Wie die Grizzlybären von Alberta die Auswirkungen des Klimawandels spüren werden

Wie die Grizzlybären von Alberta die Auswirkungen des Klimawandels spüren werden

Gegen Ende jedes Sommers schlummern Grizzlybären in Albertas Rocky Mountains auf den roten Beeren eines Busches namens Canada Buffaloberry (Shepherdia canadensis). Das Festmahl, dem der Lachs der Küstenbevölkerung fehlt, ist das größte Kalorienereignis auf der Speisekarte eines Alberta-Grizzlybären. Dies ist die Zeit, zu der die Betroffenen viel Gewicht für den Winterschlaf benötigen.

Aber unsere neueste Forschung, Veröffentlicht in der Zeitschrift Nature Climate Changezeigt, dass steigende Temperaturen die Entwicklung von Pflanzen wie Buffaloberry vorantreiben und das Timing dieses jährlichen Buffets vorantreiben.

Bis zum Jahr 2080 werden Buffaloberries in den Rockies fast drei Wochen früher reifen als derzeit. Wir gehen davon aus, dass diese Veränderung das Verhalten der Grizzlybären der Region verändern wird und möglicherweise die Fortpflanzungsraten dieser gefährdeten Bevölkerung gefährdet.

Eine neue Möglichkeit, die Anlagenentwicklung zu verfolgen

Unsere Arbeit basiert auf einem Gartenbauprinzip, das den kanadischen Gärtnern bekannt ist: Diese Pflanzenentwicklung ist eng mit der Temperaturakkumulation verbunden. Eine Pflanze benötigt eine gewisse Menge an Wärme, um von einer phänologischen Phase zur nächsten überzugehen - von der Blüte bis zur Fruchtbildung.

Wir haben festgestellt, dass dieses Prinzip auf jede räumliche Skala angewendet werden kann, von einzelnen Pflanzen bis hin zu ganzen Landschaften. Darauf aufbauend entwickelten wir eine neuartige Strategie, bei der thermische Beobachtungen durch Satellitenfernerkundung verwendet werden, um die saisonale Entwicklung bestimmter Unterwurzelpflanzen wie etwa Buffaloberry in großen Gebieten zu verfolgen.

Diese Entwicklung verfolgt die kanadische Buffaloberry durch eine einzige Vegetationsperiode (April 30 bis Oktober 7). Die sehr kurze "vollreife Frucht" -Phänophase (hier an der 14-Sekunde-Marke) ist das einzige phänologische Stadium mit signifikantem Nährwert für Grizzlybären, was die punktierte Natur dieser kritischen Nahrungsressource unterstreicht.

Ökologische Reaktion auf den Klimawandel

Unser Berichte des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen (IPCC) dass menschliche Aktivitäten den Planeten mit 1 C über das vorindustrielle Niveau hinaus erwärmt haben. Ökologische Gemeinschaften reagieren jedoch nicht auf globale Durchschnittswerte. Regionale Veränderungen, die von Ort zu Ort erheblich variieren können, sind weitaus relevanter, wenn versucht wird, die ökologische Reaktion auf Erwärmungstemperaturen zu verstehen.

Phänologie ist das Timing saisonaler Ereignisse bei Pflanzen und Tieren und eine starke Linse, durch die die Auswirkungen des Klimawandels beobachtet werden können.

Zum Beispiel haben die Japaner seit mehr als 700 Jahren die Entstehung von Blüten an Kyoto-Kirschbäumen verfolgt. Diese Aufzeichnungen haben es modernen Forschern ermöglicht, Frühlingstemperaturen in Japan zu rekonstruieren seit dem neunten Jahrhundertund zeigt Kälteperioden in Verbindung mit langfristigen Sonnenzyklen.

Die Auswirkungen des Klimawandels enden nicht bei Pflanzen. Verschiebungen in der Pflanzenphänologie erzeugen andere indirekte Reaktionen, die im gesamten Nahrungsnetz nachhallen können. Wissenschaftler haben einen Begriff dafür: phänologische Fehlpaarung. Diese treten auf, wenn das saisonale Timing einer interagierenden Spezies nicht mit dem einer anderen Spezies übereinstimmt. Zum Beispiel haben die Fortschritte bei der Entwicklung der Vegetation in Grönland die Bevölkerung von Karibus verletzt, deren jährliche Kalbungszeit passt nicht mehr zusammen der Zeitpunkt des nahrhaftesten Futters.

Dies ist der Ökologe Eric Post “Dieb in der Nacht”Analogie: Die Idee, dass die indirekten Auswirkungen des Klimawandels die größte Bedrohung für ökologische Gemeinschaften darstellen.

Klimawandel und Albertas Grizzlybären

Von den vier IPCC-Klimaprojektionen verwendete unsere Studie das Szenario mit moderaten Emissionen (RCP4.5). Bei 2080 haben wir festgestellt, dass Buffaloberry-Früchte im gesamten Alberta-Grizzly-Bereich um drei Wochen früher reifen als heute. In den höheralpinen subalpinen Gebieten steigt dieser Fortschritt auf 37-Tage.

Ein Vergleich der saisonalen Buffaloberry-Entwicklung im Alberta-Grizzly-Bereich. Die Bilder umfassen das Aussehen der ersten Blüten bis zur Verbreitung von Früchten. Die rote Welle zeigt die Reifung von Beeren an.

Diese Verschiebung wird große Auswirkungen auf den dominierenden Allesfresser der Provinz sowie auf andere örtliche Obstesser haben. Grizzlybären sind stark auf Lebensmittel ausgerichtet und ihre Bewegungen werden durch saisonale Nahrungsquellen bestimmt.

Im Spätsommer haben Wissenschaftler dokumentiert einzelne Bären in Alberta verbraucht bis zu 200,000-Beeren pro Tag. Wenn Sie das Timing dieser kritischen Nahrungsressource ändern, können Sie davon ausgehen, dass Bären manchmal und an Orten zu sehen sind, an denen wir sie nicht gewohnt sind.

Eine Gefahr für die Fortpflanzungsraten

Eine verkürzte Hochsommerreifung der Buffaloberry wird auch die Lücke zwischen der Hauptfütterungszeit und dem Winterschlaf vergrößern. Dies könnte die Reproduktionsraten von ändern Albertas bedrohte Grizzlybärenbevölkerung.

Bären sind eine der wenigen Säugetierarten mit „verzögerter Implantation“, bei der im Frühling befruchtete Eier Monate vor dem Beginn der Schwangerschaft warten können. Vorherige Forschung hat einen starken Zusammenhang zwischen dem Körperzustand weiblicher Bären im Herbst und ihrem Fortpflanzungserfolg gezeigt.

Bären in guter körperlicher Verfassung gebären früher, Laktat länger und haben mehr Jungen. Bären ohne die notwendigen Fettreserven können überhaupt nicht zur Welt kommen.

Diese auftauchenden phänologischen Fehlpaarungen können auch zu den Buffaloberries selbst zurückkehren. Der Zeitpunkt der Frühlingsblüte der Buffaloberry wird sich auch früher verschieben und sie möglicherweise nicht mit den Lebenszyklen der Bestäuber mit kleinen Fliegen der Pflanze synchronisieren hängt.

Wir erwarten nicht unbedingt, dass Insektenbestäuber ihren Aufstieg im gleichen Tempo vorziehen wie Büffelblüten, da auch Insekten darauf reagieren können andere saisonale Signale wie Stunden des Tageslichts.

Dies ist besonders für die Buffaloberry problematisch, da sie zu den ersten Straucharten gehört, die im Frühling blühen, wenn die Bestäuberpopulationen gerade erst entstehen. Zu dieser Zeit gibt es wenige andere Optionen für die Bestäubung.

Wenn es dabei gute Nachrichten gibt, kann unser wachsendes Verständnis der ökologischen Auswirkungen des Klimawandels Entscheidungsträgern und engagierten Bürgern dabei helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen. CO2-Steuern, Ziele für Treibhausgasemissionen und Strategien für erneuerbare Energien sind wichtige Themen, die unsere Aufmerksamkeit erfordern.Das Gespräch

Über den Autor

Greg McDermid, Professor, Universität von Calgary; David Laskin, Doktorand, Universität von Calgaryund Scott Nielsen, Professor, University of Alberta

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

Bücher zum Thema

Innerself Vermarkten

Amazon

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Winzige Plankton-Antriebsprozesse im Ozean, die doppelt so viel Kohlenstoff binden, wie Wissenschaftler dachten
Winzige Plankton-Antriebsprozesse im Ozean, die doppelt so viel Kohlenstoff binden, wie Wissenschaftler dachten
by Ken Buesseler
Der Ozean spielt eine wichtige Rolle im globalen Kohlenstoffkreislauf. Die treibende Kraft kommt von winzigem Plankton, das…
Der Klimawandel bedroht die Trinkwasserqualität in den Großen Seen
Der Klimawandel bedroht die Trinkwasserqualität in den Großen Seen
by Gabriel Filippelli und Joseph D. Ortiz
"Nicht trinken / nicht kochen" ist nicht das, was jemand über das Leitungswasser seiner Stadt hören möchte. Aber die kombinierten Effekte von…
Über Energieveränderungen zu sprechen, könnte die Sackgasse des Klimas überwinden
Über Energieveränderungen zu sprechen, könnte die Klima-Sackgasse überwinden
by Innerself Mitarbeiter
Jeder hat Energiegeschichten, ob es sich um einen Verwandten handelt, der an einer Bohrinsel arbeitet, einen Elternteil, der einem Kind das Drehen beibringt…
Pflanzen könnten doppelten Problemen durch Insekten und einem sich erwärmenden Klima ausgesetzt sein
Pflanzen könnten doppelten Problemen durch Insekten und einem sich erwärmenden Klima ausgesetzt sein
by Gregg Howe und Nathan Havko
Seit Jahrtausenden befinden sich Insekten und die Pflanzen, von denen sie sich ernähren, in einem koevolutionären Kampf: essen oder nicht sein ...
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
by Swapnesh Masrani
Die britische und die schottische Regierung haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt, bis 2050 und 2045 Netto-COXNUMX-freie Volkswirtschaften zu werden.
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
by Theresa Crimmins
In weiten Teilen der USA hat ein sich erwärmendes Klima die Ankunft des Frühlings vorangetrieben. Dieses Jahr ist keine Ausnahme.
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
by Johnna Crider
Plains, Georgia, ist eine kleine Stadt südlich von Columbus, Macon und Atlanta sowie nördlich von Albany. Es ist der…

AKTUELLE ARTIKEL

Hurrikane und andere extreme Wetterkatastrophen veranlassen einige Menschen, andere zu bewegen und zu fangen
Hurrikane und andere extreme Wetterkatastrophen veranlassen einige Menschen, andere zu bewegen und zu fangen
by Jack DeWaard
Wenn es so aussieht, als ob extreme Wetterkatastrophen wie Hurrikane und Waldbrände häufiger, schwerer und…
Wenn alle Autos elektrisch wären, würden die Kohlenstoffemissionen in Großbritannien um 12% sinken.
Wenn alle Autos elektrisch wären, würden die Kohlenstoffemissionen in Großbritannien um 12% sinken.
by George Milev und Amin Al-Habaibeh
Die Sperrung von COVID-19 hat in Großbritannien und auf der ganzen Welt zu einer Verringerung der Umweltverschmutzung und der Emissionen geführt.
Der brasilianische Jair Bolsonaro verwüstet indigene Länder, und die Welt ist abgelenkt
Der brasilianische Jair Bolsonaro verwüstet indigene Länder, und die Welt ist abgelenkt
by Brian Garvey und Mauricio Torres
Die Amazonasbrände von 2019 führten zu dem größten Einzeljahresverlust des brasilianischen Waldes seit einem Jahrzehnt. Aber mit der Welt in der…
Warum Länder die Emissionen von Waren, die sie importieren, nicht zählen
Warum Länder die Emissionen von Waren, die sie importieren, nicht zählen
by Sarah McLaren
Ich würde gerne wissen, ob Neuseelands Kohlenstoffemissionen von 0.17% Emissionen aus hergestellten Produkten beinhalten…
Grüne Rettungsaktionen: Wenn Sie sich auf COXNUMX-Ausgleich verlassen, werden umweltschädliche Fluggesellschaften vom Haken gelassen
Grüne Rettungsaktionen: Wenn Sie sich auf COXNUMX-Ausgleich verlassen, werden umweltschädliche Fluggesellschaften vom Haken gelassen
by Ben Christopher Howard
Die Coronavirus-Pandemie hat Tausende von Flugzeugen geerdet und zum größten jährlichen Rückgang der CO₂…
Längere Wachstumsperioden wirken sich nur begrenzt auf die Bekämpfung des Klimawandels aus
Längere Wachstumsperioden wirken sich nur begrenzt auf die Bekämpfung des Klimawandels aus
by Alemu Gonsamo
Die Klimaerwärmung führt in kälteren Umgebungen zu frühen Quellen und verzögerten Herbstmonaten, sodass Pflanzen für…
Sowohl Konservative als auch Liberale wollen eine grüne Energiezukunft, aber aus verschiedenen Gründen
Sowohl Konservative als auch Liberale wollen eine grüne Energiezukunft, aber aus verschiedenen Gründen
by Deidra Miniard et al
Politische Spaltungen sind in den Vereinigten Staaten heutzutage ein fester Bestandteil, unabhängig davon, ob es um parteiübergreifende Ehen geht,
Wie sich das Klima auf Rindfleisch im Vergleich zu pflanzlichen Alternativen auswirkt
Wie sich das Klima auf Rindfleisch im Vergleich zu pflanzlichen Alternativen auswirkt
by Alexandra Macmillan und Jono Drew
Ich wundere mich über die Klimaauswirkungen von veganem Fleisch gegenüber Rindfleisch. Wie vergleicht sich ein hochverarbeitetes Pastetchen mit…