Warum steigende Hitze hungrige Menschen ins Krankenhaus bringt

Wie steigende Hitze hungrige Menschen ins Krankenhaus bringt

Messung des Armes eines Kindes, um festzustellen, ob es stark untergewichtig ist. Bild: Russell Watkins / UK Department for International Development, über Wikimedia Commons

Wenn die Hitze an ist, steigen die Krankenhauseinweisungen für bereits unterernährte und hungrige Menschen. Wenn das Quecksilber steigt, wird auch das Gehäuse belastet.

Australische und chinesische Wissenschaftler haben eine neue Gefahr in den sommerlichen Hitzewellen identifiziert - mehr Unterernährte und hungrige Menschen werden in Krankenhäuser gefahren.

Sie kämmten die Aufzeichnungen der brasilianischen Krankenhäuser, verglichen sie mit den Temperaturwerten und stellten fest, dass bei jedem Anstieg der Temperatur um 1 ° C die Krankenhauseinweisungen für Unterernährung um 2.5% zunahmen.

Unterernährung wird definiert als „unzureichende Aufnahme von Energie und Nährstoffen, um die Bedürfnisse des Einzelnen nach guter Gesundheit zu befriedigen.“ Das heißt: Mit extremer Hitze geht der Hunger einher. Die Forscher stellten auch fest, dass die sehr jungen und die sehr alten am anfälligsten waren.

Unterernährung ist ein globales Problem der öffentlichen Gesundheit, insbesondere in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen. In 2016 waren rund 420 Millionen Erwachsene ab 20 Jahren und 192 Millionen Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 19 untergewichtig.

Von Kindern unter 5-Jahren wurden 150-Millionen gebremst und 52-Millionen verschwendet. Rund 45% der Todesfälle von Kindern unter 5 wurden mit Unterernährung in Verbindung gebracht.

„Die Unterernährten stammen häufiger aus den ärmsten Gemeinden: Sie können bei eingeschalteter Klimaanlage nicht drinnen bleiben.“

Und jetzt könnte die Klimakrise, die immer größere Hitzeextreme mit sich bringt, ein globales Problem noch verschlimmern.

Wie gefährlich Hitze und gefährlicher Hunger miteinander verbunden sind, ist ungewiss, aber die Forscher berichten in der Zeitschrift Public Library of Science PLoS Medicine dass sie bestätigt haben, dass es sich um einen echten Link handelt.

Yuming Guo von der Monash University in Australien und Kollegen sammelte Daten aus den 5,570-Städten in Brasiliens einheitlichem Gesundheitssystem von Januar 2000 bis Dezember 2015. Sie enthielten jedoch nur Daten aus den 1,814-Städten - mit mehr als 78% der brasilianischen Bevölkerung in fünf Regionen -, die 16-Daten für vollständige, jahrelange Aufzeichnungen liefern könnten.

Sie hatten bereits festgestellt, dass die Krankenhauseinweisungen mit dem Thermometer stiegen. Diesmal stellten sie fest, dass jeder sechste Krankenhausaufenthalt wegen Unterernährung - das sind 37,129-Fälle - auf Hitzeeinwirkung zurückzuführen ist. Dieser Anteil war von 14% in 2000 auf 17.5% in 2015 angestiegen, wobei die Durchschnittstemperaturen während dieser Zeit um 1.1 ° C angestiegen waren.

Hitzeextreme verbreiten

Die Verbindungen zwischen Wärme und Gesundheit wurden wiederholt bestätigt. Die Hitzeextreme, die durch den Anstieg der globalen Durchschnittstemperaturen bedingt sind und wiederum durch den verschwenderischen Einsatz fossiler Brennstoffe verursacht werden, werden zunehmen. Bis Ende des Jahrhunderts werden sie es sein intensiver, häufiger und länger. Und bis zum Ende des Jahrhunderts, Drei Viertel der Welt könnten einem potenziell tödlichen Risiko ausgesetzt sein von den Backtagen und schwülen Nächten.

Forscher haben das wiederholt festgestellt Extreme Hitze kann die Ernteerträge beeinflussenund dass hohe Temperaturen in der Vegetationsperiode, bedingt durch immer höhere Kohlendioxidkonzentrationen, möglich sind Reduzieren Sie den Eiweiß- und Nährstoffgehalt in Kulturpflanzen, um den weltweiten Hunger und die Unterernährung zu verstärken. Eine Forschergruppe hat sogar katalogisiert 27-Methoden, bei denen Hitzeextreme tödlich sein können.

Dies sind langfristige Konsequenzen. Die jüngste Studie misst die kurzfristige Auswirkung von Hitze auf Krankheiten im Zusammenhang mit Unterernährung. Wie die Verbindung funktioniert, ist - wie die Wissenschaftler zugeben - "nicht gut verstanden".

Sie deuten darauf hin, dass hohe Temperaturen den Appetit verringern, den Alkoholkonsum anregen oder die Motivation zum Einkaufen und Kochen verringern könnten, was eine eventuell vorhandene Unterernährung noch verschlimmern würde. Sie glauben auch, dass die drückende Hitze die bereits gestörte Verdauung verschlechtern und die Häufigkeit von Gastroenteritis erhöhen könnte.

Weniger gesund gezielt

Und natürlich sind diejenigen, die bereits unterernährt sind, weniger gesund und nicht in der Lage, ihre Körpertemperatur auf natürliche Weise zu regulieren. Schließlich kommen die Unterernährten häufiger aus den ärmsten Gemeinden: Sie können bei eingeschalteter Klimaanlage nicht drinnen bleiben.

Es könnte viele Faktoren geben. Eines ist jedoch klar: Hitzewellen schaden denjenigen, die aufgrund von Unterernährung ohnehin schon weniger gesund sind. Nach 2050 könnte der Klimawandel das weltweite Nahrungsangebot um mehr als 3% reduzieren und zu Todesfällen aufgrund von Untergewicht führen, die bei 30,000 auftreten.

Die Forscher warnen jedoch davor, dass dies jetzt unterbewertet erscheint, da die kurzfristigen und direkten Auswirkungen des Temperaturanstiegs auf die künftige Morbidität und Mortalität aufgrund von Unterernährung nicht berücksichtigt werden.

„Dieser direkte, kurzfristige Effekt wird mit der globalen Warnung immer wichtiger“, warnen die Wissenschaftler. - Climate News Netzwerk

Über den Autor

Tim Radford, freier JournalistTim Radford ist freier Journalist. Er arbeitete für The Guardian 32 Jahre, immer (unter anderem) Briefe Editor, Kulturredakteur, Literaturredakteur und Wissenschaftsredakteur. Er gewann die Association of British Science Writers Auszeichnung für Wissenschaftsjournalist des Jahres vier Mal. Er diente im britischen Komitee für die Internationale Dekade zur Reduzierung von Naturkatastrophen. Er hat in Dutzenden von britischen und ausländischen Städten Vorträge über Wissenschaft und Medien gehalten.

Wissenschaft, die die Welt veränderte: Die ungeahnte Geschichte der anderen 1960-RevolutionBuch von diesem Autor:

Wissenschaft, die die Welt veränderte: Die ungeahnte Geschichte der anderen 1960-Revolution
von Tim Radford.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon bestellen. (Kindle-Buch)

Dieser Artikel erschien ursprünglich am Klima-Nachrichten-Netzwerk

Bücher zum Thema

Leben nach Kohlenstoff: Die nächste globale Transformation von Städten

by PPeter Plastrik, John Cleveland
1610918495Die Zukunft unserer Städte ist anders als früher. Das Modell der modernen Stadt, das sich im 20. Jahrhundert weltweit durchsetzte, hat seine Nützlichkeit überlebt. Es kann nicht die Probleme lösen, die es verursacht hat - insbesondere die globale Erwärmung. Glücklicherweise zeichnet sich in Städten ein neues Modell für die Stadtentwicklung ab, um die Realitäten des Klimawandels aggressiv anzugehen. Es verändert die Art und Weise, wie Städte physischen Raum entwerfen und nutzen, wirtschaftlichen Wohlstand schaffen, Ressourcen verbrauchen und entsorgen, die natürlichen Ökosysteme nutzen und erhalten und sich auf die Zukunft vorbereiten. Erhältlich bei Amazon

Das sechste Aussterben: Eine unnatürliche Geschichte

von Elizabeth Kolbert
1250062187In den letzten halben Milliarden Jahren gab es fünf Massensterben, als sich die Vielfalt des Lebens auf der Erde plötzlich und dramatisch zusammenzog. Wissenschaftler auf der ganzen Welt überwachen derzeit das sechste Aussterben, von dem vorhergesagt wurde, dass es das verheerendste Aussterben seit dem Asteroideneinschlag war, der die Dinosaurier auslöschte. Dieses Mal sind wir die Katastrophe. In Prosa ist das sofort offen, unterhaltsam und tief informiert, New Yorker Die Schriftstellerin Elizabeth Kolbert erzählt uns, warum und wie Menschen das Leben auf dem Planeten so verändert haben, wie es noch keine Spezies zuvor gegeben hat. Kolbert verwirklicht Forschung in einem halben Dutzend Disziplinen, beschreibt die faszinierenden Arten, die bereits verloren gegangen sind, und die Geschichte des Aussterbens als Konzept. Sie liefert einen bewegenden und umfassenden Bericht über das Verschwinden vor unseren Augen. Sie zeigt, dass das sechste Aussterben wahrscheinlich das dauerhafteste Erbe der Menschheit sein wird, was uns dazu zwingt, die grundlegende Frage, was es bedeutet, ein Mensch zu sein, zu überdenken. Erhältlich bei Amazon

Klimakriege: Der Kampf ums Überleben als die Welt überhitzt

von Gwynne Dyer
1851687181Wellen von Klimaflüchtlingen. Dutzende gescheiterter Staaten. Totaler Krieg. Von einem der größten geopolitischen Analysten der Welt wird ein erschreckender Blick auf die strategischen Realitäten der nahen Zukunft geworfen, wenn der Klimawandel die Mächte der Welt in Richtung Überlebenspolitik treibt. Vorausschauend und unerschütterlich, Klimakriege wird eines der wichtigsten Bücher der kommenden Jahre sein. Lesen Sie es und finden Sie heraus, worauf wir zusteuern. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, und ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Haben Wissenschaftler den Klimawandel falsch verstanden?
by Sabine Hossenfelder
Interview mit Prof. Tim Palmer von der Universität Oxford.
Die neue Normalität: Der Klimawandel stellt die Bauern in Minnesota vor Herausforderungen
by KMSP-TV Minneapolis-St. Paul
Der Frühling brachte eine Regenflut in Süd-Minnesota und es schien nie aufzuhören.
Bericht: Die Gesundheit der Kinder von heute wird durch den Klimawandel gefährdet
by VOA News
Ein internationaler Bericht von Forschern an 35-Institutionen besagt, dass der Klimawandel die Gesundheit und Qualität von…
Wie aufgeladenes Müllgas mehr grüne Energie produzieren könnte
by Innerself Mitarbeiter
Synthetische Verbindungen mit der Bezeichnung „Siloxane“ aus alltäglichen Produkten wie Shampoo und Motoröl finden Eingang in…
300-Millionen sind einem hohen Risiko von klimabedingten Küstenfluten durch 2050 ausgesetzt
by Democracy Now!
Wie ein schockierender neuer Bericht feststellt, werden viele Küstenstädte von 2050, Chiles Präsident, von steigenden Meeresspiegeln überflutet.
Klimawarnung: Kalifornien brennt weiter, Schätzungen zu globalen Überschwemmungen
by MSNBC
Ben Strauss, CEO und Chief Scientist von Climate Central, diskutiert mit MTP Daily alarmierende neue Informationen über…
Stanford Climate Solutions
by Stanford
Der Klimawandel hat uns zu einem entscheidenden Moment in der Geschichte der Menschheit gebracht.
Kaufen Sie erneuerbare Energie von Ihrem Nachbarn
by NBC News
Brooklyn Microgrid, ein Projekt der Muttergesellschaft LO3 Energy, versucht, die mehr als 100-jährige Energieversorgung zu stören.

AKTUELLE ARTIKEL

Warum wir noch nicht vorhersagen können, wohin Millionen von Klimaflüchtlingen gehen werden
Warum wir noch nicht vorhersagen können, wohin Millionen von Klimaflüchtlingen gehen werden
by Derek Groen und Diana Suleimenova
In naher Zukunft werden durch die globale Erwärmung voraussichtlich Millionen von Klimaflüchtlingen sowie Einzelpersonen und…
Ein heißer und trockener australischer Sommer bedeutet Hitzewellen und Brandgefahr
Ein heißer und trockener australischer Sommer bedeutet Hitzewellen und Brandgefahr
by Catherine Ganter und Andrew B. Watkins
Nach den heute veröffentlichten Sommeraussichten des Bureau of Meteorology beginnt der Sommer wahrscheinlich heiß und trocken.
Technologien zur Bewältigung des Klimawandels existieren bereits
Technologien zur Bewältigung des Klimawandels existieren bereits
by Andreas Busch
Wenn es um die Bekämpfung des Klimawandels geht, unternimmt Großbritannien immer noch kleine Schritte. Es muss noch viel mehr getan werden - und zwar schnell -, um…
Warum unsere Kinder und Enkelkinder auf ein radioaktives Erbe warten
Warum unsere Kinder und Enkelkinder auf ein radioaktives Erbe warten
by Paul Brown
Wir hinterlassen unseren Kindern ein radioaktives Erbe, die tödliche Verschwendung, die die gegenwärtigen Regierungen immer noch nicht sicher machen können.
UN-Bericht warnt davor, dass nur schnelle und transformative Maßnahmen die globale Klimakatastrophe abwehren können
UN-Bericht warnt davor, dass nur schnelle und transformative Maßnahmen die globale Klimakatastrophe abwehren können
by Jake Johnson
Wenn wir diese Warnungen nicht beachten und drastische Maßnahmen zur Emissionsumkehr ergreifen, werden wir weiterhin tödliche Ereignisse bezeugen ...
Wie die kohlenstoffarme Umstellung die Politik der fossilen Brennstoffe stört
Wie die kohlenstoffarme Umstellung die Politik der fossilen Brennstoffe stört
by Cara Daggett
Da die Trump-Regierung daran arbeitet, die Vorschriften für die Produktion und Verwendung fossiler Brennstoffe zu schwächen, spielt ein größerer Kampf eine Rolle ...
Warum der Verkauf fossiler Brennstoffe die Kohlenstoffemissionen erhöht und nicht senkt
Warum der Verkauf fossiler Brennstoffe die Kohlenstoffemissionen erhöht und nicht senkt
by Stefan Andreasson
Eine globale Kampagne, die Einzelpersonen, Organisationen und institutionelle Investoren dazu auffordert, Investitionen in fossile…
Hothouse Earth: Hier ist, was die Wissenschaft tatsächlich sagt
Hothouse Earth: Hier ist, was die Wissenschaft tatsächlich sagt
by Richard Betts
Ein neues wissenschaftliches Papier, das ein Szenario eines unaufhaltsamen Klimawandels vorschlägt, ist aufgrund seiner eindrucksvollen…