Wie man Psychopathen und Narzisstinnen davon abhält, Machtpositionen zu gewinnen

Wie man Psychopathen und Narzisstinnen davon abhält, Machtpositionen zu gewinnen
Menschen mit narzisstischen und psychopathischen Merkmalen haben ein starkes Verlangen nach Dominanz und sind in Führungspositionen überproportional häufig. GoodStudio / Shutterstock

Eines der größten Probleme der Menschheit war, dass Menschen, die Machtpositionen innehaben, oft nicht in der Lage sind, Macht verantwortungsbewusst einzusetzen. In der Vergangenheit war dies hauptsächlich auf erbliche Systeme zurückzuführen, die Königen, Herren und anderen, die oft nicht die intellektuelle oder moralische Fähigkeit hatten, ihre Macht gut einzusetzen, Macht zuwiesen. Aber in jüngerer Zeit, Es scheint, als ob Macht zieht rücksichtslose und narzisstische Menschen mit einem starken Mangel an Empathie und Gewissen an.

In der Psychologie gibt es das Konzept eines „dunkle TriadeVon böswilligen Persönlichkeitsmerkmalen: Psychopathie, Narzissmus und Machiavellismus. Diese Merkmale werden zusammen untersucht, da sie sich fast immer überlappen und kombinieren. Wenn eine Person psychopathische Merkmale hat, neigt sie dazu, narzisstische und machiavellistische Merkmale zu haben auch.

Menschen mit diesen Persönlichkeiten können die Gefühle anderer Menschen nicht spüren oder die Welt aus einer anderen Perspektive als ihrer eigenen sehen. Sie haben kein Gewissen oder Schuldgefühl, um zu verhindern, dass sie sich unmoralisch verhalten. Sie fühlen sich überlegen und genießen es, andere Menschen zu manipulieren und zu kontrollieren. Gleichzeitig müssen sie sich respektiert und bewundert fühlen und im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen.

Es ist ein viele Beweise dass Menschen mit dunklen Triadenpersönlichkeiten von der Unternehmens- und politischen Welt angezogen werden. Forschung zum Beispiel, zeigt, dass Menschen mit narzisstischen und psychopathischen Merkmalen haben ein starkes Verlangen nach Dominanz und sind in Führungspositionen überproportional häufig.

Wie die Psychologen Niklas Steffens und Alexander Haslam Leg es"Wie Motten einer Flamme können NarzisstInnen auf natürliche Weise zu Macht- und Einflusspositionen hingezogen werden". Oder als Psychologe Robert Hare schreibt über Psychopathen: „Sie sind soziale Raubtiere und suchen wie alle Raubtiere nach Nahrungsgründen. Wo immer Sie Macht, Prestige und Geld bekommen, werden Sie sie finden. “

Die bösesten Führer des 20. Jahrhunderts, wie Stalin, Hitler, Mao Zedong, Pol Pot, Saddam Hussein und Oberst Gaddafi, hatten eindeutig schwere dunkle Triadenmerkmale. Sie wurden nicht aufgrund ihrer Fähigkeiten oder Intelligenz zu Führern, sondern einfach, weil sie ein enormes Verlangen nach Macht hatten und unglaublich rücksichtslos und grausam danach strebten.

Viele heutige Politiker scheinen zu haben auch psychopathische und narzisstische Züge. Es ist leicht, solche Führer zu erkennen, weil sie immer autoritär sind und strenge Richtlinien befolgen. Sie versuchen, die Demokratie zu untergraben, die Pressefreiheit einzuschränken und Dissens einzudämmen. Sie sind von nationalem Prestige besessen und verfolgen oft Minderheitengruppen. Und sie sind immer korrupt und haben keine moralischen Prinzipien.

Narzisstinnen und Soziopathen

In demokratischen Ländern wie Großbritannien und den USA könnte man argumentieren, dass es weniger wahrscheinlich ist, dass psychopathische Menschen führend werden. Aber es gibt immer noch ein ernstes Problem mit sehr narzisstischen, rücksichtslosen und nicht empathischen Menschen, die an die Macht kommen. Dies geht aus Donald Trumps Präsidentschaft hervor.

Wie viele psychiatrische Fachkräfte hat auch die Nichte des Präsidenten, Mary Trump - eine klinische Psychologin - äußerte ihre Meinung dass Trump an einer Reihe von Persönlichkeitsstörungen leidet. Sie schlug vor, dass sein Hauptproblem sein schwerer Narzissmus sei, aber auch, dass er „die Kriterien für eine unsoziale Persönlichkeitsstörung erfüllt, die in ihrer schweren Form allgemein als Soziopathie angesehen wird“.

Im Laufe der Zeit, als vernünftige und verantwortungsbewusste Menschen seine Verwaltung verließen, zog Trump andere mit ähnlichen Persönlichkeitsmerkmalen an. Auf diese Weise wurde sein Regime zu dem, was der polnische Psychologe Andrew Lobacewski als „Pathokratie”- eine Regierung bestehend aus Menschen mit Persönlichkeitsstörungen. In Großbritannien gab es auch einen Trend für führende Politiker Anzeichen von Narzissmus, Rücksichtslosigkeit und mangelndem Einfühlungsvermögen zu zeigen. Dies deutet auch auf eine Bewegung in Richtung Pathokratie hin.

Das Wesentliche des Problems ist, dass schwielige Menschen mit geringem Einfühlungsvermögen von der Macht angezogen werden, während einfühlsame und verantwortungsbewusste Menschen (die ideale Führer wären) keinen Wunsch nach Dominanz haben. Normalerweise bleiben sie lieber am Boden und interagieren mit anderen Menschen. Dies lässt Machtpositionen für die falschen Leute frei.

Was kann getan werden?

Wie andere, die sich mit dem Problem der „Unternehmenspsychopathie“ befasst haben, hat der australische Psychologe Clive Boddy hat vorgeschlagen, dass Unternehmen Führungskandidaten auf Psychopathie untersuchen sollten. Meiner Ansicht nach sollten wir in der Politik etwas Ähnliches tun. Jede Regierung (in der Tat jede Organisation) sollte Psychologen beschäftigen, um potenzielle Führungskräfte zu bewerten und ihre Eignung für die Macht zu bestimmen.

Persönlichkeitstests sind möglicherweise nicht sehr nützlich, da Persönlichkeiten der dunklen Triade manipulativ und unehrlich sind. Es könnten aber auch andere Bewertungen verwendet werden. Es ist größtenteils akzeptiert Es gibt Anzeichen für dunkle Triadenmerkmale in der Kindheit, wie Schwielen und Grausamkeiten sowie einen Mangel an Empathie, Schuldgefühlen und Emotionen. So konnten Psychologen die Lebensgeschichte des Kandidaten untersuchen und frühere Vorgesetzte und Mitarbeiter interviewen. Sie könnten auch mit früheren Bekannten, ehemaligen Schullehrern oder Universitätslehrern sprechen.

Einige könnten argumentieren, dies würde Psychologen zu viel Macht geben, die effektiv zu Königsmachern werden würden - und vielleicht selbst anfällig für Korruption werden würden. Dies ist zwar wahr, aber der gegenwärtigen Situation, in der Menschen mit narzisstischen und psychopathischen Merkmalen nichts daran hindern können, Macht zu erlangen und ihre Macht dann böswillig einzusetzen, sicherlich vorzuziehen.Das Gespräch

Über den Autor

Steve Taylor, Dozent für Psychologie, Leeds Beckett Universität

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

books_democracy
 

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

Facebook-Symboltwitter iconyoutube iconInstagram-SymbolPintrest-SymbolRSS-Symbol

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

POLITIK

Das britische Gericht wird aufgefordert, die Klimagrenze von 1.5 ° C einzuhalten
Das britische Gericht wird aufgefordert, die Klimagrenze von 1.5 ° C einzuhalten
by Alex Kirby
Großbritannien steht zunehmend unter dem Druck, den Flughafen Heathrow nicht zu erweitern, sondern die für die globale Heizung vereinbarte Grenze von 1.5 ° C einzuhalten.
Warum Nachhaltigkeitsrankings nicht immer nachhaltige Unternehmen identifizieren
Warum Nachhaltigkeitsrankings nicht immer nachhaltige Unternehmen identifizieren
by Rumina Dhalla und Felix Arndt, Universität von Guelph
Als Verbraucher und Investoren betrachten wir häufig Umwelt-, Sozial- und Governance-Rankings (ESG), um unseren Einkauf zu steuern.
Wie man Psychopathen und Narzisstinnen davon abhält, Machtpositionen zu gewinnen
Wie man Psychopathen und Narzisstinnen davon abhält, Machtpositionen zu gewinnen
by Steve Taylor, Leeds Beckett University
In der Vergangenheit war dies hauptsächlich auf erbliche Systeme zurückzuführen, die Königen und Herren und anderen, die oft…
Wie Kinder europäische Staaten wegen der Klimakrise vor Gericht bringen - und das Gesetz ändern
Wie Kinder europäische Staaten wegen der Klimakrise vor Gericht bringen - und das Gesetz ändern
by Aoife Daly, University College Cork et al
Noch bevor Greta Thunberg im Alter von 15 Jahren ihren Schulstreik für das Klima startete, waren Jugendaktivisten wichtige Akteure in…
Wenn 80% der Australier sich für Klimaschutz interessieren, warum stimmen sie dann nicht so ab?
Wenn 80% der Australier sich für Klimaschutz interessieren, warum stimmen sie dann nicht so ab?
by Rebecca Colvin und Frank Jotzo, Australian National University
Umfragen nach Umfragen deuten darauf hin, dass sich eine große Mehrheit der Australier um den Klimawandel kümmert. Bei den jüngsten Bundestagswahlen…
Die Hoffnung auf eine Grenze von 1.5 ° C am Leben zu erhalten, ist entscheidend, um globale Klimaschutzmaßnahmen voranzutreiben
Die Hoffnung auf eine Grenze von 1.5 ° C am Leben zu erhalten, ist entscheidend, um globale Klimaschutzmaßnahmen voranzutreiben
by Richard Black vom Imperial College London und Catherine Happer von der University of Glasgow
Seit die Regierungen auf dem Pariser Klimagipfel 2015 1.5 ° C als gewünschte Grenze für die globale Erwärmung festgelegt haben,…
Gesetzgeber und Gruppen fordern dringende Maßnahmen der Fed zum Schutz der Wirtschaft vor Klimarisiken
Gesetzgeber und Gruppen fordern dringende Maßnahmen der Fed zum Schutz der Wirtschaft vor Klimarisiken
by Jessica Corbett
Die Federal Reserve muss ihre Arbeit tun und die Wirtschaft von der Katastrophe abbringen, indem sie die Finanzierung fossiler Brennstoffe beendet.
Unternehmen für fossile Brennstoffe erhielten Steuererleichterungen in Höhe von 8.2 Milliarden US-Dollar - und entließen dann über 58,000 Arbeiter
Unternehmen für fossile Brennstoffe erhielten Steuererleichterungen in Höhe von 8.2 Milliarden US-Dollar - und entließen dann über 58,000 Arbeiter
by Jessica Corbett
Es ist an der Zeit, die Subventionierung einzustellen und sich der Klimakrise zu stellen, sagt ein BailoutWatch-Analyst.

AKTUELLE VIDEOS

Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
by Toby Tyrrell
Die Entwicklung des Homo sapiens dauerte 3 oder 4 Milliarden Jahre. Wenn das Klima nur einmal völlig versagt hätte ...
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
by Brice Rea
Das Ende der letzten Eiszeit vor etwa 12,000 Jahren war durch eine letzte Kältephase gekennzeichnet, die als Jüngere Dryas bezeichnet wurde.…
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
by Frank Wesselingh und Matteo Lattuada
Stellen Sie sich vor, Sie sind an der Küste und blicken auf das Meer. Vor Ihnen liegen 100 Meter unfruchtbarer Sand, der aussieht wie ein…
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
by Richard Ernst
Wir können viel über den Klimawandel von Venus, unserem Schwesterplaneten, lernen. Venus hat derzeit eine Oberflächentemperatur von…
Fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
Die fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
by John Cook
Dieses Video ist ein Crashkurs in Klimafehlinformationen, in dem die wichtigsten Argumente zusammengefasst werden, mit denen die Realität in Zweifel gezogen wird.
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
by Julie Brigham-Grette und Steve Petsch
Jedes Jahr schrumpft die Meereisbedeckung im Arktischen Ozean Mitte September auf einen Tiefpunkt. Dieses Jahr misst es nur 1.44…
Was ist eine Hurrikan-Sturmflut und warum ist sie so gefährlich?
Was ist eine Hurrikan-Sturmflut und warum ist sie so gefährlich?
by Anthony C. Didlake Jr.
Als der Hurrikan Sally am Dienstag, dem 15. September 2020, an die nördliche Golfküste fuhr, warnten Prognostiker vor einem…

AKTUELLE ARTIKEL

Hope Springs Eternal für Arten, die vom Aussterben bedroht sind
Hope Springs Eternal für Arten, die vom Aussterben bedroht sind
by Alex Kirby
Aussterben ist für immer, aber nicht unvermeidlich. Einige bedrohte Arten sind jetzt überraschende Überlebende. Können andere folgen ...
2,000-Rekordjahre zeigen, dass es immer heißer und schneller wird
2,000-Rekordjahre zeigen, dass es immer heißer und schneller wird
by Ben Henley, Universität von Melbourne
Neue Rekonstruktionen der Erdtemperatur in den letzten 2,000 Jahren, die heute in Nature Geoscience veröffentlicht wurden, markieren…
Wie die Wiederherstellung von Torfmooren den Klimawandel verlangsamen könnte
Wie die Wiederherstellung von Torfmooren den Klimawandel verlangsamen könnte
by Ian D. Rotherham, Universität Sheffield Hallam
Moore, Moore, Moore und Sümpfe - nur ihre Namen scheinen Mythen und Geheimnisse zu beschwören. Obwohl heute unser Interesse an diesen…
Die Treibhausgaswerte steigen trotz langsamer Konjunktur stark an
Die Treibhausgaswerte steigen trotz langsamer Konjunktur stark an
by Kieran Cooke
Die Weltwirtschaft wurde von der Covid-Pandemie schwer getroffen. Aber die Treibhausgaswerte sind besorgniserregend gestiegen.
Dieser Supermoon hat eine Wendung - Erwarten Sie Überschwemmungen, aber ein Mondzyklus maskiert die Auswirkungen des Anstiegs des Meeresspiegels
Dieser Supermoon hat eine Wendung - Erwarten Sie Überschwemmungen, aber ein Mondzyklus maskiert die Auswirkungen des Anstiegs des Meeresspiegels
by Brian McNoldy, Universität von Miami
Ein „Super-Vollmond“ kommt und Küstenstädte wie Miami wissen, dass dies eines bedeutet: ein erhöhtes Gezeitenrisiko…
Die Forderungen einer reichen Welt fielen in die Wälder der ärmeren Welt
Die Forderungen einer reichen Welt fielen in die Wälder der ärmeren Welt
by Tim Radford
Die tropischen Wälder erhalten das globale Klima aufrecht und fördern den Reichtum der Natur. Die Forderungen der reichen Welt zerstören ...
Emissionen des globalen Nahrungsmittelsystems allein bedrohen die Erwärmung über 1.5 ° C.
Emissionen des globalen Nahrungsmittelsystems allein bedrohen die Erwärmung über 1.5 ° C.
by John Lynch, Universität Oxford
Wie Menschen Lebensmittel anbauen und wie wir das Land nutzen, ist ein wichtiger, wenn auch oft übersehener Beitrag zum Klima…
Wie Wissenschaftler boreale Moore wiederherstellen, um Kohlenstoff im Boden zu halten
Wie Wissenschaftler boreale Moore wiederherstellen, um Kohlenstoff im Boden zu halten
by Bin Xu, Northern Alberta Institute of Technology
Moore sind eines der wertvollsten terrestrischen Ökosysteme im Kampf gegen den Klimawandel. Diese tiefen Schichten von…

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

New Attitudes - Neue Möglichkeiten

InnerSelf.comClimateImpactNews.com | InnerPower.net
MightyNatural.com | WholisticPolitics.com
Copyright © 1985 - 2021 Inner Publikationen. Alle Rechte vorbehalten.