Die Bereitstellung von nachhaltiger Energie weltweit geht nicht nur um Gadgets und Dollars

Die Bereitstellung von nachhaltiger Energie weltweit geht nicht nur um Gadgets und Dollars
Der Weltumwelttag 2016 in Nairobi feierte unter solarbetriebenen Scheinwerfern. EPA / Daniel Irungu

Auf der ganzen Welt, 1.1 Milliarden Menschen habe keine Elektrizität und 2.9 Milliarden können nicht mit kochen "saubere Energie. Die internationale Gemeinschaft hat große Ambitionen, diese Herausforderung anzugehen, und ihr Schwerpunkt liegt auf nachhaltiger Energie. Das Gespräch

Dies beinhaltet mit erschwinglichem Zugang zu Strom für moderne Energiedienstleistungen wie Beleuchtung und Kommunikations arme Frauen und Männer bieten. Die Bedürfnisse erweitern auch Kochmöglichkeiten zu reinigen, die negativen Auswirkungen auf die Gesundheit von Kochen mit Holz, Holzkohle, Kohle oder tierische Abfälle zu mildern. Viele dieser Menschen leben in abgelegenen Orten ohne Zugang zu Stromnetzen oder leben in Reichweite des Netzes aber nicht leisten können, zu verbinden. Dies hat zu einem Fokus auf das Potential von Off-Grid, erneuerbare Energieformen geführt.

Ein UN-Programm - genannt die Initiative der Vereinten Nationen für nachhaltige Energie für alle - hat sich zum Ziel gesetzt, dass jeder in der Welt von 2030 Zugang zu nachhaltiger Energie für alle hat. Das ist ein großer Ehrgeiz. Doch die internationale Gemeinschaft versteht immer noch nicht genug, wie das Problem des Energiezugangs gelöst werden kann und was es braucht, um es für alle zu liefern.

Zwei Dimensionen haben die Debatte dominiert: Hardware und Finanzen. Wir brauchen technologische Hardware (z. B. Photovoltaik oder Windturbinen) und wir brauchen Finanzmittel, um dafür zu bezahlen. Viel von der Forschung Das Problem kam von Ingenieuren und Ökonomen, die über politische Agenden informieren, die auf ihre Bedenken reagieren.

Aber es gibt drei weitere Dimensionen, die in Forschung und Politik weitgehend ignoriert wurden. Dies sind Kultur, Politik und Innovation. Mit Blick auf den Erfolgen der Vergangenheit im Bereich der nachhaltigen Energie zeigt, warum sie wichtig sind und warum ignorieren könnte, sie zu Enttäuschung oder Versagen führen.

Hinter Kenias unglaublicher Erfolgsgeschichte

Ein wichtiges "Transformationsbeispiel", auf das internationale Entscheidungsträger und Forscher häufig Bezug nehmen, ist das unglaublicher Erfolg des netzunabhängigen PV-Marktes in Kenia. Dazu gehören Solar-Home-Systeme, für die Kenia einen der größten Pro-Kopf-Märkte der Welt hat. Es gibt auch einen schnell wachsenden Markt für tragbare Solarlaternen. Dazu gehört auch das sich schnell entwickelnde Phänomen der Bezahlung, mobile mobile Solar-PV.

An unserem Hauptsitz neues Buch, haben wir den bisher detailliertesten Bericht über die Geschichte des Off-Grid-Solar-PV-Marktes in Kenia erstellt - basierend auf einem Jahrzehnt empirischer Forschung, einschließlich über 100-Stunden von Interviews und Workshops im Land.

Dieser Markt wird oft - fälschlicherweise - als "nicht subventioniert" bezeichnet, "Freie Markt-Erfolgsgeschichte" Angeblich, als die technologische Hardware aufkam, wurde sie billig und zuverlässig genug und, dank fehlender Einmischungen seitens der Regierung, haben Unternehmer aus dem privaten Sektor den Markt zu dem entwickelt, was er heute ist.

Unsere Forschung zeigt, eine ganz andere Geschichte, mehrere Jahrzehnte zurückgeht. Damals ein paar frühen Meister sahen die Chancen für die Solar-PV-Energiezugang in Kenia zur Verfügung zu stellen.

Neben einigen schlauen politisches ManövrierenDiese Pioniere mussten auch die sozialen und kulturellen Gründe für die Art und Weise verstehen, wie Haushalte, Schulen und Krankenhäuser Energiedienstleistungen nutzen und bezahlen. Sie mussten auch die richtige Sprache verwenden, um Spender zu überzeugen, die besessen davon waren, Marktversagen "zu beheben", um den langfristigen Aufbau von Kapazitäten zu unterstützen.

Dazu gehörte auch die Marktforschung, die Ausbildung von lokalen Technikern, Demonstration Solar-Home-Systeme zu installieren, Lieferanten helfen, Systeme zu verstehen und wie Kunden zu unterstützen.

Das Ergebnis war ein blühendes Innovationssystem rund um Photovoltaik. Die frühen Pioniere, die die Bedeutung verstanden nicht nur von Tech und Finanzen, sondern auch Politik, Kultur und Innovation, verwendet, um diese Erkenntnisse die Grundlage für das Wachstum des privaten Sektors sehen wir heute in Kenia zu bauen. Licht für Afrika, eine spätere Initiative, scheint diese politischen genommen zu haben, soziale und kulturelle Aspekte zu ernst, das Material für den Erfolg in Kenia gewesen.

Jetzt hat eine weitere neue Form des Energiezugangs auf diesen Grundlagen aufgebaut: Mobile Zahlungen für Solar-PV. Dies "Zahlen Sie wenn sie hinausgehen" Das Modell für Solarstrom beruht auf der Kombination zweier Technologien: billige chinesische Solar-PV und mobiles Banking. Es wurde als eine transformative neue Technologie hochgehalten und sieht oberflächlich wie eine technische Errungenschaft aus.

Warum Kultur und Politik zu

Aber wenn Sie tiefer graben, a besseres Verstehen beginnt mit der frühen Entwicklung der Lohnentwicklung, wenn Sie Solar-PV-Modelle gehen. Sie erfahren, wie viel Zeit diese frühen Innovatoren damit verbracht haben, die sozio-kulturelle Dimension dieses Themas zu verstehen.

Menschen, die jetzt CEOs von boomenden Gehältern sind, wenn Sie Solarunternehmen besuchen, verbrachten Jahre damit, mit Einheimischen zu leben und fundiertes Wissen darüber zu entwickeln, wie Kultur und sogar Geschlecht sich darauf auswirkten, wie Menschen für Energie bezahlten und sie verbrauchten. Um erfolgreich zu sein, um die Bedürfnisse der Menschen zu erfüllen, mussten sie durchdenken und experimentieren mit der Strukturierung dieser Zahlungen.

Es gibt auch klare politische Dimensionen der Bezahlung, wenn Sie Solar-PV-Phänomen gehen. Zum Beispiel konnte das britische Ministerium für Internationale Entwicklung aufgrund politischer Beziehungen und der Bereitschaft der Regierung, mit den Gebern rund um eine Agenda für "Unternehmertum im privaten Sektor" zusammenzuarbeiten, nur dazu beitragen, das Mobile-Banking-System M-Pesa in Kenia zu entwickeln. Aber wenn mobile Zahlungen für Solar-PV zu einer ernsthaften Herausforderung für die Investitionen der Zentralregierung werden, könnte die Geschichte Kenias sehr anders aussehen.

diese tieferen Aspekte der Innovation zu verstehen, könnten Spendern helfen, die jetzt suchen nachhaltige Energie für alle zu unterstützen. Natürlich Technologie und Finanzen sind entscheidend für lässt es geschehen. Aber so sind Kultur, Politik und weitere Sinne, in der Innovation geschieht.

Über den Autor

David Ockwell, Vorleser in Geographie, University of Sussex und Rob Byrne, Dozent, Wissenschaftspolitische Forschungseinheit (SPRU), University of Sussex

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht am Das Gespräch.. Lies das Original Artikel.

Bücher zum Thema

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
by Toby Tyrrell
Die Entwicklung des Homo sapiens dauerte 3 oder 4 Milliarden Jahre. Wenn das Klima nur einmal völlig versagt hätte ...
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
by Brice Rea
Das Ende der letzten Eiszeit vor etwa 12,000 Jahren war durch eine letzte Kältephase gekennzeichnet, die als Jüngere Dryas bezeichnet wurde.…
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
by Frank Wesselingh und Matteo Lattuada
Stellen Sie sich vor, Sie sind an der Küste und blicken auf das Meer. Vor Ihnen liegen 100 Meter unfruchtbarer Sand, der aussieht wie ein…
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
by Richard Ernst
Wir können viel über den Klimawandel von Venus, unserem Schwesterplaneten, lernen. Venus hat derzeit eine Oberflächentemperatur von…
Fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
Die fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
by John Cook
Dieses Video ist ein Crashkurs in Klimafehlinformationen, in dem die wichtigsten Argumente zusammengefasst werden, mit denen die Realität in Zweifel gezogen wird.
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
by Julie Brigham-Grette und Steve Petsch
Jedes Jahr schrumpft die Meereisbedeckung im Arktischen Ozean Mitte September auf einen Tiefpunkt. Dieses Jahr misst es nur 1.44…
Was ist eine Hurrikan-Sturmflut und warum ist sie so gefährlich?
Was ist eine Hurrikan-Sturmflut und warum ist sie so gefährlich?
by Anthony C. Didlake Jr.
Als der Hurrikan Sally am Dienstag, dem 15. September 2020, an die nördliche Golfküste fuhr, warnten Prognostiker vor einem…

AKTUELLE ARTIKEL

Wäre eine Kohlenstoffsteuer auf Importe die erwartete Lösung für die Klimaschutzlösung?
Wäre eine Kohlenstoffsteuer auf Importe die erwartete Lösung für die Klimaschutzlösung?
by Timothy Hamilton, Universität von Richmond
Die Europäische Union erwägt eine neue Einfuhrsteuer, um den Klimawandel zu bekämpfen, und die USA erheben…
UK Land speichert jetzt 7% mehr Kohlenstoff als vor 300 Jahren und was dies für die Umwelt bedeutet
UK Land speichert jetzt 7% mehr Kohlenstoff als vor 300 Jahren und was dies für die Umwelt bedeutet
by Victoria Janes-Bassett und Jess Davies, Lancaster University
Die Begrenzung der globalen Erwärmung auf 1.5 ° C und die Vermeidung der schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels erfordert mehr als die Beseitigung von…
Warum steigende Kohlenstoffemissionen die Erde nicht unbewohnbar machen könnten
Warum steigende Kohlenstoffemissionen die Erde nicht unbewohnbar machen könnten
by Laura Revell, Universität von Canterbury
Trotz aller bisherigen Kohlenstoffemissionen der Menschheit gibt es in der Erdatmosphäre viel weniger Kohlendioxid als auf der Venus,…
Das britische Gericht wird aufgefordert, die Klimagrenze von 1.5 ° C einzuhalten
Das britische Gericht wird aufgefordert, die Klimagrenze von 1.5 ° C einzuhalten
by Alex Kirby
Großbritannien steht zunehmend unter dem Druck, den Flughafen Heathrow nicht zu erweitern, sondern die für die globale Heizung vereinbarte Grenze von 1.5 ° C einzuhalten.
Britische Flüchtlinge gewinnen Hoffnung aus lateinamerikanischem Beispiel
Britische Flüchtlinge gewinnen Hoffnung aus lateinamerikanischem Beispiel
by Beth Scholfield Lott
Der neue Plan Großbritanniens zur Kontrolle der Einwanderung hat Menschenrechtsgruppen alarmiert. Ein lateinamerikanisches Beispiel könnte Hoffnung geben ...
Ein Makrogrid transportiert Elektrizität von Gebieten, die es schaffen, zu Gebieten, die es brauchen
Ein Makrogrid transportiert Elektrizität von Gebieten, die es schaffen, zu Gebieten, die es brauchen
by James D. McCalley, Iowa State University
Viele Arten von Extremereignissen können die Stromversorgung stören, darunter Hurrikane, Erdbeben, Überschwemmungen, Waldbrände,…
Wie methanfressende Bakterien ein Spielwechsler für die Eindämmung von Treibhausgasen sein könnten
Wie methanfressende Bakterien ein Spielwechsler für die Eindämmung von Treibhausgasen sein könnten
by Luke Jeffrey, Southern Cross University
Bäume sind die Lunge der Erde - es versteht sich von selbst, dass sie große Mengen Kohlendioxid aus dem…
Der Anstieg des Meeresspiegels tötet Bäume entlang der Atlantikküste der USA und schafft Geisterwälder, die vom Weltraum aus sichtbar sind
Der Anstieg des Meeresspiegels tötet Bäume entlang der Atlantikküste der USA und schafft Geisterwälder, die vom Weltraum aus sichtbar sind
by Emily Ury, Duke University
Auf dieser tief liegenden Halbinsel, die sich hinter den Outer Banks von North Carolina befindet, sind permanente Überschwemmungen an der Tagesordnung. Das…

New Attitudes - Neue Möglichkeiten

InnerSelf.comClimateImpactNews.com | InnerPower.net
MightyNatural.com | WholisticPolitics.com
Copyright © 1985 - 2021 Inner Publikationen. Alle Rechte vorbehalten.