Die Klimaverknüpfung zum Rückzug der Gletscher ist jetzt unwiderlegbar

Gletscher 12 23

Durch die Untersuchung von Spuren des Rückzugs von Gletschern rund um den Globus über einen Zeitraum von einem Jahrhundert glauben Wissenschaftler, dass sie eine unwiderlegbare Verbindung zum Klimawandel gefunden haben.

Der Rückzug der Berggletscher im letzten Jahrhundert fast überall auf der Welt kann auf den Klimawandel zurückgeführt werden. Und Wissenschaftler denken nun, dass sie in fast allen Fällen zwischen 90% und 99% Sicherheit sagen können.

Sie tun dies als zweites Forschungsteam analysieren eine Reihe von verheerenden Zusammenbrüchen der Gletscher in Westtibet - katastrophale Ereignisse, bei denen mindestens neun Hirten ums Leben kamen und 70 Millionen Kubikmeter Eis die Berge hinunterstürzten, um mehr als sechs Kilometer Talboden zu begraben.

Forscher warnen seit Jahren davor Gletscher sind auf dem Rückzug in beiden Hemisphären und auf allen großen Kontinenten.

Lokale Landschaften und Klima

Aber die Zuordnung einer Ursache war vorläufig. Jeder Gletscher ist ein einzigartiges Produkt des lokalen Klimas und der Landschaft. Jedes reagiert sehr langsam auf Änderungen des lokalen Klimas und es gibt Variationen von Jahr zu Jahr. Ein Gletscher ist also ein einfaches statistisches Instrument, berichten amerikanische und europäische Wissenschaftler Nature Geoscience.

Es ist nicht einfach zu sagen, warum ein Gletscher sich zurückziehen könnte, oder ob dieser Rückzug ein Produkt der globalen Erwärmung ist. Aber ein Team um Gerard Roe von der Universität von Washington in Seattle hat einen Weg gefunden um das große Bild zu betrachten.

Die Wissenschaftler untersuchten das Verhaltensmuster von 37-Gletschern, die sich in Österreich, im US-Bundesstaat Washington, in Neuseeland, in Schweden usw. verteilten und mit lokalen meteorologischen Trends übereinstimmten.

"Diese Gletscher sind erstaunlich weit entfernt von dem Ort, an dem sie sich in einem vorindustriellen Klima befunden hätten."

Idealerweise würden die Forscher gerne etwas über die Veränderungen der Eismasse in einem Gletscher erfahren, aber die Messungen reichen nicht sehr weit zurück. Aber der Rückzug der Gletscher der Welt - ihre Terminals jetzt verglichen mit dem, wo sie vor vielen Jahrzehnten endete - ist in Gemälden, Fotografien und alpinen Aufzeichnungen gut dokumentiert.

Professor Roe und seine Kollegen sagen, "der hundertjährige Rückzug der lokalen Gletscher ist in der Tat ein kategorischer Beweis für den Klimawandel". Mit anderen Worten, der Gletscherrückzug ist eines der reinsten Signale des Klimawandels, gemessen an statistischen Methoden: Er war in 36 der 37-Fälle am Werk.

"Wir untersuchen Gletscher, die in großen Höhen in den Wüsten Asiens hängen, sowie Gletscher, die von Stürmen der mittleren Breiten im maritimen Klima verprügelt werden. Die Dicke, Neigung und Fläche der Gletscher sind unterschiedlich, und all diese Dinge beeinflussen die Größe der Gletscherlängenschwankungen ", sagt Professor Roe.

Gletscherkollaps

"Obwohl die wissenschaftliche Analyse wohl nicht immer da war, stellt sich jetzt heraus, dass es wirklich stimmt - wir können die Gletscher um uns herum sehen, die wir zurückziehen sehen und endgültige Beweise sehen, dass sich das Klima ändert", sagt er .

"Deshalb haben es die Leute bemerkt. Diese Gletscher sind erstaunlich weit entfernt von dem Ort, an dem sie sich in einem vorindustriellen Klima befunden hätten. "

Inzwischen, in der Journal of Glaziology, chinesische Wissenschaftler und ein US-Kollege haben zwei tibetische Gletscherzusammenbrüche untersucht das, sagen sie, sind beispiellos. In diesem Fall kümmern sich die Wissenschaftler mehr darum den Zusammenbruch verstehen, als eine Ursache zuschreiben.

Die beiden Gletscher befinden sich in den abgelegensten Teilen Tibets, und ungewöhnlich starke Schneefälle könnten eine Rolle gespielt haben. Aber vielleicht hat auch Schmelzwasser bei dem plötzlichen, tödlichen Gleiten von Eis eine Rolle gespielt.

"Es ist allzu einfach, die globale Erwärmung für Ereignisse wie diese verantwortlich zu machen, aber wir wissen, dass die Temperatur an der nächsten Wetterstation in den vergangenen 1.5 Jahren um 50 ° C gestiegen ist", sagte Lonnie Thompson von Ohio State University School of GeowissenschaftenEiner der Autoren.

"Die Erwärmung könnte zuvor gefrorene Gletscherbetten auf den Schmelzpunkt gebracht haben. Wenn unser Denken in der richtigen Richtung ist, gibt es keinen offensichtlichen Grund, warum andere Gletscher mit gefrorenem Boden in der Gegend oder anderswo nicht zusammenbrechen sollten. Leider können wir solche Katastrophen heute leider nicht vorhersagen. "- Klima-Nachrichten-Netzwerk

Über den Autor

Tim Radford, freier JournalistTim Radford ist freier Journalist. Er arbeitete für The Guardian 32 Jahre, immer (unter anderem) Briefe Editor, Kulturredakteur, Literaturredakteur und Wissenschaftsredakteur. Er gewann die Association of British Science Writers Auszeichnung für Wissenschaftsjournalist des Jahres vier Mal. Er diente im britischen Komitee für die Internationale Dekade zur Reduzierung von Naturkatastrophen. Er hat in Dutzenden von britischen und ausländischen Städten Vorträge über Wissenschaft und Medien gehalten.

Wissenschaft, die die Welt veränderte: Die ungeahnte Geschichte der anderen 1960-RevolutionBuch von diesem Autor:

Wissenschaft, die die Welt veränderte: Die ungeahnte Geschichte der anderen 1960-Revolution
von Tim Radford.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon bestellen. (Kindle-Buch)

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

Beweise

Antarktische Eisregale enthüllen ein fehlendes Stück des Klimapuzzles
Antarktische Eisregale enthüllen ein fehlendes Stück des Klimapuzzles
by Katherine Hutchinson
Eisschelfs, massive schwimmende Eiskörper, sind bekannt für ihre Pufferwirkung auf Eisschichten an Land, da sie…
Warum wir nicht bald in eine Eiszeit gehen werden
Warum wir nicht bald in eine Eiszeit gehen werden
by James Renwick
Als ich in den 1960er Jahren in meinem Geographiekurs an der Universität Klima studierte, wurde uns sicher gesagt, dass die Erde…
Wie Vulkane das Klima beeinflussen und wie ihre Emissionen im Vergleich zu dem, was wir produzieren, sind
Wie Vulkane das Klima beeinflussen und wie ihre Emissionen im Vergleich zu dem, was wir produzieren, sind
by Michael Petterson
Alle arbeiten daran, unseren COXNUMX-Fußabdruck zu reduzieren, keine Emissionen zu verursachen, nachhaltige Pflanzen für Biodiesel anzubauen usw.
Was ist Klimasensitivität?
Was ist Klimasensitivität?
by Robert Colman und Karl Braganza
Der Mensch gibt CO2 und andere Treibhausgase an die Atmosphäre ab. Wenn sich diese Gase aufbauen, fangen sie zusätzliche Wärme ein…
Es gibt keine zeitreisenden Klimatologen: Warum wir Klimamodelle verwenden
Es gibt keine zeitreisenden Klimatologen: Warum wir Klimamodelle verwenden
by Sophie Lewis und Sarah Perkins-Kirkpatrick
Die ersten Klimamodelle basieren auf grundlegenden Gesetzen der Physik und Chemie und wurden entwickelt, um das Klima zu untersuchen…
Was hat in der Vergangenheit zu einem großen Klimawandel geführt?
Dies hat in der Vergangenheit zu einem großen Klimawandel geführt
by James Renwick
Die Erde hatte in den letzten Jahren mehrere Perioden mit hohem Kohlendioxidgehalt in der Atmosphäre und hohen Temperaturen…
Werden drei Milliarden Menschen bis 2070 wirklich bei Temperaturen leben, die so heiß sind wie die Sahara?
Werden drei Milliarden Menschen bis 2070 wirklich bei Temperaturen leben, die so heiß sind wie die Sahara?
by Mark Maslin
Menschen sind erstaunliche Wesen, da sie zeigen, dass sie in fast jedem Klima leben können.
Baumringe und Wetterdaten warnen vor Megadrought
Baumringe und Wetterdaten warnen vor Megadrought
by Tim Radford
Landwirte im Westen der USA wissen, dass sie eine Dürre haben, wissen aber möglicherweise noch nicht, dass diese trockenen Jahre zu einem Megadrought werden könnten.

AKTUELLE VIDEOS

Winzige Plankton-Antriebsprozesse im Ozean, die doppelt so viel Kohlenstoff binden, wie Wissenschaftler dachten
Winzige Plankton-Antriebsprozesse im Ozean, die doppelt so viel Kohlenstoff binden, wie Wissenschaftler dachten
by Ken Buesseler
Der Ozean spielt eine wichtige Rolle im globalen Kohlenstoffkreislauf. Die treibende Kraft kommt von winzigem Plankton, das…
Der Klimawandel bedroht die Trinkwasserqualität in den Großen Seen
Der Klimawandel bedroht die Trinkwasserqualität in den Großen Seen
by Gabriel Filippelli und Joseph D. Ortiz
"Nicht trinken / nicht kochen" ist nicht das, was jemand über das Leitungswasser seiner Stadt hören möchte. Aber die kombinierten Effekte von…
Über Energieveränderungen zu sprechen, könnte die Sackgasse des Klimas überwinden
Über Energieveränderungen zu sprechen, könnte die Klima-Sackgasse überwinden
by Innerself Mitarbeiter
Jeder hat Energiegeschichten, ob es sich um einen Verwandten handelt, der an einer Bohrinsel arbeitet, einen Elternteil, der einem Kind das Drehen beibringt…
Pflanzen könnten doppelten Problemen durch Insekten und einem sich erwärmenden Klima ausgesetzt sein
Pflanzen könnten doppelten Problemen durch Insekten und einem sich erwärmenden Klima ausgesetzt sein
by Gregg Howe und Nathan Havko
Seit Jahrtausenden befinden sich Insekten und die Pflanzen, von denen sie sich ernähren, in einem koevolutionären Kampf: essen oder nicht sein ...
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
by Swapnesh Masrani
Die britische und die schottische Regierung haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt, bis 2050 und 2045 Netto-COXNUMX-freie Volkswirtschaften zu werden.
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
by Theresa Crimmins
In weiten Teilen der USA hat ein sich erwärmendes Klima die Ankunft des Frühlings vorangetrieben. Dieses Jahr ist keine Ausnahme.
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
by Johnna Crider
Plains, Georgia, ist eine kleine Stadt südlich von Columbus, Macon und Atlanta sowie nördlich von Albany. Es ist der…

AKTUELLE ARTIKEL

Hurrikane und andere extreme Wetterkatastrophen veranlassen einige Menschen, andere zu bewegen und zu fangen
Hurrikane und andere extreme Wetterkatastrophen veranlassen einige Menschen, andere zu bewegen und zu fangen
by Jack DeWaard
Wenn es so aussieht, als ob extreme Wetterkatastrophen wie Hurrikane und Waldbrände häufiger, schwerer und…
Wenn alle Autos elektrisch wären, würden die Kohlenstoffemissionen in Großbritannien um 12% sinken.
Wenn alle Autos elektrisch wären, würden die Kohlenstoffemissionen in Großbritannien um 12% sinken.
by George Milev und Amin Al-Habaibeh
Die Sperrung von COVID-19 hat in Großbritannien und auf der ganzen Welt zu einer Verringerung der Umweltverschmutzung und der Emissionen geführt.
Der brasilianische Jair Bolsonaro verwüstet indigene Länder, und die Welt ist abgelenkt
Der brasilianische Jair Bolsonaro verwüstet indigene Länder, und die Welt ist abgelenkt
by Brian Garvey und Mauricio Torres
Die Amazonasbrände von 2019 führten zu dem größten Einzeljahresverlust des brasilianischen Waldes seit einem Jahrzehnt. Aber mit der Welt in der…
Warum Länder die Emissionen von Waren, die sie importieren, nicht zählen
Warum Länder die Emissionen von Waren, die sie importieren, nicht zählen
by Sarah McLaren
Ich würde gerne wissen, ob Neuseelands Kohlenstoffemissionen von 0.17% Emissionen aus hergestellten Produkten beinhalten…
Grüne Rettungsaktionen: Wenn Sie sich auf COXNUMX-Ausgleich verlassen, werden umweltschädliche Fluggesellschaften vom Haken gelassen
Grüne Rettungsaktionen: Wenn Sie sich auf COXNUMX-Ausgleich verlassen, werden umweltschädliche Fluggesellschaften vom Haken gelassen
by Ben Christopher Howard
Die Coronavirus-Pandemie hat Tausende von Flugzeugen geerdet und zum größten jährlichen Rückgang der CO₂…
Längere Wachstumsperioden wirken sich nur begrenzt auf die Bekämpfung des Klimawandels aus
Längere Wachstumsperioden wirken sich nur begrenzt auf die Bekämpfung des Klimawandels aus
by Alemu Gonsamo
Die Klimaerwärmung führt in kälteren Umgebungen zu frühen Quellen und verzögerten Herbstmonaten, sodass Pflanzen für…
Sowohl Konservative als auch Liberale wollen eine grüne Energiezukunft, aber aus verschiedenen Gründen
Sowohl Konservative als auch Liberale wollen eine grüne Energiezukunft, aber aus verschiedenen Gründen
by Deidra Miniard et al
Politische Spaltungen sind in den Vereinigten Staaten heutzutage ein fester Bestandteil, unabhängig davon, ob es um parteiübergreifende Ehen geht,
Wie sich das Klima auf Rindfleisch im Vergleich zu pflanzlichen Alternativen auswirkt
Wie sich das Klima auf Rindfleisch im Vergleich zu pflanzlichen Alternativen auswirkt
by Alexandra Macmillan und Jono Drew
Ich wundere mich über die Klimaauswirkungen von veganem Fleisch gegenüber Rindfleisch. Wie vergleicht sich ein hochverarbeitetes Pastetchen mit…