6 Positive Klimawandel-Nachrichten aus dem Jahr 2019

6 Positive Klimawandel-Nachrichten aus dem Jahr 2019 Wasserkraft hat Costa Rica dabei geholfen, fossile Brennstoffe aus dem Weg zu räumen. John E Anderson / Shutterstock

Der Klimawandel geht weiter. Im vergangenen Jahr hat The Conversation behandelt Brände im Amazonas, schmelzen Gletscher in den Anden . Grönland, CO₂-Emissionen erfassenUnd die Temperaturen sind so hoch, dass sie den menschlichen Körper an seine Grenzen treiben thermische Grenzen. Sogar die großen UN-Klimaverhandlungen waren weitgehend enttäuschend.

Doch die Klimaforscher haben die Hoffnung nicht aufgegeben. Wir haben einige Konversationsautoren gebeten, weitere positive Geschichten aus dem Jahr 2019 hervorzuheben.

Costa Rica bietet uns eine zukunftsfähige Klima

Heather Alberro, Dozentin für politische Ökologie an der Nottingham Trent University

Nach jahrzehntelangen Klimaverhandlungen, einschließlich der jüngsten COP25 in Madrid, sind die Emissionen nur noch weiter gestiegen. In einem kürzlich veröffentlichten Bericht der Vereinten Nationen wurde festgestellt, dass die derzeitigen Anstrengungen zur Eindämmung des Klimawandels auf nationaler Ebene verfünffacht werden müssen, um die Erwärmungsgrenze von 1.5 ℃ bis 2030 zu erreichen Um das drohende Klima und den ökologischen Zusammenbruch zu mildern, kann es leicht sein, die Hoffnung zu verlieren.

Länder wie Costa Rica bieten uns jedoch vielversprechende Beispiele für das „Mögliche“. Die zentralamerikanische Nation hat einen erfrischend ehrgeizigen Plan vollständig umgesetzt Dekarbonisierung der Wirtschaft bis 2050. Im Vorfeld konnte Costa Rica im vergangenen Jahr mit einem Wirtschaftswachstum von immer noch 3% ableiten 98% seines Stroms aus erneuerbaren Quellen. Ein solches Beispiel zeigt, dass es mit einem ausreichenden politischen Willen möglich ist, die vor uns liegenden gewaltigen Herausforderungen zu meistern.

Finanzinvestoren kühlen sich mit fossilen Brennstoffen ab

Richard Hodgkins, Dozent für physikalische Geographie an der Loughborough University

Bewegungen wie 350.org Ich habe lange für die Veräußerung fossiler Brennstoffe gestritten, aber in letzter Zeit sind institutionelle Investoren hinzugekommen, wie z Klimaschutz 100 +, die den Einfluss ihrer verwalteten Mittel in Höhe von 35 Billionen US-Dollar nutzt und argumentiert, dass die Minimierung des Risikos von Klimaausfällen und die Maximierung der Wachstumschancen erneuerbarer Energien eine treuhänderische Pflicht sind.

Die Ratingagentur Moody's hat ExxonMobil kürzlich wegen sinkender Einnahmen trotz steigender Ausgaben unter Druck gesetzt. Bemerkens: "Die negativen Aussichten spiegeln auch die wachsende Gefahr für die Rentabilität der Öl- und Gasunternehmen wider […], die von vielen Nationen unternommen wird, um die Auswirkungen des Klimawandels durch Steuer- und Regulierungsmaßnahmen zu mildern."

6 Positive Klimawandel-Nachrichten aus dem Jahr 2019 Eine Ölpipeline in Nordalaska. Saraporn / Shutterstock

Ein widrigeres finanzielles Umfeld für Unternehmen, die fossile Brennstoffe einsetzen, verringert die Wahrscheinlichkeit einer Neuentwicklung in Grenzregionen wie die Arktisund in der Tat große Investmentbank Goldman Sachs hat erklärt, dass es "jede Finanzierungstransaktion ablehnen wird, die die neue vorgelagerte Exploration oder Erschließung von Arktisöl direkt unterstützt".

Wir können Katastrophen besser vorhersagen

Hannah Cloke, Professorin für Hydrologie, Universität Reading

Im März und April 2019 trafen zwei riesige tropische Wirbelstürme die Südostküste Afrikas und töteten sie mehr als 600 Menschen und fast 2 Millionen Menschen brauchen dringend Nothilfe.

Daran ist nicht viel Positives und an Zyklonen nichts Neues. Doch diesmal konnten Wissenschaftler die ersten zur Verfügung stellen Frühwarnung vor der bevorstehenden Flutkatastrophe durch die Verknüpfung genauer Vorhersagen des Zyklons im mittleren Bereich mit den bisher besten Simulationen des Hochwasserrisikos. Dies bedeutete, dass sich die britische Regierung beispielsweise daran machte, mit Hilfsorganisationen in der Region zusammenzuarbeiten, um Notversorgung für das Gebiet zu liefern, das überschwemmt werden würde, bevor der Zyklon Kenneth im Indischen Ozean überhaupt Fahrt aufgenommen hatte.

Wir wissen, dass das Risiko gefährlicher Überschwemmungen steigt, wenn sich das Klima weiter ändert. Selbst mit ehrgeizigen Maßnahmen zur Reduzierung von Treibhausgasen müssen wir uns mit den Auswirkungen einer wärmeren, chaotischeren Welt auseinandersetzen. Wir werden weiterhin die beste verfügbare Wissenschaft einsetzen müssen, um uns auf das vorzubereiten, was wahrscheinlich über den Horizont kommen wird.

Lokale Behörden in der ganzen Welt erklären einen "Klimanotfall"

Marc Hudson, Forscher für nachhaltigen Konsum, University of Manchester

Mehr als 1,200 Kommunen weltweit 2019 zum „Klimanotfall“ erklärt. Ich denke, es gibt zwei offensichtliche Gefahren: Erstens lädt es zu autoritären Reaktionen ein (hör auf zu züchten! Kritisiere nicht mehr unsere Pläne für Geo-Engineering!). Und zweitens kann eine „Notfall“ -Deklaration einfach eine Greenwash sein, gefolgt von Business-as-usual.

In Manchester, wo ich lebe und forsche, wäscht der Stadtrat. Einer schönen Erklärung im Juli folgten weitere Flüge für das Personal (zu Orten, die nur wenige Stunden mit dem Zug entfernt sind) sowie weitere Parkplätze und Straßen. Die Frist für eineNull-Kohlenstoff-Datum vorverlegen?Bericht wurde ignoriert.

Diese staatsbürgerlichen Erklärungen haben jedoch auch eine Welle von staatsbürgerlichem Aktivismus ausgelöst, da Aktivisten festgestellt haben, dass Stadträte leichter zur Rechenschaft gezogen werden können als nationale Regierungen. Ich bin Teil einer Aktivistengruppe namens "Climate Emergency Manchester" - wir informieren Bürger und Lobby-Ratsmitglieder. Wir haben den bisherigen Fortschritt eingeschätztauf der Grundlage von Anträgen des Gesetzes über die Informationsfreiheitwas könnte getan werden" Bericht. Wenn der Rat seine Versprechen weiter einhält, werden wir unsere Aktivitäten verstärken und versuchen, Druck auf ihn auszuüben, um das Richtige zu tun.

Radikale Klimapolitik wird zum Mainstream

Dénes Csala, Dozent für Energiesystemdynamik, Lancaster University

Vor den britischen Parlamentswahlen 2019 habe ich verglich die Manifeste der Konservativen und der Labour-Wahlenaus klimatischer und energetischer Sicht. Obwohl die Partei mit dem deutlich schwächeren Plan letztendlich gewonnen hat, bin ich immer noch hartnäckig genug, um in Bezug auf die Zukunft des politischen Handelns gegen den Klimawandel zu hoffen.

Zum ersten Mal bestand in einer großen Volkswirtschaft das Manifest einer führenden Partei im Kern aus Klimaschutzmaßnahmen, Elektrifizierung des Verkehrs und vollständiger Dekarbonisierung des Energiesystems, die alle zeitlich mit den IPCC-Richtlinien vereinbar waren, um einen katastrophalen Klimawandel zu vermeiden. Dies bedeutet, dass die Diskussion, die seit dem Pariser Abkommen von 2015 auf höchstem Niveau gekocht wurde, sich in greifbaren politischen Konzepten niedergeschlagen hat.

Junge Leute sind auf dem Vormarsch!

Mark Maslin, Professor für Erdsystemwissenschaften, UCL

Im Jahr 2019 stieg das öffentliche Bewusstsein für den Klimawandel aufgrund der Streiks an den Schulen, der Extinction Rebellion, der IPCC-Berichte mit erheblichen Auswirkungen, einer verbesserten Berichterstattung in den Medien, einer BBC One-Dokumentation zum Klimawandel und der Erklärung eines Klimanotfalls durch das Vereinigte Königreich und andere Regierungen stark an. Zwei kürzlich durchgeführte Umfragen legen nahe, dass dies vorbei ist 75% der Amerikaner akzeptieren, dass Menschen den Klimawandel verursacht haben.

Empowerment des Ersten wirklich globalisierte Generation hat diese neue Dringlichkeit katalysiert. Jugendliche können auf Knopfdruck auf Wissen zugreifen. Sie wissen, dass die Wissenschaft über den Klimawandel real ist und sehen durch die die Lügen der Leugner Weil diese Generation keinen Zugang zu traditionellen Medien hat - sie umgehen sie sogar.

Das Bewusstsein und die Sorge um den Klimawandel werden weiter zunehmen. Nächstes Jahr wird es ein noch größeres Jahr, da Großbritannien den Vorsitz übernehmen wird UN-Klimaverhandlungen in Glasgow - und die Erwartungen sind hoch.Das Gespräch

Über den Autor

Heather Alberro, Dozentin / Doktorandin für politische Ökologie, Nottingham Trent University; Dénes Csala, Dozent für Dynamik von Energiespeichersystemen, Lancaster University; Hannah Cloke, Professorin für Hydrologie, University of Reading; Marc Hudson, Forscher für nachhaltigen Konsum, University of Manchester; Mark Maslin, Professor für Erdsystemwissenschaft, UCLund Richard Hodgkins, Dozent für physikalische Geographie, Loughborough University

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

Bücher zum Thema

Klimaanpassungsfinanzierung und Investition in Kalifornien

von Jesse M. Keenan
0367026074Dieses Buch dient als Orientierungshilfe für Kommunen und private Unternehmen, die sich in den unerschlossenen Gewässern von Investitionen in Anpassung an den Klimawandel und Widerstandsfähigkeit bewegen. Dieses Buch dient nicht nur als Ressourcenleitfaden zur Ermittlung potenzieller Finanzierungsquellen, sondern auch als Wegweiser für Asset-Management- und öffentliche Finanzprozesse. Dabei werden praktische Synergien zwischen Finanzierungsmechanismen sowie die Konflikte zwischen unterschiedlichen Interessen und Strategien aufgezeigt. Während der Schwerpunkt dieser Arbeit auf dem US-Bundesstaat Kalifornien liegt, bietet dieses Buch weitergehende Erkenntnisse darüber, wie Staaten, Kommunen und private Unternehmen diese entscheidenden ersten Schritte bei der Investition in die kollektive Anpassung der Gesellschaft an den Klimawandel unternehmen können. Erhältlich bei Amazon

Naturbasierte Lösungen zur Anpassung an den Klimawandel in städtischen Gebieten: Verbindungen zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis

von Nadja Kabisch, Horst Korn, Jutta Stadler und Aletta Bonn
3030104176
Dieses Open-Access-Buch vereint Forschungsergebnisse und Erfahrungen aus Wissenschaft, Politik und Praxis, um die Bedeutung naturbasierter Lösungen für die Anpassung an den Klimawandel in städtischen Gebieten hervorzuheben und zu diskutieren. Der Schwerpunkt liegt auf dem Potenzial naturbasierter Ansätze zur Schaffung mehrerer Vorteile für die Gesellschaft.

Die Expertenbeiträge enthalten Empfehlungen zur Schaffung von Synergien zwischen laufenden politischen Prozessen, wissenschaftlichen Programmen und der praktischen Umsetzung von Maßnahmen zum Klimawandel und zum Naturschutz in globalen städtischen Gebieten. Erhältlich bei Amazon

Ein kritischer Ansatz zur Anpassung an den Klimawandel: Diskurse, Strategien und Praktiken

von Silja Klepp, Libertad Chavez-Rodriguez
9781138056299In diesem Sammelband werden kritische Forschungsarbeiten zu Diskursen, Richtlinien und Praktiken der Anpassung an den Klimawandel aus einer multidisziplinären Perspektive zusammengeführt. Anhand von Beispielen aus Ländern wie Kolumbien, Mexiko, Kanada, Deutschland, Russland, Tansania, Indonesien und den Pazifikinseln wird in den Kapiteln beschrieben, wie Anpassungsmaßnahmen an der Basis interpretiert, umgewandelt und umgesetzt werden und wie sich diese Maßnahmen ändern oder beeinträchtigen Machtverhältnisse, rechtlicher Pluralismus und lokales (ökologisches) Wissen. Insgesamt fordert das Buch die etablierten Perspektiven der Anpassung an den Klimawandel heraus, indem es Fragen der kulturellen Vielfalt, des Umweltrechts und der Menschenrechte sowie feministischer oder intersektionaler Ansätze berücksichtigt. Dieser innovative Ansatz ermöglicht die Analyse der neuen Konfigurationen von Wissen und Macht, die sich im Namen der Anpassung an den Klimawandel entwickeln. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, . ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

 

Ähnliche Produkte

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

Facebook-Symboltwitter iconyoutube iconInstagram-SymbolPintrest-SymbolRSS-Symbol

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

AKTUELLE VIDEOS

Die große Klimamigration hat begonnen
Die große Klimamigration hat begonnen
by Super User
Die Klimakrise zwingt Tausende auf der ganzen Welt zur Flucht, da ihre Häuser zunehmend unbewohnbar werden.
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
Die Erde ist seit Milliarden von Jahren bewohnbar - genau wie viel Glück hatten wir?
by Toby Tyrrell
Die Entwicklung des Homo sapiens dauerte 3 oder 4 Milliarden Jahre. Wenn das Klima nur einmal völlig versagt hätte ...
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
Wie die Kartierung des Wetters vor 12,000 Jahren dazu beitragen kann, den zukünftigen Klimawandel vorherzusagen
by Brice Rea
Das Ende der letzten Eiszeit vor etwa 12,000 Jahren war durch eine letzte Kältephase gekennzeichnet, die als Jüngere Dryas bezeichnet wurde.…
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
Das Kaspische Meer wird in diesem Jahrhundert um 9 Meter oder mehr fallen
by Frank Wesselingh und Matteo Lattuada
Stellen Sie sich vor, Sie sind an der Küste und blicken auf das Meer. Vor Ihnen liegen 100 Meter unfruchtbarer Sand, der aussieht wie ein…
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
Die Venus war wieder erdähnlich, aber der Klimawandel machte sie unbewohnbar
by Richard Ernst
Wir können viel über den Klimawandel von Venus, unserem Schwesterplaneten, lernen. Venus hat derzeit eine Oberflächentemperatur von…
Fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
Die fünf Klima-Unglauben: Ein Crash-Kurs in Klima-Fehlinformationen
by John Cook
Dieses Video ist ein Crashkurs in Klimafehlinformationen, in dem die wichtigsten Argumente zusammengefasst werden, mit denen die Realität in Zweifel gezogen wird.
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
Die Arktis ist seit 3 ​​Millionen Jahren nicht mehr so ​​warm und das bedeutet große Veränderungen für den Planeten
by Julie Brigham-Grette und Steve Petsch
Jedes Jahr schrumpft die Meereisbedeckung im Arktischen Ozean Mitte September auf einen Tiefpunkt. Dieses Jahr misst es nur 1.44…

AKTUELLE ARTIKEL

3 Waldbrand-Lektionen für Waldstädte, während Dixie Fire das historische Greenville, Kalifornien, zerstört
3 Waldbrand-Lektionen für Waldstädte, während Dixie Fire das historische Greenville, Kalifornien, zerstört
by Bart Johnson, Professor für Landschaftsarchitektur, University of Oregon
Ein Lauffeuer, das in einem heißen, trockenen Bergwald brennt, fegte am 4. August durch die Goldrauschstadt Greenville, Kalifornien,…
China kann Energie- und Klimaziele zur Begrenzung der Kohlekraft erreichen
China kann Energie- und Klimaziele zur Begrenzung der Kohlekraft erreichen
by Alvin Lin
Auf dem Klimagipfel des Staats- und Regierungschefs im April versprach Xi Jinping, dass China „die Kohlekraftwerke strikt kontrollieren wird…
Ein Flugzeug wirft rotes Feuerschutzmittel auf einen Waldbrand, während Feuerwehrleute, die entlang einer Straße geparkt sind, in den orangefarbenen Himmel blicken
Das Modell prognostiziert einen zehnjährigen Ausbruch von Flächenbränden und dann einen allmählichen Rückgang
by Hannah Hickey-U. Washington
Ein Blick auf die langfristige Zukunft von Waldbränden sagt einen ersten, etwa jahrzehntelangen Ausbruch von Waldbränden voraus,…
Blaues Wasser umgeben von totem weißem Gras
Karte zeichnet 30 Jahre extreme Schneeschmelze in den USA nach
by Mikayla Mace-Arizona
Eine neue Karte extremer Schneeschmelzereignisse der letzten 30 Jahre verdeutlicht die Prozesse, die das schnelle Schmelzen antreiben.
Weißes Meereis im blauen Wasser mit dem Sonnenuntergang, der sich im Wasser spiegelt
Die gefrorenen Gebiete der Erde schrumpfen jährlich um 33 Quadratmeilen
by Texas A & M Universität
Die Kryosphäre der Erde schrumpft pro Jahr um 33,000 Quadratmeilen (87,000 Quadratkilometer).
Eine Reihe männlicher und weiblicher Sprecher an Mikrofonen
234 Wissenschaftler haben mehr als 14,000 Forschungsarbeiten gelesen, um den kommenden IPCC-Klimabericht zu schreiben
by Stephanie Spera, Assistenzprofessorin für Geographie und Umwelt, University of Richmond
Diese Woche stellen Hunderte von Wissenschaftlern aus der ganzen Welt einen Bericht fertig, der den Zustand der globalen…
Ein braunes Wiesel mit weißem Bauch lehnt sich an einen Felsen und schaut ihm über die Schulter
Sobald gemeine Wiesel eine verschwindende Tat vollbringen
by Laura Oleniacz - NC State
Drei Wieselarten, die einst in Nordamerika verbreitet waren, werden wahrscheinlich zurückgehen, darunter eine Art, die als…
Das Hochwasserrisiko wird mit zunehmender Klimahitze steigen
by Tim Radford
Eine wärmere Welt wird eine feuchtere sein. Immer mehr Menschen werden einem höheren Hochwasserrisiko ausgesetzt sein, wenn Flüsse ansteigen und Straßen in den Städten…

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

New Attitudes - Neue Möglichkeiten

InnerSelf.comClimateImpactNews.com | InnerPower.net
MightyNatural.com | WholisticPolitics.com | Innerself Vermarkten
Copyright © 1985 - 2021 Inner Publikationen. Alle Rechte vorbehalten.