Neue Erkenntnisse zeigen, dass die sich erwärmende Welt des Eises sich zurückzieht

Die Beweise zeigen, dass die Erwärmung die Eiswelt in den Rückzug treibt

Luftvergleich des Mer de Glace-Gletschers auf dem Mont Blanc-Massiv in 1919 (links) und in 2019. Bilder: Walter Mittelholzer / ETH-Bibliothek Zürich und Dr. Kieran Baxter / Universität Dundee

Neue Erkenntnisse aus der Luft, dem Weltraum, der Chemie der Atmosphäre und alten Aufzeichnungen belegen die Auswirkungen der globalen Erwärmung auf die Geschwindigkeit des Wandels in der gefrorenen Welt.

So wie schottische Wissenschaftler dramatische visuelle Beweise liefern für Rückzug des berühmtesten Gletschers Europas im laufe eines jahrhunderts haben deutsche wissenschaftler aufgrund der globalen erwärmung eine noch verheerender Rückzug der Andengletscher in nur 16 Jahren.

In einer weiteren Demonstration des Einflusses der Erwärmung auf die Kryosphäre, die Welt aus Eis und Schnee, haben schwedische Wissenschaftler gezeigt, dass die Die Chemie der nördlichen Wälder hat begonnen, sich zu verändern auf eine Weise, die sogar steigende Temperaturen beschleunigen könnte.

Und in den USA haben Forscher das gezeigt der winter ist auf dem weg und der Schnee auf dem Rückzug - mit dramatischen Folgen für die Tierwelt, die Wasserversorgung und den menschlichen Wohlstand und die Gesundheit.

Schneller erwärmen

Alle vier Studien sind eine weitere Bestätigung dessen, was Klimaforscher bereits gezeigt haben - dass die hohe Breiten und hohe Höhen wärmen sich schneller als fast überall sonst auf dem Planeten, mit bedrohlichen Folgen.

Im August 1919, Pionier der Flieger Walter Mittelholzer flog in der Nähe des Mont Blanc-Gipfels in Europa in einem Doppeldecker, um den höchsten Gipfel Europas und den Mer de Glace-Gletscher zu fotografieren, eine der größten Touristenattraktionen, die seit zwei Jahrhunderten von Künstlern und Dichtern gefeiert wird

Genau ein Jahrhundert später verwendeten Forscher der University of Dundee in Schottland globale Ortung Satellitenführung und digitale Hilfe Mit einem Hubschrauber genau die gleiche Position und Höhe von 4,700-Metern ansteuern, um die 1919-Luftstudie zu wiederholen.

"Es war sowohl eine atemberaubende als auch eine herzzerreißende Erfahrung, insbesondere angesichts der Tatsache, dass sich die Schmelze in den letzten Jahrzehnten massiv beschleunigt hat."

Kieran BaxterDer Luftbildfotograf, Digitalmedienpraktiker und Forscher an der Universität von Dundee sagt: „Das Ausmaß des Eisverlusts wurde sofort deutlich, als wir die Höhe erreichten. Die letzten 100-Jahre des Wandels waren jedoch nur durch den Vergleich der Bilder nebeneinander zu erkennen sichtbar gemacht.

"Es war sowohl eine atemberaubende als auch eine herzzerreißende Erfahrung, insbesondere angesichts der Tatsache, dass sich die Schmelze in den letzten Jahrzehnten massiv beschleunigt hat."

Gletscher speichern Eis und Schnee der Regenzeit und setzen ihn in den heißen, trockenen Sommern als Schmelzwasser frei. Sie sorgen dafür, dass die Flüsse fließen, die Ernte wächst und die Wasserkraftturbinen sich drehen.

Wissenschaftler der Universität Erlangen-Nürnberg Bericht im The Cryosphere Journal dass sie Satellitenbilder verwendeten, um den Gletscherverlust in Peru in diesem Jahrhundert zu berechnen.

Fast drei Viertel aller tropischen Gletscher und 90% ihrer Eisfläche konzentrieren sich in den peruanischen Anden auf rund 4000 Meter oder mehr.

Zu Beginn dieses Jahrhunderts gab es in der Region eine Anzahl von 1,973-Eisflüssen. Davon sind 170 vollständig verschwunden, während sich die anderen bergauf zurückgezogen haben und ihre angesammelte Fläche um etwa 550 Quadratkilometer geschrumpft ist.

Verlust der Eismasse

Acht Milliarden Tonnen Eis sind immer schneller geschmolzen. Der Verlust an Eismasse zwischen 2013 und 2016 war etwa viermal höher als in den vorangegangenen 12-Jahren, möglicherweise aufgrund lokaler Klimaveränderungen, die durch a ausgelöst wurden Weltweit als El Niño bekanntes Phänomen des periodischen Klimas.

Gletscher sind ein wichtiger Teil der Klimamaschine, aber die großen Wälder, die im Schnee unter ihnen gedeihen, sind noch wichtiger.

Sie machen 14% der Vegetationsbedeckung des Planeten aus, absorbieren atmosphärischen Kohlenstoff, um das Klima auf eine Weise zu kühlen, und wirken den Treibhausgasen entgegen, die die globale Erwärmung auf eine andere, subtile Weise befeuern. Die Nadelbäume verströmen Terpen-Aerosole - der kiefernfrische Duft aus ihren Harzen -, die die Luft über den Wäldern kühlen.

Aber Wissenschaftler aus Schweden Bericht im Nature Communications Journal dass dank der durch die globale Landwirtschaft und Industrialisierung verursachten Luftverschmutzung die Terpenteilchen aus den Wäldern einen kleineren Durchmesser haben - einige kleiner als eine Wellenlänge des optischen Lichts.

Dies bedeutet, dass dieselben Partikel die Sonnenstrahlung weniger effektiv zurück in den Weltraum reflektieren. Vom Menschen freigesetztes Ammoniak und Schwefeldioxid haben die Chemie der Wälder verändert: Es gibt jetzt mehr Aerosole, aber ihr Durchmesser nimmt ab.

Studienleiter Pontus Rodin, Forscher an der Universität Lund, Schweden, sagt: „Die stark oxidierten organischen Moleküle wirken sich kühlend auf das Klima aus. Bei einem wärmeren Klima wird erwartet, dass Wälder mehr Terpene freisetzen und so kühlende organische Aerosole erzeugen.

„Das Ausmaß dieses Effekts hängt jedoch auch von den künftigen Emissionsmengen von Schwefeldioxid und Ammoniak ab. Es ist jedoch sehr klar, dass dieser Anstieg der organischen Aerosole die durch unsere Treibhausgasemissionen verursachte Klimaerwärmung in keiner Weise kompensieren kann. “

Wetterstationsdaten

Während europäische Wissenschaftler die Details der Verluste untersuchten, untersuchten Wissenschaftler in den USA 100-Jahre mit Wetterstationsdaten aus den Wäldern der USA und Kanadas.

Sie Bericht im Ecological Applications Journal Sie stellten einen signifikanten Rückgang der Anzahl der „Frosttage“ fest, als die Temperatur unter den Gefrierpunkt fiel, und der „Eistage“, an denen das Thermometer unter dem Gefrierpunkt blieb.

Schnee und Eis erhalten die Ökosysteme, indem sie die Ausbreitung von Krankheiten verhindern und die Zahl der Käfer und Blattläuse senken. Tiefschnee isoliert Baumwurzeln, bietet Lebensraum für wild lebende Tiere und fördert das Recycling von Bodennährstoffen.

"Die Winterbedingungen ändern sich schneller als in jeder anderen Jahreszeit, und dies könnte schwerwiegende Folgen haben", sagt Alexandra Contosta, Assistenzprofessorin am Earth Systems Research Center an der Universität von New Hampshire.

"Ob Niederschlag als Schnee oder Regen fällt, macht einen großen Unterschied, ob Sie über einen Waldbach, einen Schneeschuhhasen oder sogar einen Skifahrer sprechen." -Klima-Nachrichten-Netzwerk

Über den Autor

Tim Radford, freier JournalistTim Radford ist freier Journalist. Er arbeitete für The Guardian 32 Jahre, immer (unter anderem) Briefe Editor, Kulturredakteur, Literaturredakteur und Wissenschaftsredakteur. Er gewann die Association of British Science Writers Auszeichnung für Wissenschaftsjournalist des Jahres vier Mal. Er diente im britischen Komitee für die Internationale Dekade zur Reduzierung von Naturkatastrophen. Er hat in Dutzenden von britischen und ausländischen Städten Vorträge über Wissenschaft und Medien gehalten.

Wissenschaft, die die Welt veränderte: Die ungeahnte Geschichte der anderen 1960-RevolutionBuch von diesem Autor:

Wissenschaft, die die Welt veränderte: Die ungeahnte Geschichte der anderen 1960-Revolution
von Tim Radford.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon bestellen. (Kindle-Buch)

Dieser Artikel erschien ursprünglich am Klima-Nachrichten-Netzwerk

Bücher zum Thema

Klimawandel: Was jeder wissen muss

von Joseph Romm
0190866101Die wesentliche Grundlage für das, was das bestimmende Thema unserer Zeit sein wird, Klimawandel: Was jeder wissen muss® ist ein klarer Überblick über die Wissenschaft, Konflikte und Auswirkungen unseres sich erwärmenden Planeten. Von Joseph Romm, Chief Science Advisor für National Geographic Jahre in der Hölle Serie und eine von Rolling Stones "100-Leuten, die Amerika verändern" Klimawechsel bietet benutzerfreundliche, wissenschaftlich fundierte Antworten auf die schwierigsten (und am häufigsten politisierten) Fragen, die die Klimatologin Lonnie Thompson als "klare und gegenwärtige Gefahr für die Zivilisation" bezeichnet. Erhältlich bei Amazon

Klimawandel: Die Wissenschaft von der globalen Erwärmung und unserer Energiezukunft, 2. Auflage

von Jason Smerdon
0231172834Diese zweite Ausgabe von Klimawechsel ist ein zugänglicher und umfassender Leitfaden für die Wissenschaft hinter der globalen Erwärmung. Exquisit illustriert, richtet sich der Text an Studierende auf verschiedenen Ebenen. Edmond A. Mathez und Jason E. Smerdon bieten eine breite, informative Einführung in die Wissenschaft, die unserem Verständnis des Klimasystems und der Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf die Erwärmung unseres Planeten zugrunde liegt. Mathez und Smerdon beschreiben die Rolle der Atmosphäre und des Ozeans Spielen Sie in unserem Klima, führen Sie das Konzept der Strahlungsbilanz ein und erklären Sie die Klimaveränderungen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben. Sie beschreiben auch die menschlichen Aktivitäten, die das Klima beeinflussen, wie Treibhausgas- und Aerosolemissionen und Entwaldung sowie die Auswirkungen natürlicher Phänomene. Erhältlich bei Amazon

Die Wissenschaft des Klimawandels: Ein praktischer Kurs

von Blair Lee, Alina Bachmann
194747300XDie Wissenschaft vom Klimawandel: Ein praktischer Kurs besteht aus Text und achtzehn praktischen Aktivitäten Erklären und Lehren der Wissenschaft der globalen Erwärmung und des Klimawandels, wie der Mensch verantwortlich ist und was getan werden kann, um die globale Erwärmung und den Klimawandel zu verlangsamen oder zu stoppen. Dieses Buch ist ein vollständiger, umfassender Leitfaden zu einem wichtigen Umweltthema. In diesem Buch werden folgende Themen behandelt: Wie Moleküle Energie von der Sonne übertragen, um die Atmosphäre zu erwärmen, Treibhausgase, Treibhauseffekt, globale Erwärmung, industrielle Revolution, Verbrennungsreaktion, Rückkopplungsschleifen, Beziehung zwischen Wetter und Klima, Klimawandel, Kohlenstoffsenken, Aussterben, CO2-Bilanz, Recycling und alternative Energie. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, und ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

Beweise

Antarktische Eisregale enthüllen ein fehlendes Stück des Klimapuzzles
Antarktische Eisregale enthüllen ein fehlendes Stück des Klimapuzzles
by Katherine Hutchinson
Eisschelfs, massive schwimmende Eiskörper, sind bekannt für ihre Pufferwirkung auf Eisschichten an Land, da sie…
Warum wir nicht bald in eine Eiszeit gehen werden
Warum wir nicht bald in eine Eiszeit gehen werden
by James Renwick
Als ich in den 1960er Jahren in meinem Geographiekurs an der Universität Klima studierte, wurde uns sicher gesagt, dass die Erde…
Wie Vulkane das Klima beeinflussen und wie ihre Emissionen im Vergleich zu dem, was wir produzieren, sind
Wie Vulkane das Klima beeinflussen und wie ihre Emissionen im Vergleich zu dem, was wir produzieren, sind
by Michael Petterson
Alle arbeiten daran, unseren COXNUMX-Fußabdruck zu reduzieren, keine Emissionen zu verursachen, nachhaltige Pflanzen für Biodiesel anzubauen usw.
Was ist Klimasensitivität?
Was ist Klimasensitivität?
by Robert Colman und Karl Braganza
Der Mensch gibt CO2 und andere Treibhausgase an die Atmosphäre ab. Wenn sich diese Gase aufbauen, fangen sie zusätzliche Wärme ein…
Es gibt keine zeitreisenden Klimatologen: Warum wir Klimamodelle verwenden
Es gibt keine zeitreisenden Klimatologen: Warum wir Klimamodelle verwenden
by Sophie Lewis und Sarah Perkins-Kirkpatrick
Die ersten Klimamodelle basieren auf grundlegenden Gesetzen der Physik und Chemie und wurden entwickelt, um das Klima zu untersuchen…
Was hat in der Vergangenheit zu einem großen Klimawandel geführt?
Dies hat in der Vergangenheit zu einem großen Klimawandel geführt
by James Renwick
Die Erde hatte in den letzten Jahren mehrere Perioden mit hohem Kohlendioxidgehalt in der Atmosphäre und hohen Temperaturen…
Werden drei Milliarden Menschen bis 2070 wirklich bei Temperaturen leben, die so heiß sind wie die Sahara?
Werden drei Milliarden Menschen bis 2070 wirklich bei Temperaturen leben, die so heiß sind wie die Sahara?
by Mark Maslin
Menschen sind erstaunliche Wesen, da sie zeigen, dass sie in fast jedem Klima leben können.
Baumringe und Wetterdaten warnen vor Megadrought
Baumringe und Wetterdaten warnen vor Megadrought
by Tim Radford
Landwirte im Westen der USA wissen, dass sie eine Dürre haben, wissen aber möglicherweise noch nicht, dass diese trockenen Jahre zu einem Megadrought werden könnten.

AKTUELLE VIDEOS

Winzige Plankton-Antriebsprozesse im Ozean, die doppelt so viel Kohlenstoff binden, wie Wissenschaftler dachten
Winzige Plankton-Antriebsprozesse im Ozean, die doppelt so viel Kohlenstoff binden, wie Wissenschaftler dachten
by Ken Buesseler
Der Ozean spielt eine wichtige Rolle im globalen Kohlenstoffkreislauf. Die treibende Kraft kommt von winzigem Plankton, das…
Der Klimawandel bedroht die Trinkwasserqualität in den Großen Seen
Der Klimawandel bedroht die Trinkwasserqualität in den Großen Seen
by Gabriel Filippelli und Joseph D. Ortiz
"Nicht trinken / nicht kochen" ist nicht das, was jemand über das Leitungswasser seiner Stadt hören möchte. Aber die kombinierten Effekte von…
Über Energieveränderungen zu sprechen, könnte die Sackgasse des Klimas überwinden
Über Energieveränderungen zu sprechen, könnte die Klima-Sackgasse überwinden
by Innerself Mitarbeiter
Jeder hat Energiegeschichten, ob es sich um einen Verwandten handelt, der an einer Bohrinsel arbeitet, einen Elternteil, der einem Kind das Drehen beibringt…
Pflanzen könnten doppelten Problemen durch Insekten und einem sich erwärmenden Klima ausgesetzt sein
Pflanzen könnten doppelten Problemen durch Insekten und einem sich erwärmenden Klima ausgesetzt sein
by Gregg Howe und Nathan Havko
Seit Jahrtausenden befinden sich Insekten und die Pflanzen, von denen sie sich ernähren, in einem koevolutionären Kampf: essen oder nicht sein ...
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
Um null Emissionen zu erreichen, muss die Regierung die Hürden überwinden, die Menschen von Elektroautos abhalten
by Swapnesh Masrani
Die britische und die schottische Regierung haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt, bis 2050 und 2045 Netto-COXNUMX-freie Volkswirtschaften zu werden.
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
by Theresa Crimmins
In weiten Teilen der USA hat ein sich erwärmendes Klima die Ankunft des Frühlings vorangetrieben. Dieses Jahr ist keine Ausnahme.
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
by Johnna Crider
Plains, Georgia, ist eine kleine Stadt südlich von Columbus, Macon und Atlanta sowie nördlich von Albany. Es ist der…

AKTUELLE ARTIKEL

Hurrikane und andere extreme Wetterkatastrophen veranlassen einige Menschen, andere zu bewegen und zu fangen
Hurrikane und andere extreme Wetterkatastrophen veranlassen einige Menschen, andere zu bewegen und zu fangen
by Jack DeWaard
Wenn es so aussieht, als ob extreme Wetterkatastrophen wie Hurrikane und Waldbrände häufiger, schwerer und…
Wenn alle Autos elektrisch wären, würden die Kohlenstoffemissionen in Großbritannien um 12% sinken.
Wenn alle Autos elektrisch wären, würden die Kohlenstoffemissionen in Großbritannien um 12% sinken.
by George Milev und Amin Al-Habaibeh
Die Sperrung von COVID-19 hat in Großbritannien und auf der ganzen Welt zu einer Verringerung der Umweltverschmutzung und der Emissionen geführt.
Der brasilianische Jair Bolsonaro verwüstet indigene Länder, und die Welt ist abgelenkt
Der brasilianische Jair Bolsonaro verwüstet indigene Länder, und die Welt ist abgelenkt
by Brian Garvey und Mauricio Torres
Die Amazonasbrände von 2019 führten zu dem größten Einzeljahresverlust des brasilianischen Waldes seit einem Jahrzehnt. Aber mit der Welt in der…
Warum Länder die Emissionen von Waren, die sie importieren, nicht zählen
Warum Länder die Emissionen von Waren, die sie importieren, nicht zählen
by Sarah McLaren
Ich würde gerne wissen, ob Neuseelands Kohlenstoffemissionen von 0.17% Emissionen aus hergestellten Produkten beinhalten…
Grüne Rettungsaktionen: Wenn Sie sich auf COXNUMX-Ausgleich verlassen, werden umweltschädliche Fluggesellschaften vom Haken gelassen
Grüne Rettungsaktionen: Wenn Sie sich auf COXNUMX-Ausgleich verlassen, werden umweltschädliche Fluggesellschaften vom Haken gelassen
by Ben Christopher Howard
Die Coronavirus-Pandemie hat Tausende von Flugzeugen geerdet und zum größten jährlichen Rückgang der CO₂…
Längere Wachstumsperioden wirken sich nur begrenzt auf die Bekämpfung des Klimawandels aus
Längere Wachstumsperioden wirken sich nur begrenzt auf die Bekämpfung des Klimawandels aus
by Alemu Gonsamo
Die Klimaerwärmung führt in kälteren Umgebungen zu frühen Quellen und verzögerten Herbstmonaten, sodass Pflanzen für…
Sowohl Konservative als auch Liberale wollen eine grüne Energiezukunft, aber aus verschiedenen Gründen
Sowohl Konservative als auch Liberale wollen eine grüne Energiezukunft, aber aus verschiedenen Gründen
by Deidra Miniard et al
Politische Spaltungen sind in den Vereinigten Staaten heutzutage ein fester Bestandteil, unabhängig davon, ob es um parteiübergreifende Ehen geht,
Wie sich das Klima auf Rindfleisch im Vergleich zu pflanzlichen Alternativen auswirkt
Wie sich das Klima auf Rindfleisch im Vergleich zu pflanzlichen Alternativen auswirkt
by Alexandra Macmillan und Jono Drew
Ich wundere mich über die Klimaauswirkungen von veganem Fleisch gegenüber Rindfleisch. Wie vergleicht sich ein hochverarbeitetes Pastetchen mit…