Wie Kinder, die jetzt geboren werden, mehreren klimatischen Gesundheitsrisiken ausgesetzt sind

Wie Kinder, die jetzt geboren werden, mehreren klimatischen Gesundheitsrisiken ausgesetzt sind

Die Aussichten der nächsten Generation sind besorgniserregend, aber die Hoffnung bleibt bestehen. Bild: Von Zach Vessels weiter Unsplash

Mehrere klimatische Gesundheitsrisiken bedrohen die heutigen Babys. Sie können hungriger, kranker und mit mehr Umweltverschmutzung und Gefahr konfrontiert werden. Aber es gibt Hoffnung.

Die heutige Welt ist kein willkommener Ort für Babys, die - weltweit - vielfältigen klimatischen Gesundheitsrisiken ausgesetzt sind.

Nach heutigen Trends ist jeder Neugeborene heute wahrscheinlich leben in einer Welt 4 ° C heißer als es alles in der menschlichen Geschichte gewesen ist.

Nach den gegenwärtigen Trends wird der Klimawandel die Gesundheit von Säuglingen bis zum ... beeinflussen Verringerung des Ertrags und des Nährwerts aus Mais, Weizen, Soja und Reis, Wachstum zu bremsen und das Immunsystem zu schwächen.

Ältere Kinder werden einem zunehmenden Risiko für klimabedingte Krankheiten wie Cholera und Dengue-Fieber ausgesetzt sein, und Jugendliche werden einem zunehmenden Risiko ausgesetzt sein giftige Luft, die durch Verbrennung fossiler Brennstoffe und immer höhere Temperaturen angetrieben wird.

Und dann werden die Neugeborenen von heute zeitlebens in Gefahr sein zunehmend schwere Überschwemmungen, anhaltende Dürre und Waldbrände.

"In diesem Jahr sind die sich beschleunigenden Auswirkungen des Klimawandels klarer als je zuvor", sagte er Hugh Montgomery, der das Institut für menschliche Gesundheit und Leistung leitet am University College London.

"Die Welt muss noch eine Antwort von Regierungen sehen, die dem beispiellosen Ausmaß der Herausforderungen für die nächste Generation entspricht."

„Die höchsten registrierten Temperaturen in Westeuropa und Waldbrände in Sibirien, Queensland und Kalifornien lösten Asthma, Infektionen der Atemwege und Hitzschlag aus. Der Meeresspiegel steigt jetzt mit immer größerer Geschwindigkeit. Unsere Kinder erkennen diesen Klimanotfall und fordern Maßnahmen zu ihrem Schutz. Wir müssen zuhören und reagieren. “

Professor Montgomery ist Co-Vorsitzender von der Lancet Countdown, die Untersuchungen von 120-Experten in globalen 35-Institutionen zu Gesundheitsschäden durch den Klimawandel und den lebenslangen gesundheitlichen Folgen steigender Temperaturen ausgewertet haben.

Das Lancet ist eine der ältesten und angesehensten medizinischen Fachzeitschriften der Welt und hat bereits drei wichtige Studien zur Herausforderung des Klimawandels im Hinblick auf veröffentlicht Ernährung, Diät und die Auswirkung extremer Temperaturen auf die menschliche Gesundheit.

Die neueste Studie vergleicht eine Welt, in der sich Regierungen überall erfüllen ein in Paris in 2015 gemachtes Versprechen und die globale Erwärmung bis zum Ende des Jahrhunderts auf einen Anstieg von „weit unter“ 2 ° C begrenzen oder dem berüchtigten Szenario „Business as usual“ folgen, in dem Entwicklungsländer immer mehr fossile Brennstoffe verbrennen und die globalen Temperaturen auf ein potenziell katastrophales Niveau ansteigen lassen.

Die neue Studie untersucht die verfügbaren Indikatoren und warnt davor, dass der durch die globale Erwärmung verursachte Klimawandel bereits die Gesundheit der Kinder in der Welt schädigt und das Wohl einer ganzen Generation beeinflusst, wenn die Pariser Ziele nicht erreicht werden.

Ziele gehen zurück

Derzeit sind die durchschnittlichen Planetentemperaturen bereits im letzten Jahrhundert um 1 ° C gestiegen die neueste Analyse der nationalen Pläne zur Reduzierung des Verbrauchs fossiler Brennstoffe darauf hindeuten, dass die Pariser Ziele nicht erreicht werden.

Und der Klimawandel hat begonnen, seinen Tribut zu fordern. In den letzten 30-Jahren ist das durchschnittliche globale Ertragspotenzial von Mais um 4%, von Winterweizen um 6%, von Sojabohnen um 3% und von Reis um 4% geschrumpft. Dies allein macht mehr Säuglinge anfällig für Unterernährung und steigende Lebensmittelpreise.

Acht der zehn heißesten Jahre, die jemals verzeichnet wurden, sind im letzten Jahrzehnt vergangen, und diese Heizung wurde durch den Einsatz fossiler Brennstoffe angetrieben: Jede Sekunde verbrennt die Welt 171,000 kg Kohle, 186,000 Liter Öl und 11,600,000 Liter Gas.

Seit der Jahrhundertwende sind neun der 10-Jahre vergangen, die für die Übertragung des von der Mücke übertragenen Dengue-Fiebers am besten geeignet sind. Letztes Jahr war das zweitgeeignetste Jahr, das für die Ausbreitung der Bakterien, die Durchfallerkrankungen und Wundinfektionen verursachen, bekannt wurde.

In 2016 wurden Todesfälle durch Luftverschmutzung im Freien auf rund 2.9 Millionen festgelegt. Davon stammten 440,000 allein aus Kohle. Der Anteil der globalen Energie aus Kohle stieg zwischen 1.7 und 2016 sogar um 2018%.

Bessere Zukunft möglich

Und das Journal verzeichnet auch einen Anstieg extremer Wetterereignisse: In den 196-Ländern verzeichnete 152 seit den ersten vier Jahren des Jahrhunderts einen Anstieg der Waldbrandexposition der Bürger. und ein Rekord von 220 Millionen mehr Bürger über 65 waren in 2018 Hitzewellen ausgesetzt als in 2000. Dies ist eine Steigerung von 63m nur auf 2017.

In 2018 kosten Hitzeextreme im Vergleich zu 2000 die Volkswirtschaften der Welt potenziell 45 Milliarden zusätzliche Arbeitsstunden: Im heißesten Monat verloren Landarbeiter und Bauteams im Freien bis zu 20 Prozent der potenziellen Tageslichtarbeitsstunden.

Laut den Experten von Lancet Countdown würde jedoch jedes heute geborene Kind auf einem Planeten aufwachsen, der zum 31-Geburtstag den Netto-Kohlenstoff-Ausstoß von Null erreicht hat: Die Zukunft der kommenden Generationen wäre gesünder .

"Die Klimakrise ist eine der größten Bedrohungen für die Gesundheit der Menschheit heute, aber die Welt muss noch eine Reaktion von Regierungen sehen, die dem beispiellosen Ausmaß der Herausforderung für die nächste Generation entspricht", sagte Richard Horton, Chefredakteur des Lancet.

„Mit der vollen Kraft des Pariser Abkommens, das umgesetzt werden soll, können wir es uns nicht leisten, dieses Maß an Rückzug zu erreichen. Die klinische, globale Gesundheits- und Forschungsgemeinschaft muss jetzt zusammenkommen und unsere Führungskräfte herausfordern. “ - Climate News Netzwerk

Über den Autor

Tim Radford, freier JournalistTim Radford ist freier Journalist. Er arbeitete für The Guardian 32 Jahre, immer (unter anderem) Briefe Editor, Kulturredakteur, Literaturredakteur und Wissenschaftsredakteur. Er gewann die Association of British Science Writers Auszeichnung für Wissenschaftsjournalist des Jahres vier Mal. Er diente im britischen Komitee für die Internationale Dekade zur Reduzierung von Naturkatastrophen. Er hat in Dutzenden von britischen und ausländischen Städten Vorträge über Wissenschaft und Medien gehalten.

Wissenschaft, die die Welt veränderte: Die ungeahnte Geschichte der anderen 1960-RevolutionBuch von diesem Autor:

Wissenschaft, die die Welt veränderte: Die ungeahnte Geschichte der anderen 1960-Revolution
von Tim Radford.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon bestellen. (Kindle-Buch)

Dieser Artikel erschien ursprünglich am Klima-Nachrichten-Netzwerk

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Winzige Plankton-Antriebsprozesse im Ozean, die doppelt so viel Kohlenstoff binden, wie Wissenschaftler dachten
Winzige Plankton-Antriebsprozesse im Ozean, die doppelt so viel Kohlenstoff binden, wie Wissenschaftler dachten
by Ken Buesseler
Der Ozean spielt eine wichtige Rolle im globalen Kohlenstoffkreislauf. Die treibende Kraft kommt von winzigem Plankton, das…
Der Klimawandel bedroht die Trinkwasserqualität in den Großen Seen
Der Klimawandel bedroht die Trinkwasserqualität in den Großen Seen
by Gabriel Filippelli und Joseph D. Ortiz
"Nicht trinken / nicht kochen" ist nicht das, was jemand über das Leitungswasser seiner Stadt hören möchte. Aber die kombinierten Effekte von…
Über Energieveränderungen zu sprechen, könnte die Sackgasse des Klimas überwinden
Über Energieveränderungen zu sprechen, könnte die Klima-Sackgasse überwinden
by Innerself Mitarbeiter
Jeder hat Energiegeschichten, ob es sich um einen Verwandten handelt, der an einer Bohrinsel arbeitet, einen Elternteil, der einem Kind das Drehen beibringt…
Pflanzen könnten doppelten Problemen durch Insekten und einem sich erwärmenden Klima ausgesetzt sein
Pflanzen könnten doppelten Problemen durch Insekten und einem sich erwärmenden Klima ausgesetzt sein
by Gregg Howe und Nathan Havko
Seit Jahrtausenden befinden sich Insekten und die Pflanzen, von denen sie sich ernähren, in einem koevolutionären Kampf: essen oder nicht sein ...
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
by Swapnesh Masrani
Die britische und die schottische Regierung haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt, bis 2050 und 2045 Netto-COXNUMX-freie Volkswirtschaften zu werden.
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
by Theresa Crimmins
In weiten Teilen der USA hat ein sich erwärmendes Klima die Ankunft des Frühlings vorangetrieben. Dieses Jahr ist keine Ausnahme.
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
by Johnna Crider
Plains, Georgia, ist eine kleine Stadt südlich von Columbus, Macon und Atlanta sowie nördlich von Albany. Es ist der…

AKTUELLE ARTIKEL

Hurrikane und andere extreme Wetterkatastrophen veranlassen einige Menschen, andere zu bewegen und zu fangen
Hurrikane und andere extreme Wetterkatastrophen veranlassen einige Menschen, andere zu bewegen und zu fangen
by Jack DeWaard
Wenn es so aussieht, als ob extreme Wetterkatastrophen wie Hurrikane und Waldbrände häufiger, schwerer und…
Wenn alle Autos elektrisch wären, würden die Kohlenstoffemissionen in Großbritannien um 12% sinken.
Wenn alle Autos elektrisch wären, würden die Kohlenstoffemissionen in Großbritannien um 12% sinken.
by George Milev und Amin Al-Habaibeh
Die Sperrung von COVID-19 hat in Großbritannien und auf der ganzen Welt zu einer Verringerung der Umweltverschmutzung und der Emissionen geführt.
Der brasilianische Jair Bolsonaro verwüstet indigene Länder, und die Welt ist abgelenkt
Der brasilianische Jair Bolsonaro verwüstet indigene Länder, und die Welt ist abgelenkt
by Brian Garvey und Mauricio Torres
Die Amazonasbrände von 2019 führten zu dem größten Einzeljahresverlust des brasilianischen Waldes seit einem Jahrzehnt. Aber mit der Welt in der…
Warum Länder die Emissionen von Waren, die sie importieren, nicht zählen
Warum Länder die Emissionen von Waren, die sie importieren, nicht zählen
by Sarah McLaren
Ich würde gerne wissen, ob Neuseelands Kohlenstoffemissionen von 0.17% Emissionen aus hergestellten Produkten beinhalten…
Grüne Rettungsaktionen: Wenn Sie sich auf COXNUMX-Ausgleich verlassen, werden umweltschädliche Fluggesellschaften vom Haken gelassen
Grüne Rettungsaktionen: Wenn Sie sich auf COXNUMX-Ausgleich verlassen, werden umweltschädliche Fluggesellschaften vom Haken gelassen
by Ben Christopher Howard
Die Coronavirus-Pandemie hat Tausende von Flugzeugen geerdet und zum größten jährlichen Rückgang der CO₂…
Längere Wachstumsperioden wirken sich nur begrenzt auf die Bekämpfung des Klimawandels aus
Längere Wachstumsperioden wirken sich nur begrenzt auf die Bekämpfung des Klimawandels aus
by Alemu Gonsamo
Die Klimaerwärmung führt in kälteren Umgebungen zu frühen Quellen und verzögerten Herbstmonaten, sodass Pflanzen für…
Sowohl Konservative als auch Liberale wollen eine grüne Energiezukunft, aber aus verschiedenen Gründen
Sowohl Konservative als auch Liberale wollen eine grüne Energiezukunft, aber aus verschiedenen Gründen
by Deidra Miniard et al
Politische Spaltungen sind in den Vereinigten Staaten heutzutage ein fester Bestandteil, unabhängig davon, ob es um parteiübergreifende Ehen geht,
Wie sich das Klima auf Rindfleisch im Vergleich zu pflanzlichen Alternativen auswirkt
Wie sich das Klima auf Rindfleisch im Vergleich zu pflanzlichen Alternativen auswirkt
by Alexandra Macmillan und Jono Drew
Ich wundere mich über die Klimaauswirkungen von veganem Fleisch gegenüber Rindfleisch. Wie vergleicht sich ein hochverarbeitetes Pastetchen mit…