G7 unterstützt Klimaschutzmaßnahmen, um eine gerechte Erholung voranzutreiben

G7 unterstützt Klimaschutzmaßnahmen, um eine gerechte Erholung voranzutreiben

Von vorne: Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen, Präsident des Europäischen Rates Charles Michel, japanischer Premierminister Yoshihide Suga, italienischer Premierminister Mario Draghi, kanadischer Premierminister Justin Trudeau, Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Joe Biden kommen zu einem Empfang während des G7-Gipfels am 11. Juni 2021 in St Austell, Cornwall, England. Jack Hill/WPA-Pool über Getty Images

Präsident Biden kehrte am Mittwoch von seiner ersten Auslandsreise als Staatsoberhaupt zurück, nachdem er die Macht des Klimaschutzes bekräftigt hatte, eine gerechte Erholung im In- und Ausland voranzutreiben.

Mit unseren Partnern in der Gruppe der Sieben (G7), einem Kollektiv wohlhabender Demokratien, die auf diesen Ansatz ausgerichtet sind, ist es an der Zeit, dass der Kongress mitmacht.

Auf Bidens Drängen hin seine G7-Kollegen die Messlatte für kollektiven Klimaschutz höher gelegt, die sich verpflichtet, ihre CO2030-Emissionen bis XNUMX zu halbieren.

Sie gelobten, bis 30 mindestens 2030 Prozent des Landes und der Ozeane der Gruppe zu erhalten oder zu schützen; die internationale Finanzierung neuer Kohlekraftwerke bis 2022 zu beenden; und 2 Milliarden US-Dollar bereitzustellen, um einkommensschwächeren Ländern beim Übergang von Kohlestrom zu erneuerbarer Energie zu helfen.

Und beim Abschluss ihres jährlichen Gipfeltreffens der Staats- und Regierungschefs in Großbritannien hat die Gruppe den Klimaschutz als Schlüssel zu einer gerechten Erholung von dem durch die Coronavirus-Pandemie verursachten weltweiten Wirtschaftsabschwung angenommen. Ein Aufschwung, der von Investitionen in saubere Energie und Klimaresilienz weltweit angetrieben wird, die Gruppe erklärte in einem gemeinsamen Kommunique stated, „bietet die größte wirtschaftliche Chance unserer Zeit, um Einkommen, Innovation, Arbeitsplätze, Produktivität und Wachstum zu steigern.“

Klingt bekannt?

Der G7-Ansatz spiegelt weltweit die Amerikanischer Jobplan dass Biden im Inland versucht hat, die US-Wirtschaft wieder auf die Beine zu stellen – und unsere Leute wieder an die Arbeit zu gehen – durch den Wiederaufbau unserer alternden Brücken, Häfen und Straßen; Reinigung unserer schmutzigen Kraftwerke; Beschleunigung der Umstellung auf Elektrofahrzeuge; Deckelung aufgegebener Öl- und GasquellenUnd Austausch von Bleirohren und Modernisierung unserer Wassersysteme.

Biden tut zu Hause das Beste für das Land und hat den Rest der Welt mit ins Boot geholt. Jetzt ist es für den Kongress an der Zeit, hinter dieser großartigen Vision der amerikanischen Erneuerung zu stehen, damit wir den Klimaschutz und die breit angelegte Erholung vorantreiben können, die das Land so dringend braucht.

Es ist vier Jahre her, dass wir die US-Klimaführerschaft im In- oder Ausland gesehen haben. Präsident Trump hat die innerstaatliche Politik für saubere Energie zurückgenommen und die Klimawissenschaft abgelehnt. Er hat sich aus dem globalen Rahmen für die Zusammenarbeit herausgezogen, der vom Wahrzeichen geschaffen wurde 2015 Pariser Klimaabkommen. Und er mied kollektive Klimaschutzmaßnahmen – von der G7 oder einer anderen Gruppe.

Biden hat sich schnell bewegt, um das alles umzukehren.

An seinem ersten Tag im Amt befahl Biden den Vereinigten Staaten, dem Pariser Klimaabkommen wieder beitreten. Er hat installiert ein kompetentes und eingespieltes Team auf höheren Ebenen seiner Verwaltung, um eine solide Wissenschaft und eine vernünftige Begründung wiederherzustellen Dringlichkeit für die Gestaltung der Klimapolitik und die Durchführung von Regierungsgeschäften auf breiter Front. Und er treibt ein umfassendes Paket von Klimaschutzmaßnahmen und strategischen Investitionen voran, wobei der amerikanische Beschäftigungsplan im Mittelpunkt steht, um die Vereinigten Staaten von einem Klimanachzügler wieder zu einer Führungsrolle zu machen.

Aufgrund dieser innerstaatlichen Schritte hat Biden dazu beigetragen, die G7 zu den wichtigen Zusagen zu führen, die sie diese Woche gemacht haben, darunter ein Kernversprechen, die Kohlenstoffverschmutzung bis 2030 im Vergleich zum Niveau von 2010 zu halbieren. Das ist, was uns die Wissenschaft sagt, das Mindeste, was wir tun müssen, um eine Klimakatastrophe abzuwenden. Die Gruppe versprach auch, Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen zu helfen, ihren eigenen COXNUMX-Fußabdruck zu verringern, um angesichts wachsender Klimagefahren und -schäden widerstandsfähiger zu werden.

Diese Zusagen sind wichtig. Die G7-Staaten – Großbritannien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan und die Vereinigten Staaten – machen zusammen 24 Prozent des globalen COXNUMX-Fußabdrucks . 45 Prozent der weltweiten Wirtschaftsleistung. Diese Gruppe muss im Rahmen ihrer umfassenderen Aufgabe, einen Konsens für Maßnahmen zu den Themen zu erzielen, die unsere Zeit prägen, beim Klima eine führende Rolle spielen.

Über die G7 hinaus half Biden dabei, unsere NATO-Verbündeten um zusätzliche Klimaschutzmaßnahmen zu versammeln. Am Montag verabschiedete das mächtige transatlantische Bündnis seine erste umfassende Aktionsplan Klimawandel und Sicherheit. Es ist eine Blaupause, um den COXNUMX-Fußabdruck von Militärstützpunkten und -operationen zu verringern; Basis stärken Widerstandsfähigkeit gegen Klimafolgen; und passen Sie sich an die wachsende Sicherheitsbedrohungen gestellt von sich ausweitende Wüsten, schmelzendes Meereis, und toben Waldbrände, Stürme und Überschwemmungen.

In der Klimadiplomatie, wie auch in der Außenpolitik insgesamt, schafft Konsens Impulse für den Fortschritt. Die NATO- und G7-Verpflichtungen dieser Woche bilden die Grundlage für mehr von beiden auf dem Weg zur nächsten Runde der Klimagespräche der Vereinten Nationen in Glasgow im November dieses Jahres.

Es ist wichtig, dass sich die Welt diesen Herbst mit konkreten Maßnahmen in Glasgow den Klimaambitionen zuwendet. Das wird die Führung der USA erfordern. Und Führung im Ausland beginnt im Inland.

Bidens American Jobs Plan fördert eine gerechte Erholung mit Klimaschutzmaßnahmen in einem Moment, in dem wir beides brauchen.

Wir müssen die gefährliche CO2030-Belastung durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe bis XNUMX halbieren, und bis 2050 ganz aufhören, es der Atmosphäre hinzuzufügen, wenn wir das verhaften wollen steigende Kosten und wachsende Gefahren des Klimawandels.

Die Umsetzung des amerikanischen Beschäftigungsplans ist die wichtigste Maßnahme, die wir jetzt ergreifen können, um dieser Herausforderung zu begegnen.

Der amerikanische Beschäftigungsplan fordert strategische Investitionen und andere Maßnahmen, um die schmutzigen Kraftwerke zu reinigen und das Land auf den richtigen Weg zu bringen unseren gesamten Strom bis 2035 ohne fossile Brennstoffe zu verbrennen. Es wird den Umstieg auf Elektrofahrzeuge beschleunigen, indem es uns hilft, landesweit eine halbe Million Ladestationen zu bauen und einen nachhaltigen öffentlichen Nahverkehr auszubauen. Es ermöglicht uns, die Millionen verlassener Öl- und Gasquellen, die unser Klima und unsere Gemeinden bedrohen, zu begrenzen und alternde Bleirohre zu ersetzen, die jeden Tag die Gesundheit von Millionen unserer Familien gefährden.

mit 9.3 Millionen Amerikaner immer noch ohne Arbeit Nach der verheerenden Pandemie wird der amerikanische Beschäftigungsplan die starke, dauerhafte Erholung vorantreiben, die wir brauchen, Millionen gut bezahlter Jobs in jeder Gemeinschaft, auch für Arbeitnehmer, die einer Gewerkschaft angehören wollen.

Und 40 Prozent des Nutzens des Klimaschutzes Im Rahmen seines Plans geht es an die einkommensschwachen Gemeinden und People of Color, die den höchsten Preis für die Gefahren und Schäden zahlen, die durch die Produktion und Nutzung fossiler Brennstoffe entstehen, sowie die Klimakosten und -risiken, die diese schmutzigen Brennstoffe verursachen.

Der amerikanische Beschäftigungsplan wird unsere Wirtschaft, unsere Wettbewerbsfähigkeit und unsere Arbeitskräfte stärken und gleichzeitig unsere Gemeinden gesünder, wohlhabender und gerechter machen.

Es geht Hand in Hand mit Bidens globaler Vision für Klimaschutz und einen gerechten Wiederaufbau. Und es versetzt US-Arbeiter und -Unternehmen in die Lage, auf dem schnell wachsenden globalen Markt für saubere Energielösungen erfolgreich zu sein.

Führung beginnt zu Hause. Unsere G7-Partner haben sich dieser Vision für globale Erneuerung und verantwortungsvolle Führung angeschlossen. Es ist an der Zeit, dass der Kongress dasselbe tut.

Über den Autor

Mitch Bernard hat erfolgreich Verfahren gegen Texaco, Mallinckrodt Pharmaceuticals, Duke Energy und eine Vielzahl von Regierungsbehörden in den Bereichen Wasser-, Luft-, Gift- und Umweltgerichtsverfahren geführt. Er wird von Lawdragon als einer der 500 führenden Anwälte in den Vereinigten Staaten für 2019 anerkannt.

Von 1995 bis 1998 beaufsichtigte Bernard als vom US-Bezirksrichter John S. Martin Jr. ernannter Monitor die Erstellung und Umsetzung eines Umwelt-Compliance-Programms bei Con Edison. Später war er Berater des US-Staatsanwalts für den Südbezirk von New York. Er ist Absolvent der Princeton University und der New York University School of Law, wo er Arthur Garfield Hays Civil Liberties Fellow war. Er war Gerichtsschreiber am US-Berufungsgericht für den zweiten Bezirk. Bernard arbeitet im New Yorker Büro von NRDC.

Bücher zum Thema

Climate Leviathan: Eine politische Theorie unserer planetarischen Zukunft

von Joel Wainwright und Geoff Mann
1786634295Wie sich der Klimawandel auf unsere politische Theorie auswirken wird - im positiven und im negativen Sinne. Trotz der Wissenschaft und der Gipfel haben die führenden kapitalistischen Staaten nichts erreicht, was einem angemessenen Maß an Kohlenstoffminderung nahe gekommen wäre. Es gibt jetzt einfach keine Möglichkeit, den Planeten daran zu hindern, die vom Zwischenstaatlichen Ausschuss für Klimawandel festgelegte Schwelle von zwei Grad Celsius zu überschreiten. Was sind die wahrscheinlichen politischen und wirtschaftlichen Ergebnisse davon? Wohin geht die überhitzte Welt? Erhältlich bei Amazon

Umbruch: Wendepunkte für Nationen in der Krise

von Jared Diamond
0316409138Hinzufügen einer psychologischen Dimension zur eingehenden Geschichte, Geographie, Biologie und Anthropologie, die alle Bücher von Diamond kennzeichnen, Umbruch zeigt Faktoren auf, die beeinflussen, wie sowohl ganze Nationen als auch einzelne Menschen auf große Herausforderungen reagieren können. Das Ergebnis ist ein Buchepos im Umfang, aber auch sein bisher persönlichstes Buch. Erhältlich bei Amazon

Global Commons, innenpolitische Entscheidungen: Die vergleichende Politik des Klimawandels

von Kathryn Harrison et al
0262514311Vergleichende Fallstudien und Analysen zum Einfluss der Innenpolitik auf die Klimapolitik der Länder und die Ratifizierungsentscheidungen von Kyoto. Der Klimawandel stellt weltweit eine „Tragödie der Allgemeinheit“ dar und erfordert die Zusammenarbeit von Nationen, die das Wohlergehen der Erde nicht unbedingt über ihre eigenen nationalen Interessen stellen. Dennoch waren die internationalen Bemühungen zur Bekämpfung der globalen Erwärmung einigermaßen erfolgreich. Das Kyoto-Protokoll, in dem sich die Industrieländer zur Reduzierung ihrer kollektiven Emissionen verpflichtet haben, trat in 2005 in Kraft (allerdings ohne Beteiligung der Vereinigten Staaten). Erhältlich bei Amazon

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf OnEarth

Ähnliche Produkte

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

Facebook-Symboltwitter iconyoutube iconInstagram-SymbolPintrest-SymbolRSS-Symbol

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

POLITIK

Eine Reihe männlicher und weiblicher Sprecher an Mikrofonen
234 Wissenschaftler haben mehr als 14,000 Forschungsarbeiten gelesen, um den kommenden IPCC-Klimabericht zu schreiben
by Stephanie Spera, Assistenzprofessorin für Geographie und Umwelt, University of Richmond
Diese Woche stellen Hunderte von Wissenschaftlern aus der ganzen Welt einen Bericht fertig, der den Zustand der globalen…
Image
Klima erklärt: Wie das IPCC einen wissenschaftlichen Konsens zum Klimawandel erreicht reaches
by Rebecca Harris, Senior Lecturer in Climatology, Direktorin, Climate Futures Program, University of Tasmania
Wenn wir sagen, dass es einen wissenschaftlichen Konsens gibt, dass vom Menschen verursachte Treibhausgase den Klimawandel verursachen, was bedeutet…
Gericht nimmt Industrieköder, Höhlen für fossile Brennstoffe
Gericht nimmt Industrieköder, Höhlen für fossile Brennstoffe
by Joshua Axelrod
In einer enttäuschenden Entscheidung entschied Richter Terry Doughty vom US District Court for the Western District of Louisiana…
G7 unterstützt Klimaschutzmaßnahmen, um eine gerechte Erholung voranzutreiben
G7 unterstützt Klimaschutzmaßnahmen, um eine gerechte Erholung voranzutreiben
by Mitchell Bernard
Auf Bidens Drängen hin legten seine G7-Kollegen die Messlatte für kollektive Klimaschutzmaßnahmen höher und versprachen, ihre COXNUMX-Emissionen zu senken…
Klimawandel: Was die G7-Staats- und Regierungschefs hätten sagen können – aber nicht getan haben
Klimawandel: Was die G7-Staats- und Regierungschefs hätten sagen können – aber nicht getan haben
by Myles Allen, Professor für Geosystemwissenschaften, Direktor von Oxford Net Zero, University of Oxford
Der viertägige G7-Gipfel in Cornwall endete mit wenig Grund zum Feiern von allen, die sich um den Klimawandel Sorgen machten.…
Wie die kohlenstoffreichen Reiseentscheidungen der führenden Politiker der Welt den Klimaschutz verzögern könnten
Wie die kohlenstoffreichen Reiseentscheidungen der führenden Politiker der Welt den Klimaschutz verzögern könnten
by Steve Westlake, Doktorand, Umweltmanagement, Cardiff University
Als der britische Premierminister Boris Johnson zum G7-Gipfel einen einstündigen Flug nach Cornwall flog, wurde er als…
Der Propagandakrieg der Atomindustrie tobt weiter
by Paul Brown
Da erneuerbare Energien schnell expandieren, behauptet der Propagandakrieg der Atomindustrie immer noch, dass sie zur Bekämpfung des Klimas beitragen…
Shell befahl, seine Emissionen zu reduzieren – warum dieses Urteil fast jedes große Unternehmen der Welt treffen könnte
Shell befahl, seine Emissionen zu reduzieren – warum dieses Urteil fast jedes große Unternehmen der Welt treffen könnte
by Arthur Petersen, Professor für Wissenschaft, Technologie und öffentliche Ordnung, UCL
Den Haag ist der Regierungssitz der Niederlande und beherbergt auch den Internationalen Strafgerichtshof. NAP /…

AKTUELLE VIDEOS

Die große Klimamigration hat begonnen
Die große Klimamigration hat begonnen
by Super User
Die Klimakrise zwingt Tausende auf der ganzen Welt zur Flucht, da ihre Häuser zunehmend unbewohnbar werden.
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
by Toby Tyrrell
Die Entwicklung des Homo sapiens dauerte 3 oder 4 Milliarden Jahre. Wenn das Klima nur einmal völlig versagt hätte ...
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
by Brice Rea
Das Ende der letzten Eiszeit vor etwa 12,000 Jahren war durch eine letzte Kältephase gekennzeichnet, die als Jüngere Dryas bezeichnet wurde.…
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
by Frank Wesselingh und Matteo Lattuada
Stellen Sie sich vor, Sie sind an der Küste und blicken auf das Meer. Vor Ihnen liegen 100 Meter unfruchtbarer Sand, der aussieht wie ein…
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
by Richard Ernst
Wir können viel über den Klimawandel von Venus, unserem Schwesterplaneten, lernen. Venus hat derzeit eine Oberflächentemperatur von…
Fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
Die fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
by John Cook
Dieses Video ist ein Crashkurs in Klimafehlinformationen, in dem die wichtigsten Argumente zusammengefasst werden, mit denen die Realität in Zweifel gezogen wird.
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
by Julie Brigham-Grette und Steve Petsch
Jedes Jahr schrumpft die Meereisbedeckung im Arktischen Ozean Mitte September auf einen Tiefpunkt. Dieses Jahr misst es nur 1.44…

AKTUELLE ARTIKEL

3 Waldbrand-Lektionen für Waldstädte, während Dixie Fire das historische Greenville, Kalifornien, zerstört
3 Waldbrand-Lektionen für Waldstädte, während Dixie Fire das historische Greenville, Kalifornien, zerstört
by Bart Johnson, Professor für Landschaftsarchitektur, University of Oregon
Ein Lauffeuer, das in einem heißen, trockenen Bergwald brennt, fegte am 4. August durch die Goldrauschstadt Greenville, Kalifornien,…
China kann Energie- und Klimaziele zur Begrenzung der Kohlekraft erreichen
China kann Energie- und Klimaziele zur Begrenzung der Kohlekraft erreichen
by Alvin Lin
Auf dem Klimagipfel des Staats- und Regierungschefs im April versprach Xi Jinping, dass China „die Kohlekraftwerke strikt kontrollieren wird…
Ein Flugzeug wirft rotes Feuerschutzmittel auf einen Waldbrand, während Feuerwehrleute, die entlang einer Straße geparkt sind, in den orangefarbenen Himmel blicken
Das Modell prognostiziert einen zehnjährigen Ausbruch von Flächenbränden und dann einen allmählichen Rückgang
by Hannah Hickey-U. Washington
Ein Blick auf die langfristige Zukunft von Waldbränden sagt einen ersten, etwa jahrzehntelangen Ausbruch von Waldbränden voraus,…
Blaues Wasser umgeben von totem weißem Gras
Karte zeichnet 30 Jahre extreme Schneeschmelze in den USA nach
by Mikayla Mace-Arizona
Eine neue Karte extremer Schneeschmelzereignisse der letzten 30 Jahre verdeutlicht die Prozesse, die das schnelle Schmelzen antreiben.
Weißes Meereis im blauen Wasser mit dem Sonnenuntergang, der sich im Wasser spiegelt
Die gefrorenen Gebiete der Erde schrumpfen jährlich um 33 Quadratmeilen
by Texas A & M Universität
Die Kryosphäre der Erde schrumpft pro Jahr um 33,000 Quadratmeilen (87,000 Quadratkilometer).
Eine Reihe männlicher und weiblicher Sprecher an Mikrofonen
234 Wissenschaftler haben mehr als 14,000 Forschungsarbeiten gelesen, um den kommenden IPCC-Klimabericht zu schreiben
by Stephanie Spera, Assistenzprofessorin für Geographie und Umwelt, University of Richmond
Diese Woche stellen Hunderte von Wissenschaftlern aus der ganzen Welt einen Bericht fertig, der den Zustand der globalen…
Ein braunes Wiesel mit weißem Bauch lehnt sich an einen Felsen und schaut ihm über die Schulter
Sobald gemeine Wiesel eine verschwindende Tat vollbringen
by Laura Oleniacz - NC State
Drei Wieselarten, die einst in Nordamerika verbreitet waren, werden wahrscheinlich zurückgehen, darunter eine Art, die als…
Das Hochwasserrisiko wird mit zunehmender Klimahitze steigen
by Tim Radford
Eine wärmere Welt wird eine feuchtere sein. Immer mehr Menschen werden einem höheren Hochwasserrisiko ausgesetzt sein, wenn Flüsse ansteigen und Straßen in den Städten…

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

New Attitudes - Neue Möglichkeiten

InnerSelf.comClimateImpactNews.com | InnerPower.net
MightyNatural.com | WholisticPolitics.com | Innerself Vermarkten
Copyright © 1985 - 2021 Inner Publikationen. Alle Rechte vorbehalten.