JP Morgan-Ökonomen warnen vor katastrophalen Folgen der vom Menschen verursachten Klimakrise

JP Morgan-Ökonomen warnen vor katastrophalen Folgen der vom Menschen verursachten Klimakrise

Demonstranten streiken im November 2019 vor einer Filiale der Chase Bank. Ein Aktivist der Extinction Rebellion veröffentlichte am Donnerstag ein durchgesickertes Dokument der Bank, in dem Ökonomen von JP Morgan Chase davor warnten, dass die Investition des Unternehmens in fossile Brennstoffe zur Klimakrise beiträgt. (Foto: Erik McGregor / LightRocket über Getty Images)

Willst du nicht Greta Thunberg oder Extinction Rebellion hören? Versuchen Sie stattdessen JP Morgan.

Klimakämpfer äußerten am Freitag die Hoffnung, dass politische Entscheidungsträger, die entschlossen sind, entschlossene Klimaschutzmaßnahmen zu ergreifen, ihre Haltung angesichts neuer Warnungen aus einer unwahrscheinlichen Quelle überdenken würden: zwei Ökonomen bei JP Morgan Chase.

Sprecher der Extinction Rebellion Rupert Read enthüllt Am Donnerstag hatte er einen Bericht mit dem Titel "Riskantes Geschäft: Klima und Makroökonomie" der JP Morgan-Ökonomen David Mackie und Jessica Murray erhalten. Der Bericht gab Warnungen an Bankkunden heraus, die denen ähnelten, die von Klimaschutzgruppen gefördert wurden, und beschrieb extreme Wetterereignisse und globale Bedingungen, die sich aus der fortgesetzten Gewinnung fossiler Brennstoffe ergeben könnten.

Dabei haben die Ökonomen die eigenen Investitionstätigkeiten der Bank in die potenziell katastrophalen Auswirkungen der Klimakrise einbezogen.

JP Morgan ist die Welt größter Geldgeber von Unternehmen für fossile Brennstoffe, die zur Finanzierung von Fracking, Pipeline-Projekten und der Exploration von Öl und Gas in der Arktis beitragen. Das Unternehmen hat beigetragen 75 Milliarden US-Dollar für solche Projekte seit dem Abschluss des Pariser Klimaabkommens im Jahr 2015. Das Abkommen forderte die Regierungen auf, die Emissionen fossiler Brennstoffe zu reduzieren, um die globale Erwärmung auf 1.5 ° Celsius über den vorindustriellen Temperaturen zu begrenzen.

Wenn Aktivitäten wie die von JP Morgan finanzierten weiterhin fossile Brennstoffe in die Atmosphäre abgeben, schreiben Murray und Mackie: "Wir können katastrophale Folgen nicht ausschließen, wenn das menschliche Leben, wie wir es kennen, bedroht ist."

Wenn wir uns nicht von globalen Systemen entfernen, von denen Wissenschaftler der Meinung sind, dass sie den Planeten erwärmen, würde dies "die Erde wahrscheinlich an einen Ort bringen, den wir seit vielen Millionen Jahren nicht mehr gesehen haben", fügten sie hinzu.

Auf Twitter wies Read auf die Inkongruenz einer solchen "radikalen Wahrheitserklärung" von JP Morgan hin.

Andere hoben den Bericht als einen hervor, der die Aufmerksamkeit anderer in der Finanzdienstleistungsbranche und von Menschen auf sich ziehen könnte, die glauben, dass mutige Klimaschutzmaßnahmen eine Sache sind, die von einer Minderheit von Extremisten begrüßt wird.

"Kaum eine Bank, die man jetzt als kommunistisch bezeichnen könnte, oder?" twitterte Journalist Dom Phillips.

Unter Berufung auf Berichte des Internationalen Währungsfonds (IWF) und des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) stellen die Autoren fest, dass der Planet unter Beibehaltung des Status quo voraussichtlich eine Temperatur von 3.5 ° über dem vorindustriellen Niveau erreichen wird.

Zusätzlich zu den großen Auswirkungen auf die Weltwirtschaft, schrieb die Autoren, wird die Klimakrise die menschliche Gesundheit, die Wasserversorgung und die Migration beeinträchtigen.

Der Bericht kommt nur wenige Wochen später CNBC Gastgeber Jim Cramer angekündigt Investitionen in fossile Brennstoffe befinden sich "in der Todesphase" und "die Welt hat die Industrie angemacht", wie es bei Tabak der Fall war, als das Verständnis für die Risiken des Rauchens wuchs.

"Es ist klar, dass sich die Erde auf einem nicht nachhaltigen Weg befindet", heißt es in dem Bericht. "Irgendwann muss sich etwas ändern, wenn die Menschheit überleben will."

Die Autoren befürwortete für eine globale Kohlenstoffsteuer, sagte aber: "Dies wird nicht in Kürze geschehen" und bezeichnete die fortgesetzte Investition in klimawärmende fossile Brennstoffe als ein globales Problem, bei dem "keine globale Lösung in Sicht ist".

Bill McKibben, Mitbegründer von 350.org, schlug vor, dass die Ökonomen als eine Lösung "mit den Chase-Bankern sprechen möchten, die garantieren, dass [Klimakatastrophe] durch die Verleihung von endlosem Geld an Ölunternehmen eintreten wird".

Die Aktivistin Becky Brunton sagte, der Bericht biete die neuesten Beweise dafür, dass diejenigen, die nicht mehr in der Lage sind, Projekte für fossile Brennstoffe zu unterstützen, sich des Schadens bewusst sind, den ihre Investitionen für den Planeten anrichten.

"Sie wissen es. Sie alle wissen es." twitterte Brunton. "Aber das Jetzt (Gewinne) überwiegt die Zukunft (Erde)."

Über den Autor

Julia Conley ist Mitarbeiterin bei Common Dreams.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Gemeinsame Träume

Bücher zum Thema

Klimawandel: Was jeder wissen muss

von Joseph Romm
0190866101Die wesentliche Grundlage für das, was das bestimmende Thema unserer Zeit sein wird, Klimawandel: Was jeder wissen muss® ist ein klarer Überblick über die Wissenschaft, Konflikte und Auswirkungen unseres sich erwärmenden Planeten. Von Joseph Romm, Chief Science Advisor für National Geographic Jahre in der Hölle Serie und eine von Rolling Stones "100-Leuten, die Amerika verändern" Klimawechsel bietet benutzerfreundliche, wissenschaftlich fundierte Antworten auf die schwierigsten (und am häufigsten politisierten) Fragen, die die Klimatologin Lonnie Thompson als "klare und gegenwärtige Gefahr für die Zivilisation" bezeichnet. Erhältlich bei Amazon

Klimawandel: Die Wissenschaft von der globalen Erwärmung und unserer Energiezukunft, 2. Auflage

von Jason Smerdon
0231172834Diese zweite Ausgabe von Klimawechsel ist ein zugänglicher und umfassender Leitfaden für die Wissenschaft hinter der globalen Erwärmung. Exquisit illustriert, richtet sich der Text an Studierende auf verschiedenen Ebenen. Edmond A. Mathez und Jason E. Smerdon bieten eine breite, informative Einführung in die Wissenschaft, die unserem Verständnis des Klimasystems und der Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf die Erwärmung unseres Planeten zugrunde liegt. Mathez und Smerdon beschreiben die Rolle der Atmosphäre und des Ozeans Spielen Sie in unserem Klima, führen Sie das Konzept der Strahlungsbilanz ein und erklären Sie die Klimaveränderungen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben. Sie beschreiben auch die menschlichen Aktivitäten, die das Klima beeinflussen, wie Treibhausgas- und Aerosolemissionen und Entwaldung sowie die Auswirkungen natürlicher Phänomene. Erhältlich bei Amazon

Die Wissenschaft des Klimawandels: Ein praktischer Kurs

von Blair Lee, Alina Bachmann
194747300XDie Wissenschaft vom Klimawandel: Ein praktischer Kurs besteht aus Text und achtzehn praktischen Aktivitäten Erklären und Lehren der Wissenschaft der globalen Erwärmung und des Klimawandels, wie der Mensch verantwortlich ist und was getan werden kann, um die globale Erwärmung und den Klimawandel zu verlangsamen oder zu stoppen. Dieses Buch ist ein vollständiger, umfassender Leitfaden zu einem wichtigen Umweltthema. In diesem Buch werden folgende Themen behandelt: Wie Moleküle Energie von der Sonne übertragen, um die Atmosphäre zu erwärmen, Treibhausgase, Treibhauseffekt, globale Erwärmung, industrielle Revolution, Verbrennungsreaktion, Rückkopplungsschleifen, Beziehung zwischen Wetter und Klima, Klimawandel, Kohlenstoffsenken, Aussterben, CO2-Bilanz, Recycling und alternative Energie. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, und weiterführende ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
by Swapnesh Masrani
Die britische und die schottische Regierung haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt, bis 2050 und 2045 Netto-COXNUMX-freie Volkswirtschaften zu werden.
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
by Theresa Crimmins
In weiten Teilen der USA hat ein sich erwärmendes Klima die Ankunft des Frühlings vorangetrieben. Dieses Jahr ist keine Ausnahme.
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
by Johnna Crider
Plains, Georgia, ist eine kleine Stadt südlich von Columbus, Macon und Atlanta sowie nördlich von Albany. Es ist der…
Die Mehrheit der Erwachsenen in den USA glaubt, dass der Klimawandel heute das wichtigste Thema ist
by American Psychological Association
Da die Auswirkungen des Klimawandels immer deutlicher werden, gibt mehr als die Hälfte der Erwachsenen in den USA (56%) an, dass der Klimawandel die…
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
by Mangulina Jan Fichtner et al
Beim Investieren findet eine stille Revolution statt. Es ist ein Paradigmenwechsel, der tiefgreifende Auswirkungen auf Unternehmen haben wird,…
In den Klimawandel investieren
by Goldman Sachs
Podcast „Top of Mind bei Goldman Sachs“ - In dieser Folge beschäftigen wir uns mit dem vielleicht wichtigsten Thema unserer Zeit:…
Klimawandel: Briefings aus dem südlichen Afrika
by SABC Digital News
Der Klimawandel betrifft uns alle, kann aber verwirrend sein. Drei führende südafrikanische Wissenschaftler, die…

AKTUELLE ARTIKEL

5 Möglichkeiten, Kinder über den Klimawandel zu unterrichten
5 Möglichkeiten, Kinder über den Klimawandel zu unterrichten
by William Finnegan
Der Klimawandel ist ein interdisziplinäres Thema, das sowohl Schulkinder als auch Erwachsene für wichtig halten. Und wie wir uns beschäftigen ...
Dies sind die jüngsten Kohlenstoffemissionen der Arktis, die wir für den Klimawandel befürchten sollten
Dies sind die jüngsten Kohlenstoffemissionen der Arktis, die wir für den Klimawandel befürchten sollten
by Joshua Dean
Es wird vorausgesagt, dass sich die Arktis in diesem Jahrhundert schneller erwärmt als irgendwo sonst auf der Welt, vielleicht um bis zu 7 ° C.
Warum dies eine einmalige Chance ist, unsere Reise neu zu gestalten
Warum dies eine einmalige Chance ist, unsere Reise neu zu gestalten
by Marcus Enoch und James Warren
Dies ist keine normale Störungsperiode, die normalerweise durch Versorgungsausfälle wie Verkehrsunfälle oder…
Warum eine bessere Welt bessere Wirtschaft braucht
Warum eine bessere Welt bessere Wirtschaft braucht
by David Korten
Die Wissenschaft warnt uns, dass die 2020er Jahre die letzte Gelegenheit für die Menschheit sein werden, sich vor einer Klimakatastrophe zu retten.
Wie Pflanzen und Tiere auf den Klimawandel reagieren
Wie Pflanzen und Tiere auf den Klimawandel reagieren
by Daniel Stolte
Pflanzen und Tiere reagieren bemerkenswert ähnlich auf sich ändernde Umweltbedingungen auf der ganzen Welt.
Warum ärmere Vororte in sich erwärmenden Städten stärker gefährdet sind
Warum ärmere Vororte in sich erwärmenden Städten stärker gefährdet sind
by Jason Byrne und Tony Matthews
Die vielen Gründe dafür sind die Politik der städtischen Verdichtung, der Klimawandel und soziale Trends wie größere Häuser…
Eine zweite US Dust Bowl würde die Welternährungsbestände treffen
Eine zweite US Dust Bowl würde die Welternährungsbestände treffen
by Tim Radford
Wenn die Great Plains der USA erneut von anhaltender Dürre heimgesucht werden, werden die Lebensmittelvorräte der Welt die Hitze spüren.
Steigende Meere: Um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten, lassen Sie die Natur die Küste formen
Steigende Meere: Um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten, lassen Sie die Natur die Küste formen
by Iris Möller
Selbst unter den konservativsten Szenarien des Klimawandels scheint der um 30 cm höhere Meeresspiegel alles andere als sicher zu sein…