Ein Zehntel der aktiven und verlassenen Öl- und Gasquellen im Nordosten von BC leckt

Ein Zehntel der aktiven und verlassenen Öl- und Gasquellen im Nordosten von BC leckt Ein Fracking-Boom für Erdgas hat den Nordosten von BC erfasst DIE KANADISCHE PRESSE Jonathan Hayward

Der Nordosten von British Columbia ist seit den 1960er Jahren ein wichtiges Zentrum der konventionellen Öl- und Gasförderung. In jüngerer Zeit hat der Schiefergassektor auch die Region ins Visier genommen.

Eines der Probleme der Öl- und Gasindustrie ist das Austreten von Gasen aus Bohrlöchern - die Löcher, die in den Boden gebohrt wurden, um nach Öl und Erdgas zu suchen oder diese wiederzugewinnen. Das Austreten von Methan aus Bohrlöchern ist zu einem wichtigen Thema geworden, da dieses Treibhausgas weitaus wirksamer ist als Kohlendioxid.

Meine Kollegen und ich haben kürzlich eine Datenbank mit Informationen zu 21,525 aktiven und verlassenen Brunnen Das Hotel liegt in den vier Hauptschiefergasformationen im Nordosten von British Columbia: den Becken Montney, Horn River, Liard und Cordova. Dies entspricht fast allen in der Region vorhandenen konventionellen und Schiefergasbohrungen.

Ein Zehntel der aktiven und verlassenen Öl- und Gasquellen im Nordosten von BC leckt Öl- und Gasquellen in British Columbia. (Romain Chesnaux), Autor zur Verfügung gestellt

Unsere Studie war die erste, die die in der Leckdatenbank der British Columbia Oil & Gas Commission Wellbore (OCG) enthaltenen Daten untersuchte. Wir fanden heraus, dass fast 11 Prozent aller Öl- und Gasbohrungen ein gemeldetes Leck aufwiesen und zusammen 14,000 Kubikmeter Methan pro Tag freisetzten. Dies ist mehr als das Doppelte der Leckrate von 4.6 Prozent in Alberta, die möglicherweise weniger strenge Test- und Berichtspflichten haben.

Unsere Forschung im Nordosten von British Columbia ergab auch schwache Vorschriften für die Meldepflicht, die fortgesetzte Überwachung und den Einsatz von Schutzmaßnahmen - Aufsichten, die Risiken für die Umwelt darstellen.

Ausfallsicher?

Schiefergas, hauptsächlich Methan, wird durch die kombinierten Techniken von horizontales Bohren und mehrstufiges hydraulisches Fracking (Fracking). Schiefergas-Fracking hat zugenommen als Die konventionellen Gasreserven sind nach Jahrzehnten der Ausbeutung zurückgegangen. Die Schiefergasreserven im Nordosten von British Columbia enthalten schätzungsweise 10,000 Milliarden Kubikmeter Methan, was ausreicht, um den weltweiten Verbrauch für fast drei Jahre zu decken.

Alle modernen Öl- und Gasbohrungen befinden sich in einem Bohrloch, das typischerweise viele geologische Schichten durchquert, die Sole und Kohlenwasserstoffe enthalten. Beim Fracking werden große Mengen Wasser, Sand und Chemikalien unter Tage unter hohem Druck in das Bohrloch injiziert, um das Gestein zu brechen und Erdgas, Erdöl und Sole freizusetzen. Rohre und Dichtungsmittel (normalerweise Zement), die in das Bohrloch eingebracht werden, schützen es vor dem Zusammenfallen und Zusammendrücken und verhindern, dass sich Flüssigkeiten zwischen geologischen Schichten bewegen.

Ein Zehntel der aktiven und verlassenen Öl- und Gasquellen im Nordosten von BC leckt Wasser, Sand und Chemikalien werden unter hohem Druck in das Gestein injiziert, wodurch das Gestein gebrochen wird und das Gas aus dem Brunnen strömen kann. (Shutterstock)

Diese Strukturen sind jedoch nicht immer ausfallsicher. Mängel bei der Konstruktion oder Konstruktion des Bohrlochs oder eine Schwächung des Rohrs oder der Dichtungsmasse im Laufe der Zeit können Schichten verbinden, die natürlich geologisch isoliert bleiben würden. In einem mangelhaften Bohrloch führt der Auftrieb des unterirdischen Gases dazu, dass die Flüssigkeiten durch diese Verbindungen an die Oberfläche gedrückt werden.

Bohrlochleckagen können entlang aktiv produzierender Bohrlöcher oder Bohrlöcher auftreten, die nach Ablauf ihrer Lebensdauer dauerhaft aufgegeben wurden.

Die Möglichkeit einer Leckage aus diesen Bohrlöchern hat zu Umweltproblemen geführt, insbesondere da undichte Bohrlöcher wahrscheinlich nicht ausreichend gemeldet werden. Zusätzlich zur Freisetzung von Treibhausgasen, die zur globalen Erwärmung und zum Klimawandel beitragen, könnten diese undichten Brunnen das Grundwasser und das Oberflächenwasser mit Kohlenwasserstoffen, in Fracking-Flüssigkeiten und Sole enthaltenen Chemikalien kontaminieren.

Umweltfolgen

Die Leckage von Bohrlöchern hat drei Hauptfolgen für die öffentliche Gesundheit und die Umwelt:

  1. Unser Kontamination von Grundwasserleitern und Oberflächengewässern durch Gase, Sole, flüssige Kohlenwasserstoffe und hydraulische Spaltflüssigkeiten.
  2. Der Beitrag zu Treibhausgasemissionen, insbesondere durch die Entlüftung von Methan.
  3. Unser Explosion von Methan in schlecht belüfteten Bereichen.

Laut der BC OGC-Datenbank war in 2,329 von 21,525 getesteten Wells eine Leckage aufgetreten. Insgesamt setzen diese undichten Bohrlöcher Treibhausgase frei, die 75,000 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr entsprechen. Dies entspricht in etwa den Emissionen von 17,000 Personenkraftwagen

Leider gibt es keine Aufzeichnungen über die Häufigkeit von Tests auf Bohrlochleckagen in BC, und es gibt auch keine Anforderungen zur Überwachung von tiefen Grundwasserleitern in der Nähe von Öl- und Gasbohrungen auf Kontamination. Obwohl die aktuellen Vorschriften vorschreiben, dass alle Leckagen vor dem Verlassen des Bohrlochs repariert werden müssen, gibt es dies Es gibt kein Überwachungsprogramm für Leckagen, nachdem die Brunnen dauerhaft verschlossen, begraben und verlassen wurden.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Entlüftungsgase Schwefelwasserstoffgas enthalten, das bei hohen Konzentrationen giftig und tödlich ist.

Unterberichtete Lecks

Nur Bohrlöcher mit Bohrlochleckage müssen dem BC OGC gemeldet und in die Datenbank aufgenommen werden. Gemäß den Vorschriften sollten alle nach 2010 gebohrten Bohrlöcher nach der ersten Fertigstellung und alle nach 1995 gebohrten Bohrlöcher nach dem Verlassen getestet werden.

Es gibt kein Überwachungsprogramm für die Inspektion bereits aufgegebener Brunnen. Diese verlassenen Brunnen können lange Zeit auslaufen, bevor die Leckage erkannt und repariert wird. Neuere Studien haben ebenfalls dokumentiert Methanemissionen aus verlassenen Öl- und Gasbohrungen in Pennsylvania.

Die Ausbeutung von Schiefergas kann Umweltauswirkungen haben, lange nachdem ein Brunnen verlassen wurde. Die Provinzen sollten Vorschriften einführen, nach denen die Bohrlöcher nach der Aufgabe überwacht, die Ergebnisse gemeldet und Korrekturmaßnahmen ergriffen werden müssen, um Leckagen an verlassenen Bohrlöchern zu verhindern.

Bis heute wurden in BC nur sehr wenige Felduntersuchungen durchgeführt, um die Leckage aus verlassenen Brunnen direkt zu überwachen. Einer hat das gezeigt 35 Prozent der untersuchten stillgelegten Bohrlöcher weisen Emissionen von Methan und Schwefelwasserstoffgas oder einer Kombination aus beiden auf.

Die Diskrepanz zwischen den Datenbankberichten und der Feldstudie - sowie die jüngsten Beobachtungen, die Vom Menschen verursachte Methanemissionen werden um 25 bis 40 Prozent unterschätzt - deutet darauf hin, dass Bohrlochlecks in BC möglicherweise nicht gemeldet werden. Um die Gesundheits- und Umweltsicherheit zu verbessern, ist eine aktive Überwachung und Überwachung erforderlich.Das Gespräch

Über den Autor

Romain Chesnaux, Professor für Umweltingenieurwesen (spezialisiert auf Wasserressourcen), Université du Québec à Chicoutimi (UQAC)

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

books_causes

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Winzige Plankton-Antriebsprozesse im Ozean, die doppelt so viel Kohlenstoff binden, wie Wissenschaftler dachten
Winzige Plankton-Antriebsprozesse im Ozean, die doppelt so viel Kohlenstoff binden, wie Wissenschaftler dachten
by Ken Buesseler
Der Ozean spielt eine wichtige Rolle im globalen Kohlenstoffkreislauf. Die treibende Kraft kommt von winzigem Plankton, das…
Der Klimawandel bedroht die Trinkwasserqualität in den Großen Seen
Der Klimawandel bedroht die Trinkwasserqualität in den Großen Seen
by Gabriel Filippelli und Joseph D. Ortiz
"Nicht trinken / nicht kochen" ist nicht das, was jemand über das Leitungswasser seiner Stadt hören möchte. Aber die kombinierten Effekte von…
Über Energieveränderungen zu sprechen, könnte die Sackgasse des Klimas überwinden
Über Energieveränderungen zu sprechen, könnte die Klima-Sackgasse überwinden
by Innerself Mitarbeiter
Jeder hat Energiegeschichten, ob es sich um einen Verwandten handelt, der an einer Bohrinsel arbeitet, einen Elternteil, der einem Kind das Drehen beibringt…
Pflanzen könnten doppelten Problemen durch Insekten und einem sich erwärmenden Klima ausgesetzt sein
Pflanzen könnten doppelten Problemen durch Insekten und einem sich erwärmenden Klima ausgesetzt sein
by Gregg Howe und Nathan Havko
Seit Jahrtausenden befinden sich Insekten und die Pflanzen, von denen sie sich ernähren, in einem koevolutionären Kampf: essen oder nicht sein ...
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
by Swapnesh Masrani
Die britische und die schottische Regierung haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt, bis 2050 und 2045 Netto-COXNUMX-freie Volkswirtschaften zu werden.
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
by Theresa Crimmins
In weiten Teilen der USA hat ein sich erwärmendes Klima die Ankunft des Frühlings vorangetrieben. Dieses Jahr ist keine Ausnahme.
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
by Johnna Crider
Plains, Georgia, ist eine kleine Stadt südlich von Columbus, Macon und Atlanta sowie nördlich von Albany. Es ist der…

AKTUELLE ARTIKEL

Hurrikane und andere extreme Wetterkatastrophen veranlassen einige Menschen, andere zu bewegen und zu fangen
Hurrikane und andere extreme Wetterkatastrophen veranlassen einige Menschen, andere zu bewegen und zu fangen
by Jack DeWaard
Wenn es so aussieht, als ob extreme Wetterkatastrophen wie Hurrikane und Waldbrände häufiger, schwerer und…
Wenn alle Autos elektrisch wären, würden die Kohlenstoffemissionen in Großbritannien um 12% sinken.
Wenn alle Autos elektrisch wären, würden die Kohlenstoffemissionen in Großbritannien um 12% sinken.
by George Milev und Amin Al-Habaibeh
Die Sperrung von COVID-19 hat in Großbritannien und auf der ganzen Welt zu einer Verringerung der Umweltverschmutzung und der Emissionen geführt.
Der brasilianische Jair Bolsonaro verwüstet indigene Länder, und die Welt ist abgelenkt
Der brasilianische Jair Bolsonaro verwüstet indigene Länder, und die Welt ist abgelenkt
by Brian Garvey und Mauricio Torres
Die Amazonasbrände von 2019 führten zu dem größten Einzeljahresverlust des brasilianischen Waldes seit einem Jahrzehnt. Aber mit der Welt in der…
Warum Länder die Emissionen von Waren, die sie importieren, nicht zählen
Warum Länder die Emissionen von Waren, die sie importieren, nicht zählen
by Sarah McLaren
Ich würde gerne wissen, ob Neuseelands Kohlenstoffemissionen von 0.17% Emissionen aus hergestellten Produkten beinhalten…
Grüne Rettungsaktionen: Wenn Sie sich auf COXNUMX-Ausgleich verlassen, werden umweltschädliche Fluggesellschaften vom Haken gelassen
Grüne Rettungsaktionen: Wenn Sie sich auf COXNUMX-Ausgleich verlassen, werden umweltschädliche Fluggesellschaften vom Haken gelassen
by Ben Christopher Howard
Die Coronavirus-Pandemie hat Tausende von Flugzeugen geerdet und zum größten jährlichen Rückgang der CO₂…
Längere Wachstumsperioden wirken sich nur begrenzt auf die Bekämpfung des Klimawandels aus
Längere Wachstumsperioden wirken sich nur begrenzt auf die Bekämpfung des Klimawandels aus
by Alemu Gonsamo
Die Klimaerwärmung führt in kälteren Umgebungen zu frühen Quellen und verzögerten Herbstmonaten, sodass Pflanzen für…
Sowohl Konservative als auch Liberale wollen eine grüne Energiezukunft, aber aus verschiedenen Gründen
Sowohl Konservative als auch Liberale wollen eine grüne Energiezukunft, aber aus verschiedenen Gründen
by Deidra Miniard et al
Politische Spaltungen sind in den Vereinigten Staaten heutzutage ein fester Bestandteil, unabhängig davon, ob es um parteiübergreifende Ehen geht,
Wie sich das Klima auf Rindfleisch im Vergleich zu pflanzlichen Alternativen auswirkt
Wie sich das Klima auf Rindfleisch im Vergleich zu pflanzlichen Alternativen auswirkt
by Alexandra Macmillan und Jono Drew
Ich wundere mich über die Klimaauswirkungen von veganem Fleisch gegenüber Rindfleisch. Wie vergleicht sich ein hochverarbeitetes Pastetchen mit…