Wie tropische Gewitter die Westantarktis bedrohen

Wie tropische Gewitter die Westantarktis bedrohen

Laut einer neuen Studie haben Gewitter und Regenfälle im westlichen tropischen Pazifik durch die Erwärmung des Wassers erheblich zugenommen, was zu einer De-Stabilisierung der Eisdecke der Westantarktis führen könnte.

Die Westantarktis - eine massive Eisdecke, die an Land liegt - schmilzt und trägt seit Mitte der 1990 zum globalen Anstieg des Meeresspiegels bei. Dieses Schmelzen hat sich in diesem Jahrhundert beschleunigt.

Wind- und Wettermuster spielen eine entscheidende Rolle bei der Steuerung des Abschmelzens: Winde drücken warmes Meerwasser zum Eisschild und schmelzen es von unten, während Winde warme Luft über die Eisschildoberfläche bringen und von oben schmelzen.

Die südpazifische Konvergenzzone, eine Region des tropischen Westpazifiks, ist laut der Studie in der Westantarktis ein Hauptfaktor für die Wettervariabilität Geophysical Research Letters.

„Angesichts der Tatsache, dass in Küstengemeinden auf der ganzen Welt, einschließlich New Jersey, so viel auf dem Spiel steht, ist es sehr wichtig, die Faktoren für die Wetterschwankungen in der Westantarktis zu verstehen“, sagt Kyle Clem, ehemaliger Postdoktorand, der die Forschung bei Rutgers leitete. New Brunswick und ist jetzt an der Victoria University of Wellington in Neuseeland.

„Wenn wir wissen, wie alle Regionen der Tropen die Westantarktis unabhängig und gemeinsam beeinflussen, können wir die Klimavariabilität in der Vergangenheit besser verstehen und möglicherweise den zukünftigen Zustand der Eisdecke und ihren potenziellen Beitrag zum globalen Anstieg des Meeresspiegels vorhersagen.“

Die Forscher untersuchten, wie die Erwärmung der Ozeantemperaturen im tropischen Westpazifik das Wetter in der Westantarktis beeinflusst. In diesem Jahrhundert haben sich die Antarktische Halbinsel und das Innere der Westantarktis abgekühlt, während sich das Ross-Schelfeis erwärmt hat - eine Umkehrung dessen, was in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts geschah.

Von den 1950s bis zu den 1990s erwärmten sich die Antarktische Halbinsel und das Innere der Westantarktis am schnellsten, und das Ross-Schelfeis kühlte ab.

Die Temperaturentwicklung kippte zu Beginn dieses Jahrhunderts. Zeitgleich mit dem Wechsel der Temperaturtrends in der Westantarktis begannen sich die Meerestemperaturen im westlichen tropischen Pazifik rapide zu erwärmen.

Anhand eines Klimamodells stellten die Forscher fest, dass die Erwärmung der Ozeantemperaturen im tropischen Westpazifik zu einem signifikanten Anstieg der Gewitteraktivität, des Niederschlags und der Konvektion in der südpazifischen Konvergenzzone führte. Konvektion in der Atmosphäre tritt auf, wenn Hitze und Feuchtigkeit nach oben oder unten wandern.

Ein Anstieg der Niederschläge in der Zone führt zu kalten Südwinden über der Antarktischen Halbinsel und warmen Nordwinden über dem Ross-Schelfeis, was mit der jüngsten Abkühlung und Erwärmung in den jeweiligen Regionen übereinstimmt.

Daher beeinflussen die Tropen das westantarktische Klima tiefgreifend, obwohl es von weiten Teilen des Planeten isoliert ist. Wissenschaftler sagen, dass die Ergebnisse dazu beitragen könnten, das vergangene Klima in der Westantarktis, wie es in Eisbohrkernen aufgezeichnet wurde, zu interpretieren.

Weitere Forscher von Rutgers sind Mitautoren der Arbeit.

Quelle: Rutgers University

Bücher zum Thema

Stürme meiner Enkelkinder: Die Wahrheit über die kommende Klimakatastrophe und unsere letzte Chance, die Menschheit zu retten

von James Hansen
1608195023Dr. James Hansen, der weltweit führende Klimatologe, zeigt, dass die Wissenschaft des Klimawandels genau entgegen dem Eindruck der Öffentlichkeit seit Erscheinen der gebundenen Ausgabe noch klarer und schärfer geworden ist. Im Stürme meiner EnkelkinderHansen äußert sich zum ersten Mal mit der vollen Wahrheit über die globale Erwärmung: Der Planet rast noch schneller als bisher angenommen zu einem Klimapunkt ohne Wiederkehr. Um die Wissenschaft des Klimawandels zu erklären, malt Hansen ein verheerendes, aber allzu realistisches Bild davon, was im Leben unserer Kinder und Enkel passieren wird, wenn wir den eingeschlagenen Weg gehen. Er ist aber auch ein Optimist, der zeigt, dass es noch Zeit ist, die dringend erforderlichen, entschlossenen Maßnahmen zu ergreifen - nur knapp. Erhältlich bei Amazon

Extremes Wetter und Klima

von C. Donald Ahrens, Perry J. Samson
0495118575
Extreme Weather & Climate ist eine einzigartige Lehrbuchlösung für den schnell wachsenden Markt von naturwissenschaftlichen Kursen, die sich auf extreme Wetterbedingungen konzentrieren. Extreme Weather & Climate deckt die Grundlagen der Meteorologie ab und zeigt die Ursachen und Auswirkungen extremer Wetterereignisse und -bedingungen auf. Die Studierenden erlernen die Wissenschaft der Meteorologie im Kontext wichtiger und häufig bekannter Wetterereignisse wie dem Hurrikan Katrina und untersuchen, wie prognostizierte Klimaveränderungen die Häufigkeit und / oder Intensität zukünftiger extremer Wetterereignisse beeinflussen können. Eine aufregende Reihe von Fotos und Illustrationen bringt die Intensität des Wetters und seine manchmal verheerenden Auswirkungen in jedes Kapitel. Dieses Buch wurde von einem angesehenen und einzigartigen Autorenteam verfasst und kombiniert die Berichterstattung in Don Ahrens marktführenden Texten mit Einblicken und technologischer Unterstützung, die Co-Autor Perry Samson beigesteuert hat. Professor Samson hat einen Extremwetterkurs an der Universität von Michigan entwickelt, der der am schnellsten wachsende Wissenschaftskurs an der Universität ist. Erhältlich bei Amazon

Überschwemmungen in einem sich wandelnden Klima: Extreme Niederschläge

von Ramesh SV Teegavarapu

9781108446747Die Messung, Analyse und Modellierung extremer Niederschlagsereignisse im Zusammenhang mit Überschwemmungen ist von entscheidender Bedeutung für das Verständnis der sich ändernden Klimaauswirkungen und -schwankungen. Dieses Buch enthält Methoden zur Bewertung der Trends bei diesen Ereignissen und ihrer Auswirkungen. Es bietet auch eine Grundlage für die Entwicklung von Verfahren und Richtlinien für das klimaadaptive hydrologische Engineering. Wissenschaftler aus den Bereichen Hydrologie, Klimawandel, Meteorologie, Umweltpolitik und Risikobewertung sowie Fachleute und Entscheidungsträger aus den Bereichen Gefahrenminderung, Wasserressourcen-Engineering und Klimaanpassung werden dies als unschätzbare Ressource ansehen. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, und weiterführende ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
by Swapnesh Masrani
Die britische und die schottische Regierung haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt, bis 2050 und 2045 Netto-COXNUMX-freie Volkswirtschaften zu werden.
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
by Theresa Crimmins
In weiten Teilen der USA hat ein sich erwärmendes Klima die Ankunft des Frühlings vorangetrieben. Dieses Jahr ist keine Ausnahme.
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
by Johnna Crider
Plains, Georgia, ist eine kleine Stadt südlich von Columbus, Macon und Atlanta sowie nördlich von Albany. Es ist der…
Die Mehrheit der Erwachsenen in den USA glaubt, dass der Klimawandel heute das wichtigste Thema ist
by American Psychological Association
Da die Auswirkungen des Klimawandels immer deutlicher werden, gibt mehr als die Hälfte der Erwachsenen in den USA (56%) an, dass der Klimawandel die…
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
by Mangulina Jan Fichtner et al
Beim Investieren findet eine stille Revolution statt. Es ist ein Paradigmenwechsel, der tiefgreifende Auswirkungen auf Unternehmen haben wird,…
In den Klimawandel investieren
by Goldman Sachs
Podcast „Top of Mind bei Goldman Sachs“ - In dieser Folge beschäftigen wir uns mit dem vielleicht wichtigsten Thema unserer Zeit:…
Klimawandel: Briefings aus dem südlichen Afrika
by SABC Digital News
Der Klimawandel betrifft uns alle, kann aber verwirrend sein. Drei führende südafrikanische Wissenschaftler, die…

AKTUELLE ARTIKEL

Wie Pflanzen und Tiere auf den Klimawandel reagieren
Wie Pflanzen und Tiere auf den Klimawandel reagieren
by Daniel Stolte
Pflanzen und Tiere reagieren bemerkenswert ähnlich auf sich ändernde Umweltbedingungen auf der ganzen Welt.
Warum ärmere Vororte in sich erwärmenden Städten stärker gefährdet sind
Warum ärmere Vororte in sich erwärmenden Städten stärker gefährdet sind
by Jason Byrne und Tony Matthews
Die vielen Gründe dafür sind die Politik der städtischen Verdichtung, der Klimawandel und soziale Trends wie größere Häuser…
Warum eine bessere Welt bessere Wirtschaft braucht
Warum eine bessere Welt bessere Wirtschaft braucht
by David Korten
Die Wissenschaft warnt uns, dass die 2020er Jahre die letzte Gelegenheit für die Menschheit sein werden, sich vor einer Klimakatastrophe zu retten.
Eine zweite US Dust Bowl würde die Welternährungsbestände treffen
Eine zweite US Dust Bowl würde die Welternährungsbestände treffen
by Tim Radford
Wenn die Great Plains der USA erneut von anhaltender Dürre heimgesucht werden, werden die Lebensmittelvorräte der Welt die Hitze spüren.
Steigende Meere: Um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten, lassen Sie die Natur die Küste formen
Steigende Meere: Um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten, lassen Sie die Natur die Küste formen
by Iris Möller
Selbst unter den konservativsten Szenarien des Klimawandels scheint der um 30 cm höhere Meeresspiegel alles andere als sicher zu sein…
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
by Swapnesh Masrani
Die britische und die schottische Regierung haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt, bis 2050 und 2045 Netto-COXNUMX-freie Volkswirtschaften zu werden.
Riesige Ökosysteme könnten in weniger als 50 Jahren zusammenbrechen
Riesige Ökosysteme könnten in weniger als 50 Jahren zusammenbrechen
by John Dearing et al
Wir wissen, dass Ökosysteme unter Stress einen Punkt erreichen können, an dem sie schnell zu etwas ganz anderem zusammenbrechen.
Indien nimmt die Klimakrise endlich ernst
Indien nimmt die Klimakrise endlich ernst
by Nivedita Khandekar
Mit finanziellen Verlusten und einer hohen Zahl von Todesopfern durch klimabedingte Katastrophen ist Indien endlich…