Pazifisches Klimawackeln beschleunigt arktische Eisschmelze

Dank eines natürlichen Meerestemperaturzyklus und eines pazifischen Klimas kann der Arktische Ozean im Sommer in ein oder zwei Jahrzehnten eisfrei sein.

Sonnenbeschiener Himmel und strahlend blaues Wasser könnten früher in die Arktis kommen - viel früher dank des weit entfernten pazifischen Klimas.

Wissenschaftler glauben nun, dass der Arktische Ozean effektiv sein könnte eisfrei innerhalb der nächsten 20 JahreEs öffnet sich für Seewege durch die polaren Gewässer zwischen Europa, den USA und Ostasien.

Klimaforscher haben in den letzten zwei Jahrzehnten wiederholt gewarnt, das wegen der globalen Erwärmung Die Eisdecke, die den Nordpolarmeer maskiert, ist dünner geworden und könnte tatsächlich ganz verschwinden im Sommer von 2050.

Neue Forschungsergebnisse haben das Vorhersagedatum vorgezogen. Und dieses Mal ist die effektive Agentur nicht nur eine globale Erwärmung, die durch die weltweit schwerwiegende Verbrennung fossiler Brennstoffe verursacht wird, sondern ein natürliches zyklisches Phänomen, das Ozeanographen als bekannt ist die interdekadale pazifische Schwingungoder IPO.

"Die Flugbahn geht dahin, im Sommer eisfrei zu werden ... es besteht eine größere Chance, dass sie am früheren Ende dieses Fensters liegt als am späteren Ende."

In einem Zyklus von ein bis drei Jahrzehnten steigen die durchschnittlichen Meerestemperaturen im Nordpazifik um etwa 0.5 ° C.

Und eine neue Studie in der Zeitschrift Geophysical Research Letters zeigt den Stand des gegenwärtigen Zyklus auf: Der Pazifik beendete seine kalte Phase und begann sich vor etwa fünf Jahren aufzuwärmen.

James Screen der University of ExeterGroßbritannien und ein Kollege verwendeten Computermodelle, um den kontinuierlichen Anstieg der globalen Durchschnittstemperaturen als Folge der Ansammlung von Treibhausgasen in der Atmosphäre mit dem Muster der vorhergesagten natürlichen Veränderung der Oberflächentemperaturen der Ozeane zu verbinden, um den Zeitpunkt zu ermitteln, an dem die Temperatur steigt Sommereis wird geschmolzen sein.

Der Ausdruck „eisfrei“ ist nicht einfach, weil immer etwas Meereis übrig bleibt, aber Ozeanographen und Glaziologen haben ihre eigene Definition: Dies geschieht, wenn die Fläche des sommerlichen Meereises unter eine Million Quadratkilometer fällt.

Dramatische Veränderung wahrscheinlich

Und dies wird nun wahrscheinlich zwischen 2030 und 2050 passieren. Bei jedem Streit geht es nicht darum, ob, sondern wann. Die Arktis ist in etwa die am schnellsten erwärmende Region der Erde und in 2016 Das polare Meereis erreichte in beiden Hemisphären ein Rekordtief: Eine Eisfläche von der Größe Mexikos ging verloren.

Temperaturen in der Arktis wurden als aufgezeichnet bis zu 20 ° C über dem Durchschnitt für einige der Wintermonate. Die langfristigen Folgen sind unvorhersehbar, aber da sowohl die Strömung des Meeres als auch die Luftbewegung durch den Unterschied zwischen äquatorialen und polaren Temperaturen getrieben werden, wird wahrscheinlich ein dramatischer Klimawandel folgen.

"Die Flugbahn geht dahin, im Sommer eisfrei zu werden, aber es ist ungewiss, wann dies geschehen wird", sagte Dr. Screen.

„Sie können Ihre Wetten absichern. Die Umstellung des Börsengangs bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass sich das Fenster am früheren Ende des Fensters befindet als am späteren Ende. “ - Climate News Netzwerk

Über den Autor

Tim Radford, freier JournalistTim Radford ist freier Journalist. Er arbeitete für The Guardian 32 Jahre, immer (unter anderem) Briefe Editor, Kulturredakteur, Literaturredakteur und Wissenschaftsredakteur. Er gewann die Association of British Science Writers Auszeichnung für Wissenschaftsjournalist des Jahres vier Mal. Er diente im britischen Komitee für die Internationale Dekade zur Reduzierung von Naturkatastrophen. Er hat in Dutzenden von britischen und ausländischen Städten Vorträge über Wissenschaft und Medien gehalten.

Wissenschaft, die die Welt veränderte: Die ungeahnte Geschichte der anderen 1960-RevolutionBuch von diesem Autor:

Wissenschaft, die die Welt veränderte: Die ungeahnte Geschichte der anderen 1960-Revolution
von Tim Radford.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon bestellen. (Kindle-Buch)

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Climate News Network

Ähnliche Produkte

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Haben Wissenschaftler den Klimawandel falsch verstanden?
by Sabine Hossenfelder
Interview mit Prof. Tim Palmer von der Universität Oxford.
Die neue Normalität: Der Klimawandel stellt die Bauern in Minnesota vor Herausforderungen
by KMSP-TV Minneapolis-St. Paul
Der Frühling brachte eine Regenflut in Süd-Minnesota und es schien nie aufzuhören.
Bericht: Die Gesundheit der Kinder von heute wird durch den Klimawandel gefährdet
by VOA News
Ein internationaler Bericht von Forschern an 35-Institutionen besagt, dass der Klimawandel die Gesundheit und Qualität von…
Wie aufgeladenes Müllgas mehr grüne Energie produzieren könnte
by Innerself Mitarbeiter
Synthetische Verbindungen mit der Bezeichnung „Siloxane“ aus alltäglichen Produkten wie Shampoo und Motoröl finden Eingang in…
300-Millionen sind einem hohen Risiko von klimabedingten Küstenfluten durch 2050 ausgesetzt
by Democracy Now!
Wie ein schockierender neuer Bericht feststellt, werden viele Küstenstädte von 2050, Chiles Präsident, von steigenden Meeresspiegeln überflutet.
Klimawarnung: Kalifornien brennt weiter, Schätzungen zu globalen Überschwemmungen
by MSNBC
Ben Strauss, CEO und Chief Scientist von Climate Central, diskutiert mit MTP Daily alarmierende neue Informationen über…
Stanford Climate Solutions
by Stanford
Der Klimawandel hat uns zu einem entscheidenden Moment in der Geschichte der Menschheit gebracht.
Kaufen Sie erneuerbare Energie von Ihrem Nachbarn
by NBC News
Brooklyn Microgrid, ein Projekt der Muttergesellschaft LO3 Energy, versucht, die mehr als 100-jährige Energieversorgung zu stören.

AKTUELLE ARTIKEL

Warum wir noch nicht vorhersagen können, wohin Millionen von Klimaflüchtlingen gehen werden
Warum wir noch nicht vorhersagen können, wohin Millionen von Klimaflüchtlingen gehen werden
by Derek Groen und Diana Suleimenova
In naher Zukunft werden durch die globale Erwärmung voraussichtlich Millionen von Klimaflüchtlingen sowie Einzelpersonen und…
Ein heißer und trockener australischer Sommer bedeutet Hitzewellen und Brandgefahr
Ein heißer und trockener australischer Sommer bedeutet Hitzewellen und Brandgefahr
by Catherine Ganter und Andrew B. Watkins
Nach den heute veröffentlichten Sommeraussichten des Bureau of Meteorology beginnt der Sommer wahrscheinlich heiß und trocken.
Technologien zur Bewältigung des Klimawandels existieren bereits
Technologien zur Bewältigung des Klimawandels existieren bereits
by Andreas Busch
Wenn es um die Bekämpfung des Klimawandels geht, unternimmt Großbritannien immer noch kleine Schritte. Es muss noch viel mehr getan werden - und zwar schnell -, um…
Warum unsere Kinder und Enkelkinder auf ein radioaktives Erbe warten
Warum unsere Kinder und Enkelkinder auf ein radioaktives Erbe warten
by Paul Brown
Wir hinterlassen unseren Kindern ein radioaktives Erbe, die tödliche Verschwendung, die die gegenwärtigen Regierungen immer noch nicht sicher machen können.
UN-Bericht warnt davor, dass nur schnelle und transformative Maßnahmen die globale Klimakatastrophe abwehren können
UN-Bericht warnt davor, dass nur schnelle und transformative Maßnahmen die globale Klimakatastrophe abwehren können
by Jake Johnson
Wenn wir diese Warnungen nicht beachten und drastische Maßnahmen zur Emissionsumkehr ergreifen, werden wir weiterhin tödliche Ereignisse bezeugen ...
Wie die kohlenstoffarme Umstellung die Politik der fossilen Brennstoffe stört
Wie die kohlenstoffarme Umstellung die Politik der fossilen Brennstoffe stört
by Cara Daggett
Da die Trump-Regierung daran arbeitet, die Vorschriften für die Produktion und Verwendung fossiler Brennstoffe zu schwächen, spielt ein größerer Kampf eine Rolle ...
Warum der Verkauf fossiler Brennstoffe die Kohlenstoffemissionen erhöht und nicht senkt
Warum der Verkauf fossiler Brennstoffe die Kohlenstoffemissionen erhöht und nicht senkt
by Stefan Andreasson
Eine globale Kampagne, die Einzelpersonen, Organisationen und institutionelle Investoren dazu auffordert, Investitionen in fossile…
Hothouse Earth: Hier ist, was die Wissenschaft tatsächlich sagt
Hothouse Earth: Hier ist, was die Wissenschaft tatsächlich sagt
by Richard Betts
Ein neues wissenschaftliches Papier, das ein Szenario eines unaufhaltsamen Klimawandels vorschlägt, ist aufgrund seiner eindrucksvollen…