Tragische Waldbrände werden andauern, bis wir unsere Gemeinschaften überdenken

Tragische Waldbrände werden andauern, bis wir unsere Gemeinschaften überdenken Feuerwehrleute bekämpfen das Lagerfeuer, während es am 8. November 2018 durch das Paradies, Kalifornien, reißt. AP Foto / Noah Berger, Datei)

In den frühen Morgenstunden des 8. November 2018 flohen Tausende Kalifornier aus ihren Häusern, als die Flammen des Lagerfeuers in die Stadt Paradise vordrangen.

Ihre Fluchtversuche wurden in gefangen genommen dramatische Geschichten, erschütternde Erzählungen und schockierende Videos. Einen Monat nach Beginn des Brandes liegt die Zahl der Todesopfer bei 85, drei Menschen werden noch vermisst. Fast 19,000 Gebäude gingen verloren.

Das Lager und Woolsey schießt haben viele Kommentare von Forschern angeregt, die sich mit Forstwirtschaft und Lauffeuer befassen. Dank an Provokation des Präsidenten, da war bedeutende Diskussion welche Rolle die Waldbewirtschaftung bei der Verhinderung von Waldbränden spielen kann und welche nicht viele verschiedene Strategien und ihre jeweiligen Vorteile. Klimaforscher waren auch schnell darauf hinweisen die Rolle, die der Klimawandel spielen kann, wenn Brände beginnen und wie sie wachsen.

Wichtig ist, etwas Aufmerksamkeit wurde auch auf die entscheidende Rolle hingewiesen, die die Entwicklung bei unserer Anfälligkeit für Waldbrände spielt. Dieser Punkt ist entscheidend: Waldbrände sind ein natürliches Phänomen und viele Ökosysteme hängen von ihrem regelmäßigen Auftreten ab.

Tragische Waldbrände werden andauern, bis wir unsere Gemeinschaften überdenken Das Lagerfeuer zerstörte Häuser in der Altersgemeinschaft Ridgewood Mobile Home Park in Paradise, Kalifornien. AP Foto / Noah Berger

Erst wenn sich Menschen in diese Umgebungen versetzen, können diese Brände zu Katastrophen werden. Wenn wir an brennbaren Orten bauen, leben, arbeiten und spielen, besteht die Gefahr von verheerenden Tragödien.

Wir müssen aufhören, an ein Lauffeuer als etwas zu denken, das „da draußen in der Wildnis“ passiert, mit gelegentlichen Eingriffen in unsere Entwicklungen, und stattdessen sehen, wie eng wir mit dem Feuer verwoben sind.

Treibstoff für das Feuer

Es gibt zwei zutiefst unangenehme Realitäten, denen wir uns direkt stellen müssen.

Erstens wurde viel mehr über die „Schnittstelle zwischen Wildland und Stadt“ als Schlüsselkomponente der heutigen Waldbrände gesprochen (mit anderen Worten, dass Gemeinschaften Grenzen mit brennbaren Landschaften teilen). Das Lagerfeuer warnt uns jedoch davor, dass diese Metapher problematisch eingeschränkt sein könnte. Tragische Waldbrände sind kein „Schnittstellen-“ oder Grenzproblem, sondern eine Mischung aus Stadt und Wildland: Brände ernähren sich genauso gern von Häusern wie von Bäumen.

Infolgedessen müssen wir Schritte unternehmen, um schützbare Räume schaffen um unsere Häuser. Dies kann einfache Maßnahmen wie das Halten von Evestroughs von Schmutz und brennbaren Pflanzen von Häusern fernhalten.

Während diese Schritte dazu beitragen können, die Eigenschaften vor den Flammen zu schützen, ist dies mit einer zweiten Herausforderung verbunden: Was ist, wenn wir nicht genügend Zeit haben, um zu evakuieren, weil das Feuer direkt nebenan begann?

Um diese beiden Herausforderungen zu verstehen, muss man etwas mehr über Waldbrände und unser Streben nach Bekämpfung wissen.

Kampf ums Leben

Waldbrände sind an der Tagesordnung In Kalifornien - und in den meisten Teilen Nordamerikas - waren dramatische Todesfälle in Kanada und den Vereinigten Staaten in den letzten Jahrzehnten selten. Das verheerende Feuer 2016 in Fort McMurray, Alta., Führte beispielsweise zu einer ähnlich eiligen Evakuierung von mehr als 80,000 Menschen aus der Stadt und Umgebung. Das Ergebnis war besser als befürchtet: Einen Tag später kamen bei einem Autounfall nur zwei Menschen ums Leben.

Aber schauen Sie etwas weiter in die nordamerikanische Geschichte, als tragische Brände mit erschreckender Regelmäßigkeit auftraten. Vor einem Jahrhundert in Matheson, Ont., Ein Lauffeuer verzehrte Dörfer in Minuten und ebenen Wäldern. Die offizielle Zahl der Todesopfer betrug 244, aber lokale Schätzungen gehen davon aus, dass 500 Menschen getötet wurden. In der nahe gelegenen Gemeinde Nushka, Ont., 300 Einwohner, nur acht Leute blieben übrig nach dem Feuer. Während des frühen 19. und 20. Jahrhunderts starben bei Bränden in Wisconsin, Maine, Minnesota und Michigan zwischen 168 und 1,500 Menschen pro Stück.

Tragische Waldbrände werden andauern, bis wir unsere Gemeinschaften überdenken Das große Feuer von 1922 brannte durch einen Teil des Timiskaming District in Ont. Es wurde als eine der 10 schlimmsten Naturkatastrophen in der kanadischen Geschichte bezeichnet. Das Feuer brannte Haileybury innerhalb von sechs Stunden zu Boden und tötete elf Menschen. Haileybury Heritage Museum

Seit diesen Bränden vor einem Jahrhundert hat sich viel geändert. Die Leistung bei der Brandbekämpfung ist dramatisch gewachsen, wobei Behörden wie CalFire die Anklage anführen. An seinem Höhepunkt, mehr als 5,600 Das Personal war an der Bekämpfung des Lagerfeuers beteiligt, wobei Lufttanker in der Größe einer Boeing 747 sich den Unterstützungsbemühungen anschlossen und chemische Verzögerer von oben herabwarfen.

Brandmanager verfügen auch über ein wesentlich solideres und wissenschaftlicheres Verständnis für die Vorhersage des Brandverhaltens. Mithilfe einer Kombination aus Computermodellen und Daten aus historischen Experimenten können sie besser vorhersagen, wie sich ein Feuer und sein Rauch in den kommenden Tagen ausbreiten könnten.

Mit dem Feuer leben

Es ist kein Zufall, dass die Geschichte des Lauffeuers oft durch die Erzählung von Kämpfen und Schlachten erzählt wird.

Seit den tödlichen Bränden des 1900. Jahrhunderts haben wir versucht, uns mit immer größeren Armeen von Feuerwehrleuten, Motoren und Flugzeugen aus dem Waldbrandproblem herauszukämpfen. Während Bundes-, Landes- und Landesbehörden haben hart gearbeitet In den letzten Jahrzehnten ist die Idee eines Kampfes geblieben, um die Rolle von vorgeschriebenem und natürlichem Feuer zu erhöhen und das Potenzial für spätere Flammenkatastrophen zu verringern.

Aber wir sprechen nicht einige unangenehme Realitäten an. Zum einen haben wir Lauffeuer lange als ein Problem in der Wildnis gesehen: Flammen, die Bäume verzehren und gelegentlich in Gemeinden eindringen. Ein Feuer auf der Suche nach Treibstoff unterscheidet jedoch nicht zwischen Bäumen und Häusern, Schuppen, Fahrzeugen oder Propantanks. Je mehr Menschen in diesen brennbaren Landschaften bauen und leben, desto ähnlicher wirken Waldbrände massive urbane Brandkatastrophen, die die Reaktion der städtischen Brandbekämpfung überwältigen können.

Es gibt zum Beispiel starke Beweise dafür, dass nur wenige Häuser von den massiven Flammen des verheerenden Feuers selbst entzündet werden. Stattdessen sind sie von Glut beleuchtet das gehen und folgen der Feuerfront. Diese Glut kann sich in Holzpfählen, Decks, Schindeln, Lüftungsschlitzen und Abzügen festsetzen und einen winzigen Funken in ein ausgewachsenes Hausfeuer verwandeln.

Koexistenz mit Lauffeuer

Dies bedeutet, dass einfache Schritte wie die von befürworteten FireSmart in Kanada und FireWise in den USA können Häuser überleben helfen. Im besten Fall haben Einzelpersonen und Gemeinden Notfallpläne und -vorbereitungen parat.

Bei praktisch allen diesen Plänen in Kanada und den USA ist jedoch davon auszugehen, dass Zeit bleibt, um Menschen aus dem Weg zu räumen. Wenn das Feuer in der Nähe entzündet wird, von starken Winden angetrieben wird oder zu einem Zeitpunkt auftritt, den wir nicht erwarten, funktionieren diese Pläne möglicherweise nicht. Wie die Brände in Fort McMurray und Paradise gezeigt haben, können wir nicht davon ausgehen, dass es Zeit für die Evakuierung gibt.

Tragische Waldbrände werden andauern, bis wir unsere Gemeinschaften überdenken Autos und Lastwagen versuchen, am 6. Mai 2016 ein verheerendes Feuer südlich von Fort McMurray zu überwinden. Die kanadische Presse / Jonathan Hayward

Wir stehen mit dem Klimawandel, der Waldbewirtschaftung und den Wachstumsmustern in Waldlandschaften vor großen Herausforderungen. Aber diese beiden Realitäten - dass unsere Entwicklungen dem Feuer Treibstoff zufügen und dass wir kein geeignetes Fenster für die Evakuierung annehmen können - sagen uns, dass wir uns neu überlegen müssen, wie wir mit Waldbränden koexistieren werden.

Könnten wir Gemeinschaften schaffen, in denen das Feuer sie sicher überschwemmt, ohne dass Feuerwehrleute in Gefahr gebracht werden müssen? Können wir Alternativen zu schwierigen Evakuierungen schaffen, in dem Wissen, dass wir niemals perfekt vorhersagen können, wo Brände entstehen werden? Und können wir ein Community-Buy-in erhalten, um vorgeschriebenes Feuer zu akzeptieren und die Bereitschaft für Waldbrände aufrechtzuerhalten, anstatt uns auf immer größere Armeen einzulassen, um sie zu bekämpfen?

Wildfire war und ist immer ein Teil unserer Landschaften, und wenn wir uns dafür entscheiden, in diesen brennbaren Brandherden zu leben, müssen wir dies auf eine Weise tun, die das Potenzial für Tragödien verringert.Das Gespräch

Über den Autor

Eric B. Kennedy, Assistenzprofessor, Katastrophen- und Notfallmanagement, York Universität, Kanada

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

Bücher zum Thema

Klimaanpassungsfinanzierung und Investition in Kalifornien

von Jesse M. Keenan
0367026074Dieses Buch dient als Orientierungshilfe für Kommunen und private Unternehmen, die sich in den unerschlossenen Gewässern von Investitionen in Anpassung an den Klimawandel und Widerstandsfähigkeit bewegen. Dieses Buch dient nicht nur als Ressourcenleitfaden zur Ermittlung potenzieller Finanzierungsquellen, sondern auch als Wegweiser für Asset-Management- und öffentliche Finanzprozesse. Dabei werden praktische Synergien zwischen Finanzierungsmechanismen sowie die Konflikte zwischen unterschiedlichen Interessen und Strategien aufgezeigt. Während der Schwerpunkt dieser Arbeit auf dem US-Bundesstaat Kalifornien liegt, bietet dieses Buch weitergehende Erkenntnisse darüber, wie Staaten, Kommunen und private Unternehmen diese entscheidenden ersten Schritte bei der Investition in die kollektive Anpassung der Gesellschaft an den Klimawandel unternehmen können. Erhältlich bei Amazon

Naturbasierte Lösungen zur Anpassung an den Klimawandel in städtischen Gebieten: Verbindungen zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis

von Nadja Kabisch, Horst Korn, Jutta Stadler und Aletta Bonn
3030104176
Dieses Open-Access-Buch bringt Forschungsergebnisse und Erfahrungen aus Wissenschaft, Politik und Praxis zusammen, um die Bedeutung naturbasierter Lösungen für die Anpassung an den Klimawandel in städtischen Gebieten hervorzuheben und zu diskutieren. Der Schwerpunkt liegt auf dem Potenzial naturbasierter Ansätze, um der Gesellschaft vielfältigen Nutzen zu bringen.

Die Expertenbeiträge enthalten Empfehlungen zur Schaffung von Synergien zwischen laufenden politischen Prozessen, wissenschaftlichen Programmen und der praktischen Umsetzung von Klimawandel und Naturschutzmaßnahmen in globalen Stadtgebieten. Erhältlich bei Amazon

Ein kritischer Ansatz zur Anpassung an den Klimawandel: Diskurse, Strategien und Praktiken

von Silja Klepp, Libertad Chavez-Rodriguez
9781138056299In diesem Sammelband werden kritische Forschungsarbeiten zu Diskursen, Richtlinien und Praktiken der Anpassung an den Klimawandel aus einer multidisziplinären Perspektive zusammengeführt. Anhand von Beispielen aus Ländern wie Kolumbien, Mexiko, Kanada, Deutschland, Russland, Tansania, Indonesien und den Pazifikinseln wird in den Kapiteln beschrieben, wie Anpassungsmaßnahmen an der Basis interpretiert, umgewandelt und umgesetzt werden und wie sich diese Maßnahmen ändern oder beeinträchtigen Machtverhältnisse, rechtlicher Pluralismus und lokales (ökologisches) Wissen. Insgesamt fordert das Buch die etablierten Perspektiven der Anpassung an den Klimawandel heraus, indem es Fragen der kulturellen Vielfalt, des Umweltrechts und der Menschenrechte sowie feministischer oder intersektionaler Ansätze berücksichtigt. Dieser innovative Ansatz ermöglicht die Analyse der neuen Konfigurationen von Wissen und Macht, die sich im Namen der Anpassung an den Klimawandel entwickeln. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, und ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
by Johnna Crider
Plains, Georgia, ist eine kleine Stadt südlich von Columbus, Macon und Atlanta sowie nördlich von Albany. Es ist der…
Die Mehrheit der Erwachsenen in den USA glaubt, dass der Klimawandel heute das wichtigste Thema ist
by American Psychological Association
Da die Auswirkungen des Klimawandels immer deutlicher werden, gibt mehr als die Hälfte der Erwachsenen in den USA (56%) an, dass der Klimawandel die…
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
by Mangulina Jan Fichtner et al
Beim Investieren findet eine stille Revolution statt. Es ist ein Paradigmenwechsel, der tiefgreifende Auswirkungen auf Unternehmen haben wird,…
In den Klimawandel investieren
by Goldman Sachs
Podcast „Top of Mind bei Goldman Sachs“ - In dieser Folge beschäftigen wir uns mit dem vielleicht wichtigsten Thema unserer Zeit:…
Klimawandel: Briefings aus dem südlichen Afrika
by SABC Digital News
Der Klimawandel betrifft uns alle, kann aber verwirrend sein. Drei führende südafrikanische Wissenschaftler, die…
Die extremen Extreme von PBS Nova
Die extremen Extreme von PBS Nova
by PBS
In diesem zweistündigen Special entführt uns der renommierte Paläontologe Kirk Johnson auf ein episches Abenteuer durch die Zeit am Polar…
Ein riesiger Eisberg brach gerade den am stärksten gefährdeten Gletscher der Westantarktis ab
Ein riesiger Eisberg brach gerade den am stärksten gefährdeten Gletscher der Westantarktis ab
by Madeleine Stone
Riesige Eisblöcke scheren regelmäßig von den Schelfeisflächen der Antarktis weg, aber die Verluste beschleunigen sich.

AKTUELLE ARTIKEL

US-Bundesstaat plant Steuer auf fossile Brennstoffe zur Finanzierung des Schulbesuchs
US-Bundesstaat plant Steuer auf fossile Brennstoffe zur Finanzierung des Schulbesuchs
by Paul Brown
Der US-Bundesstaat Maryland schlägt eine Steuer auf fossile Brennstoffe vor, um die Vorschulerziehung zu finanzieren und Elektroautos zu fördern.
New Orleans ist anfällig für wachsende Sturmfluten
New Orleans ist anfällig für wachsende Sturmfluten
by Mari Jensen
Die Ost- und Golfküste der USA wird mit fortschreitender globaler Erwärmung größeren - aber unterschiedlichen - Sturmfluten ausgesetzt sein.
Wie gehen Sie mit dem unvermeidlichen Rückgang des Klimawandels um?
by Neil Levy
Ich habe kürzlich ein Interview mit David Attenborough gesehen, in dem er gefragt wurde, ob es Hoffnung gibt, dass die Dinge…
Um Klimastreikende auf die Zukunft vorzubereiten, müssen wir die Geschichtsbücher neu schreiben
Um Klimastreikende auf die Zukunft vorzubereiten, müssen wir die Geschichtsbücher neu schreiben
by Amanda Power
Wenn in den nächsten zehn Jahren keine radikalen Maßnahmen zur Emissionsreduzierung ergriffen werden, könnten viele der heutigen Schulkinder leben…
Warum trockener Regen von den tropischen Ozeanen abhängt
Warum trockener Regen von den tropischen Ozeanen abhängt
by Andrew King et al
Die jüngsten hilfreichen Regenfälle dämpften die Feuergründe und gaben vielen Landwirten einen Grund zum Jubeln. Aber ein Großteil von Südostaustralien…
Lassen Sie uns fossile Brennstoffe chemisch wieder aufbauen, um nachhaltige Energie zu erzeugen
Lassen Sie uns fossile Brennstoffe chemisch wieder aufbauen, um nachhaltige Energie zu erzeugen
by Shannon A. Bonke
Wenn wir einen fossilen Brennstoff verbrennen - Kohle, Öl oder Gas - erzeugt er Energie, die wir verbrauchen, und Nebenprodukte wie Wasser und Kohlenstoff…
Steigende Gezeiten lassen uns Millionen keine Wahl
Steigende Gezeiten lassen US-Millionen keine Wahl
by Tim Radford
Zeit und Flut warten auf niemanden. Mit steigendem Meeresspiegel werden die steigenden Gezeiten ungeduldiger. Millionen Amerikaner…
Wir können nicht einfach auf erneuerbare Energien setzen, um die globale Erwärmung zu stoppen
Wir können nicht einfach auf erneuerbare Energien setzen, um die globale Erwärmung zu stoppen
by Steffen Böhm
Hier ist das Problem: Viele Klimaexperten warnen davor, dass die in Paris eingegangenen Verpflichtungen immer noch weit hinter dem zurückbleiben, was…