Neue Erkenntnisse zeigen, dass die sich erwärmende Welt des Eises sich zurückzieht

Die Beweise zeigen, dass die Erwärmung die Eiswelt in den Rückzug treibt

Luftvergleich des Mer de Glace-Gletschers auf dem Mont Blanc-Massiv in 1919 (links) und in 2019. Bilder: Walter Mittelholzer / ETH-Bibliothek Zürich und Dr. Kieran Baxter / Universität Dundee

Neue Erkenntnisse aus der Luft, dem Weltraum, der Chemie der Atmosphäre und alten Aufzeichnungen belegen die Auswirkungen der globalen Erwärmung auf die Geschwindigkeit des Wandels in der gefrorenen Welt.

So wie schottische Wissenschaftler dramatische visuelle Beweise liefern für Rückzug des berühmtesten Gletschers Europas im laufe eines jahrhunderts haben deutsche wissenschaftler aufgrund der globalen erwärmung eine noch verheerender Rückzug der Andengletscher in nur 16 Jahren.

In einer weiteren Demonstration des Einflusses der Erwärmung auf die Kryosphäre, die Welt aus Eis und Schnee, haben schwedische Wissenschaftler gezeigt, dass die Die Chemie der nördlichen Wälder hat begonnen, sich zu verändern auf eine Weise, die sogar steigende Temperaturen beschleunigen könnte.

Und in den USA haben Forscher das gezeigt der winter ist auf dem weg und der Schnee auf dem Rückzug - mit dramatischen Folgen für die Tierwelt, die Wasserversorgung und den menschlichen Wohlstand und die Gesundheit.

Schneller erwärmen

Alle vier Studien sind eine weitere Bestätigung dessen, was Klimaforscher bereits gezeigt haben - dass die hohe Breiten und hohe Höhen wärmen sich schneller als fast überall sonst auf dem Planeten, mit bedrohlichen Folgen.

Im August 1919, Pionier der Flieger Walter Mittelholzer flog in der Nähe des Mont Blanc-Gipfels in Europa in einem Doppeldecker, um den höchsten Gipfel Europas und den Mer de Glace-Gletscher zu fotografieren, eine der größten Touristenattraktionen, die seit zwei Jahrhunderten von Künstlern und Dichtern gefeiert wird

Genau ein Jahrhundert später verwendeten Forscher der University of Dundee in Schottland globale Ortung Satellitenführung und digitale Hilfe Mit einem Hubschrauber genau die gleiche Position und Höhe von 4,700-Metern ansteuern, um die 1919-Luftstudie zu wiederholen.

"Es war sowohl eine atemberaubende als auch eine herzzerreißende Erfahrung, insbesondere angesichts der Tatsache, dass sich die Schmelze in den letzten Jahrzehnten massiv beschleunigt hat."

Kieran BaxterDer Luftbildfotograf, Digitalmedienpraktiker und Forscher an der Universität von Dundee sagt: „Das Ausmaß des Eisverlusts wurde sofort deutlich, als wir die Höhe erreichten. Die letzten 100-Jahre des Wandels waren jedoch nur durch den Vergleich der Bilder nebeneinander zu erkennen sichtbar gemacht.

"Es war sowohl eine atemberaubende als auch eine herzzerreißende Erfahrung, insbesondere angesichts der Tatsache, dass sich die Schmelze in den letzten Jahrzehnten massiv beschleunigt hat."

Gletscher speichern Eis und Schnee der Regenzeit und setzen ihn in den heißen, trockenen Sommern als Schmelzwasser frei. Sie sorgen dafür, dass die Flüsse fließen, die Ernte wächst und die Wasserkraftturbinen sich drehen.

Wissenschaftler der Universität Erlangen-Nürnberg Bericht im The Cryosphere Journal dass sie Satellitenbilder verwendeten, um den Gletscherverlust in Peru in diesem Jahrhundert zu berechnen.

Fast drei Viertel aller tropischen Gletscher und 90% ihrer Eisfläche konzentrieren sich in den peruanischen Anden auf rund 4000 Meter oder mehr.

Zu Beginn dieses Jahrhunderts gab es in der Region eine Anzahl von 1,973-Eisflüssen. Davon sind 170 vollständig verschwunden, während sich die anderen bergauf zurückgezogen haben und ihre angesammelte Fläche um etwa 550 Quadratkilometer geschrumpft ist.

Verlust der Eismasse

Acht Milliarden Tonnen Eis sind immer schneller geschmolzen. Der Verlust an Eismasse zwischen 2013 und 2016 war etwa viermal höher als in den vorangegangenen 12-Jahren, möglicherweise aufgrund lokaler Klimaveränderungen, die durch a ausgelöst wurden Weltweit als El Niño bekanntes Phänomen des periodischen Klimas.

Gletscher sind ein wichtiger Teil der Klimamaschine, aber die großen Wälder, die im Schnee unter ihnen gedeihen, sind noch wichtiger.

Sie machen 14% der Vegetationsbedeckung des Planeten aus, absorbieren atmosphärischen Kohlenstoff, um das Klima auf eine Weise zu kühlen, und wirken den Treibhausgasen entgegen, die die globale Erwärmung auf eine andere, subtile Weise befeuern. Die Nadelbäume verströmen Terpen-Aerosole - der kiefernfrische Duft aus ihren Harzen -, die die Luft über den Wäldern kühlen.

Aber Wissenschaftler aus Schweden Bericht im Nature Communications Journal dass dank der durch die globale Landwirtschaft und Industrialisierung verursachten Luftverschmutzung die Terpenteilchen aus den Wäldern einen kleineren Durchmesser haben - einige kleiner als eine Wellenlänge des optischen Lichts.

Dies bedeutet, dass dieselben Partikel die Sonnenstrahlung weniger effektiv zurück in den Weltraum reflektieren. Vom Menschen freigesetztes Ammoniak und Schwefeldioxid haben die Chemie der Wälder verändert: Es gibt jetzt mehr Aerosole, aber ihr Durchmesser nimmt ab.

Studienleiter Pontus Rodin, Forscher an der Universität Lund, Schweden, sagt: „Die stark oxidierten organischen Moleküle wirken sich kühlend auf das Klima aus. Bei einem wärmeren Klima wird erwartet, dass Wälder mehr Terpene freisetzen und so kühlende organische Aerosole erzeugen.

„Das Ausmaß dieses Effekts hängt jedoch auch von den künftigen Emissionsmengen von Schwefeldioxid und Ammoniak ab. Es ist jedoch sehr klar, dass dieser Anstieg der organischen Aerosole die durch unsere Treibhausgasemissionen verursachte Klimaerwärmung in keiner Weise kompensieren kann. “

Wetterstationsdaten

Während europäische Wissenschaftler die Details der Verluste untersuchten, untersuchten Wissenschaftler in den USA 100-Jahre mit Wetterstationsdaten aus den Wäldern der USA und Kanadas.

Sie Bericht im Ecological Applications Journal Sie stellten einen signifikanten Rückgang der Anzahl der „Frosttage“ fest, als die Temperatur unter den Gefrierpunkt fiel, und der „Eistage“, an denen das Thermometer unter dem Gefrierpunkt blieb.

Schnee und Eis erhalten die Ökosysteme, indem sie die Ausbreitung von Krankheiten verhindern und die Zahl der Käfer und Blattläuse senken. Tiefschnee isoliert Baumwurzeln, bietet Lebensraum für wild lebende Tiere und fördert das Recycling von Bodennährstoffen.

"Die Winterbedingungen ändern sich schneller als in jeder anderen Jahreszeit, und dies könnte schwerwiegende Folgen haben", sagt Alexandra Contosta, Assistenzprofessorin am Earth Systems Research Center an der Universität von New Hampshire.

"Ob Niederschlag als Schnee oder Regen fällt, macht einen großen Unterschied, ob Sie über einen Waldbach, einen Schneeschuhhasen oder sogar einen Skifahrer sprechen." -Klima-Nachrichten-Netzwerk

Über den Autor

Tim Radford, freier JournalistTim Radford ist freier Journalist. Er arbeitete für The Guardian 32 Jahre, immer (unter anderem) Briefe Editor, Kulturredakteur, Literaturredakteur und Wissenschaftsredakteur. Er gewann die Association of British Science Writers Auszeichnung für Wissenschaftsjournalist des Jahres vier Mal. Er diente im britischen Komitee für die Internationale Dekade zur Reduzierung von Naturkatastrophen. Er hat in Dutzenden von britischen und ausländischen Städten Vorträge über Wissenschaft und Medien gehalten.

Wissenschaft, die die Welt veränderte: Die ungeahnte Geschichte der anderen 1960-RevolutionBuch von diesem Autor:

Wissenschaft, die die Welt veränderte: Die ungeahnte Geschichte der anderen 1960-Revolution
von Tim Radford.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon bestellen. (Kindle-Buch)

Dieser Artikel erschien ursprünglich am Klima-Nachrichten-Netzwerk

Bücher zum Thema

Klimawandel: Was jeder wissen muss

von Joseph Romm
0190866101Die wesentliche Grundlage für das, was das bestimmende Thema unserer Zeit sein wird, Klimawandel: Was jeder wissen muss® ist ein klarer Überblick über die Wissenschaft, Konflikte und Auswirkungen unseres sich erwärmenden Planeten. Von Joseph Romm, Chief Science Advisor für National Geographic Jahre in der Hölle Serie und eine von Rolling Stones "100-Leuten, die Amerika verändern" Klimawechsel bietet benutzerfreundliche, wissenschaftlich fundierte Antworten auf die schwierigsten (und am häufigsten politisierten) Fragen, die die Klimatologin Lonnie Thompson als "klare und gegenwärtige Gefahr für die Zivilisation" bezeichnet. Erhältlich bei Amazon

Klimawandel: Die Wissenschaft von der globalen Erwärmung und unserer Energiezukunft, 2. Auflage

von Jason Smerdon
0231172834Diese zweite Ausgabe von Klimawechsel ist ein zugänglicher und umfassender Leitfaden für die Wissenschaft hinter der globalen Erwärmung. Exquisit illustriert, richtet sich der Text an Studierende auf verschiedenen Ebenen. Edmond A. Mathez und Jason E. Smerdon bieten eine breite, informative Einführung in die Wissenschaft, die unserem Verständnis des Klimasystems und der Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf die Erwärmung unseres Planeten zugrunde liegt. Mathez und Smerdon beschreiben die Rolle der Atmosphäre und des Ozeans Spielen Sie in unserem Klima, führen Sie das Konzept der Strahlungsbilanz ein und erklären Sie die Klimaveränderungen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben. Sie beschreiben auch die menschlichen Aktivitäten, die das Klima beeinflussen, wie Treibhausgas- und Aerosolemissionen und Entwaldung sowie die Auswirkungen natürlicher Phänomene. Erhältlich bei Amazon

Die Wissenschaft des Klimawandels: Ein praktischer Kurs

von Blair Lee, Alina Bachmann
194747300XDie Wissenschaft vom Klimawandel: Ein praktischer Kurs besteht aus Text und achtzehn praktischen Aktivitäten Erklären und Lehren der Wissenschaft der globalen Erwärmung und des Klimawandels, wie der Mensch verantwortlich ist und was getan werden kann, um die globale Erwärmung und den Klimawandel zu verlangsamen oder zu stoppen. Dieses Buch ist ein vollständiger, umfassender Leitfaden zu einem wichtigen Umweltthema. In diesem Buch werden folgende Themen behandelt: Wie Moleküle Energie von der Sonne übertragen, um die Atmosphäre zu erwärmen, Treibhausgase, Treibhauseffekt, globale Erwärmung, industrielle Revolution, Verbrennungsreaktion, Rückkopplungsschleifen, Beziehung zwischen Wetter und Klima, Klimawandel, Kohlenstoffsenken, Aussterben, CO2-Bilanz, Recycling und alternative Energie. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, und ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

Beweise

Die Amerikaner sind besorgt über den Klimawandel, unterschätzen aber, wie ernst er ist
Die Amerikaner sind besorgt über den Klimawandel, unterschätzen aber, wie ernst er ist
by Bobby Duffy
Die Welt ist oft besser und wird besser, als die Leute denken. Mordraten, Todesfälle durch Terrorismus und extreme Armut…
Produktionspläne für fossile Brennstoffe könnten die Erde von einer Klimaklippe stoßen
by Das Real News Network
Die Vereinten Nationen beginnen ihren Klimagipfel in Madrid.
UN-Bericht warnt davor, dass nur schnelle und transformative Maßnahmen die globale Klimakatastrophe abwehren können
UN-Bericht warnt davor, dass nur schnelle und transformative Maßnahmen die globale Klimakatastrophe abwehren können
by Jake Johnson
Wenn wir diese Warnungen nicht beachten und drastische Maßnahmen zur Emissionsumkehr ergreifen, werden wir weiterhin tödliche Ereignisse bezeugen ...
Hothouse Earth: Hier ist, was die Wissenschaft tatsächlich sagt
Hothouse Earth: Hier ist, was die Wissenschaft tatsächlich sagt
by Richard Betts
Ein neues wissenschaftliches Papier, das ein Szenario eines unaufhaltsamen Klimawandels vorschlägt, ist aufgrund seiner eindrucksvollen…
"4 ° C der globalen Erwärmung ist optimal" - selbst Nobelpreisträger machen katastrophale Fehler
"4 ° C der globalen Erwärmung ist optimal" - selbst Nobelpreisträger machen katastrophale Fehler
by Steve Keen
William Nordhaus erhielt den 2018-Wirtschaftsnobelpreis für „Integration des Klimawandels in langfristige…
Haben Wissenschaftler den Klimawandel falsch verstanden?
by Sabine Hossenfelder
Interview mit Prof. Tim Palmer von der Universität Oxford.
Wie sich der Klimawandel auf Waldbrände auswirkt
by NBC News
Der Professor für Umweltstudien an der NYU, David Kanter, erklärt, wie der Klimawandel die perfekten Bedingungen für…
Über 11,000-Wissenschaftler aus aller Welt warnen vor "unsagbarem menschlichen Leid" und erklären Klimanotstand
Warnung vor unsagbarem menschlichen Leid, über 11,000-Wissenschaftler aus aller Welt erklären Klimanotstand
by Julia Conley
"Wissenschaftler haben eine Kultur der Zurückhaltung, wenn es darum geht, Aussagen wie diese zu machen, aber der Notfall ist schnell ...

AKTUELLE VIDEOS

Produktionspläne für fossile Brennstoffe könnten die Erde von einer Klimaklippe stoßen
by Das Real News Network
Die Vereinten Nationen beginnen ihren Klimagipfel in Madrid.
Big Rail gibt mehr dafür aus, den Klimawandel zu leugnen als Big Oil
by Das Real News Network
Eine neue Studie kommt zu dem Schluss, dass der Schienenverkehr die Branche ist, die das meiste Geld in die Verweigerungspropaganda des Klimawandels gesteckt hat…
Haben Wissenschaftler den Klimawandel falsch verstanden?
by Sabine Hossenfelder
Interview mit Prof. Tim Palmer von der Universität Oxford.
Die neue Normalität: Der Klimawandel stellt die Bauern in Minnesota vor Herausforderungen
by KMSP-TV Minneapolis-St. Paul
Der Frühling brachte eine Regenflut in Süd-Minnesota und es schien nie aufzuhören.
Bericht: Die Gesundheit der Kinder von heute wird durch den Klimawandel gefährdet
by VOA News
Ein internationaler Bericht von Forschern an 35-Institutionen besagt, dass der Klimawandel die Gesundheit und Qualität von…
Wie aufgeladenes Müllgas mehr grüne Energie produzieren könnte
by Innerself Mitarbeiter
Synthetische Verbindungen mit der Bezeichnung „Siloxane“ aus alltäglichen Produkten wie Shampoo und Motoröl finden Eingang in…
300-Millionen sind einem hohen Risiko von klimabedingten Küstenfluten durch 2050 ausgesetzt
by Democracy Now!
Wie ein schockierender neuer Bericht feststellt, werden viele Küstenstädte von 2050, Chiles Präsident, von steigenden Meeresspiegeln überflutet.
Klimawarnung: Kalifornien brennt weiter, Schätzungen zu globalen Überschwemmungen
by MSNBC
Ben Strauss, CEO und Chief Scientist von Climate Central, diskutiert mit MTP Daily alarmierende neue Informationen über…

AKTUELLE ARTIKEL

Lehren aus der Hockey-Bahn könnten Ontario helfen, den Klimawandel zu bekämpfen
Lehren aus der Hockey-Bahn könnten Ontario helfen, den Klimawandel zu bekämpfen
by Jennifer Lynes und Dan Murray
Der jüngste Bericht des Auditor General of Ontario stellte fest, dass der aktuelle Plan der Provinz zum Klimawandel nicht auf „gesundem…
Klimawandel bedroht eine unheimliche Anzahl von Pflanzenarten
Klimawandel bedroht eine unheimliche Anzahl von Pflanzenarten
by Innerself Mitarbeiter
Fast 40% der weltweiten Landpflanzenarten sind sehr selten, und diese Arten sind am stärksten vom Aussterben bedroht, da das Klima…
Wie Dürre die Wasserversorgung in Australiens Hauptstädten beeinflusst
Wie Dürre die Wasserversorgung in Australiens Hauptstädten beeinflusst
by Ian Wright und Jason Reynolds
Der Wasserstand in den australischen Hauptstädten ist in den letzten sechs Jahren stetig gesunken. Sie sind jetzt…
Wie Jet Stream-Änderungen globale Brotkörbe treffen können
Wie Jet Stream-Änderungen globale Brotkörbe treffen können
by Alex Kirby
Nahrungsmittelknappheit und zivile Störungen können durch Veränderungen der Jetstream-Winde verursacht werden, die die Erde umkreisen,…
Wie man einen Wald entwirft, der geeignet ist, den Planeten zu heilen
Wie man einen Wald entwirft, der geeignet ist, den Planeten zu heilen
by Heather Plumpton
Die Wiederaufforstung hat ein enormes Potenzial als billige und natürliche Möglichkeit, wärmeaufnehmendes Kohlendioxid aus dem…
Investoren wehren sich gegen Klimawracker
Investoren wehren sich gegen Klimawracker
by Paul Brown
Investoren nutzen ihre Beteiligungen, um umweltverschmutzende Unternehmen dazu zu zwingen, ihre Verhaltensweisen zu ändern und die CO2-Emissionen zu senken.
Die Amerikaner sind besorgt über den Klimawandel, unterschätzen aber, wie ernst er ist
Die Amerikaner sind besorgt über den Klimawandel, unterschätzen aber, wie ernst er ist
by Bobby Duffy
Die Welt ist oft besser und wird besser, als die Leute denken. Mordraten, Todesfälle durch Terrorismus und extreme Armut…
Wie das Klima, nicht der Konflikt, viele syrische Flüchtlinge in den Libanon trieb
Wie das Klima, nicht der Konflikt, viele syrische Flüchtlinge in den Libanon trieb
by Hussein A. Amery
Menschen, die in den letzten Jahren aus Syrien geflohen sind, werden oft als Kriegsflüchtlinge angesehen, weil die Gewalt viel verschlungen hat ...