222 Wissenschaftler sagen, dass kaskadierende Krisen die größte Bedrohung für das Wohlergehen künftiger Generationen darstellen

222 Wissenschaftler sagen, dass kaskadierende Krisen die größte Bedrohung für das Wohlergehen künftiger Generationen darstellen Shutterstock

Die Buschfeuer, die in diesem Sommer in ganz Australien toben, haben den Fokus darauf geschärft, wie sich der Klimawandel auf die menschliche Gesundheit auswirkt. In dieser Saison haben Buschfeuer bereits mehr als gefordert 30 Menschenlebenund viele Menschen haben mit Inhalation von Rauch und psychischen Problemen zu kämpfen.

Die Veränderung der Natur von Buschbränden auf der ganzen Welt ist eine der tragischen Folgen des Klimawandels, die in „Unsere Zukunft auf der Erde, 2020- ein am Freitag veröffentlichter Bericht von Zukünftige Erde, ein internationales Netzwerk für Nachhaltigkeitsforschung.

Der Bericht enthält eine Umfrage unter 222 führenden Wissenschaftlern aus 52 Ländern, die fünf globale Risiken identifiziert haben: Scheitern des Klimaschutzes und der Anpassung an den Klimawandel; extreme Wetterereignisse; großer Verlust an biologischer Vielfalt und Zusammenbruch des Ökosystems; Nahrungsmittelkrisen; und Wasserkrisen.

Sie identifizierten diese Risiken als die schwerwiegendsten in Bezug auf die Auswirkungen auf Planetengesundheit - die Gesundheit der menschlichen Zivilisation und den Zustand der natürlichen Systeme, von denen sie abhängt.

Die Wissenschaftler unterstrichen insbesondere die Gefahr, die das Zusammenspiel und die Rückkopplungsschleifen zwischen diesen Risiken darstellen. Mit anderen Worten, jedes dieser globalen Risiken verschlechtert sich gegenseitig auf eine Weise, die zu einer weltweiten Systemkrise führen kann.

Zum Beispiel sind es nicht nur Buschbrände - es ist die Kombination von Buschbränden mit Dürre, Verlust der biologischen Vielfalt, Überschwemmungen und Ökosystemverschlechterung.

Wir sollten nicht isoliert darüber nachdenken, wie es Politiker manchmal zu tun scheinen, zum Beispiel durch schlägt um auf Buschbrände zu reagieren, indem man einfach die Vegetation entfernt.

Letztendlich führt uns der Bericht zu der Frage: Werden die Menschen weiterhin auf der Erde gedeihen? Die Antwort hängt davon ab, ob wir dringend zusammenarbeiten können, um unseren Fußabdruck zu verringern.

Hoffentlich kann etwas Gutes von den verheerenden Buschfeuern dieses Sommers kommen. Sie könnten uns helfen, den dringenden Bedarf an Klimaschutz zu decken. Die Gesundheit und das Wohlergehen künftiger Generationen hängen davon ab.

Der Bericht ist nicht nur düster

Über diese globalen Risiken hinaus behandelt der Bericht Themen wie Ernährung, Ozeane, Politik, Medien und Zwangsmigration. Der Bericht beschreibt nicht nur Probleme, sondern zeigt auch, wo Fortschritte erzielt werden, beispielsweise bei der Technologie.

222 Wissenschaftler sagen, dass kaskadierende Krisen die größte Bedrohung für das Wohlergehen künftiger Generationen darstellen Der Bericht Our Future on Earth stellte fest, dass die Buschbrände nur eine Folge der Untätigkeit gegenüber dem Klimawandel sind. Shutterstock

Viel vorhandene Technologie wird verwendet, um den Konsum zu fördern, um das Wirtschaftswachstum zu fördern, anstatt Ökosysteme zu schützen oder gerechte und faire Gesellschaften zu fördern. Der Bericht hebt jedoch auch hervor, dass der digitale Sektor ein immenses Potenzial zur Emissionsreduzierung aufweist und die Menschen in die Lage versetzt, Ökosysteme zu überwachen und zu schützen.

Dies kann beispielsweise die Verwendung digitaler Technologien zur Verbesserung der Energieeffizienz und zur Reduzierung der Emissionen in Gebäuden, Verkehr und Industrie umfassen. Neue Bildgebungstechnologien liefern Satellitendaten, um Wälder in Echtzeit zu überwachen und Entwaldung und illegale Waldaktivitäten zu verfolgen.

Aber die "große BeschleunigungDas Wirtschaftswachstum in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts hat die Erdsysteme unter enormen Druck gesetzt. Die rasche Ausweitung der großflächigen Landwirtschaft und der umfangreiche Bergbau in einigen Regionen haben zu Entwaldung, Verlust der biologischen Vielfalt und Bodendegradation geführt.

Jetzt besteht die Möglichkeit, diesen Trend umzukehren, indem Investitionen und Finanzinstrumente für eine nachhaltige Entwicklung genutzt werden, darunter Green Bonds, nachhaltigkeitsgebundene Kredite und mehr.

Krisen durch die Linse der Gesundheit verbinden

Eine Möglichkeit, die fünf globalen Risiken zu verknüpfen und ganzheitlich anzugehen, besteht darin, über die menschliche Gesundheit nachzudenken. Insbesondere bietet die menschliche Gesundheit den politischen Entscheidungsträgern aus drei Gründen eine nützliche Perspektive für eine nachhaltige Entwicklung.

Erstens wird deutlich, dass Handlungsbedarf dringend besteht, da extreme Wetterereignisse - die durch den Klimawandel in Häufigkeit, Intensität und Dauer verstärkt werden - bereits die Gesundheit beeinträchtigen.

Dies ist keine Zukunftsfrage, wir sehen bereits gesundheitliche Auswirkungen in Australien. Der Rauch der Brände hat etwa die Hälfte der gesamten menschlichen Bevölkerung Australiens ausgesetzt gefährliche Luftverschmutzung für Wochen. Und Experten für psychische Gesundheit sind betroffen über die zunehmende Angst vor Buschbränden.

Gesundheit macht auch den Handlungsbedarf persönlicher. Es gibt überzeugende menschliche Geschichten über den Verlust von Menschenleben und Lebensgrundlagen durch Umweltveränderungen, mit denen politische Entscheidungsträger einbezogen werden. Dies ist kein abstraktes Umweltproblem: Es betrifft echte Menschen in unseren lokalen Gemeinschaften.

Aber es ist nicht alles schlecht: Der Übergang zu einer nachhaltigen Entwicklung hat gesundheitliche Vorteile. Zum Beispiel können wir bis 2030 Reduzierung der 7 Millionen jährlichen Todesfälle durch Luftverschmutzung um zwei Drittel.

Die Verwendung dieser Gesundheitsoptik kann potenzielle Win-Win-Gewinne aus der Politik für nachhaltige Entwicklung beleuchten und den politischen Entscheidungsträgern helfen, sich mit dem Ausmaß der Krisen auseinanderzusetzen, mit denen die Welt konfrontiert ist.

Gesundheit in allen Nationen

Dr. Gro Brundtland, Vorsitzender der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung in 1987, zu unserer Zukunft auf Erden beigetragen.

Sie stellt fest, dass eine Schlüsselbotschaft aus dem Bericht von 1987 weiterhin relevant ist und erklärt:

Unsere dringendste Aufgabe heute ist es, die Nationen von der Notwendigkeit zu überzeugen, zum Multilateralismus zurückzukehren.

Mit anderen Worten, die zukünftige Gesundheit der australischen Bevölkerung hängt von Menschen aus anderen Nationen ab. Dr. Brundtland erinnert uns an die gegenseitige Abhängigkeit aller Menschen auf der Erde.

Für Australien bedeutet dies, dass wir das Pariser Übereinkommen über den Klimawandel aktiv unterstützen sollten. Wir müssen auch sorgfältig über die gesundheitlichen Auswirkungen unserer Exporte von thermischer Kohle in anderen Ländern nachdenken 440,000 vorzeitige Todesfälle Jedes Jahr ist mit Luftverschmutzung durch Kohleverbrennung verbunden.

Über den Menschen hinaus ist Dr. Brundtlands Forderung nach Multilateralismus eine breitere Erinnerung an die gegenseitige Abhängigkeit aller Arten - aller Tiere, Pflanzen und Mikroorganismen.Das Gespräch

Über den Autor

Anthony Capon, Direktor des Monash Sustainable Development Institute, Monash Universität

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

Bücher zum Thema

Leben nach Kohlenstoff: Die nächste globale Transformation von Städten

by PPeter Plastrik, John Cleveland
1610918495Die Zukunft unserer Städte ist anders als früher. Das Modell der modernen Stadt, das sich im 20. Jahrhundert weltweit durchsetzte, hat seine Nützlichkeit überlebt. Es kann nicht die Probleme lösen, die es verursacht hat - insbesondere die globale Erwärmung. Glücklicherweise zeichnet sich in Städten ein neues Modell für die Stadtentwicklung ab, um die Realitäten des Klimawandels aggressiv anzugehen. Es verändert die Art und Weise, wie Städte physischen Raum entwerfen und nutzen, wirtschaftlichen Wohlstand schaffen, Ressourcen verbrauchen und entsorgen, die natürlichen Ökosysteme nutzen und erhalten und sich auf die Zukunft vorbereiten. Erhältlich bei Amazon

Das sechste Aussterben: Eine unnatürliche Geschichte

von Elizabeth Kolbert
1250062187In den letzten halben Milliarden Jahren gab es fünf Massensterben, als sich die Vielfalt des Lebens auf der Erde plötzlich und dramatisch zusammenzog. Wissenschaftler auf der ganzen Welt überwachen derzeit das sechste Aussterben, von dem vorhergesagt wurde, dass es das verheerendste Aussterben seit dem Asteroideneinschlag war, der die Dinosaurier auslöschte. Dieses Mal sind wir die Katastrophe. In Prosa ist das sofort offen, unterhaltsam und tief informiert, New Yorker Die Schriftstellerin Elizabeth Kolbert erzählt uns, warum und wie Menschen das Leben auf dem Planeten so verändert haben, wie es noch keine Spezies zuvor gegeben hat. Kolbert verwirklicht Forschung in einem halben Dutzend Disziplinen, beschreibt die faszinierenden Arten, die bereits verloren gegangen sind, und die Geschichte des Aussterbens als Konzept. Sie liefert einen bewegenden und umfassenden Bericht über das Verschwinden vor unseren Augen. Sie zeigt, dass das sechste Aussterben wahrscheinlich das dauerhafteste Erbe der Menschheit sein wird, was uns dazu zwingt, die grundlegende Frage, was es bedeutet, ein Mensch zu sein, zu überdenken. Erhältlich bei Amazon

Klimakriege: Der Kampf ums Überleben als die Welt überhitzt

von Gwynne Dyer
1851687181Wellen von Klimaflüchtlingen. Dutzende gescheiterter Staaten. Totaler Krieg. Von einem der größten geopolitischen Analysten der Welt wird ein erschreckender Blick auf die strategischen Realitäten der nahen Zukunft geworfen, wenn der Klimawandel die Mächte der Welt in Richtung Überlebenspolitik treibt. Vorausschauend und unerschütterlich, Klimakriege wird eines der wichtigsten Bücher der kommenden Jahre sein. Lesen Sie es und finden Sie heraus, worauf wir zusteuern. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, und ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Die Mehrheit der Erwachsenen in den USA glaubt, dass der Klimawandel heute das wichtigste Thema ist
by American Psychological Association
Da die Auswirkungen des Klimawandels immer deutlicher werden, gibt mehr als die Hälfte der Erwachsenen in den USA (56%) an, dass der Klimawandel die…
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
by Mangulina Jan Fichtner et al
Beim Investieren findet eine stille Revolution statt. Es ist ein Paradigmenwechsel, der tiefgreifende Auswirkungen auf Unternehmen haben wird,…
In den Klimawandel investieren
by Goldman Sachs
Podcast „Top of Mind bei Goldman Sachs“ - In dieser Folge beschäftigen wir uns mit dem vielleicht wichtigsten Thema unserer Zeit:…
Klimawandel: Briefings aus dem südlichen Afrika
by SABC Digital News
Der Klimawandel betrifft uns alle, kann aber verwirrend sein. Drei führende südafrikanische Wissenschaftler, die…
Die extremen Extreme von PBS Nova
Die extremen Extreme von PBS Nova
by PBS
In diesem zweistündigen Special entführt uns der renommierte Paläontologe Kirk Johnson auf ein episches Abenteuer durch die Zeit am Polar…
Ein riesiger Eisberg brach gerade den am stärksten gefährdeten Gletscher der Westantarktis ab
Ein riesiger Eisberg brach gerade den am stärksten gefährdeten Gletscher der Westantarktis ab
by Madeleine Stone
Riesige Eisblöcke scheren regelmäßig von den Schelfeisflächen der Antarktis weg, aber die Verluste beschleunigen sich.
Der Klimawandel ist real: Die Antarktis verzeichnet ihren heißesten Tag
by Indiatimes
Die Antarktis verzeichnet ihren heißesten Tag. Immer noch behaupten, der Klimawandel sei nicht real?
Der Klimawandel verläuft länger als eine typische Wirtschaftsprognose
by CNBC Fernsehen
Der Abgeordnete Jesus Garcia (D-Ill.) Fragt den Vorsitzenden der US-Notenbank, Jerome Powell, darüber, wie sich der Klimawandel auf die…

AKTUELLE ARTIKEL

Wie Änderungen der Wettermuster zu mehr Insekteninvasionen führen können
Wie Änderungen der Wettermuster zu mehr Insekteninvasionen führen können
by Esther Ndumi Ngumbi
Auf dem afrikanischen Kontinent nehmen Ausbrüche von Insektenschädlingen und Insekteninvasionen zu.
Die COXNUMX-Preisgestaltung ist ein bewährter Weg, um die Emissionen zu senken, aber jeder hat zu viel Angst, sie zu erwähnen
Die COXNUMX-Preisgestaltung ist ein bewährter Weg, um die Emissionen zu senken, aber jeder hat zu viel Angst, sie zu erwähnen
by Tony Wood
Oppositionsführer Anthony Albanese versuchte letzte Woche mit seinem Engagement für eine…
Die Mehrheit der Erwachsenen in den USA glaubt, dass der Klimawandel heute das wichtigste Thema ist
by American Psychological Association
Da die Auswirkungen des Klimawandels immer deutlicher werden, gibt mehr als die Hälfte der Erwachsenen in den USA (56%) an, dass der Klimawandel die…
Warum die weißesten Gemeinden am meisten von Flood Buyouts profitieren
Warum die weißesten Gemeinden am meisten von Flood Buyouts profitieren
by Amy McCaigs
Das föderale Hochwasser-Buyout-Programm kommt gefährdeten Häusern in den weißesten Gemeinden Amerikas überproportional zugute.
Wie Wasserkraftdämme Fischlebensräume weltweit bedrohen
Wie Wasserkraftdämme Fischlebensräume weltweit bedrohen
by Stanford
Neue Karten zeigen die Auswirkungen vergangener und zukünftiger Wasserkraftwerke auf globale Fischlebensräume, berichten Forscher.
Ein Drittel der Pflanzen und Tiere ist vom Aussterben bedroht
Ein Drittel der Pflanzen und Tiere ist vom Aussterben bedroht
by Tim Radford
Mit steigenden Planetentemperaturen verringern sich die Überlebenschancen der Arten. Das Massensterben kommt. Die Herausforderung besteht darin,…
Ist der Klimawandel für die Konflikte verantwortlich, die wir heute auf der ganzen Welt sehen?
Ist der Klimawandel für die Konflikte verantwortlich, die wir heute auf der ganzen Welt sehen?
by John Vidal
Die Beziehung zwischen einem heizenden Planeten und gewaltsamen Zusammenstößen ist komplex - und kritisch.
Twitter-Bots haben erhebliche Auswirkungen auf die Verbreitung von Klima-Fehlinformationen
Twitter-Bots haben erhebliche Auswirkungen auf die Verbreitung von Klima-Fehlinformationen
by Jessica Corbett
Ein Viertel der klimabezogenen Tweets im untersuchten Zeitraum - ungefähr als Trump Pläne ankündigte, das Paris loszuwerden…