Die beste Berichterstattung über Kaliforniens Dürre

Die beste Berichterstattung über Kaliforniens Dürre

Nach einem Jahrzehnt mit relativ wenig Regen steht Kalifornien vor dem dritten Jahr der Dürre, und 2014 ist vielleicht der trockenste in Australien 500 Jahren. Die Dürre hat eine Landwirtschaft von $ 44.7-Milliarde pro Jahr gebracht, Trinkwasser für Millionen von Menschen und einige 204-Städte befinden sich in gefährdeten Brandgebieten in Gefahr. Im Januar Kalifornien Gouverneur Jerry Brown erklärte einen Dürre-Notfall und im Juli sagte das California Department of Public Health zumindest acht Den Gemeinden könnte das Trinkwasser ohne staatliche Maßnahmen ausgehen. Das State Water Project stellte auch die Versorgung der großen städtischen und landwirtschaftlichen Wasserbezirke für die das erste Mal in seiner Geschichte.

Kalifornien ist die größte staatliche Wirtschaft und landwirtschaftliche Produzent des Landes, und so das Wohlergehen des Staates betrifft das ganze Land. ProPublica hat einige der besten Berichte über die kalifornische Dürre zusammengetragen, von brachliegenden Farmen bis hin zu "Zombie" -Wasserprojekten.

Schneematsch-Pfad zeigt Auswirkungen von Sierra nach Pacific

San Jose Mercury News, Juni 2014

Es ist unmöglich, das Ausmaß der kalifornischen Wasserkrise zu verstehen, ohne zu verstehen, woher das meiste kommt: Schneefall in den Bergen der Sierra Nevada, die sich östlich des zentralen landwirtschaftlichen Tals und der westlichen Küste des Staates erheben. Sierra Snowmelt macht ein Drittel der kalifornischen Wasserversorgung aus, ist aber unberechenbar. Und mit einer Schneedecke von nur 40 Prozent im Durchschnitt beeinträchtigen Engpässe die Trinkwasserversorgung und die Stromerzeugung aus Wasserkraft, beeinträchtigen kritische Fischgründe und schädigen die Industrie von der Landwirtschaft über den Tourismus bis hin zur chemischen Industrie. Dieser umfassende Berg-zu-Meer-Erklärer deckt die Folgen der Dürre auf.

Wenige Landwirte immun gegen Auswirkungen der epischen kalifornischen Dürre

Sacramento Bee, Mai 2014

Die Landwirtschaft ist der größte Verbraucher von Wasser in Kalifornien und wohl am stärksten von der Dürre betroffen; Diese $ 44-Milliarden-Industrie wird dieses Jahr zwischen $ 2 Milliarden und $ 7.5 Milliarden verlieren. Als Ergebnis der großen Farmen des Staates 2013, von denen viele mit Wasserabsperrungen konfrontiert wurden 2014 suchen Milliarden von Dollar in der Hilfe, neue Grundwasserbrunnen Das wird Aquifere oder kreative Finanzpläne zum Kauf und Verkauf von Wasserrechten, um ihre Schmerzen zu lindern. Sie stellen auch weniger Landarbeiter ein, also einige 20,000 Menschen kann ohne Arbeit gehen.

Kaliforniens durstige Mandeln

East Bay Express, Februar 2014

Die Dürre-Krise der kalifornischen Bauern steht im Rampenlicht, aber weniger verstanden ist, wie viele dieser Bauern das kostbare Wasser nutzen, das sie so dringend brauchen. Diese langwierige Erkundung der kalifornischen Mandelindustrie zeigt, dass die Landwirte in eine Kulturpflanze investiert haben, die mehr Wasser verbraucht als fast jede andere Pflanze, die jedoch größtenteils für den Export bestimmt ist und als Luxus und nicht als Grundnahrungsmittel gilt. Als Folge davon werden Millionen von Tonnen anderer Ernten fallen und verloren gehen, da Wasser für den Erhalt der Mandelbäume bereitgestellt wird, was Nahrungsmittelknappheit und höhere Preise für die Verbraucher mit sich bringen könnte.

Kalifornien-Bauernhöfe, die Wasser pumpen, um Dürre wieder herzustellen

Marktplatz, Juli 2014

Die kalifornischen Landwirte gleichen die Dürre-bedingten Einschnitte in ihre übliche Wasserversorgung aus, indem sie Grundwasserbrunnen bohren, um mehr und mehr von Aquiferen unterhalb des Staates abzubauen. Das Problem ist, dass das Überpumpen eine Ressource drastisch reduziert, die einst für Notfälle reserviert war, und buchstäblich dazu führt, dass der Boden in einem Großteil des zentralen Teils des San Joaquin Valley versinkt. Kalifornien 2013 im Gegensatz zu den meisten seiner benachbarten Wasser gestressten Staaten 2013 hat keine Aufsicht und keine Beschränkung der Grundwassernutzungetwas, das der Gesetzgeber des Staates jetzt zu beheben sucht.

Kann Wasser unter der Mojave-Wüste Hilfe Quench Kalifornien?

Bloomberg, März 2014

Landwirte sind nicht die einzigen, die sich dem Grundwasser zuwenden, um die modernen Anforderungen zu stillen. Eine Firma namens Cadiz versucht seit 2008, einen Aquifer unterhalb der Mojave-Wüste anzuzapfen und das Wasser in der Gegend von Los Angeles zu verkaufen. Das Unternehmen hat in der Kontroverse und ermöglicht seit Jahren verstrickt, aber die Dürre mit der Aussicht kombiniert, um eine 43-Meile Pipeline zu bauen 16.3 Milliarden Gallonen Wasser in Richtung Los Angeles jedes Jahr gehalten hat Cadiz Lager auf dem Vormarsch zu pumpen. Im Mai lehnten die Gerichte in Kalifornien Umweltprobleme ab ebnete den Weg für die Fortsetzung des Projekts. Pläne wie diese, weil sie nur inmitten einer Dürre wieder zum Leben erwachen, werden manchmal zu "Zombie" -Projekten.

American Aqueduct: Die große kalifornische Wasser-Saga

Der Atlantik, Februar 2014

Kaliforniens Wasser kommt von zwei riesigen, teuren Sanitäranlagen, die Hunderte von Meilen fast die gesamte Länge des Staates laufen. Wenige Systeme sind komplizierter und mit kritischen Umwelthabitaten verflochten, weshalb der Vorschlag der kalifornischen Regierung Jerry Brown, eine $ 25-Milliardenpumpstation zu bauen, um mehr Wasser nach Südkalifornien zu bringen und eine der wichtigsten Wasserstraßen des Landes zu umgehen, einen solchen Kampf ausgelöst hat . Die gegenwärtigen Kanal- und Pumpensysteme treiben wohl die Staatswirtschaft voran und verbrauchen dabei 5 Prozent des gesamten kalifornischen Stroms. Aber ihre Infrastruktur ist überlastet und bröckelt. Die Dämme am Sacramento River sind 50 Jahre alt und könnten bei einem Erdbeben zusammenbrechen. Neue Tunnel könnten einige dieser antiquierten Systeme ersetzen, aber die Einheimischen befürchten, dass sie genutzt werden, um das Delta zu entwässern anstatt es zu schützen, wie das Projekt behauptet. Dieser Atlantic Long-Read versucht zu entwirren, was unbestreitbar eine der wichtigsten 2013- und schwer zu verstehenden 2013-politischen Schlachten ist, die Kaliforniens Wasser beeinflussen.

Kaliforniens fehlerhaftes Wassersystem kann die Nutzung nicht verfolgen

Associated Press, Mai 2014

Im Westen wurden Wasserrechte an die ersten Menschen vergeben, die sich niederließen und es behaupteten, und diejenigen, die diese Behauptung vor 1914 erhoben haben, werden in Kalifornien als so hoch eingestuft, dass ihr Wasser nicht gekürzt werden kann, selbst wenn der Rest des Staates sich mit Dürre auseinander setzt . Diese Associated Press-Analyse ergab, dass kalifornische Beamte nicht berücksichtigen können, wie viel Wasser fast 4,000 dieser Inhaber von älteren Wasserrechten nutzt, einschließlich einiger der größten Unternehmen und Städte des Staates 2013, selbst wenn sie versuchen, die Gesamtwasserversorgung und die Gesamtmenge des Staates zu bewerten Wasser für die Rechteinhaber abschalten.

Dürre bedroht California Wildlife

Aljazeera America, Februar 2014

Das Leben hängt vom Wasser ab, und so ist es nicht verwunderlich, dass Vögel, Fische und Tiere, die für ein blühendes Ökosystem wichtig sind, auch von der Dürre in Kalifornien bedroht sind, wenn Lebensräume schrumpfen, Brutstätten zerstört, Parasiten und Krankheiten verbreitet werden und die Nahrungsmittelversorgung schrumpft. Einheimische Fische sind besonders gefährdet; 80 Prozentgesichtsaussterben durch 2100. Die Nachrichten sind schlecht für die Umwelt und vielleicht sogar härter für die Politik, da einer der größten Umweltkämpfe in Kalifornien in den letzten Jahrzehnten darin bestand, genügend Wasser zu reservieren, um den natürlichen Wasserfluss in den Ozean zu schützen und Flussdeltas voll genug zu halten um Fische zu unterstützen.

Yosemite Fire Beispiel dafür, wie Dürren Waldbrände verstärken

Climate Central, August 2013

Im letzten Sommer war das riesige Rim Fire in der Nähe des Yosemite National Park der drittgrößtes Lauffeuer in der kalifornischen Geschichte und ist nur ein Beispiel für die zerstörerische Bedrohung, die trockene Zeiten für Wälder und Felder darstellen. In 2013 wird geschätzt 67,980 Hektar in Kalifornien verbrannt. Das ist fast das Doppelte des Fünfjahresdurchschnitts, und Feuerwehrmänner sind bereit für schlimmer in diesem Jahr. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Anzahl der großflächigen Langzeitbrände seit den mittleren 1980-Jahren deutlich zugenommen hat und mit Jahren überdurchschnittlicher Temperaturen und kleiner Schneedecke wie den letzten drei Jahren korreliert. Tatsächlich sind seit 1960 die acht größten Waldbrände seit 2000 aufgetreten.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf ProPublica

Ähnliche Produkte

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

Facebook-Symboltwitter iconyoutube iconInstagram-SymbolPintrest-SymbolRSS-Symbol

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

AKTUELLE VIDEOS

Die große Klimamigration hat begonnen
Die große Klimamigration hat begonnen
by Super User
Die Klimakrise zwingt Tausende auf der ganzen Welt zur Flucht, da ihre Häuser zunehmend unbewohnbar werden.
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
by Toby Tyrrell
Die Entwicklung des Homo sapiens dauerte 3 oder 4 Milliarden Jahre. Wenn das Klima nur einmal völlig versagt hätte ...
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
by Brice Rea
Das Ende der letzten Eiszeit vor etwa 12,000 Jahren war durch eine letzte Kältephase gekennzeichnet, die als Jüngere Dryas bezeichnet wurde.…
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
by Frank Wesselingh und Matteo Lattuada
Stellen Sie sich vor, Sie sind an der Küste und blicken auf das Meer. Vor Ihnen liegen 100 Meter unfruchtbarer Sand, der aussieht wie ein…
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
by Richard Ernst
Wir können viel über den Klimawandel von Venus, unserem Schwesterplaneten, lernen. Venus hat derzeit eine Oberflächentemperatur von…
Fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
Die fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
by John Cook
Dieses Video ist ein Crashkurs in Klimafehlinformationen, in dem die wichtigsten Argumente zusammengefasst werden, mit denen die Realität in Zweifel gezogen wird.
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
by Julie Brigham-Grette und Steve Petsch
Jedes Jahr schrumpft die Meereisbedeckung im Arktischen Ozean Mitte September auf einen Tiefpunkt. Dieses Jahr misst es nur 1.44…

AKTUELLE ARTIKEL

3 Waldbrand-Lektionen für Waldstädte, während Dixie Fire das historische Greenville, Kalifornien, zerstört
3 Waldbrand-Lektionen für Waldstädte, während Dixie Fire das historische Greenville, Kalifornien, zerstört
by Bart Johnson, Professor für Landschaftsarchitektur, University of Oregon
Ein Lauffeuer, das in einem heißen, trockenen Bergwald brennt, fegte am 4. August durch die Goldrauschstadt Greenville, Kalifornien,…
China kann Energie- und Klimaziele zur Begrenzung der Kohlekraft erreichen
China kann Energie- und Klimaziele zur Begrenzung der Kohlekraft erreichen
by Alvin Lin
Auf dem Klimagipfel des Staats- und Regierungschefs im April versprach Xi Jinping, dass China „die Kohlekraftwerke strikt kontrollieren wird…
Ein Flugzeug wirft rotes Feuerschutzmittel auf einen Waldbrand, während Feuerwehrleute, die entlang einer Straße geparkt sind, in den orangefarbenen Himmel blicken
Das Modell prognostiziert einen zehnjährigen Ausbruch von Flächenbränden und dann einen allmählichen Rückgang
by Hannah Hickey-U. Washington
Ein Blick auf die langfristige Zukunft von Waldbränden sagt einen ersten, etwa jahrzehntelangen Ausbruch von Waldbränden voraus,…
Blaues Wasser umgeben von totem weißem Gras
Karte zeichnet 30 Jahre extreme Schneeschmelze in den USA nach
by Mikayla Mace-Arizona
Eine neue Karte extremer Schneeschmelzereignisse der letzten 30 Jahre verdeutlicht die Prozesse, die das schnelle Schmelzen antreiben.
Weißes Meereis im blauen Wasser mit dem Sonnenuntergang, der sich im Wasser spiegelt
Die gefrorenen Gebiete der Erde schrumpfen jährlich um 33 Quadratmeilen
by Texas A & M Universität
Die Kryosphäre der Erde schrumpft pro Jahr um 33,000 Quadratmeilen (87,000 Quadratkilometer).
Eine Reihe männlicher und weiblicher Sprecher an Mikrofonen
234 Wissenschaftler haben mehr als 14,000 Forschungsarbeiten gelesen, um den kommenden IPCC-Klimabericht zu schreiben
by Stephanie Spera, Assistenzprofessorin für Geographie und Umwelt, University of Richmond
Diese Woche stellen Hunderte von Wissenschaftlern aus der ganzen Welt einen Bericht fertig, der den Zustand der globalen…
Ein braunes Wiesel mit weißem Bauch lehnt sich an einen Felsen und schaut ihm über die Schulter
Sobald gemeine Wiesel eine verschwindende Tat vollbringen
by Laura Oleniacz - NC State
Drei Wieselarten, die einst in Nordamerika verbreitet waren, werden wahrscheinlich zurückgehen, darunter eine Art, die als…
Das Hochwasserrisiko wird mit zunehmender Klimahitze steigen
by Tim Radford
Eine wärmere Welt wird eine feuchtere sein. Immer mehr Menschen werden einem höheren Hochwasserrisiko ausgesetzt sein, wenn Flüsse ansteigen und Straßen in den Städten…

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

New Attitudes - Neue Möglichkeiten

InnerSelf.comClimateImpactNews.com | InnerPower.net
MightyNatural.com | WholisticPolitics.com | Innerself Vermarkten
Copyright © 1985 - 2021 Inner Publikationen. Alle Rechte vorbehalten.