Als Temperaturen steigen Waldbrände werden intensiver

Als Temperaturen steigen Waldbrände werden intensiver

Da die Waldbrände Saison Gipfel im Westen der USA, sagt ein neuer Bericht, dass klima führte Temperaturanstieg auf weitere Millionen Acres in der ganzen Welt verbrannt zu Boden führen wird.

Der Rauch von derzeit in Nordkalifornien brennenden Feuern wurde so weit nördlich wie Kanada entdeckt, wie Tausende von Feuerwehrmänner kämpfen lodert enthalten zusammen bedecken fast 300,000 Hektar Wald und Strauch Holz. Und es sieht so aus, als würden die Dinge noch schlimmer werden.

Ein neuer Bericht von der US-amerikanischen Kosten der Kohlenstoffbelastung Das Projekt prognostiziert, dass solche Brände in den kommenden Jahren immer intensiver werden - nicht nur in den westlichen USA, sondern überall in der Welt und insbesondere in Südeuropa und Australien.

Die anhaltende Dürre In weiten Teilen der westlichen USA hat sich die Landwirtschaft in der Region sehr stark ausgewirkt, was dazu geführt hat, dass große Mengen von trockenem Material auf dem Land entstanden sind.

"Wir sind seit eineinhalb Jahren nicht mehr aus der Feuersaison", sagte ein führender Feuerwehrbeamter der Die Washington Post. "Es ist kein Ende in Sicht."

Inzidenz verdoppelt sich

Der neue Bericht besagt, dass sich das Vorkommen von Waldbränden - ungebremste Brände, die vorwiegend in Wäldern, Wäldern, Grasland, Torf oder Sträuchern vorkommen - in den USA seit den 1990 verdoppelt hat.

Insgesamt werden in den USA jährlich zwischen sieben und neun Millionen Acres als Folge von Waldbränden verbrannt - eine Fläche, die der anderthalbfachen Größe des Bundesstaates Massachusetts entspricht.

"Diese Beträge werden voraussichtlich erheblich durch den Klimawandel und andere Faktoren erhöhen", sagt der Bericht. Und insgesamt gibt es wahrscheinlich eine 50% ige Steigerung von 2050 im Bereich Nordamerika verbrannt, mit mehr große und potenziell katastrophalen Waldbrände zu sein.

Nicht nur wird mehr wertvoller Wald verloren gehen, die Brände werden sich auch zunehmend auf die Wirtschaft auswirken - wobei wichtige Industrien wie der Tourismus ernsthafte Verluste erleiden werden.

Immer mehr Menschen wandern in die westlichen USA ab. In 1960 war Kaliforniens Bevölkerung 15 Millionen: Es ist jetzt fast 40 Millionen und wird voraussichtlich von 50 auf 2030 Millionen steigen. Die Studie sagt, dass die Feuer bereits die Gesundheit der Menschen belasten.

Wälder und Torfmoore fungieren als Kohlenstoffsenken - saugen Mengen von Treibhausgasen (THG) auf. In dem Bericht heißt es jedoch, dass ein Anstieg der Waldbrände dazu führen könnte, dass diese Gebiete im Laufe der Zeit zu Nettoemissionsgebern für Treibhausgase werden, was zu Problemen der Erderwärmung führen würde.

Fehlerhafte Richtlinien

Dr. Wallace Covington, Direktor der Ökologisches Restaurierungsinstitut an der Northern Arizona University, ist ein international anerkannter Experte für Waldsanierung. Er sagt, dass das Wachstum der Waldbrände im Westen der USA in den vergangenen 100-Jahren zu einem großen Teil auf falsche Forstpolitik zurückzuführen ist.

Dichte Wälder wurden gepflanzt, während natürliche Brände - die einen normalen Teil des Naturzyklus bilden und das Wachstum einiger Bäume und Pflanzen regenerieren können - unterdrückt wurden.

"Wälder wurden ungesund, und eine übermäßige Menge an Brennmaterial konnte sich aufbauen", sagte Covington dem Climate News Network. "Natürliche Brände können leicht kontrolliert werden, aber sobald sich Brände über Tausende Hektar erstrecken, sind sie praktisch unmöglich zu halten."

Covington sagt, dass der Klimawandel die Situation verschärft hat. "Wir sehen breitere Schwankungen von sehr trockenen bis zu sehr nassen Bedingungen, und die Windgeschwindigkeiten, die die Waldflammen fächeln, haben sich in den letzten Jahren in der gesamten Region aufgebaut."

Forstspezialisten an der Northern Arizona University und anderswo drängen jetzt auf radikale Änderungen in der Forstpolitik, einschließlich der Ausdünnung von dicht bewaldeten Gebieten und der Wiedereinführung kontrollierter natürlicher Brände zu verschiedenen Zeiten des Jahres. - Klima-Nachrichten-Netzwerk

Über den Autor

Cooke Kieran

Kieran Cooke ist Mitherausgeber des Climate News Network. Er ist ein ehemaliger BBC und Korrespondent der Financial Times in Irland und Südostasien., http://www.climatenewsnetwork.net/

Bücher zum Thema

Die unbewohnbare Erde: Leben nach dem Aufwärmen Kindle Edition

von David Wallace-Wells
0525576703Es ist schlimmer, viel schlimmer als du denkst. Wenn Ihre Angst vor der globalen Erwärmung von Ängsten vor dem Anstieg des Meeresspiegels dominiert wird, kratzen Sie kaum an der Oberfläche, welche Schrecken möglich sind. In Kalifornien toben jetzt das ganze Jahr über Waldbrände, die Tausende von Häusern zerstören. In den USA stürmt das „500-Jahr“ Monat für Monat die Schlaggemeinden, und Überschwemmungen vertreiben jährlich mehrere zehn Millionen Menschen. Dies ist nur eine Vorschau auf die kommenden Änderungen. Und sie kommen schnell. Ohne eine Revolution in der Art und Weise, wie Milliarden Menschen ihr Leben führen, könnten Teile der Erde bereits Ende dieses Jahrhunderts nahezu unbewohnbar und andere Teile schrecklich unwirtlich werden. Erhältlich bei Amazon

Das Ende des Eises: Zeugnis ablegen und Bedeutung auf dem Weg der Klimazerstörung finden

von Dahr Jamail
1620972344Nach fast einem Jahrzehnt als Kriegsreporter in Übersee kehrte der renommierte Journalist Dahr Jamail nach Amerika zurück, um seine Leidenschaft für das Bergsteigen zu erneuern, nur um herauszufinden, dass die Steigungen, die er einmal bestiegen hatte, durch Klimaschwankungen unwiderruflich verändert wurden. Als Reaktion darauf begibt sich Jamail auf eine Reise zu den geographischen Frontlinien dieser Krise - von Alaska über das Amazonas-Regenwald bis zum Great Barrier Reef in Australien -, um die Folgen des Eisverlusts für die Natur und den Menschen zu entdecken. Erhältlich bei Amazon

Unsere Erde, unsere Arten, unser Selbst: Wie man gedeiht und gleichzeitig eine nachhaltige Welt schafft

von Ellen Moyer
1942936559Unsere knappste Ressource ist die Zeit. Mit Entschlossenheit und Entschlossenheit können wir Lösungen implementieren, anstatt an der Seitenlinie zu sitzen und schädliche Auswirkungen zu haben. Wir verdienen und können eine bessere Gesundheit und eine sauberere Umwelt, ein stabiles Klima, gesunde Ökosysteme, eine nachhaltige Ressourcennutzung und einen geringeren Bedarf an Schadensbegrenzung haben. Wir haben so viel zu gewinnen. Durch Wissenschaft und Geschichten, Unsere Erde, Unsere Arten, Unsere Selbste können wir Hoffnung, Optimismus und praktische Lösungen begründen, die wir individuell und gemeinsam ergreifen können, um unsere Technologie, unsere Wirtschaft, unsere Demokratie und soziale Gleichheit zu begrünen. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, und ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

enafarzh-CNzh-TWnltlfrdehiiditjakomsfaptruesswsvthtrurvi

AKTUELLE VIDEOS

Mexiko beschämt die USA wegen Klimaschutzmaßnahmen, aber das Versprechen des neuen Präsidenten bezüglich der Ölindustrie ist besorgniserregend
Mexiko beschämt die USA wegen Klimaschutzmaßnahmen, aber das Versprechen des neuen Präsidenten bezüglich der Ölindustrie ist besorgniserregend
by Thomas L. Münzer
Der jüngste Bericht der Vereinten Nationen über den Klimawandel macht deutlich, dass dies eines der dringendsten Probleme ist.
Tiefseekohlenstoffreservoirs, die die Erde einmal überhitzt haben - könnte es wieder passieren?
Tiefseekohlenstoffreservoirs, die die Erde einmal überhitzt haben - könnte es wieder passieren?
by Lowell D. Stott
Angesichts der wachsenden Besorgnis über den vom Menschen verursachten Klimawandel blicken viele Wissenschaftler auf Ereignisse in der Erdgeschichte zurück…
Klimawandel verändert die Möglichkeiten der Wiederherstellung von Floridas Everglades
Klimawandel verändert die Möglichkeiten der Wiederherstellung von Floridas Everglades
by Gardner William Nuttle
Die Everglades sind ein riesiges Netzwerk von subtropischen Süßwasser-Feuchtgebieten und Mündungsökosystemen, die einst das gesamte…
Das US-Verteidigungsministerium ist besorgt über den Klimawandel - und auch über einen riesigen Kohlenstoffemittenten
Das US-Verteidigungsministerium ist besorgt über den Klimawandel - und auch über einen riesigen Kohlenstoffemittenten
by Neta C. Crawford
Wissenschaftler und Sicherheitsanalysten warnen seit mehr als einem Jahrzehnt davor, dass die globale Erwärmung ein potenzielles nationales Problem darstellt.
Blue Ocean Event: Spiel vorbei?
by Einfach nachdenken
Ein Blue-Ocean-Event oder die eisfreie Arktis ist die Quelle für Spekulationen in der Welt des Klimawandels.
Klimawandel - Die Fakten von Sir David Attenborough
by David Attenborough, BBC
Nach einem der heißesten Jahre in der Geschichte betrachtet Sir David Attenborough die Wissenschaft über den Klimawandel und sein Potenzial…
Warum es Zeit ist, über das Aussterben von Menschen nachzudenken
by Kerwin Rae
Nachdem Sie sich diese Episode mit Dr. David Suzuki angehört haben, werden Sie nie mehr so ​​sein wie zuvor. Der Umweltschützer, Aktivist,…
Rekordtemperaturen 20-25C über der Norm im Norden
by Paul Beckwith
Die kanadischen Nordwest-Territorien hatten zum ersten Mal im März Temperaturen über 20C (Treffer 21.6C oder 71F); brechen…

AKTUELLE ARTIKEL

Könnten schwimmende Städte den Menschen helfen, sich an steigende Meeresspiegel anzupassen?
Könnten schwimmende Städte den Menschen helfen, sich an steigende Meeresspiegel anzupassen?
by Nathalie Mezza-Garcia
Bis zum Ende des Jahrhunderts werden steigende Meere mehr als 500-Küstenstädte überfluten und 1.5-Milliarden Menschen weltweit treffen.…
Die Veränderungen beschleunigen sich rasant: Alaska rekordwarm, während Grönland große Eisschmelze sieht
Die Veränderungen beschleunigen sich rasant: Alaska rekordwarm, während Grönland große Eisschmelze sieht
by Eoin Higgins
Die Zahl der Umsiedlungsbedürftigen wird steigen, die Kosten steigen und das Leben und die kulturellen Praktiken der Menschen werden…
Die Extinction Rebellion, die gegen die Luftverschmutzungskrise protestiert, blockiert den Rush-Hour-Verkehr in London
Die Extinction Rebellion, die gegen die Luftverschmutzungskrise protestiert, blockiert den Rush-Hour-Verkehr in London
by Jessica Corbett
Aktivisten im Südosten der Stadt trugen Schilder mit der Aufschrift "This Air Is Killing Us" und "Let Lewisham ...".
Mexiko beschämt die USA wegen Klimaschutzmaßnahmen, aber das Versprechen des neuen Präsidenten bezüglich der Ölindustrie ist besorgniserregend
Mexiko beschämt die USA wegen Klimaschutzmaßnahmen, aber das Versprechen des neuen Präsidenten bezüglich der Ölindustrie ist besorgniserregend
by Thomas L. Münzer
Der jüngste Bericht der Vereinten Nationen über den Klimawandel macht deutlich, dass dies eines der dringendsten Probleme ist.
Warum Kanada das Risiko eingeht, in einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zurückgelassen zu werden
Warum Kanada das Risiko eingeht, in einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zurückgelassen zu werden
by Sean Cleary und Ryan Riordan
Zu Beginn dieses Frühjahrs lieferte die bislang gründlichste Analyse des Klimawandels in Kanada eindeutige Beweise dafür, dass…
Die Begrenzung der Erwärmung auf 1.5C könnte in US-Städten Tausende von Hitzetoten verhindern
Die Begrenzung der Erwärmung auf 1.5C könnte in US-Städten Tausende von Hitzetoten verhindern
by Thomas Harrisson
Wenn der globale Temperaturanstieg auf 1.5C über dem vorindustriellen Niveau statt auf 2C oder 3C liegt, könnten Tausende von…
Das Gesundheitswesen in den größten Volkswirtschaften der Welt macht 4% der globalen Emissionen aus
Das Gesundheitswesen in den größten Volkswirtschaften der Welt macht 4% der globalen Emissionen aus
by Josh Gabbatiss
Die CO2-Emissionen aus dem Gesundheitswesen in den größten Volkswirtschaften der Welt machen etwa 5% ihres nationalen Kohlenstoffgehalts aus.
Datei 20180124 72597 1twk9y1.png? Ixlib = rb 1.1
Biomining die Elemente der Zukunft
by Marcos Voutsinos, Universität Melbourne
Biomining ist die Technik, die Science-Fiction verspricht: ein riesiger Tank voller Mikroorganismen, die Metall auslaugen ...