Unser Klima ist wie rücksichtsloses Bankgeschäft vor dem Absturz - es ist Zeit, über den kurzfristigen Zusammenbruch zu sprechen

Unser Klima ist wie rücksichtsloses Bankgeschäft vor dem Absturz - es ist Zeit, über den kurzfristigen Zusammenbruch zu sprechen Unsere Lebensmittel-, Finanz- und Logistiksysteme sind anfälliger als wir denken. Nikita Sypko / Shutterstock, CC BY-SA

Nach einem Vierteljahrhundert von Nationen aus der ganzen Welt, die zusammenkommen, um über Fortschritte im Umgang mit dem Klimawandel zu diskutieren, die emissionen steigen weiter. Der 25. jährliche Klimagipfel der Vereinten Nationen ist jetzt unterwegs - und um des Planeten willen ist es höchste Zeit, seinen Ansatz zu ändern.

Während Klimaforscher, Politiker und Umweltaktivisten in einem jahrzehntelangen Gespräch über die Zukunft des Planeten beschäftigt waren, beschäftigten sich die meisten Menschen auf dem Planeten Erde sehe keinen Klimanotfall. Kurz gesagt, die Wissenschaft der globalen Erwärmung hat es auf spektakuläre Weise versäumt, einen Großteil der Gesellschaft emotional zu verbinden, insbesondere diejenigen, die sich in den mächtigsten Positionen befinden - politische Entscheidungsträger unwirksam zu machen trotz wiederholter warnungen.

Die Wissenschaft und die Warnungen konzentrieren sich auf die Begrenzung der Emission von wärmeabsorbierenden Gasen in die Atmosphäre, die, wenn sie nicht angesprochen werden, die Lebensfähigkeit der heutigen Gesellschaft gefährden und sich verschlechtern können ein Massensterben Ereignis bereits in Bewegung.

Diese Warnungen sind jedoch nicht mit komplexen menschlichen Systemen wie Ernährung, Finanzen und Logistik verbunden, sodass sie sich so entwickeln, als ob es keinen Klimawandel gäbe. Begriffe wie "Wendepunkte" sind auf eigene Faust technisch, distanziert und abstrakt, während Menschen sind verdrahtet zu Priorisieren Sie die kurzfristige.

Dieses Versagen, die Punkte zu verbinden, bedeutet, dass die Menschheit es hat betrat schnell NeulandZehnmal schneller als je zuvor seit dem Aussterben der Dinosaurier.

Unser Klima ist wie rücksichtsloses Bankgeschäft vor dem Absturz - es ist Zeit, über den kurzfristigen Zusammenbruch zu sprechen Globale Lieferketten funktionieren vorerst wie am Schnürchen. chuttersnap / Unsplash, CC BY-SA

Klimawissenschaftler müssen also ihr Verständnis von a sich schnell veränderndes ErdsystemWas wir jetzt wirklich brauchen, ist, von Experten zu hören, die die menschlichen Systeme verstehen und die Verflechtung ihres Schicksals mit dem Klima. Die neue Geschichte unseres planetarischen Notstands muss unsere Anfälligkeit für kurzfristige Klimaschocks hervorheben und eine entsprechende Vision einer dringenderen globalen Reaktion bieten.

Synchroner Ausfall

Kaskadierende Kipppunkte im Erdsystem - wie das Abschmelzen von Eis und der Zusammenbruch von Wäldern - können existenzielle langfristige Bedrohungen sein. Aber wir verursachen bereits immer extremere Wetterereignisse, die bald so heftig und häufig werden können, dass sie die so genannten Ereignisse auslösen "Synchronausfall".

Dies ist der Punkt, an dem Mehrfachbelastungen in vom Menschen geschaffenen Systemen zu katastrophalen Zusammenbrüchen ihrer Funktionsweise führen. Diese Zusammenbrüche sind angesichts der Vernetzung unserer globales System Dies kann ein Land direkt betreffen, in vielen anderen jedoch zum Scheitern unserer Finanzsysteme oder der globalen Lieferketten führen. Um den englischen Dichter zu paraphrasieren John DonneKein Land ist eine Insel, wenn es darum geht, sich vor Zusammenbrüchen in anderen Ländern zu schützen.

Nehmen Sie die globale Finanzkrise im Jahr 2008. Nach der Deregulierung der Finanzmärkte begannen die Banken zu schaffen Geld, das für Hypotheken verwendet wurdeDies führte dazu, dass die Immobilienpreise schneller stiegen als die Löhne. Diese Immobilienblase war nicht nachhaltig und in den USA und in Europa zu hoch verschuldet führte zum Zusammenbruch der großen Finanzinstitute.

Dieser Zusammenbruch bedrohte den gesamten Bankensektor und veranlasste die Regierungen, sie zu retten. Im Gegenzug kamen die Volkswirtschaften zum Erliegen, die Regierungen nahmen Kredite auf und es kam zu Sparmaßnahmen, die sich auswirkten noch heute zu spüren.

Der neue rücksichtslose Bankier

Unser Klima ist heute das, was damals skrupelloses Banking war.

Stellen Sie sich die Weltwirtschaft als ein nie endendes Spiel des Videospiels Tetris vor, in dem die Bewegungen von Frachtschiffen, Zügen, Lastwagen und Flugzeugen in geordneter Reihenfolge aufeinander abgestimmt sind. Möglich wird dies durch eine effiziente Logistik, bei der alles ankommt. “gerade rechtzeitig„Kosten minimieren und Gewinn maximieren. Aus diesem Grund hat sich Ihr lokaler Supermarkt dahingehend weiterentwickelt, dass kein kleines Lager an der Rückseite erforderlich ist.

Das Problem ist, dass diese Just-in-Time-Wirtschaft auf Annahmen einer stabilen Welt basiert, in der eine Aktion immer zu einem einfachen und vorhersehbaren Ergebnis führt. Aber jetzt befindet es sich auf einer äußerst instabilen und komplexen Plattform - unserer physischen Welt, die zunehmend durch den Klimawandel gestört wird. Mit anderen Worten, kein laufruhiger Tetris mehr.

Wir erleben bereits diese instabile Plattform. Dürren und Hitze haben Reduzierung der weltweiten Getreideproduktion um 9-10%. Die Zwiebelernte wurde 2018 so stark beeinträchtigt, dass Lettland erklärte eine Naturkatastrophe, und Litauen ist ein Ausnahmezustand. In Syrien ist ein intensive dreijährige Dürre Dies trug erheblich zu einem Zusammenbruch der Lebensmittelproduktion bei, der zusammen mit anderen komplexen Belastungen den Zusammenbruch des Landes bewirkte.

Unser Klima ist wie rücksichtsloses Bankgeschäft vor dem Absturz - es ist Zeit, über den kurzfristigen Zusammenbruch zu sprechen Britische Politiker warnten kürzlich, dass Lebensmittelimporte durch den Klimawandel einem enormen Risiko ausgesetzt sind. Jan Borecky / Shutterstock

In Zukunft werden wahrscheinlich Lebensmittelschocks auftreten viel schlimmer. Das Risiko von Das Versagen mehrerer Brotkörbe nimmt zuund erhebt sich viel schneller als 1.5 ℃ der globalen Erwärmung - Eine Schwelle, die wir erreichen könnten Bereits 2030 sollten die Emissionen weiterhin ungeprüft bleiben. Solche Schocks ernsthafte Bedrohungen darstellen - explodierende Lebensmittelpreise, Unruhen, große finanzielle Verluste, Hunger und Tod.

Auf dem Weg ins Unbekannte

Das Besorgniserregendste dabei ist, dass wir im Vergleich zu lang- und mittelfristigen Klimamodellen relativ wenig darüber wissen, wie fragil die verschiedenen Teile unserer Uhrwerk-Weltwirtschaft auf kurze Sicht sind. Zum Beispiel, wie die UNO zugibt, modellieren wir die Auswirkungen von Ernteausfällen ist nicht mehr lebensfähig. Wir müssen dringend besser verstehen, wie unsere menschlichen Systeme auf Schockereignisse reagieren, die immer häufiger auftreten werden Häufigkeit und Schweregrad als das Klima weiter destabilisiert.

Vor allem Experten in Systeme, Ernährungssicherheit, Migration, Energiewende, Lieferketten und Sicherheit, um unser Verständnis für kurzfristige Reaktionen in der Gesellschaft zu entwickeln. Insbesondere brauchen wir einen besseren Überblick darüber, wie Ereignisse wie Lebensmittelpreisspitzen, Dürren oder Waldbrände, überlagern die am stärksten gefährdeten und politisch instabile Länder.

Was unsere Reaktion auf diese Bedrohungen angeht, müssen wir unmittelbarere Fragen stellen als die Art von Gesellschaft, die wir in Zukunft unter Umständen wollen bereits die Kontrolle über das Klima der Erde verloren. Wir müssen Menschen als Bürger und nicht als Verbraucher behandeln und aktiv mitgestalten, wie unsere nahe Zukunft mit den bevorstehenden Klimaschocks umgeht. Und mit denen, die am wenigsten schuldig und am wenigsten vorbereitet sind die meisten in der SchusslinieInternationale Gerechtigkeit und Gerechtigkeit müssen bei diesen Diskussionen im Vordergrund stehen.

Dies sind nicht weit entfernte existenzielle Fragen, die durch unsichere und abstrakte Modelle des zukünftigen Klimarisikos aufgeworfen werden. Es sind dringende Fragen, die sich die Menschheit seit Jahrzehnten verbirgt, die jetzt dringend beantwortet werden müssen.

Über den Autor

Aled Jones, Professor und Direktor, Global Sustainability Institute, Anglia Ruskin University und Will Steffen, Senior Fellow, Stockholm Resilience Center, Stockholmer Universität

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

Bücher zum Thema

Klimawandel: Was jeder wissen muss

von Joseph Romm
0190866101Die wesentliche Grundlage für das, was das bestimmende Thema unserer Zeit sein wird, Klimawandel: Was jeder wissen muss® ist ein klarer Überblick über die Wissenschaft, Konflikte und Auswirkungen unseres sich erwärmenden Planeten. Von Joseph Romm, Chief Science Advisor für National Geographic Jahre in der Hölle Serie und eine von Rolling Stones "100-Leuten, die Amerika verändern" Klimawechsel bietet benutzerfreundliche, wissenschaftlich fundierte Antworten auf die schwierigsten (und am häufigsten politisierten) Fragen, die die Klimatologin Lonnie Thompson als "klare und gegenwärtige Gefahr für die Zivilisation" bezeichnet. Erhältlich bei Amazon

Klimawandel: Die Wissenschaft von der globalen Erwärmung und unserer Energiezukunft, 2. Auflage

von Jason Smerdon
0231172834Diese zweite Ausgabe von Klimawechsel ist ein zugänglicher und umfassender Leitfaden für die Wissenschaft hinter der globalen Erwärmung. Exquisit illustriert, richtet sich der Text an Studierende auf verschiedenen Ebenen. Edmond A. Mathez und Jason E. Smerdon bieten eine breite, informative Einführung in die Wissenschaft, die unserem Verständnis des Klimasystems und der Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf die Erwärmung unseres Planeten zugrunde liegt. Mathez und Smerdon beschreiben die Rolle der Atmosphäre und des Ozeans Spielen Sie in unserem Klima, führen Sie das Konzept der Strahlungsbilanz ein und erklären Sie die Klimaveränderungen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben. Sie beschreiben auch die menschlichen Aktivitäten, die das Klima beeinflussen, wie Treibhausgas- und Aerosolemissionen und Entwaldung sowie die Auswirkungen natürlicher Phänomene. Erhältlich bei Amazon

Die Wissenschaft des Klimawandels: Ein praktischer Kurs

von Blair Lee, Alina Bachmann
194747300XDie Wissenschaft vom Klimawandel: Ein praktischer Kurs besteht aus Text und achtzehn praktischen Aktivitäten Erklären und Lehren der Wissenschaft der globalen Erwärmung und des Klimawandels, wie der Mensch verantwortlich ist und was getan werden kann, um die globale Erwärmung und den Klimawandel zu verlangsamen oder zu stoppen. Dieses Buch ist ein vollständiger, umfassender Leitfaden zu einem wichtigen Umweltthema. In diesem Buch werden folgende Themen behandelt: Wie Moleküle Energie von der Sonne übertragen, um die Atmosphäre zu erwärmen, Treibhausgase, Treibhauseffekt, globale Erwärmung, industrielle Revolution, Verbrennungsreaktion, Rückkopplungsschleifen, Beziehung zwischen Wetter und Klima, Klimawandel, Kohlenstoffsenken, Aussterben, CO2-Bilanz, Recycling und alternative Energie. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, und ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

Beweise

Twitter-Bots haben erhebliche Auswirkungen auf die Verbreitung von Klima-Fehlinformationen
Twitter-Bots haben erhebliche Auswirkungen auf die Verbreitung von Klima-Fehlinformationen
by Jessica Corbett
Ein Viertel der klimabezogenen Tweets im untersuchten Zeitraum - ungefähr als Trump Pläne ankündigte, das Paris loszuwerden…
Die extremen Extreme von PBS Nova
Die extremen Extreme von PBS Nova
by PBS
In diesem zweistündigen Special entführt uns der renommierte Paläontologe Kirk Johnson auf ein episches Abenteuer durch die Zeit am Polar…
Klimaforschung kämpft um Finanzierung
Klimaforschung kämpft um Finanzierung
by Kieran Cooke
Klimaforschung ist das schlechte Verhältnis der akademischen Welt. Seit 1990 hat es weniger als 5% der Forschungsgelder gewonnen…
Die Atlantikströmung könnte vor 2100 schwinden
Die Atlantikströmung könnte vor 2100 schwinden
by Tim Radford
v Die Atlantikströmung wird übermorgen nicht zum Stillstand kommen. Aber es könnte später vorübergehend zum Stillstand kommen ...
Die Temperatur in der Antarktis steigt über 69 ° F, wie NOAA berichtet. Der letzte Monat war der heißeste Januar der Welt, den es je gab
Die Temperatur in der Antarktis steigt über 69 ° F, wie NOAA berichtet. Der letzte Monat war der heißeste Januar der Welt, den es je gab
by Jessica Corbett
Während die Lesung in der Antarktis noch bestätigt werden muss, nannten die brasilianischen Wissenschaftler, die sie protokollierten, die neue…
CO₂-Level und Klimawandel: Gibt es wirklich eine Kontroverse?
CO₂-Level und Klimawandel: Gibt es wirklich eine Kontroverse?
by Guillaume Paris und Pierre-Henri Blard
Der Zusammenhang zwischen atmosphärischem CO2-Gehalt und Klimawandel wird häufig als kontroverses Thema wahrgenommen.
Die antike Eisschmelze der Antarktis verursachte vor 129,000 Jahren einen extremen Anstieg des Meeresspiegels - und es könnte wieder vorkommen
Die antike Eisschmelze der Antarktis verursachte vor 129,000 Jahren einen extremen Anstieg des Meeresspiegels - und es könnte wieder vorkommen
by Chris Fogwill et al
Unsere neue Forschung könnte einen Einblick in die Auswirkungen einer wärmeren Welt in der Antarktis geben, indem…
3 Dinge, die uns die historische Literatur über die Klimakrise lehren kann
3 Dinge, die uns die historische Literatur über die Klimakrise lehren kann
by David Higgins und Tess Somervell
Es werden ständig neue Romane über den Klimawandel veröffentlicht - Climate Fiction oder Cli-Fi. Die Natur der…

AKTUELLE VIDEOS

Die Mehrheit der Erwachsenen in den USA glaubt, dass der Klimawandel heute das wichtigste Thema ist
by American Psychological Association
Da die Auswirkungen des Klimawandels immer deutlicher werden, gibt mehr als die Hälfte der Erwachsenen in den USA (56%) an, dass der Klimawandel die…
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
by Mangulina Jan Fichtner et al
Beim Investieren findet eine stille Revolution statt. Es ist ein Paradigmenwechsel, der tiefgreifende Auswirkungen auf Unternehmen haben wird,…
In den Klimawandel investieren
by Goldman Sachs
Podcast „Top of Mind bei Goldman Sachs“ - In dieser Folge beschäftigen wir uns mit dem vielleicht wichtigsten Thema unserer Zeit:…
Klimawandel: Briefings aus dem südlichen Afrika
by SABC Digital News
Der Klimawandel betrifft uns alle, kann aber verwirrend sein. Drei führende südafrikanische Wissenschaftler, die…
Die extremen Extreme von PBS Nova
Die extremen Extreme von PBS Nova
by PBS
In diesem zweistündigen Special entführt uns der renommierte Paläontologe Kirk Johnson auf ein episches Abenteuer durch die Zeit am Polar…
Ein riesiger Eisberg brach gerade den am stärksten gefährdeten Gletscher der Westantarktis ab
Ein riesiger Eisberg brach gerade den am stärksten gefährdeten Gletscher der Westantarktis ab
by Madeleine Stone
Riesige Eisblöcke scheren regelmäßig von den Schelfeisflächen der Antarktis weg, aber die Verluste beschleunigen sich.
Der Klimawandel ist real: Die Antarktis verzeichnet ihren heißesten Tag
by Indiatimes
Die Antarktis verzeichnet ihren heißesten Tag. Immer noch behaupten, der Klimawandel sei nicht real?
Der Klimawandel verläuft länger als eine typische Wirtschaftsprognose
by CNBC Fernsehen
Der Abgeordnete Jesus Garcia (D-Ill.) Fragt den Vorsitzenden der US-Notenbank, Jerome Powell, darüber, wie sich der Klimawandel auf die…

AKTUELLE ARTIKEL

Wie Änderungen der Wettermuster zu mehr Insekteninvasionen führen können
Wie Änderungen der Wettermuster zu mehr Insekteninvasionen führen können
by Esther Ndumi Ngumbi
Auf dem afrikanischen Kontinent nehmen Ausbrüche von Insektenschädlingen und Insekteninvasionen zu.
Die COXNUMX-Preisgestaltung ist ein bewährter Weg, um die Emissionen zu senken, aber jeder hat zu viel Angst, sie zu erwähnen
Die COXNUMX-Preisgestaltung ist ein bewährter Weg, um die Emissionen zu senken, aber jeder hat zu viel Angst, sie zu erwähnen
by Tony Wood
Oppositionsführer Anthony Albanese versuchte letzte Woche mit seinem Engagement für eine…
Die Mehrheit der Erwachsenen in den USA glaubt, dass der Klimawandel heute das wichtigste Thema ist
by American Psychological Association
Da die Auswirkungen des Klimawandels immer deutlicher werden, gibt mehr als die Hälfte der Erwachsenen in den USA (56%) an, dass der Klimawandel die…
Warum die weißesten Gemeinden am meisten von Flood Buyouts profitieren
Warum die weißesten Gemeinden am meisten von Flood Buyouts profitieren
by Amy McCaigs
Das föderale Hochwasser-Buyout-Programm kommt gefährdeten Häusern in den weißesten Gemeinden Amerikas überproportional zugute.
Wie Wasserkraftdämme Fischlebensräume weltweit bedrohen
Wie Wasserkraftdämme Fischlebensräume weltweit bedrohen
by Stanford
Neue Karten zeigen die Auswirkungen vergangener und zukünftiger Wasserkraftwerke auf globale Fischlebensräume, berichten Forscher.
Ein Drittel der Pflanzen und Tiere ist vom Aussterben bedroht
Ein Drittel der Pflanzen und Tiere ist vom Aussterben bedroht
by Tim Radford
Mit steigenden Planetentemperaturen verringern sich die Überlebenschancen der Arten. Das Massensterben kommt. Die Herausforderung besteht darin,…
Ist der Klimawandel für die Konflikte verantwortlich, die wir heute auf der ganzen Welt sehen?
Ist der Klimawandel für die Konflikte verantwortlich, die wir heute auf der ganzen Welt sehen?
by John Vidal
Die Beziehung zwischen einem heizenden Planeten und gewaltsamen Zusammenstößen ist komplex - und kritisch.
Twitter-Bots haben erhebliche Auswirkungen auf die Verbreitung von Klima-Fehlinformationen
Twitter-Bots haben erhebliche Auswirkungen auf die Verbreitung von Klima-Fehlinformationen
by Jessica Corbett
Ein Viertel der klimabezogenen Tweets im untersuchten Zeitraum - ungefähr als Trump Pläne ankündigte, das Paris loszuwerden…