Warum das Zeitalter der Stabilität vorbei ist und Coronavirus nur der Anfang ist

Warum das Zeitalter der Stabilität vorbei ist und Coronavirus nur der Anfang ist Forellenmutter / Shutterstock

Die Menschheit hat sich erst vor kurzem an ein stabiles Klima gewöhnt. Während des größten Teils seiner Geschichte wechselten sich lange Eiszeiten mit heißen Phasen mit kurzen warmen Perioden ab. Übergänge von kaltem zu warmem Klima waren besonders chaotisch.

Dann, vor ungefähr 10,000 Jahren, trat die Erde plötzlich in eine Periode der Klimastabilität ein, die moderne Menschen noch nie zuvor gesehen hatten. Aber danke an immer schneller werdende Kohlendioxidemissionen und andere Treibhausgase, die Menschheit beendet jetzt diese Periode.

Dieser Stabilitätsverlust könnte katastrophal sein. Wenn die Coronavirus-Pandemie uns etwas über die Klimakrise lehren kann, dann ist dies: Unsere moderne, miteinander verbundene Weltwirtschaft ist viel anfälliger als wir dachten, und wir müssen dringend widerstandsfähiger und besser auf das Unbekannte vorbereitet werden.

Schließlich untermauert ein stabiles Klima einen Großteil der modernen Zivilisation. Etwa die Hälfte der Menschheit ist vom Stall abhängig Monsunregen für die Lebensmittelproduktion. Viele landwirtschaftliche Pflanzen benötigen bestimmte Temperaturschwankungen innerhalb eines Jahres, um eine stabile Ernte zu erzielen, und Hitzestress kann sie stark beschädigen. Wir verlassen uns auf intakte Gletscher oder gesunde Waldböden, um Wasser für die Trockenzeit zu speichern. Starke Regenfälle und Stürme können die Infrastruktur ganzer Regionen auslöschen.

Dies sind die Arten von Klimaauswirkungen, die wir kennen und die vom Zwischenstaatlichen Gremium für Klimawandel (IPCC) eingehend untersucht wurden. Das größte Risiko könnte jedoch noch vom klimabedingten Chaos ausgehen, das wir nicht erwartet hatten.

Unmögliche Hitzewellen - in aufeinanderfolgenden Jahren

Im Jahr 2018 traf eine anhaltende Hitzewelle und Dürre einen Großteil West- und Nordeuropas und dezimierte einen Großteil der USA Kartoffelernte in der Region. Die Temperaturen in meiner Heimat Deutschland erreichten Rekordhöhen in einem Sommer, der trockener und heißer war als in vielen Teilen des Mittelmeers. Klimamodelle hatten vorhergesagt Europas extremster Wärmeanstieg würde in Griechenland, der Türkei und der Ukraine auftreten, so dass die Wahrscheinlichkeit einer solchen Hitzewelle unglaublich gering schien.

Nur ein Jahr später, im Jahr 2019, wurde Westeuropa von einem weiteren „Unmöglichen“ getroffen. Hitze. In Deutschland wurde mit Temperaturen über 40 ° C der Rekord des Vorjahres zweimal gebrochen. Selbst in den Niederlanden, die auch im Hochsommer für ihre kühle Meeresbrise bekannt sind, wurden die Höchsttemperaturen überschritten sengende 39 ° C..

Riesige Waldbrände kamen Jahrzehnte früher an

Ein großer Teil der australischen Wälder konzentriert sich auf den Südosten des Landes. Dieses wertvolle Ökosystem hat sich mit dem Feuer entwickelt und soll daher häufig brennen. Bei diesen natürlichen Bränden werden typischerweise 1-2% der Fläche von Flammen verbraucht.

Lauffeuer- und Klimamodelle - einschließlich eine, an der ich selbst gearbeitet habe - prognostizierte einen starken Anstieg der Buschfeueraktivität in den Wäldern im Südosten Australiens. Aber sie sagten voraus, dass dies gegen Ende dieses Jahrhunderts geschehen würde. Die Modelle sahen sicherlich nicht voraus, dass Megafires bis zu 20% dieser Wälder auslöschen würden würde bereits 2020 streiken.

Heuschrecken sind eine Klimakrise

Langfristig prognostiziert das IPCC einen Rückgang der Ernteerträge um rund 10% oder mehrBisher wurde jedoch die Möglichkeit von Schädlingsausbrüchen in großem Maßstab ignoriert, die ganze Ernten auslöschen können.

Ende 2019 und Anfang 2020 war die arabische Halbinsel viel feuchter als normal. wahrscheinlich aufgrund der Erwärmung des Ozeans. Dies schuf Bedingungen, die eine Anzahl von ermöglichten Wüstenheuschrecken explodieren.

Dieses ungewöhnliche Ereignis war gefolgt von einem anderenEin Sturm, der den größten Teil dieser inzwischen mehrere hundert Milliarden Mann starken Heuschreckenarmee nach Ostafrika verlagerte. In Kenia wurde es der schlimmste derartige Ausbruch seit mehr als 70 Jahren. Da die Regenzeit gerade angekommen ist und Samen für die nächste Anbausaison gesät wurden, wird nun befürchtet, dass die fortgesetzte Zucht der Heuschrecken eine zweite Welle auslösen wird weitaus schlimmer als der erste.

Klimaforscher tendieren dazu, sich mit ihren Klimavorhersagen auf langsame Veränderungen zu konzentrieren. Aber wie viel das Wetter chaotischer wird, ist mit Klimamodellen bekanntermaßen schwer vorherzusagen. Wir haben auch nur ein sehr oberflächliches Verständnis dafür, wie anfällig unsere moderne Gesellschaft für Klimachaos und unerwartete klimabezogene Ereignisse ist.

Anstatt das Klimaproblem so zu sehen, wie es von den nächsten Generationen empfunden wird, müssen wir uns darauf konzentrieren, was morgen oder im nächsten Jahr passieren könnte. Dazu müssen wir die Verwundbarkeit der modernen Gesellschaft besser verstehen, schätzen und anerkennen - und diese Verwundbarkeit im Kern angehen.Das Gespräch

Über den Autor

Wolfgang Knorr, Senior Research Scientist, Physische Geographie und Ökosystemwissenschaften, Lund University

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

Bücher zum Thema

Die unbewohnbare Erde: Leben nach dem Aufwärmen Kindle Edition

von David Wallace-Wells
0525576703Es ist schlimmer, viel schlimmer als du denkst. Wenn Ihre Angst vor der globalen Erwärmung von Ängsten vor dem Anstieg des Meeresspiegels dominiert wird, kratzen Sie kaum an der Oberfläche, welche Schrecken möglich sind. In Kalifornien toben jetzt das ganze Jahr über Waldbrände, die Tausende von Häusern zerstören. In den USA stürmt das „500-Jahr“ Monat für Monat die Schlaggemeinden, und Überschwemmungen vertreiben jährlich mehrere zehn Millionen Menschen. Dies ist nur eine Vorschau auf die kommenden Änderungen. Und sie kommen schnell. Ohne eine Revolution in der Art und Weise, wie Milliarden Menschen ihr Leben führen, könnten Teile der Erde bereits Ende dieses Jahrhunderts nahezu unbewohnbar und andere Teile schrecklich unwirtlich werden. Erhältlich bei Amazon

Das Ende des Eises: Zeugnis ablegen und Bedeutung auf dem Weg der Klimazerstörung finden

von Dahr Jamail
1620972344Nach fast einem Jahrzehnt als Kriegsreporter in Übersee kehrte der renommierte Journalist Dahr Jamail nach Amerika zurück, um seine Leidenschaft für das Bergsteigen zu erneuern, nur um herauszufinden, dass die Steigungen, die er einmal bestiegen hatte, durch Klimaschwankungen unwiderruflich verändert wurden. Als Reaktion darauf begibt sich Jamail auf eine Reise zu den geographischen Frontlinien dieser Krise - von Alaska über das Amazonas-Regenwald bis zum Great Barrier Reef in Australien -, um die Folgen des Eisverlusts für die Natur und den Menschen zu entdecken. Erhältlich bei Amazon

Unsere Erde, unsere Arten, unser Selbst: Wie man gedeiht und gleichzeitig eine nachhaltige Welt schafft

von Ellen Moyer
1942936559Unsere knappste Ressource ist die Zeit. Mit Entschlossenheit und Entschlossenheit können wir Lösungen implementieren, anstatt an der Seitenlinie zu sitzen und schädliche Auswirkungen zu haben. Wir verdienen und können eine bessere Gesundheit und eine sauberere Umwelt, ein stabiles Klima, gesunde Ökosysteme, eine nachhaltige Ressourcennutzung und einen geringeren Bedarf an Schadensbegrenzung haben. Wir haben so viel zu gewinnen. Durch Wissenschaft und Geschichten, Unsere Erde, Unsere Arten, Unsere Selbste können wir Hoffnung, Optimismus und praktische Lösungen begründen, die wir individuell und gemeinsam ergreifen können, um unsere Technologie, unsere Wirtschaft, unsere Demokratie und soziale Gleichheit zu begrünen. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, und ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Winzige Plankton-Antriebsprozesse im Ozean, die doppelt so viel Kohlenstoff binden, wie Wissenschaftler dachten
Winzige Plankton-Antriebsprozesse im Ozean, die doppelt so viel Kohlenstoff binden, wie Wissenschaftler dachten
by Ken Buesseler
Der Ozean spielt eine wichtige Rolle im globalen Kohlenstoffkreislauf. Die treibende Kraft kommt von winzigem Plankton, das…
Der Klimawandel bedroht die Trinkwasserqualität in den Großen Seen
Der Klimawandel bedroht die Trinkwasserqualität in den Großen Seen
by Gabriel Filippelli und Joseph D. Ortiz
"Nicht trinken / nicht kochen" ist nicht das, was jemand über das Leitungswasser seiner Stadt hören möchte. Aber die kombinierten Effekte von…
Über Energieveränderungen zu sprechen, könnte die Sackgasse des Klimas überwinden
Über Energieveränderungen zu sprechen, könnte die Klima-Sackgasse überwinden
by Innerself Mitarbeiter
Jeder hat Energiegeschichten, ob es sich um einen Verwandten handelt, der an einer Bohrinsel arbeitet, einen Elternteil, der einem Kind das Drehen beibringt…
Pflanzen könnten doppelten Problemen durch Insekten und einem sich erwärmenden Klima ausgesetzt sein
Pflanzen könnten doppelten Problemen durch Insekten und einem sich erwärmenden Klima ausgesetzt sein
by Gregg Howe und Nathan Havko
Seit Jahrtausenden befinden sich Insekten und die Pflanzen, von denen sie sich ernähren, in einem koevolutionären Kampf: essen oder nicht sein ...
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
by Swapnesh Masrani
Die britische und die schottische Regierung haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt, bis 2050 und 2045 Netto-COXNUMX-freie Volkswirtschaften zu werden.
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
by Theresa Crimmins
In weiten Teilen der USA hat ein sich erwärmendes Klima die Ankunft des Frühlings vorangetrieben. Dieses Jahr ist keine Ausnahme.
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
by Johnna Crider
Plains, Georgia, ist eine kleine Stadt südlich von Columbus, Macon und Atlanta sowie nördlich von Albany. Es ist der…

AKTUELLE ARTIKEL

Hurrikane und andere extreme Wetterkatastrophen veranlassen einige Menschen, andere zu bewegen und zu fangen
Hurrikane und andere extreme Wetterkatastrophen veranlassen einige Menschen, andere zu bewegen und zu fangen
by Jack DeWaard
Wenn es so aussieht, als ob extreme Wetterkatastrophen wie Hurrikane und Waldbrände häufiger, schwerer und…
Wenn alle Autos elektrisch wären, würden die Kohlenstoffemissionen in Großbritannien um 12% sinken.
Wenn alle Autos elektrisch wären, würden die Kohlenstoffemissionen in Großbritannien um 12% sinken.
by George Milev und Amin Al-Habaibeh
Die Sperrung von COVID-19 hat in Großbritannien und auf der ganzen Welt zu einer Verringerung der Umweltverschmutzung und der Emissionen geführt.
Der brasilianische Jair Bolsonaro verwüstet indigene Länder, und die Welt ist abgelenkt
Der brasilianische Jair Bolsonaro verwüstet indigene Länder, und die Welt ist abgelenkt
by Brian Garvey und Mauricio Torres
Die Amazonasbrände von 2019 führten zu dem größten Einzeljahresverlust des brasilianischen Waldes seit einem Jahrzehnt. Aber mit der Welt in der…
Warum Länder die Emissionen von Waren, die sie importieren, nicht zählen
Warum Länder die Emissionen von Waren, die sie importieren, nicht zählen
by Sarah McLaren
Ich würde gerne wissen, ob Neuseelands Kohlenstoffemissionen von 0.17% Emissionen aus hergestellten Produkten beinhalten…
Grüne Rettungsaktionen: Wenn Sie sich auf COXNUMX-Ausgleich verlassen, werden umweltschädliche Fluggesellschaften vom Haken gelassen
Grüne Rettungsaktionen: Wenn Sie sich auf COXNUMX-Ausgleich verlassen, werden umweltschädliche Fluggesellschaften vom Haken gelassen
by Ben Christopher Howard
Die Coronavirus-Pandemie hat Tausende von Flugzeugen geerdet und zum größten jährlichen Rückgang der CO₂…
Längere Wachstumsperioden wirken sich nur begrenzt auf die Bekämpfung des Klimawandels aus
Längere Wachstumsperioden wirken sich nur begrenzt auf die Bekämpfung des Klimawandels aus
by Alemu Gonsamo
Die Klimaerwärmung führt in kälteren Umgebungen zu frühen Quellen und verzögerten Herbstmonaten, sodass Pflanzen für…
Sowohl Konservative als auch Liberale wollen eine grüne Energiezukunft, aber aus verschiedenen Gründen
Sowohl Konservative als auch Liberale wollen eine grüne Energiezukunft, aber aus verschiedenen Gründen
by Deidra Miniard et al
Politische Spaltungen sind in den Vereinigten Staaten heutzutage ein fester Bestandteil, unabhängig davon, ob es um parteiübergreifende Ehen geht,
Wie sich das Klima auf Rindfleisch im Vergleich zu pflanzlichen Alternativen auswirkt
Wie sich das Klima auf Rindfleisch im Vergleich zu pflanzlichen Alternativen auswirkt
by Alexandra Macmillan und Jono Drew
Ich wundere mich über die Klimaauswirkungen von veganem Fleisch gegenüber Rindfleisch. Wie vergleicht sich ein hochverarbeitetes Pastetchen mit…