Wir brauchen mehr Kohlenstoff in unserem Boden, um australischen Landwirten durch die Dürre zu helfen

Wir brauchen mehr Kohlenstoff in unserem Boden, um australischen Landwirten durch die Dürre zu helfen Böden mit guter Struktur neigen dazu, Feuchtigkeit zu speichern, was die Bodengesundheit und die landwirtschaftliche Produktivität schützt. Autor zur Verfügung gestellt Gesunde Böden können auch bei Trockenheit Wasser halten. Evie Shaffer / Unsplash

Australien war Dürren noch nie fremd, aber der Klimawandel ist es jetzt Aufladen sie.

Dürren belasten nicht nur die menschliche Gesundheit, sondern heizen auch die Erde. Dies bedeutet, dass der Boden weniger Wasser enthält, was zu einem Teufelskreis von Trockenheit führt.

Unsere Forschung hat nach Wegen gesucht, die Gesundheit und Struktur des Bodens zu verbessern, damit er auch bei Dürre mehr Wasser aufnehmen kann. Es ist von entscheidender Bedeutung, den Landwirten beim Schutz ihres Bodens zu helfen, wenn wir uns an ein immer dürreres Klima anpassen.

Bodenfeuchtigkeit ist der Schlüssel

Die unmittelbare Auswirkung der Dürre ist ein vollständiger Verlust des Bodenwassers. Niedrige Feuchtigkeit verringert die Gesundheit und Produktivität des Bodens und erhöht den Verlust von fruchtbarem Oberboden durch Wind- und Wassererosion.

Um zu beschreiben, wie wir die Bodengesundheit verbessern können, müssen wir zunächst einige technische Aspekte der Bodenfeuchtigkeit erläutern.

Die Bodenfeuchtigkeit wird von drei Faktoren bestimmt: der Fähigkeit des Bodens, absorbieren Wasser; seine Kapazität zu speichern dieses Wasser; und die Geschwindigkeit, mit der das Wasser ist verloren durch Verdunstung und Abfluss oder durch den Anbau von Pflanzen verwendet.

Diese drei Faktoren werden hauptsächlich durch die Anteile von Sand, Schlick und Ton bestimmt; zusammen bilden sie die „Bodenstruktur“. Durch die richtige Mischung entstehen viele „Poren“ - kleine Freiflächen im Boden.

Böden mit sehr kleinen „Mikroporen“ (30-75-Mikrometer) wie Tonböden neigen dazu, mehr Wasser zu speichern als Böden mit Makroporen (mehr als 75-Mikrometer) wie Sandböden.

Wenn das Gleichgewicht schief ist, kann der Boden tatsächlich Wasser abweisen und den Abfluss erhöhen. Dies ist in Australien ein großes Problem, insbesondere in einigen Gebieten Westaustraliens und Südaustraliens.

Verbesserung der Bodenstruktur

Eine gute Bodenstruktur bedeutet im Wesentlichen, dass es länger mehr Wasser halten kann (andere Faktoren sind Verdichtung und Oberflächenkruste).

Landwirte können die Bodenstruktur durch minimale Bodenbearbeitung, Fruchtfolge und Rückführung von Ernterückständen nach der Ernte verbessern.

Ein weiterer wichtiger Teil des Puzzles ist die Menge an organischer Substanz im Boden - sie zerfällt in Kohlenstoff und Nährstoffe, die für die Aufnahme und Speicherung von Wasser unerlässlich sind.

Es gibt drei grundlegende Möglichkeiten, um die Menge an organischer Substanz auf einer bestimmten Fläche zu erhöhen:

  • Wachsen mehr Pflanzen an diesem Ort, und lassen Sie die Ernte und Wurzelreste nach der Ernte

  • Verlangsamen Sie den Abbau, indem Sie weniger bestellen und den Boden im Allgemeinen nicht mehr als unbedingt erforderlich stören

  • Externe organische Substanzen werden durch Kompost, Mulch, Biokohle und Biosolids (behandelter Klärschlamm) aufgebracht.

Normalerweise werden Biosolide verwendet, um dem Boden Nährstoffe zuzuführen. Wir haben jedoch auch die Auswirkungen auf die Kohlenstoffspeicherung untersucht. Als wir einen jungen Bauern in Orange, NSW, besuchten, zeigte er uns zwei Standorte: einen mit Biosoliden und einen ohne. Auf dem Gelände mit den Biosoliden wuchs eine große Menge Mais, die der Landwirt als Futter für sein Vieh verwenden konnte. das Feld ohne es wurde verkümmert.

Der Landwirt teilte uns mit, dass der zusätzliche Kohlenstoff mehr Feuchtigkeit aufgenommen hatte, was ein starkes Wachstum der Sämlinge und eine nützliche Ernte bedeutete.

Dies verdeutlicht den Wert von Bioabfällen wie Kompost, Mist, Pflanzenresten und Biofeststoffen bei der Aufnahme und Speicherung von Feuchtigkeit für das Pflanzenwachstum, wodurch die Auswirkungen von Trockenheit auf die Bodengesundheit und die Produktivität verringert werden.

Eine Verbesserung der Bodengesundheit kann nicht über Nacht erreicht werden, und es ist schwierig, dies inmitten einer Dürre zu erreichen. Aber wie Landwirte in guten Zeiten mit ihrem Boden umgehen, kann sie auf die Auswirkungen der nächsten Dürre vorbereiten, wenn diese unweigerlich eintritt.

Über den Autor

Nanthi Bolan, Professor für Umweltwissenschaften, University of Newcastle Der Autor bedankt sich bei Dr. Michael Crawford, CEO von Soil CRC, für seinen wesentlichen Beitrag zu diesem Artikel.Das Gespräch

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

Bücher zum Thema

Klimaanpassungsfinanzierung und Investition in Kalifornien

von Jesse M. Keenan
0367026074Dieses Buch dient als Orientierungshilfe für Kommunen und private Unternehmen, die sich in den unerschlossenen Gewässern von Investitionen in Anpassung an den Klimawandel und Widerstandsfähigkeit bewegen. Dieses Buch dient nicht nur als Ressourcenleitfaden zur Ermittlung potenzieller Finanzierungsquellen, sondern auch als Wegweiser für Asset-Management- und öffentliche Finanzprozesse. Dabei werden praktische Synergien zwischen Finanzierungsmechanismen sowie die Konflikte zwischen unterschiedlichen Interessen und Strategien aufgezeigt. Während der Schwerpunkt dieser Arbeit auf dem US-Bundesstaat Kalifornien liegt, bietet dieses Buch weitergehende Erkenntnisse darüber, wie Staaten, Kommunen und private Unternehmen diese entscheidenden ersten Schritte bei der Investition in die kollektive Anpassung der Gesellschaft an den Klimawandel unternehmen können. Erhältlich bei Amazon

Naturbasierte Lösungen zur Anpassung an den Klimawandel in städtischen Gebieten: Verbindungen zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis

von Nadja Kabisch, Horst Korn, Jutta Stadler und Aletta Bonn
3030104176
Dieses Open-Access-Buch bringt Forschungsergebnisse und Erfahrungen aus Wissenschaft, Politik und Praxis zusammen, um die Bedeutung naturbasierter Lösungen für die Anpassung an den Klimawandel in städtischen Gebieten hervorzuheben und zu diskutieren. Der Schwerpunkt liegt auf dem Potenzial naturbasierter Ansätze, um der Gesellschaft vielfältigen Nutzen zu bringen.

Die Expertenbeiträge enthalten Empfehlungen zur Schaffung von Synergien zwischen laufenden politischen Prozessen, wissenschaftlichen Programmen und der praktischen Umsetzung von Klimawandel und Naturschutzmaßnahmen in globalen Stadtgebieten. Erhältlich bei Amazon

Ein kritischer Ansatz zur Anpassung an den Klimawandel: Diskurse, Strategien und Praktiken

von Silja Klepp, Libertad Chavez-Rodriguez
9781138056299In diesem Sammelband werden kritische Forschungsarbeiten zu Diskursen, Richtlinien und Praktiken der Anpassung an den Klimawandel aus einer multidisziplinären Perspektive zusammengeführt. Anhand von Beispielen aus Ländern wie Kolumbien, Mexiko, Kanada, Deutschland, Russland, Tansania, Indonesien und den Pazifikinseln wird in den Kapiteln beschrieben, wie Anpassungsmaßnahmen an der Basis interpretiert, umgewandelt und umgesetzt werden und wie sich diese Maßnahmen ändern oder beeinträchtigen Machtverhältnisse, rechtlicher Pluralismus und lokales (ökologisches) Wissen. Insgesamt fordert das Buch die etablierten Perspektiven der Anpassung an den Klimawandel heraus, indem es Fragen der kulturellen Vielfalt, des Umweltrechts und der Menschenrechte sowie feministischer oder intersektionaler Ansätze berücksichtigt. Dieser innovative Ansatz ermöglicht die Analyse der neuen Konfigurationen von Wissen und Macht, die sich im Namen der Anpassung an den Klimawandel entwickeln. Erhältlich bei Amazon

Vom Herausgeber:
Einkäufe bei Amazon gehen zu Lasten der Transportkosten InnerSelf.comelf.com, MightyNatural.com, und weiterführende ClimateImpactNews.com Kostenlos und ohne Werbetreibende, die Ihre Surfgewohnheiten verfolgen. Selbst wenn Sie auf einen Link klicken, aber diese ausgewählten Produkte nicht kaufen, zahlt uns alles, was Sie bei demselben Besuch bei Amazon kaufen, eine kleine Provision. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Bitte tragen Sie zum Aufwand bei. Du kannst auch nutzen Sie diesen Link jederzeit für Amazon nutzbar, damit Sie unsere Bemühungen unterstützen können.

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeiwhihuiditjakomsnofaplptruesswsvthtrukurvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

AKTUELLE VIDEOS

In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
In den USA kommt der Frühling früher, und das sind nicht immer gute Nachrichten
by Theresa Crimmins
In weiten Teilen der USA hat ein sich erwärmendes Klima die Ankunft des Frühlings vorangetrieben. Dieses Jahr ist keine Ausnahme.
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
Die letzte Eiszeit sagt uns, warum wir uns um eine 2 ℃ Temperaturänderung kümmern müssen
by Alan N. Williams et al
Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Gremiums für Klimawandel (IPCC) besagt, dass ohne einen wesentlichen Rückgang…
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
Eine Stadt in Georgia bezieht die Hälfte ihres Stroms vom Solarpark von Präsident Jimmy Carter
by Johnna Crider
Plains, Georgia, ist eine kleine Stadt südlich von Columbus, Macon und Atlanta sowie nördlich von Albany. Es ist der…
Die Mehrheit der Erwachsenen in den USA glaubt, dass der Klimawandel heute das wichtigste Thema ist
by American Psychological Association
Da die Auswirkungen des Klimawandels immer deutlicher werden, gibt mehr als die Hälfte der Erwachsenen in den USA (56%) an, dass der Klimawandel die…
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
Wie diese drei Finanzunternehmen die Richtung der Klimakrise ändern könnten
by Mangulina Jan Fichtner et al
Beim Investieren findet eine stille Revolution statt. Es ist ein Paradigmenwechsel, der tiefgreifende Auswirkungen auf Unternehmen haben wird,…
In den Klimawandel investieren
by Goldman Sachs
Podcast „Top of Mind bei Goldman Sachs“ - In dieser Folge beschäftigen wir uns mit dem vielleicht wichtigsten Thema unserer Zeit:…
Klimawandel: Briefings aus dem südlichen Afrika
by SABC Digital News
Der Klimawandel betrifft uns alle, kann aber verwirrend sein. Drei führende südafrikanische Wissenschaftler, die…
Die extremen Extreme von PBS Nova
Die extremen Extreme von PBS Nova
by PBS
In diesem zweistündigen Special entführt uns der renommierte Paläontologe Kirk Johnson auf ein episches Abenteuer durch die Zeit am Polar…

AKTUELLE ARTIKEL

Wir Klimaforscher werden nicht genau wissen, wie sich die Krise entwickeln wird, bis es zu spät ist
Wir Klimaforscher werden nicht genau wissen, wie sich die Krise entwickeln wird, bis es zu spät ist
by Wolfgang Knorr und Will Steffen
Wenn wir zu lange an Dingen festhalten, kann es zu plötzlichen und sogar katastrophalen Veränderungen kommen.
Wie wir den Klimawandel bekämpfen müssen, als wäre es der Dritte Weltkrieg
Wie wir den Klimawandel bekämpfen müssen, als wäre es der Dritte Weltkrieg
by David Blair et al
1896 untersuchte der schwedische Wissenschaftler Svante Arrhenius, ob die Temperaturen der Erde durch die Anwesenheit von…
Wie British Wildlife den wärmsten Winter aller Zeiten begrüßte
Wie British Wildlife den wärmsten Winter aller Zeiten begrüßte
by Paul Ashton
Thomas Hardys Gedicht The Darkling Thrush wurde am letzten, gefrorenen Tag des Jahres 1900 geschrieben und beschreibt eine harte, eisgestrahlte…
Regenwald- und Riffsysteme stehen vor dem Zusammenbruch
Regenwald- und Riffsysteme stehen vor dem Zusammenbruch
by Tim Radford
In weniger als einem menschlichen Leben könnte der größte Regenwald der Welt zu ausgetrocknetem Grasland und Gestrüpp werden, und der…
Eine vollständige Bio-Produktion könnte in England und Wales zu einem Anstieg der Lebensmittelemissionen um 70% führen
Eine vollständige Bio-Produktion könnte in England und Wales zu einem Anstieg der Lebensmittelemissionen um 70% führen
by Tom Oliver und Bob Doherty
Haben Sie jemals einen Moment der Supermarktlähmung gehabt, mit einem Bio-Gemüse in der Hand und dem moralischen Teil Ihres…
Obwohl ein Anstieg des Meeresspiegels unvermeidlich ist, können wir dennoch eine Katastrophe für die Küstenregionen verhindern
Obwohl ein Anstieg des Meeresspiegels unvermeidlich ist, können wir dennoch eine Katastrophe für die Küstenregionen verhindern
by Zita Sebesvari
Selbst wenn wir heute alle Treibhausgasemissionen stoppen - was nicht gerade realistisch ist - wird der Meeresspiegel weiter steigen.
Eine Lösung, um extreme Hitze um bis zu 6 Grad zu reduzieren, ist in unseren eigenen Hinterhöfen
Eine Lösung, um extreme Hitze um bis zu 6 Grad zu reduzieren, ist in unseren eigenen Hinterhöfen
by Alessandro Ossola et al
Australien erlebte gerade den zweitwärmsten Sommer aller Zeiten, wobei 2019 das heißeste Jahr war.
Russland will arktischen Reichtum nutzen
Russland will arktischen Reichtum nutzen
by Paul Brown
Während das polare Meereis schneller verschwindet, enthüllt Russland Pläne zur Ausbeutung des arktischen Reichtums: fossile Brennstoffe, Mineralien und…