Warum Sie "Wetter" und "Klima" nicht austauschbar verwenden sollten

Warum sollten Sie nicht verwenden Starker Schneefall in Washington DC ist ein Beispiel für „Wetter“ - nicht für „Klima“. ERIK S. LESSER / EPA-EFE

Als Januar 2019 in seine dritte Woche eintrat, sind riesige Teile der USA mit Schnee bedeckt, und Warnungen vor Winterstürmen waren in mehreren Staaten an Ort und Stelle. US-Präsident Donald Trump, der das deutlich gemacht hat er glaubt Der Klimawandel ist ein übertriebener Scherz und wurde auf Twitter veröffentlicht, um darauf hinzuweisen, dass "ein wenig von dieser guten, altmodischen globalen Erwärmung" willkommen wäre.

Trump ist in die gleiche Falle geraten, die viele Menschen auf der ganzen Welt haben: die Verschmelzung von „Klima“ und „Wetter“. Die aktuellen Schneestürme und Kälteeinbrüche in den USA sind ein Beispiel für das Wetter - sie werden für ein paar Tage bis maximal einige Wochen anhalten, werden jedoch irgendwann aufhören und einem klaren Himmel Platz machen und für einen Großteil der USA unvermeidlich einen warmen Sommer.

Diese Verwirrung ist weit verbreitet. Also, was ist der Unterschied zwischen "Wetter" und "Klima"?

Auf einer sehr einfachen Ebene bezieht sich „Wetter“ auf die alltäglichen Bedingungen der Atmosphäre - die maximale Temperatur, die Menge der Wolkendecke, die Geschwindigkeit und Richtung des Windes und eventuelle Niederschläge. „Klima“ beschreibt die durchschnittlichen atmosphärischen Bedingungen über viele Jahre hinweg - der durchschnittliche jährliche Niederschlag, die vorherrschende Windrichtung oder die Jahreszeit, in der Regen wahrscheinlich ist. Die Weltorganisation für Meteorologie Staaten Für die Berechnung eines „Klimarekords“ sind mindestens 30-Datenjahre erforderlich.

Aber heißt das, dass Regen, Sonne, Wind, heiße Tage und kalte Nächte in den letzten 29-Jahren nur „Wetter“ sind? Nicht wirklich.

Kleidung bietet eine nützliche Analogie, um dies zu verstehen.

Deine Wettergarderobe

Das Wetter kann in dieser Analogie durch die Kleidung berücksichtigt werden, die wir an einem bestimmten Tag tragen. Ich schreibe aus Südafrika, wo Januar und Februar den Höhepunkt des Sommers darstellen. Zu dieser Jahreszeit tragen Südafrikaner wahrscheinlich Shorts, T-Shirts, Sommerkleider, Sandalen oder Flip-Flops und vielleicht einen Sonnenhut. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass wir heute einen warmen Wintermantel, Stiefel, einen Schal oder eine Mütze tragen.

Im südafrikanischen Winter wäre diese Kleidung jedoch eine gute Wahl - gepaart mit einer warmen Hose, einem langärmeligen Hemd und Mitte Juli vielleicht sogar etwas Thermik.

Wenn es morgen etwas kühler ist und Regen möglich ist, tragen wir möglicherweise geschlossene Schuhe und ein dünnes Trikot. Wenn es noch wärmer ist, können wir zum Strand oder zum Schwimmbad gehen. In diesem Fall besteht unsere Wahl der Kleidung für den Tag aus einem Badeanzug und einem Handtuch. Was wir tragen, ändert sich also von Tag zu Tag.

Klima hingegen kann als Inhalt unserer Garderobe verstanden werden. Diese besteht aus einer Vielzahl von Kleidungsstücken: sowohl dem, was zum Sommerwetter passt, als auch den Gegenständen, die am besten im Winter getragen werden. Unsere Garderobe repräsentiert also alle Wetterbedingungen, denen man wahrscheinlich das ganze Jahr über ausgesetzt ist, für jedes Jahr, in dem wir an einem bestimmten Ort leben.

Ort ist wichtig. Die Garderobe eines in Johannesburg, Südafrika, lebenden Menschen unterscheidet sich stark von der Sammlung von Kleidern, die einem in Helsinki, Finnland, ansässigen Mann gehört. Südafrikaner brauchen sicherlich keine Thermokleidung für Temperaturen unter -20 ° C, und Finnen haben wenig Sinn für Sommerkleider und Shorts (es sei denn, die Leute fahren natürlich in den Urlaub).

Gleiches gilt für Wetter und Klima. Die Bedingungen an einem Ort unterscheiden sich notwendigerweise von denen in unterschiedlichem Abstand zu den Polen.

Verbessertes Verständnis

Was bedeutet dieses Wissen für unser Verständnis von Klimaprojektionen und Klimavorhersagen?

Eine Vorhersage sehen Sie jeden Abend im Fernsehwetterbericht oder in der Wetter-App Ihres Telefons. Hier erfahren Sie, welche minimalen und maximalen Temperaturen wahrscheinlich auftreten werden und wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass es regnet. Es enthält auch alle Warnungen für extreme Ereignisse, die voraussichtlich in den nächsten 24- bis 72-Stunden auftreten. Die Wettervorhersage hilft Ihnen bei der Auswahl, was Sie anziehen möchten.

Ob aus regionalen und globalen Klimamodellen oder aus statistischen Trendanalysen der Fluktuationen der letzten Jahrzehnte - Klimaprojektionen geben Aufschluss über das voraussichtliche Klima in den nächsten Jahrzehnten bis 100-Jahren. Dies lässt uns frühzeitig wissen, dass wir möglicherweise über eine Änderung des Inhalts unserer Garderobe nachdenken müssen. Wir sollten vielleicht in weniger Thermik und dicke Mäntel und mehr Sommerkleider und Shorts investieren.

Je nachdem, wo wir leben, müssen wir möglicherweise einen robusteren Regenschirm oder Regenmantel für den häufigeren Gebrauch oder vielleicht einen Wassertank für unseren Garten kaufen. Aber wir müssen den Inhalt unseres letzten Gehalts nicht für eine völlig neue Garderobe ausgeben und alles, was wir über Nacht haben, wegwerfen - nur langsam, über Jahre bis Jahrzehnte, planen und anpassen.Das Gespräch

Über den Autor

Jennifer Fitchett, Dozentin für Physische Geographie, University of the Witwatersrand

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

Bücher-Beweise

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

Beweise

Produktionspläne für fossile Brennstoffe könnten die Erde von einer Klimaklippe stoßen
by Das Real News Network
Die Vereinten Nationen beginnen ihren Klimagipfel in Madrid.
UN-Bericht warnt davor, dass nur schnelle und transformative Maßnahmen die globale Klimakatastrophe abwehren können
UN-Bericht warnt davor, dass nur schnelle und transformative Maßnahmen die globale Klimakatastrophe abwehren können
by Jake Johnson
Wenn wir diese Warnungen nicht beachten und drastische Maßnahmen zur Emissionsumkehr ergreifen, werden wir weiterhin tödliche Ereignisse bezeugen ...
Hothouse Earth: Hier ist, was die Wissenschaft tatsächlich sagt
Hothouse Earth: Hier ist, was die Wissenschaft tatsächlich sagt
by Richard Betts
Ein neues wissenschaftliches Papier, das ein Szenario eines unaufhaltsamen Klimawandels vorschlägt, ist aufgrund seiner eindrucksvollen…
"4 ° C der globalen Erwärmung ist optimal" - selbst Nobelpreisträger machen katastrophale Fehler
"4 ° C der globalen Erwärmung ist optimal" - selbst Nobelpreisträger machen katastrophale Fehler
by Steve Keen
William Nordhaus erhielt den 2018-Wirtschaftsnobelpreis für „Integration des Klimawandels in langfristige…
Haben Wissenschaftler den Klimawandel falsch verstanden?
by Sabine Hossenfelder
Interview mit Prof. Tim Palmer von der Universität Oxford.
Wie sich der Klimawandel auf Waldbrände auswirkt
by NBC News
Der Professor für Umweltstudien an der NYU, David Kanter, erklärt, wie der Klimawandel die perfekten Bedingungen für…
Über 11,000-Wissenschaftler aus aller Welt warnen vor "unsagbarem menschlichen Leid" und erklären Klimanotstand
Warnung vor unsagbarem menschlichen Leid, über 11,000-Wissenschaftler aus aller Welt erklären Klimanotstand
by Julia Conley
"Wissenschaftler haben eine Kultur der Zurückhaltung, wenn es darum geht, Aussagen wie diese zu machen, aber der Notfall ist schnell ...
Neue Landhöhenmetrik erhöht das Risiko eines Anstiegs des Meeresspiegels
Neue Landhöhenmetrik erhöht das Risiko eines Anstiegs des Meeresspiegels
by Tim Radford
Millionen von uns leben jetzt in Gefahr: Wir könnten von zukünftigen Fluten und Winden bedroht sein, sagt eine neue Herangehensweise an ...

AKTUELLE VIDEOS

Produktionspläne für fossile Brennstoffe könnten die Erde von einer Klimaklippe stoßen
by Das Real News Network
Die Vereinten Nationen beginnen ihren Klimagipfel in Madrid.
Big Rail gibt mehr dafür aus, den Klimawandel zu leugnen als Big Oil
by Das Real News Network
Eine neue Studie kommt zu dem Schluss, dass der Schienenverkehr die Branche ist, die das meiste Geld in die Verweigerungspropaganda des Klimawandels gesteckt hat…
Haben Wissenschaftler den Klimawandel falsch verstanden?
by Sabine Hossenfelder
Interview mit Prof. Tim Palmer von der Universität Oxford.
Die neue Normalität: Der Klimawandel stellt die Bauern in Minnesota vor Herausforderungen
by KMSP-TV Minneapolis-St. Paul
Der Frühling brachte eine Regenflut in Süd-Minnesota und es schien nie aufzuhören.
Bericht: Die Gesundheit der Kinder von heute wird durch den Klimawandel gefährdet
by VOA News
Ein internationaler Bericht von Forschern an 35-Institutionen besagt, dass der Klimawandel die Gesundheit und Qualität von…
Wie aufgeladenes Müllgas mehr grüne Energie produzieren könnte
by Innerself Mitarbeiter
Synthetische Verbindungen mit der Bezeichnung „Siloxane“ aus alltäglichen Produkten wie Shampoo und Motoröl finden Eingang in…
300-Millionen sind einem hohen Risiko von klimabedingten Küstenfluten durch 2050 ausgesetzt
by Democracy Now!
Wie ein schockierender neuer Bericht feststellt, werden viele Küstenstädte von 2050, Chiles Präsident, von steigenden Meeresspiegeln überflutet.
Klimawarnung: Kalifornien brennt weiter, Schätzungen zu globalen Überschwemmungen
by MSNBC
Ben Strauss, CEO und Chief Scientist von Climate Central, diskutiert mit MTP Daily alarmierende neue Informationen über…

AKTUELLE ARTIKEL

Wie das Klima, nicht der Konflikt, viele syrische Flüchtlinge in den Libanon trieb
Wie das Klima, nicht der Konflikt, viele syrische Flüchtlinge in den Libanon trieb
by Hussein A. Amery
Menschen, die in den letzten Jahren aus Syrien geflohen sind, werden oft als Kriegsflüchtlinge angesehen, weil die Gewalt viel verschlungen hat ...
Produktionspläne für fossile Brennstoffe könnten die Erde von einer Klimaklippe stoßen
by Das Real News Network
Die Vereinten Nationen beginnen ihren Klimagipfel in Madrid.
Island hat die Menschen an die erste Stelle gesetzt, um die schmelzende Wirtschaft zu retten
Island hat die Menschen an die erste Stelle gesetzt, um die schmelzende Wirtschaft zu retten
by Alex Kirby
Island, das sich in 2008 mit einer schmelzenden Wirtschaft konfrontiert sah, handelte schnell, um einen vollständigen Zusammenbruch zu vermeiden. Die Bedürfnisse der Isländer waren…
Big Rail gibt mehr dafür aus, den Klimawandel zu leugnen als Big Oil
by Das Real News Network
Eine neue Studie kommt zu dem Schluss, dass der Schienenverkehr die Branche ist, die das meiste Geld in die Verweigerungspropaganda des Klimawandels gesteckt hat…
Wie die Klimakrise Fortschritte bei der Verwirklichung der Gleichstellung der Geschlechter rückgängig machen könnte
Wie die Klimakrise Fortschritte bei der Verwirklichung der Gleichstellung der Geschlechter rückgängig machen könnte
by Nitya Rao
Menschen, deren Lebensunterhalt direkt von der Natur abhängt, wie Landwirte und Fischer, gehören zu den…
Die Klimakrise: 6 Schritte zur Geschichte fossiler Brennstoffe
Die Klimakrise: 6 Schritte zur Geschichte fossiler Brennstoffe
by Stephen Peake
Wenn junge Leute „Systemwechsel statt Klimawandel“ rufen, verstehen sie, dass die 3-4-Welt wärmer ist, für die wir unterwegs sind…
Die fünf korrupten Säulen der Verleugnung des Klimawandels
by Mark Maslin
Die Industrie für fossile Brennstoffe, politische Lobbyisten, Medienmogule und Einzelpersonen haben in den letzten 30-Jahren Zweifel geäußert…
Wie Computermodelle vorhersagen, wohin wir gehen, wenn die Meere steigen
Wie Computermodelle vorhersagen, wohin wir gehen, wenn die Meere steigen
by Elizabeth Fussell und David Wrathall
Ein neuer Modellierungsansatz kann uns helfen, besser zu verstehen, wie politische Entscheidungen die Migration von Menschen als Meeresspiegel beeinflussen.