erwärmung, industrielle Revolution, Verbrennungsreaktion, Rückkopplungsschleifen, Beziehung zwischen Wetter und Klima, Klimawandel, Kohlenstoffsenken, Aussterben, CO2-Bilanz, Recycling und alternative Energie. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, und ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
by Johnna Crider
Plains, Georgia, ist eine kleine Stadt südlich von Columbus, Macon und Atlanta sowie nördlich von Albany. Es ist der…
Die Mehrheit der Erwachsenen in den USA glaubt, dass der Klimawandel heute das wichtigste Thema ist
by American Psychological Association
Da die Auswirkungen des Klimawandels immer deutlicher werden, gibt mehr als die Hälfte der Erwachsenen in den USA (56%) an, dass der Klimawandel die…
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
by Mangulina Jan Fichtner et al
Beim Investieren findet eine stille Revolution statt. Es ist ein Paradigmenwechsel, der tiefgreifende Auswirkungen auf Unternehmen haben wird,…
In den Klimawandel investieren
by Goldman Sachs
Podcast „Top of Mind bei Goldman Sachs“ - In dieser Folge beschäftigen wir uns mit dem vielleicht wichtigsten Thema unserer Zeit:…
Klimawandel: Briefings aus dem südlichen Afrika
by SABC Digital News
Der Klimawandel betrifft uns alle, kann aber verwirrend sein. Drei führende südafrikanische Wissenschaftler, die…
Die extremen Extreme von PBS Nova
Die extremen Extreme von PBS Nova
by PBS
In diesem zweistündigen Special entführt uns der renommierte Paläontologe Kirk Johnson auf ein episches Abenteuer durch die Zeit am Polar…
Ein riesiger Eisberg brach gerade den am stärksten gefährdeten Gletscher der Westantarktis ab
Ein riesiger Eisberg brach gerade den am stärksten gefährdeten Gletscher der Westantarktis ab
by Madeleine Stone
Riesige Eisblöcke scheren regelmäßig von den Schelfeisflächen der Antarktis weg, aber die Verluste beschleunigen sich.

AKTUELLE ARTIKEL

US-Bundesstaat plant Steuer auf fossile Brennstoffe zur Finanzierung des Schulbesuchs
US-Bundesstaat plant Steuer auf fossile Brennstoffe zur Finanzierung des Schulbesuchs
by Paul Brown
Der US-Bundesstaat Maryland schlägt eine Steuer auf fossile Brennstoffe vor, um die Vorschulerziehung zu finanzieren und Elektroautos zu fördern.
New Orleans ist anfällig für wachsende Sturmfluten
New Orleans ist anfällig für wachsende Sturmfluten
by Mari Jensen
Die Ost- und Golfküste der USA wird mit fortschreitender globaler Erwärmung größeren - aber unterschiedlichen - Sturmfluten ausgesetzt sein.
Wie gehen Sie mit dem unvermeidlichen Rückgang des Klimawandels um?
by Neil Levy
Ich habe kürzlich ein Interview mit David Attenborough gesehen, in dem er gefragt wurde, ob es Hoffnung gibt, dass die Dinge…
Um Klimastreikende auf die Zukunft vorzubereiten, müssen wir die Geschichtsbücher neu schreiben
Um Klimastreikende auf die Zukunft vorzubereiten, müssen wir die Geschichtsbücher neu schreiben
by Amanda Power
Wenn in den nächsten zehn Jahren keine radikalen Maßnahmen zur Emissionsreduzierung ergriffen werden, könnten viele der heutigen Schulkinder leben…
Warum trockener Regen von den tropischen Ozeanen abhängt
Warum trockener Regen von den tropischen Ozeanen abhängt
by Andrew King et al
Die jüngsten hilfreichen Regenfälle dämpften die Feuergründe und gaben vielen Landwirten einen Grund zum Jubeln. Aber ein Großteil von Südostaustralien…
Lassen Sie uns fossile Brennstoffe chemisch wieder aufbauen, um nachhaltige Energie zu erzeugen
Lassen Sie uns fossile Brennstoffe chemisch wieder aufbauen, um nachhaltige Energie zu erzeugen
by Shannon A. Bonke
Wenn wir einen fossilen Brennstoff verbrennen - Kohle, Öl oder Gas - erzeugt er Energie, die wir verbrauchen, und Nebenprodukte wie Wasser und Kohlenstoff…
Steigende Gezeiten lassen uns Millionen keine Wahl
Steigende Gezeiten lassen US-Millionen keine Wahl
by Tim Radford
Zeit und Flut warten auf niemanden. Mit steigendem Meeresspiegel werden die steigenden Gezeiten ungeduldiger. Millionen Amerikaner…
Wir können nicht einfach auf erneuerbare Energien setzen, um die globale Erwärmung zu stoppen
Wir können nicht einfach auf erneuerbare Energien setzen, um die globale Erwärmung zu stoppen
by Steffen Böhm
Hier ist das Problem: Viele Klimaexperten warnen davor, dass die in Paris eingegangenen Verpflichtungen immer noch weit hinter dem zurückbleiben, was…