Eine zweite US Dust Bowl würde die Welternährungsbestände treffen

Eine zweite US Dust Bowl würde die Welternährungsbestände treffen

Ein Bauernsohn in Oklahoma während der Dust Bowl-Ära. Bild: Von Arthur Rothstein für die Farm Security Administration / Public Domain über Wikimedia Commons

Wenn die Great Plains der USA erneut von anhaltender Dürre heimgesucht werden, werden die Lebensmittelvorräte der Welt die Hitze spüren.

Das nächste Mal, wenn die fruchtbaren Böden Nordamerikas zu Staub werden, sind die Folgen wird Lebensmittelvorräte weltweit treffen.

Innerhalb von vier Jahren nach einer Klimakrise, wie sie John Steinbecks Meisterwerk von 1939 auslöste Früchte des ZornsDie USA hätten fast alle ihre Getreidereserven verbraucht.

Und die Welligkeitseffekte wären in all jenen Ländern zu spüren, in die Amerika normalerweise Getreide exportiert. Das liegt daran, dass Amerika einen Großteil der Welt ernährt: In einem guten Jahr exportieren die USA Weizen mit einem Energiewert von mehr als 90 Billionen Kilokalorien. Der Zusammenbruch von Ackerland in Ödland in dem Ausmaß, das John Steinbeck inspirierte, könnte dies über einen Zeitraum von vier Jahren auf etwa 50 Billionen kcal reduzieren.

Weltweit würden die globalen Weizenreserven im ersten Jahr um 31% sinken, und vier Jahre später hätten zwischen 36 und 52 Länder drei Viertel ihrer eigenen Reserven verbraucht. Die Lebensmittelpreise würden weltweit steigen.

„Im heutigen System des globalen Lebensmittelhandels sind Störungen nicht an Grenzen gebunden. Es wird erwartet, dass Produktionsschocks Handelspartner betreffen, deren heimische Lebensmittelversorgung von Importen abhängt “, sagte er Alison Heslin, Klimaforscherin an der Columbia University in den USA.

„Der Zugang zu Lebensmittelreserven kann die Bevölkerung zeitweise vor handelsbedingten Versorgungsengpässen schützen, aber wenn die Reserven erschöpft sind, besteht für die Menschen das Risiko von Lebensmittelknappheit.“

"Unsere Ergebnisse erinnern uns daran, dass zur Minderung von Klimarisiken nicht nur die direkten Auswirkungen des Klimawandels wie lokale Extremwetterereignisse berücksichtigt werden müssen, sondern auch die Klimaauswirkungen, die sich durch unser vernetztes System des Welthandels auswirken."

Mitte des Jahrhunderts wird der größte Teil der USA zwischen 1.5 ° C und 2 ° C wärmer sein. Forscher haben bereits gewarnt, dass die Grenze zwischen den trockenen westlichen Staaten und den fruchtbareren Ebenen des mittleren Westens besteht nach Osten verschoben.

Es gab wiederholt Warnungen, dass die USA mit steigenden globalen Durchschnittstemperaturen als Reaktion auf den immer stärkeren Einsatz fossiler Brennstoffe zunehmend zunehmen werden anfällig für Klimaextreme, einschließlich Megadroughts. Dürre wird bereits die "neue Normalität" für Kalifornierund die Fruchtbarkeit der Great Plains ist auf jeden Fall anfällig für menschliche Veränderungen zu einer natürlichen Landschaft.

Eine Reihe von Dürreperioden, die das Ackerland von Kansas und Oklahoma in eine zerstörte Landschaft verwandelten und Tausende von Amerikanern zu Klimaflüchtlingen machten, würde nicht unbedingt den Beginn einer regionalen Hungersnot bedeuten.

Dr. Heslin und ihre Kollegen berichten in der Zeitschrift Grenzen in nachhaltigen Lebensmittelsystemen dass sie über die Wahrscheinlichkeit einer vierjährigen Dürre nachdachten, wie sie die berüchtigte Dust Bowl aus den 1930er Jahren hervorgebracht hatte, und dann die möglichen Auswirkungen auf die Welthandelssysteme untersuchten.

Ertrag und Ernährung betroffen

Nur ein solches Klimaereignis könnte die Nationen, die auf Lebensmittelimporte angewiesen sind, schwer treffen, aber selbst die anderen großen Getreide produzierenden Länder - darunter China, Indien, Iran, Kanada, Russland, Marokko, Australien und Ägypten - würden ihre Reserven sinken sehen.

Die Klimakrise ist auf jeden Fall eine Bedrohung für die Abendessentische der Welt. Es gab wiederholte Beweise dafür Die Nahrungsmittelproduktion ist unweigerlich gefährdet in einer sich erwärmenden Welt. Bei höheren Temperaturen werden die Erträge reduziert und bei höheren atmosphärischen Kohlendioxidwerten, die den Planeten erwärmen, Nährstoffgehalt vieler Grundnahrungsmittel werden voraussichtlich fallen.

Die Forscher haben keines dieser Dinge berücksichtigt. Sie nahmen an, dass eine Klimakatastrophe parallel zur Dust Bowl-Ära nur in den USA eintreten würde, und stellten fest, dass die Weltmärkte trotz Belastung wahrscheinlich damit fertig werden könnten.

Andere Studien haben jedoch wiederholt festgestellt, dass das Potenzial für Klimakatastrophen und massiven Ernteausfall besteht in mehr als einer Region gleichzeitig zu streiken nehmen zu, mit bedrohliche Folgen für die Welternährungssicherheit.

"Im Zusammenhang mit der Ernährungssicherheit zeigen wir, dass der Zugang zu Lebensmittelreserven die Bevölkerung zeitweise vor handelsbedingten Versorgungsengpässen schützen kann", sagte Dr. Heslin. - Climate News Netzwerk

Über den Autor

Tim Radford, freier JournalistTim Radford ist freier Journalist. Er arbeitete für The Guardian 32 Jahre, immer (unter anderem) Briefe Editor, Kulturredakteur, Literaturredakteur und Wissenschaftsredakteur. Er gewann die Association of British Science Writers Auszeichnung für Wissenschaftsjournalist des Jahres vier Mal. Er diente im britischen Komitee für die Internationale Dekade zur Reduzierung von Naturkatastrophen. Er hat in Dutzenden von britischen und ausländischen Städten Vorträge über Wissenschaft und Medien gehalten.

Wissenschaft, die die Welt veränderte: Die ungeahnte Geschichte der anderen 1960-RevolutionBuch von diesem Autor:

Wissenschaft, die die Welt veränderte: Die ungeahnte Geschichte der anderen 1960-Revolution
von Tim Radford.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon bestellen. (Kindle-Buch)

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Climate News Network

food_impact

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Winzige Plankton-Antriebsprozesse im Ozean, die doppelt so viel Kohlenstoff binden, wie Wissenschaftler dachten
Winzige Plankton-Antriebsprozesse im Ozean, die doppelt so viel Kohlenstoff binden, wie Wissenschaftler dachten
by Ken Buesseler
Der Ozean spielt eine wichtige Rolle im globalen Kohlenstoffkreislauf. Die treibende Kraft kommt von winzigem Plankton, das…
Der Klimawandel bedroht die Trinkwasserqualität in den Großen Seen
Der Klimawandel bedroht die Trinkwasserqualität in den Großen Seen
by Gabriel Filippelli und Joseph D. Ortiz
"Nicht trinken / nicht kochen" ist nicht das, was jemand über das Leitungswasser seiner Stadt hören möchte. Aber die kombinierten Effekte von…
Über Energieveränderungen zu sprechen, könnte die Sackgasse des Klimas überwinden
Über Energieveränderungen zu sprechen, könnte die Klima-Sackgasse überwinden
by Innerself Mitarbeiter
Jeder hat Energiegeschichten, ob es sich um einen Verwandten handelt, der an einer Bohrinsel arbeitet, einen Elternteil, der einem Kind das Drehen beibringt…
Pflanzen könnten doppelten Problemen durch Insekten und einem sich erwärmenden Klima ausgesetzt sein
Pflanzen könnten doppelten Problemen durch Insekten und einem sich erwärmenden Klima ausgesetzt sein
by Gregg Howe und Nathan Havko
Seit Jahrtausenden befinden sich Insekten und die Pflanzen, von denen sie sich ernähren, in einem koevolutionären Kampf: essen oder nicht sein ...
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
by Swapnesh Masrani
Die britische und die schottische Regierung haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt, bis 2050 und 2045 Netto-COXNUMX-freie Volkswirtschaften zu werden.
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
by Theresa Crimmins
In weiten Teilen der USA hat ein sich erwärmendes Klima die Ankunft des Frühlings vorangetrieben. Dieses Jahr ist keine Ausnahme.
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
by Johnna Crider
Plains, Georgia, ist eine kleine Stadt südlich von Columbus, Macon und Atlanta sowie nördlich von Albany. Es ist der…

AKTUELLE ARTIKEL

Hurrikane und andere extreme Wetterkatastrophen veranlassen einige Menschen, andere zu bewegen und zu fangen
Hurrikane und andere extreme Wetterkatastrophen veranlassen einige Menschen, andere zu bewegen und zu fangen
by Jack DeWaard
Wenn es so aussieht, als ob extreme Wetterkatastrophen wie Hurrikane und Waldbrände häufiger, schwerer und…
Wenn alle Autos elektrisch wären, würden die Kohlenstoffemissionen in Großbritannien um 12% sinken.
Wenn alle Autos elektrisch wären, würden die Kohlenstoffemissionen in Großbritannien um 12% sinken.
by George Milev und Amin Al-Habaibeh
Die Sperrung von COVID-19 hat in Großbritannien und auf der ganzen Welt zu einer Verringerung der Umweltverschmutzung und der Emissionen geführt.
Der brasilianische Jair Bolsonaro verwüstet indigene Länder, und die Welt ist abgelenkt
Der brasilianische Jair Bolsonaro verwüstet indigene Länder, und die Welt ist abgelenkt
by Brian Garvey und Mauricio Torres
Die Amazonasbrände von 2019 führten zu dem größten Einzeljahresverlust des brasilianischen Waldes seit einem Jahrzehnt. Aber mit der Welt in der…
Warum Länder die Emissionen von Waren, die sie importieren, nicht zählen
Warum Länder die Emissionen von Waren, die sie importieren, nicht zählen
by Sarah McLaren
Ich würde gerne wissen, ob Neuseelands Kohlenstoffemissionen von 0.17% Emissionen aus hergestellten Produkten beinhalten…
Grüne Rettungsaktionen: Wenn Sie sich auf COXNUMX-Ausgleich verlassen, werden umweltschädliche Fluggesellschaften vom Haken gelassen
Grüne Rettungsaktionen: Wenn Sie sich auf COXNUMX-Ausgleich verlassen, werden umweltschädliche Fluggesellschaften vom Haken gelassen
by Ben Christopher Howard
Die Coronavirus-Pandemie hat Tausende von Flugzeugen geerdet und zum größten jährlichen Rückgang der CO₂…
Längere Wachstumsperioden wirken sich nur begrenzt auf die Bekämpfung des Klimawandels aus
Längere Wachstumsperioden wirken sich nur begrenzt auf die Bekämpfung des Klimawandels aus
by Alemu Gonsamo
Die Klimaerwärmung führt in kälteren Umgebungen zu frühen Quellen und verzögerten Herbstmonaten, sodass Pflanzen für…
Sowohl Konservative als auch Liberale wollen eine grüne Energiezukunft, aber aus verschiedenen Gründen
Sowohl Konservative als auch Liberale wollen eine grüne Energiezukunft, aber aus verschiedenen Gründen
by Deidra Miniard et al
Politische Spaltungen sind in den Vereinigten Staaten heutzutage ein fester Bestandteil, unabhängig davon, ob es um parteiübergreifende Ehen geht,
Wie sich das Klima auf Rindfleisch im Vergleich zu pflanzlichen Alternativen auswirkt
Wie sich das Klima auf Rindfleisch im Vergleich zu pflanzlichen Alternativen auswirkt
by Alexandra Macmillan und Jono Drew
Ich wundere mich über die Klimaauswirkungen von veganem Fleisch gegenüber Rindfleisch. Wie vergleicht sich ein hochverarbeitetes Pastetchen mit…